482°
ABGELAUFEN
Acer Aspire E5-573-P7M7 mit 15,6 Zoll Full-HD matt, 256GB SSD, Pentium 3556U, 4GB RAM für 349€ bei Notebooksbilliger

Acer Aspire E5-573-P7M7 mit 15,6 Zoll Full-HD matt, 256GB SSD, Pentium 3556U, 4GB RAM für 349€ bei Notebooksbilliger

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

Acer Aspire E5-573-P7M7 mit 15,6 Zoll Full-HD matt, 256GB SSD, Pentium 3556U, 4GB RAM für 349€ bei Notebooksbilliger

Preis:Preis:Preis:349€
Zum DealZum DealZum Deal
Sonst ab 409,48€

Mal ein gutes Wochenangebot. Prozessor ist abgespeckter i3 (Haswell-Generation --> kein Atom o.Ä.), Full-HD und 256GB sind ebenfalls an Bord. Modell ist in Tests ebenfalls sehr ordentlich.

Daten:

CPU: Intel Pentium 3556U, 2x 1.70GHz
RAM: 4GB DDR3
Festplatte: 256GB SSD
optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
Grafik: Intel HD Graphics (IGP), VGA, HDMI
Display: 15.6", 1920x1080, non-glare
Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, Gb LAN
Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0
Cardreader: 5in1
Webcam: 1.3 Megapixel
Betriebssystem: ohne
Akku: Li-Ionen, 6 Zellen, 2500mAh
Gewicht: 2.40kg
Besonderheiten: Nummernblock
Herstellergarantie: zwei Jahre (Pickup&Return)

Geizhals: geizhals.de/ace…tml

Test Modellreihe (andere Konfig): notebookcheck.com/Tes…tml

Prozessor: notebookcheck.com/Int…tml

Beste Kommentare

Ein "abgespeckter i3" klingt irgendwie wie "der kleine Bruder vom VW Lupo"



Aber der Deal ist OK

27 Kommentare

WOW! Das wird heiß! Da ist alles drin was man braucht. Gut der Akku ist nicht bombe aber für den Preis... ULTRAHOT!

Achja die 48 Monate Garantie für 29,99€ würde ich mitnehmen!

Alles drin, bis auf das Betriebssystem

wo bekomm ich denn ein günstiges und legales Windows für das Gerät?

Verfasser

Galoshi

WOW! Das wird heiß! Da ist alles drin was man braucht. Gut der Akku ist nicht bombe aber für den Preis... ULTRAHOT!


Denke mal wenn die 6h aus dem Test hier auch geschafft werden (hier zwar + Full-HD aber dafür einfacherer Prozessor und keine dedizierte Grafik) kann man für den Preis nicht meckern.

Verfasser

imbroken80

wo bekomm ich denn ein günstiges und legales Windows für das Gerät?


Wenn es definitiv legal sein soll was den Ursprung der Lizenz angeht, vermutlich über einen gebrauchten Business-PC von nem großen Reseller. Code dann abföhnen und benutzen und Gerät danach bei Bedarf weiter verkaufen. Z.B. mit sowas oder noch besser sowas. Die Win 7-Prof-Installations-CD findest du hier: winfuture.de/dow…tml und im Anschluss Update auf Windows 10.

Gleiches Gerät mit i3, 508GB SSHD und 4GB RAM hab ich vor einem Jahr bei Amazon für 229€ WHD gekauft. Der hier ist zwar neu aber preislich meiner Meinung so naja.

Ein "abgespeckter i3" klingt irgendwie wie "der kleine Bruder vom VW Lupo"



Aber der Deal ist OK

Krieg ich da einfach mehr RAM rein?

Verfasser

dncornholio

Krieg ich da einfach mehr RAM rein?


Ein freier Steckplatz ist wohl da (insgesamt 2x), Aufrüstung aber schwieriger - musst in den Test mal unter "Wartung" gucken.

dncornholio

Krieg ich da einfach mehr RAM rein?

Da der Rechner keine Wartungsklappe mitbringt, muss zur Wartung/Aufrüstung das Gehäuse geöffnet werden. Dazu wird zuerst das optische Laufwerk entfernt. Anschließend werden alle Schrauben auf der Unterseite entfernt. Nun kann die Unterschale mit Hilfe eines Fugenglätters gelöst werden. Dabei muss vorsichtig vorgegangen werden, denn die Halteklammern können leicht brechen. Achtung beim Abnehmen der Unterschale: Die Lautsprecher sind auf der Unterschale befestigt und über ein Kabel mit der Hauptplatine verbunden. Im Inneren des Rechners finden sich zwei Arbeitsspeicherbänke, die beide belegt sind. Die Festplatte könnte problemlos getauscht werden. Es kommt im Aspire die gleiche Hauptplatine und der gleiche Akku zum Einsatz wie im Aspire V3-574G.


Ah danke

-6€ Qipu nicht vergessen!

Ich bin momentan auf der Suche nach einem neuen Laptop und im großen und ganzen sieht der auch wirklich gut aus - vor Allem auch mit Full HD, was im günstigen Preissegment leider selten vorhanden ist ... nur ich kann mich einfach nicht mit dem Pentium Prozessor anfreunden, ich befürchte, dass dieser zu schnell zum Flaschenhals wird. Auch bei vielen Lenovo Yoga 500 Modellen welche ich im Auge habe, ist entweder nur eine mikrige Auflösung vorhanden oder aber ein Pentium Prozessor dem ich nicht viel zutraue - oder die Modelle sind dann gleich deutlich teurer (:|

Verfasser

Brainwash001

Ich bin momentan auf der Suche nach einem neuen Laptop und im großen und ganzen sieht der auch wirklich gut aus - vor Allem auch mit Full HD, was im günstigen Preissegment leider selten vorhanden ist ... nur ich kann mich einfach nicht mit dem Pentium Prozessor anfreunden, ich befürchte, dass dieser zu schnell zum Flaschenhals wird. Auch bei vielen Lenovo Yoga 500 Modellen welche ich im Auge habe, ist entweder nur eine mikrige Auflösung vorhanden oder aber ein Pentium Prozessor dem ich nicht viel zutraue - oder die Modelle sind dann gleich deutlich teurer (:|


Vielleicht passt der ja für dich: geizhals.de/hp-…tml - gab auch schon nen Deal dazu, hat halt weniger SSD-Kapazität und weniger Akkulaufzeit aber preislich auch sehr attraktiv

Brainwash001

Ich bin momentan auf der Suche nach einem neuen Laptop und im großen und ganzen sieht der auch wirklich gut aus - vor Allem auch mit Full HD, was im günstigen Preissegment leider selten vorhanden ist ... nur ich kann mich einfach nicht mit dem Pentium Prozessor anfreunden, ich befürchte, dass dieser zu schnell zum Flaschenhals wird. Auch bei vielen Lenovo Yoga 500 Modellen welche ich im Auge habe, ist entweder nur eine mikrige Auflösung vorhanden oder aber ein Pentium Prozessor dem ich nicht viel zutraue - oder die Modelle sind dann gleich deutlich teurer (:|



Danke für den Tipp, aber die 128GB sind dann doch etwas knapp bemessen - ich werde wohl einfach mein Budget etwas aufstocken müssen.

Verfasser

Brainwash001

Danke für den Tipp, aber die 128GB sind dann doch etwas knapp bemessen - … Danke für den Tipp, aber die 128GB sind dann doch etwas knapp bemessen - ich werde wohl einfach mein Budget etwas aufstocken müssen.


Vielleicht ist das sonst was bei etwas höherem Budget, es sei denn die SSD selbst muss größer, da wäre es eine Kombination aus SSD&HDD: mydealz.de/dea…457

Brainwash001

Danke für den Tipp, aber die 128GB sind dann doch etwas knapp bemessen - ich werde wohl einfach mein Budget etwas aufstocken müssen.



Das sieht wirklich gut aus, dankeschön

mal ne Frage,
ist da nicht das Gerät von Lenovo amazon.de/gp/…c=1

der bessere Rechner, abgesehen von der Festplatte, aber wenn die reicht?
Was meint Ihr dazu?

Verfasser

Columban

mal ne Frage, ist da nicht das Gerät von Lenovo https://www.amazon.de/gp/product/B00ZI456Q6/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1der bessere Rechner, abgesehen von der Festplatte, aber wenn die reicht? Was meint Ihr dazu?



Ist eine Frage der Anforderungen. Die Akkulaufzeit ist im Vergleich wohl erheblich schlechter (weniger als die Häflte) und das Display spiegelnd sowie die SSD eben mit halber Kapazität. Dafür gibt es halt Windows und einen Touchscreen für die zusätzlichen 30€ - ob man mit der Klappfunktion bei über 2kg noch was anfangen kann, muss man für sich ebenfalls einschätzen. Es gibt damit wohl kein eindeutiges besser sondern eher ein "Es kommt drauf an".

Welches Notebook mit 14-15", Full-HD, USB 3, WLAN bgn (gerne auch refurbrished) würdet Ihr momentan empfehlen?
Gerne auch mit Händlerempfehlung.
Danke.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text