309°
ABGELAUFEN
Acer Aspire E5-573G-54KQ - i5-5200U, GeForce 940M, 15,6" Full-HD matt, 4GB RAM, 500GB SSHD, Win 10 - 589€ @ Cyberport.de

Acer Aspire E5-573G-54KQ - i5-5200U, GeForce 940M, 15,6" Full-HD matt, 4GB RAM, 500GB SSHD, Win 10 - 589€ @ Cyberport.de

ElektronikCyberport Angebote

Acer Aspire E5-573G-54KQ - i5-5200U, GeForce 940M, 15,6" Full-HD matt, 4GB RAM, 500GB SSHD, Win 10 - 589€ @ Cyberport.de

Preis:Preis:Preis:589€
Zum DealZum DealZum Deal
PVG: 670,34€ (Plexcom) - Ersparnis: 81,34€ bzw. 12%
PVG: 649€ (Computeruniverse - Schwesterunternehmen) - Ersparnis: 60€ bzw. 9%

Bei Cyberport gibt es gerade eine kleine Gutscheinaktion für Laptops von Acer, recht spannend ist dabei das Acer Aspire E5-573G-54KQ welches mit guter Ausstattung in Form von i5-Prozessor, SSHD, GeForce 940M und einem matten 15 Zoll Full-HD-Bildschirm punkten kann, Windows 10 ist ebenfalls dabei. Um auf den Preis zu kommen, muss der Gutschein "ACERQ460" im Warenkorb eingegeben werden.

Trotz dem der Laptop noch recht frisch auf dem Markt ist, gibt es einen Test von Notebookcheck (Note: Gut (78%)), dort allerdings mit 8GB RAM aber ohne Full-HD-Bildschirm. Gelobt werden dabei gute Eingabegeräte, Anwendungsleistung und bedingte Spieletauglichkeit, kritisiert wird eine fehlende Wartungsklappe, so dass das Aufrüsten des Arbeitsspeichers oder der Wechsel der Festplatte etwas aufwendiger ist (Unterseite muss abgeschraubt werden). Postiv ist meines Erachtens die Akkulaufzeit von fast 6h im WLAN-Test.

Technische Daten:

• CPU: Intel Core i5-5200U, 2x 2.20GHz - 2.70GHz, HT, Broadwell-Generation
• RAM: 4GB DDR3 (2x Steckplatz, 1x frei)
• Festplatte: 500GB SSHD (8GB SSD-Cache)
• optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
• Grafik: NVIDIA GeForce 940M, 2GB, HDMI, VGA
• Display: 15,6", 1920x1080, non-glare (matt)
• Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, Gb LAN
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0
• Cardreader: SD
• Webcam: 1.3 Megapixel
• Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit
• Akku: Li-Ionen, 4 Zellen, 2500mAh
• Gewicht: 2.40kg
• Besonderheiten: Nummernblock
• Herstellergarantie: zwei Jahre (Pickup and Return Service)

Ein klein wenig Payback oder Qipu kann man auch noch mitnehmen.

42 Kommentare

Hatte bisher drei Acer und war immer sehr zufrieden - Top Preis Leistungsverhältnis.

Mhmm... Könnte echt hot werden..

Ausstattung scheint okay, aber, warum werden in so großen Notebooks ULV-Prozessoren verwendet?

Skylake hat erstmals Quadcores als i5, das wär soch mal was.

Aber bestimmt wieder teurer wobei ULV doch auch nicht ganz billig ist für die Hersteller?

Nunja, die Leistung sollte für vieles reichen und die 940M hat auch ein bisschen Power.
Ein RAM-Riegel müsste man noch einrechnen 4GB sind schon arg wenig wenn man damit nicht nur surfen und Office machen möchte.

RAM und Festplattenwechsel kompliziert? Nur auf und zuschrauben?

jep

Pattawan

RAM und Festplattenwechsel kompliziert? Nur auf und zuschrauben?


Nach meinem Eindruck nicht wirklich. Zwar keine Wartungsklappe aber es muss "nur" die Unterseite abgeschraubt werden, schau mal in den Test, den ich im ersten Kommentar verlinkt habe.

Pattawan

RAM und Festplattenwechsel kompliziert? Nur auf und zuschrauben?



Alles klar.... sieht nicht schwer aus. Danke

Macht es Sinn, für 50€ mehr den hier zu kaufen:
cyberport.de/ace…tml
i7-Prozessor, 8GB Arbeitsspeicher, 1TB Festplatte, dafür ohne Windows...

Pattawan

RAM und Festplattenwechsel kompliziert? Nur auf und zuschrauben?


Aufpassen, dass dir die Plastikunterseite an bestimmten Stellen beim Abnehmen nicht bricht, z.B. an den Lüftungsschlitzen oder an den Portausgängen. Geht ruckzuck ^^

Pattawan

RAM und Festplattenwechsel kompliziert? Nur auf und zuschrauben?



Brechen bereits getestet?

Pattawan

RAM und Festplattenwechsel kompliziert? Nur auf und zuschrauben?


Bei meinem V5 571G (kA, welches Modell jetzt genau, sollten aber alle die Gleiche Unterseite besitzen ^^), da ist hinten bei der Öffnung für den Kühlkörper ein Plastikteil beim Öffnen abgebrochen, als ich eine mSATA-SSD nachrüsten wollte.

Blöde Frage vielleicht, aber ist das ein msata steckplatz frei oder muss die alte Platte dann raus fliegen?

bertiii

Blöde Frage vielleicht, aber ist das ein msata steckplatz frei oder muss die alte Platte dann raus fliegen?


Entweder die Platte oder das optische Laufwerk (mit passendem Dummy), weder ein mSATA- noch ein M.2-Steckplatz ist vorhanden.

Kommentar

DaWurzelsepp

Macht es Sinn, für 50€ mehr den hier zu kaufen: https://www.cyberport.de/acer-aspire-e5-573g-76dm-notebook-i7-5500u-sshd-matt-full-hd-gf940m-ohne-windows-1C26-9SF_1688.html i7-Prozessor, 8GB Arbeitsspeicher, 1TB Festplatte, dafür ohne Windows...

das wüsste ich auch gerne

bertiii

Blöde Frage vielleicht, aber ist das ein msata steckplatz frei oder muss die alte Platte dann raus fliegen?



Danke

Und wie schwierig ist es dann, das vorinstallierte Windows auf die SSD zu bekommen, dass man auch von dort z.B. eine Recovery bzw den Auslieferungszustand wiederherstellen kann?

DaWurzelsepp

Macht es Sinn, für 50€ mehr den hier zu kaufen: https://www.cyberport.de/acer-aspire-e5-573g-76dm-notebook-i7-5500u-sshd-matt-full-hd-gf940m-ohne-windows-1C26-9SF_1688.html i7-Prozessor, 8GB Arbeitsspeicher, 1TB Festplatte, dafür ohne Windows...



Wie kommst du auf 50Eur mehr? Bei mir steht 699Eur und der Gutschein geht dort nicht.

DaWurzelsepp

Macht es Sinn, für 50€ mehr den hier zu kaufen: https://www.cyberport.de/acer-aspire-e5-573g-76dm-notebook-i7-5500u-sshd-matt-full-hd-gf940m-ohne-windows-1C26-9SF_1688.html i7-Prozessor, 8GB Arbeitsspeicher, 1TB Festplatte, dafür ohne Windows...


Aha, ich habe den Trick gefunden. Der Gutschein funktioniert nur bei PCs mit Windows 10 -> nicht bei dem hier. Schade!

DaWurzelsepp

Macht es Sinn, für 50€ mehr den hier zu kaufen: https://www.cyberport.de/acer-aspire-e5-573g-76dm-notebook-i7-5500u-sshd-matt-full-hd-gf940m-ohne-windows-1C26-9SF_1688.html i7-Prozessor, 8GB Arbeitsspeicher, 1TB Festplatte, dafür ohne Windows...


Da der Gutschein nicht funktioniert ist der Aufpreis von 110€ hier meines Erachtens eher nicht sinnvoll. Der i7-Prozessor ist genauso ein Dual-Core, der Vorteil liegt nur im geringfügig höheren Takt (Basis 2.4GHz statt 2.2GHz, Turbo 3.0GHz statt 2.70GHz). Der zusätzliche RAM ist natürlich schön, kostet aber etwa 20€ oder 25€ und ein wenig Zeit um den hier auf das gleiche Niveau zu hiefen. Die 1TB SSHD ist natürlich ebenfalls schön, man muss jedoch eben noch auf Windows verzichten. Sprich etwas mehr Takt und 500GB Festplattenspeicher vs. 85€ (110€ - 25€ für RAM) und Windows, ich denke da sollte man zum günstigen Modell greifen.

bertiii

Danke Und wie schwierig ist es dann, das vorinstallierte Windows auf die SSD zu bekommen, dass man auch von dort z.B. eine Recovery bzw den Auslieferungszustand wiederherstellen kann?


Ich bin mir nicht sicher, wie das mit dem Recovery bei dem Modell ist. Bei den Windows 10 Laptops die ich bisher in der Hand hatte, konnte man direkt aus Windows eins Recovery-Medium (DVD) erstellen. Mit dem sollte dann auch die Installation gehen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text