Acer Aspire ES 15 Notebook Pentium n4200 FULL HD 128 GB SSD
233°Abgelaufen

Acer Aspire ES 15 Notebook Pentium n4200 FULL HD 128 GB SSD

8
eingestellt am 28. Apr
In Anlehnung an die 15% Aktion bei Notebooksbilliger:
Gutes Notebook mit SSD 128 GB, 4GB RAM, FULL HD mattes Display im 15 Zoll Format und das für knapp unter 300€.

Einfach den Code BLACKACER eingeben und ihr kommt inklusive Versand auf den Dealpreis.

8 Kommentare

Der o.a. Laptop arbeitet nur mit 4x1,1GHz und hat PC3 10600 (1333 MHz).
Bearbeitet von: "Brezlor" 28. Apr

Verfasser

Brezlorvor 4 h, 47 m

Der o.a. Laptop arbeitet nur mit 4x1,1GHz und hat PC3 10600 (1333 MHz).


Der Takt hat wenig zu sagen, Benchmarks sagen bestenfalls was aus (dass der N4200 besser ist als N3710 und zumindest ansatzweise im Multicore an den vorherigen i3 herankommt). Arbeitsspeichergeschwindigkeit sollte bei einem Couch-Surf-Notebook auch eher 2. bis 3.-rangig sein

Ob man mit einem mobilen Pentium vernünftig "arbeiten" kann sei mal dahingestellt.

DaPivor 39 m

Der Takt hat wenig zu sagen, Benchmarks sagen bestenfalls was aus (dass …Der Takt hat wenig zu sagen, Benchmarks sagen bestenfalls was aus (dass der N4200 besser ist als N3710 und zumindest ansatzweise im Multicore an den vorherigen i3 herankommt). Arbeitsspeichergeschwindigkeit sollte bei einem Couch-Surf-Notebook auch eher 2. bis 3.-rangig sein Ob man mit einem mobilen Pentium vernünftig "arbeiten" kann sei mal dahingestellt.



Schon klar, wollte nur aufzeigen das die technischen Daten nicht ganz stimmen. Hatte überlegt ihn für die Freundin zu holen, aber die möchte auch gerne Streaming-Dienste (in FHD) nutzen und ich denke dafür reicht die Kiste doch nicht. Der Preis ist allerdings gut, wie ich finde und finde seit Tagen nichts vergleichbares...
Bearbeitet von: "Brezlor" 28. Apr

Verfasser

Brezlorvor 2 h, 29 m

Schon klar, wollte nur aufzeigen das die technischen Daten nicht ganz …Schon klar, wollte nur aufzeigen das die technischen Daten nicht ganz stimmen. Hatte überlegt ihn für die Freundin zu holen, aber die möchte auch gerne Streaming-Dienste (in FHD) nutzen und ich denke dafür reicht die Kiste doch nicht. Der Preis ist allerdings gut, wie ich finde und finde seit Tagen nichts vergleichbares...


Öhm... mir fällt kein einziger Grund ein, warum das Ding nicht FHD streamen können sollte. Sogar ein Raspberry Pi packt das mittlerweile mit Leichtigkeit...


Also da solltest du dir echt keine Sorgen machen, für Full HD brauchst du keinen i3 oder sonstwas...

Greif einfach zu, für FHD Streaming, surfen und sogar Office-Arbeiten, ist das Ding ja wohl schon fast overkill.
Sonst hätten Atom und Celeron Prozessoren ja gar keine Daseiens-Berechtigung xD

Nebenbei: Der Prozessor hat sogar schon Hardware-Decoder für h265 implementiert, das heißt er sollte sogar zukünfitg auch neuere 4k Videos direkt abspielen können ohne größere Anstrengungen.
Bearbeitet von: "DaPi" 28. Apr

Kann man eine weitere Festplatte einbauen? 128gb sind bisschen wenig

Razzz1308vor 1 h, 14 m

Kann man eine weitere Festplatte einbauen? 128gb sind bisschen wenig

​Ne, hatte auch danach geguckt aber es ist nur der eine Slot verfügbar.

DaPivor 12 h, 19 m

Öhm... mir fällt kein einziger Grund ein, warum das Ding nicht FHD s …Öhm... mir fällt kein einziger Grund ein, warum das Ding nicht FHD streamen können sollte. Sogar ein Raspberry Pi packt das mittlerweile mit Leichtigkeit...Also da solltest du dir echt keine Sorgen machen, für Full HD brauchst du keinen i3 oder sonstwas... Greif einfach zu, für FHD Streaming, surfen und sogar Office-Arbeiten, ist das Ding ja wohl schon fast overkill.Sonst hätten Atom und Celeron Prozessoren ja gar keine Daseiens-Berechtigung xDNebenbei: Der Prozessor hat sogar schon Hardware-Decoder für h265 implementiert, das heißt er sollte sogar zukünfitg auch neuere 4k Videos direkt abspielen können ohne größere Anstrengungen.



Würdest dann eher den Acer nehmen oder diesen Asus (ohne SSD)?

Verfasser

Brezlorvor 16 m

Würdest dann eher den Acer nehmen oder diesen Asus (ohne SSD)?


Definitiv den Acer. Der Acer hat Full HD, die SSD macht einen Unterschied von Tag und Nacht und der Pentium N3700 ist deutlich langsamer als der Pentium N4200
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text