170°
Acer Aspire ES 15 (ES1-571-P8XJ) 39.6 cm (15.6 Zoll Full HD) Notebook (Intel Pentium 3556U, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD Graphics, DVD, Win 10 Home)

Acer Aspire ES 15 (ES1-571-P8XJ) 39.6 cm (15.6 Zoll Full HD) Notebook (Intel Pentium 3556U, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD Graphics, DVD, Win 10 Home)

ElektronikAmazon Angebote

Acer Aspire ES 15 (ES1-571-P8XJ) 39.6 cm (15.6 Zoll Full HD) Notebook (Intel Pentium 3556U, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD Graphics, DVD, Win 10 Home)

Preis:Preis:Preis:269€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon ist aktuell der Acer Aspire ES 15 mit Windows 10 im Angebot.

Bisheriger Amazon-Preis: 329 €
Aktueller Preis: 269 €

Hatte den Laptop neulich beim Deal von @Xeswinoss gekauft. Da lag der Preis bei 229 € - ohne Windows 10. (alter Deal: mydealz.de/dea…659)

Jetzt also selbiger Laptop für 40 € mehr mit legalem Win10.

Er ist in der Preisklasse recht gut verarbeitet. (hatte ich schon schlimmeres zu Hause - auch in höherer Preisklasse) Der Prozessor ist recht potent und das matte FullHD-Display (blickwinkelabhängig) ist auch nicht schlecht.


- 39,6cm (15.6") Acer ComfyView Full HD LED Display, matt (1920x1080)
- Intel Pentium Dual Core 3556U 1.70GHz (2MB Cache)
- 4 GB DDR3L-RAM
- 500 GB SATA Festplatte 5400 U/min
- Intel HD Grafik (Shared Memory)
- DVD Double Layer Super Multi Laufwerk
- 10/100/1000 Mbit Ethernet
- Wireless LAN 802.11 bgn
- Bluetooth 4.0
- HD Webcam
- QWERTZ-Tastatur mit Nummernblock
- Li-Ion Akku (fest verbaut)
- Gewicht: ca. 2,40 kg
- Windows 10
- 2 Jahre Pick-Up & Return Herstellergarantie

11 Kommentare

Guter Preis, mit Full-HD. Verstehe jetzt das Cold nicht, für mich ist das ein hot wert.

Leider ein Ladenhüter, wenn man sich die Schnittstellen anguckt.

Wir werden noch viele "Deals" von solchem Zeug sehen in den nächsten Wochen. Die werden zur Zeit ja haufenweise zwecks Notverkauf runtergesetzt.

Als WHD bei Amazon für 222,-€ (ohne BS)
Bearbeitet von: "Ronnyempire" 1. Oktober

Tarzan61vor 1 h, 45 m

Guter Preis, mit Full-HD. Verstehe jetzt das Cold nicht, für mich ist das ein hot wert.


Jop, dito.

Mein Laptop ist sechs Jahre als und hat ne 2 GHz-Dualcore-CPU. Sechs Jahre! Und ich hab schon damals dafür (inkl. BS) nur dreihundert Euro gezahlt. Da verstehe ich immer nicht, weshalb hier Rechner mit schlechtere CPUs und dann auch noch ohne SSD und mit fest verbautem Akku hot gevotet werden. Mag ja sein, dass man sich die Leistung immer erst genauer ansehen muss ... aber nen Quadcore-Prozessor sollte mein nächster Rechner dann doch schon haben.
Bearbeitet von: "Caipirinna" 1. Oktober

Caipirinnavor 41 m

Mein Laptop ist sechs Jahre als und hat ne 2 GHz-Dualcore-CPU. Sechs Jahre! Und ich hab schon damals dafür (inkl. BS) nur dreihundert Euro gezahlt. Da verstehe ich immer nicht, weshalb hier Rechner mit schlechtere CPUs und dann auch noch ohne SSD und mit fest verbautem Akku hot gevotet werden. Mag ja sein, dass man sich die Leistung immer erst genauer ansehen muss ... aber nen Quadcore-Prozessor sollte mein nächster Rechner dann doch schon haben.




genau... immer schneller, höher, weiter...

Was bringt dem Käufer dieses Laptops ein Quad-Core, wenn er die Leistung eh nicht ausnutzen wird... wer sich so nen Laptop kauft, der will damit Surfen, vielleicht mal nen Film sehen, evtl. Skypen und Office...
Da braucht kein Mensch einen Quad-Core...

Ich hatte den Laptop zu Hause zum Einrichten... und der Prozessor ist erstaunlich potent... reicht locker aus...

genau das gleiche wie mit den aktuellen Smartphones... es tut sich technisch nichts weltbewegendes neues auf dem Markt, aber trotzdem kommen jährlich hunderte neue Modelle raus... einige davon haben dann einen noch schnelleren Prozessor... der Ottonormalverbraucher braucht das aber gar nicht... der nutzt nämlich überwiegend Whatsapp, die Kamera, bissl surfen und kleine Games...

Hatte dein Laptop für 300 € vor 6 Jahren auch schon FullHD Auflösung?
Bearbeitet von: "Coke" 1. Oktober

Cold - der HP Laptop mit i3-5005U und SSD war für einen ähnlichen Preis drin - ja der hatte sogar FHD
Prozessor scheint recht schlecht zu sein
Bearbeitet von: "pandabaer28" 1. Oktober

pandabaer28vor 3 m

Cold - der HP Laptop mit i5-5005U und SSD war für einen ähnlichen Preis drin - ja der hatte sogar FHDProzessor scheint recht schlecht zu sein


link zum hp?

Cokevor 1 m

link zum hp?


gerade ergänzt

Cokevor 1 h, 32 m

genau... immer schneller, höher, weiter...Was bringt dem Käufer dieses Laptops ein Quad-Core, wenn er die Leistung eh nicht ausnutzen wird... wer sich so nen Laptop kauft, der will damit Surfen, vielleicht mal nen Film sehen, evtl. Skypen und Office...Da braucht kein Mensch einen Quad-Core...Ich hatte den Laptop zu Hause zum Einrichten... und der Prozessor ist erstaunlich potent... reicht locker aus...genau das gleiche wie mit den aktuellen Smartphones... es tut sich technisch nichts weltbewegendes neues auf dem Markt, aber trotzdem kommen jährlich hunderte neue Modelle raus... einige davon haben dann einen noch schnelleren Prozessor... der Ottonormalverbraucher braucht das aber gar nicht... der nutzt nämlich überwiegend Whatsapp, die Kamera, bissl surfen und kleine Games...Hatte dein Laptop für 300 € vor 6 Jahren auch schon FullHD Auflösung?



Du widersprichst Dir aber.
Sein Argument, eine potente CPU zu kaufen, damit er auf lange Sicht was Anständiges hat, braucht "kein Mensch". Am Ende bringst Du aber das Argument mit der Full-HD Auflösung. Was denn nun???

IMO hat Caipirinna recht damit, sich nicht nur ne CPU zu kaufen nach dem Motto "reicht gerade so aus".
Hab selber nen Convertible mit ner schlechten Celeron CPU. Klar geht surfen. Aber wehe du machst mal ne Excel Tabelle auf...
Lieber ein paar Euronen drauf legen und sich nicht in 2 Jahren ärgern, wenn einige Dinge kaum noch laufen.

Ronnyempirevor 7 h, 24 m

Als WHD bei Amazon für 222,-€ (ohne BS)



Jetzt nicht mehr
Bearbeitet von: "drsos" 1. Oktober

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text