119°
ABGELAUFEN
ACER ASPIRE ONE 8,9 Zoll Netbook A150 UMTS 160 GB WIN XP Weiss generalüberholt
ACER ASPIRE ONE 8,9 Zoll Netbook A150 UMTS 160 GB WIN XP Weiss generalüberholt

ACER ASPIRE ONE 8,9 Zoll Netbook A150 UMTS 160 GB WIN XP Weiss generalüberholt

Preis:Preis:Preis:155€
Zum DealZum DealZum Deal
Prozessorgeschwindigkeit: 1.6 GHz
Prozessortyp: Atom
Gewicht (Kg): 1,2 kg
Bildschirmgröße: 22,6 cm (8,9 Zoll)
1GB + 160GB + WIN XP + WEBCAM
Also das Teil ist 8,9 Zoll und hat UMTS!

Alle die ein 10,11,12 oder ein Gamer HighEndPC suchen dürfen bitte wo anders meckern

17 Kommentare

Hatte es selber einige Zeit ( Hauptsache Office-Kram ) und war damit zufrieden. Der einzige Nachteil das Aspire One 150 hat ein spiegelndes Display (CrystalBrite).

da nehm ich lieber mein Galaxy Tab, da geht sogar Telefonieren...

Verfasser

für den Preis kriegst Du nicht mal den halben Galaxy Tab mit gerade mal 1/10 Speicherplatz

und zum telefonieren nimmt man ausschliesslich Iphone

mit UMTS hot, auch wenn es an sich einfach zu klein ist

Hihi... nee... zukunftsträchtiges Andoid, nix abgelaufenes XP SP3, auch vom Gewicht kann mein Tab mithalten. Speicher brauchen die Apps kaum, da langt sogar ´ne billige SD-Card. Mehr als nutzbare 3GB. Nicht groß und globig; also auf das Netbook bezogen.

HIP war mal mit Netbooks, die Zeit ist abgelaufen.

Und ja, ich werde belächelt, aber ioch telefoniere wirklich mit Headset jede Menge mit dem Tab... DAS nenn ich Mobilität.

anscheinend purtzeln ja jetzt die preise so langsam =) mal noch abwarten =9

also mein 10zoll ist ja schon klein aber das?!?!?! kranke sache

Ist natürlich technisch überholt, noch mit Atom N270, kleinem 3-Zellen-Akku (max. 3 Stunden Laufzeit), 8,9" Display und WinXP (was nicht unbedingt schlecht sein muss). Ich habe das Gerät selbst seit 2 Jahren und bin eigentlich ganz zufrieden.
Dank UMTS zu diesem Preis natürlich HOT, wer darauf verzichten kann sollte aber vielleicht lieber ein moderneres Netbook suchen.

Unter 10 Zoll ist bei mir tabu.

vergisst nicht qipu!

Netzwerker

Hihi... nee... zukunftsträchtiges Andoid, nix abgelaufenes XP SP3, auch vom Gewicht kann mein Tab mithalten. Speicher brauchen die Apps kaum, da langt sogar ´ne billige SD-Card. Mehr als nutzbare 3GB. Nicht groß und globig; also auf das Netbook bezogen.HIP war mal mit Netbooks, die Zeit ist abgelaufen.Und ja, ich werde belächelt, aber ioch telefoniere wirklich mit Headset jede Menge mit dem Tab... DAS nenn ich Mobilität.



Apfel und Birne!

Habe mein Acer Netbook verkauft und mir ein Tablet gekauft. Hammer... aber jetzt nach 5 Monaten kauf ich mir wieder ein Netbook und behalte mein Tablet. BEIDES hat seine Vor und Nachteile. Nur weil ein Tablet grad In ist hat das Netbook nicht gleich ausgedient. Der Vergleich mit dem OS ist ein Witz! Linux läuft auch auf meinem Netbook... und auch Android, wie ich es möchte. Nur weil XP dabei ist (welches man nicht nutzen muss) es zu verurteilen ist kompletter Schwachsinn!

zu alt, zu klein und für die Hardware doch noch zu teuer...gab es nicht gestern in der Schweiz für den gleichen Preis ein 10,1" mit Atom N455? oO

Verfasser

I. ca. 150€ (abzüglich qipu) für ein UMTS Netbook ist zu teuer?

II. zu klein zum mitnehmen&surfen oder um Starcraft2 zu zocken?

III. was nutzt einem ein belgisches Atom N455 welches

a) in Belgien ist
b) falsche Tastaturbelegung hat
c) ein MediaMarkt Eröffnungs/Lockangebot ist (von welchem wahrscheinlich nur 5 Stück auf Lager gibt)

Klasse Ding, habe selbst eines seit 2 Jahren. Nur der Akku ist etwas mau!

elektroschrott

Für 200€ ein Samsung Netbook und für 20€ das UMTS-Modul nachrüsten

Mein NC10 HSDPA ist genial

gut

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text