392°
ABGELAUFEN
Acer Aspire One Netbook D255-13DGkk (WLAN + 3G, 10,1 Zoll, 250GB, Windows 7 Starter ) - für 119,90€ als B-Ware portofrei
Acer Aspire One Netbook D255-13DGkk (WLAN + 3G, 10,1 Zoll, 250GB, Windows 7 Starter ) - für 119,90€ als B-Ware portofrei

Acer Aspire One Netbook D255-13DGkk (WLAN + 3G, 10,1 Zoll, 250GB, Windows 7 Starter ) - für 119,90€ als B-Ware portofrei

Preis:Preis:Preis:119,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei meinpaket gibts heute ein günstiges Netbook von Acer als B-Ware

Aktionspreis: 119,90 € mit Gutscheincode OHA1ACERASPIREONE

Einen Vergleichspreis habe ich leider nicht gefunden, wenn einer was findet kann er es gerne unter die Kommentare schreiben...

Besonderheiten

Integriertes 3G-Modul – die Simkarte stecken Sie direkt in das Netbook
Bis zu 8,0h Akkulaufzeit
25,6 cm (10,1") WSVGA (1024x600) Acer mattes TFT LCD
2-in-1 CardReader (MMC, SD)
1.3 MP HD Webcam
Multi-Gesture Touchpad
Software (vorrinstalliert): Oginal Microsoft® Windows® 7 Starter 32 Bit + Android

Technische Merkmale

Maße: 25,8 x 18,5 x 2,4 cm
Gewicht: 1,25 kg
Akku: 6 Zellen Lithium Ionen
Laufzeit: bis zu 8 Stunden
Eingang: Wechselstrom 120/230 V (50/60 Hz)
Display: 10,1 Zoll Display, LED-Hintergrundbeleuchtung, Auflösung: 1024 x 600 Pixel
Grafikkarte: Intel GMA 3150
Betriebssystem: Windows 7 Starter 32 bit Edition
Prozessor: Intel Atom Prozessor N 455
RAM: 1 GB, Technologie: DDR3 SDRAM
Festplatte 250 GB HDD
Kartenleser: 2 in 1 Kartenleser (SD, MMC)
Anschlüsse: 3 x USB 2.0, 1 x Lautsprecher, 1 x Mikrofon

Zustand

Geprüfte Geräte ohne erkennbare Gebrauchsspuren
Geöffnete Verpackung
Lieferumfang: Acer Aspire One D255-13DGkk, Akku, Netzteil, Anleitungen
12 Monate Gewährleistung

Beste Kommentare

Meisterdealer

Erst ab einem N550 macht Windows überhaupt Sinn, und das auch noch eingeschränkt. Single Cores eignen sich nicht einmal zum Surfen.



Ja, solchen Unsinn liest man hier immer wieder.

nicht mal tetris läuft drauf flüssig.

45 Kommentare

Preis ist ja ganz OK. Aber Windows 7 mit 1 GB RAM macht nicht sonderlich viel Spaß.... aufrüsten stelle ich mir da auch nicht so einfach vor.

Ein single core atom n455 wäre mir zu lahm für Windows, da hilft auch mehr Speicher nur begrenzt.
Aber 3G und 8-Stunden-Akku sind schon positiv.
Vielleicht taugt ja das vorinstallierte Android etwas??

Üblicherweise kommt man bei den Teilen an das (meist einzige) Speichermodul relativ problemlos heran, ob man dann durch Austausch auf 2 oder 4 Gb kommt, muss man sehen. Festplatte gegen SSD tauschen ist dagegen meist ziemlich mühsam.

Nebenbei: Hatte neulich noch mal einen alten Atom mit 1 Gb und XP dazwischen zum neuinstalleren, und fast zeitgleich einen mit 2 Gb und Windows 7. Letzterer hat mit allen Updates fast 8 oder mehr Stunden gebraucht, da war der mit XP schon dreimal fertig.

nicht mal tetris läuft drauf flüssig.

Gekauft. Danke!

hdmi oder vga?

Zum Surfen reichts doch oder nicht ?

Lolo

hdmi oder vga?



google

mit 3G gar nicht so schlecht,Standard-Windows Programme statt AP PS,ne Tastatur....rennt natürlich nicht so,aber hot

glock17

Zum Surfen reichts doch oder nicht ?


Solang du nicht Youtube oder irgendwas mit Flash nutzen willst.. Könnte mir vorstellen, dass es sonst eng wird.

Erst ab einem N550 macht Windows überhaupt Sinn, und das auch noch eingeschränkt. Single Cores eignen sich nicht einmal zum Surfen.

VTG

Vielleicht taugt ja das vorinstallierte Android etwas??



???

"Betriebssystem: Windows 7 Starter 32 bit Edition "

glock17

Zum Surfen reichts doch oder nicht ?



Nicht mit der Displayauflösung

Meisterdealer

Erst ab einem N550 macht Windows überhaupt Sinn, und das auch noch eingeschränkt. Single Cores eignen sich nicht einmal zum Surfen.



Was zum...???
Erzähl doch keinen hier
Mit Singlecore u.1,0Ghz kann man nicht surfen... lächerlich. Deine Probleme hätte ich gern...

Meisterdealer

Erst ab einem N550 macht Windows überhaupt Sinn, und das auch noch eingeschränkt. Single Cores eignen sich nicht einmal zum Surfen.



Ja, solchen Unsinn liest man hier immer wieder.

glock17

Zum Surfen reichts doch oder nicht ?



Na klar. Lass dir keinen erzählen hier... Wenn du ne schnelle Leitung hast & nicht 10 Tabs gleichzeitig offen hast geht das auf jeden Fall.

Ebay, Mydealz & Email gehen 150%ig & evtl sollte auch “XXX-Power“ und diverse Flashvieos laufen. Man muss halt klein denken in dem Fall... entsprechend dem (guten) Preis halt. Für COD Ghosts reichts natürlich nicht

VTG

Vielleicht taugt ja das vorinstallierte Android etwas??



Software (vorinstalliert): Original Microsoft® Windows® 7 Starter 32 Bit + Android

Habe nun mein N150 über 2 Jahre Atom N450 langt mir zum surfen und Musik hören + non HD Videos völlig aus.
Könnte natürlich angenehmer + schneller sein / aber was will man für den günstigen Kurs erwarten.

Puh ist echt nicht schlecht für den Preis. Trotzdem finde ich nicht, dass man sich heute noch so ein Netbook kaufen sollte. Egal, was man macht, die Dinger sind konstant überfordert. Hatte das Acer aspire one 752 mit nem Intel Celeron (also sogar noch ein wenig stärker, als der hier) und mich nur aufgeregt über das Ding. Nicht mal Youtubevideos konnte man flüssig ansehen (auf einem frisch installiertem Windows). Wenn man nen Browser offen hat und nebenbei was in Word schreiben will, dann braucht man echt viel Geduld. Außerdem kommen beim normalen Arbeiten die Akkuwerte nicht mal annähernd an das heran, was versprochen wird. Für den Preis sind denke ich sind die meisten mit nem Tablet besser beraten; anständig arbeiten kann man damit sowieso nicht. (Nur meine eigenen Erfahrungen mit dieser Geräteklasse, kein Grund für Beleidigungen etc.)

Schon getestet?


Tagespost

nicht mal tetris läuft drauf flüssig.

Avatar

GelöschterUser118437

VTG

Ein single core atom n455 wäre mir zu lahm für Windows, da hilft auch mehr Speicher nur begrenzt.Aber 3G und 8-Stunden-Akku sind schon positiv.Vielleicht taugt ja das vorinstallierte Android etwas??



Es handelt sich hier um einen dual core Prozessor.

hahaha

Mit einem i486 kannst du auch surfen. Kein Problem. Office ist ebenfalls kein Thema. Es kommt darauf an, welche Ansprüche du hast.

Ich hatte früher für kurze Zeit ein Single Core Netbook und besitze jetzt noch den Packard Bell mit zwei Kernen.
Und auch mit Dualcore lassen sich kaum Flash Inhalte abspielen, der Aufruf von Webseiten funktioniert sehr schleppend. Hinzu kommt noch die schlechte Auflösung.

Solche Netbooks würde ich niemanden mehr zumuten. Schon vor 2 Jahren waren sie total überfordert. Die Restbestände für 120 EUR zu verkaufen ist angesichts der Leistung ein Wucher.

Meisterdealer

Erst ab einem N550 macht Windows überhaupt Sinn, und das auch noch eingeschränkt. Single Cores eignen sich nicht einmal zum Surfen.

VTG

Ein single core atom n455 wäre mir zu lahm für Windows, da hilft auch mehr Speicher nur begrenzt.Aber 3G und 8-Stunden-Akku sind schon positiv.Vielleicht taugt ja das vorinstallierte Android etwas??



Falsch, es ist ein Single Core!
Merke: 2 Threads bedeutet nicht Dualcore.
Für ein wenig surfen und Email reicht er schon, aber besonders flott gehts halt nicht. Der grösste Nachteil ist meiner Meinung nach aber die geringe Auflösung, das macht einfach keinen Spass mehr.

Der Preis sieht sicherlich sehr günstig aus, aber die Kombination von 1GB RAM + Win7 STARTER EDITION ist auch wirklich von vorvorgestern, die ist ja nicht umsonst vom aktuellen Markt quasi verschwunden.

Wenn überhaupt, dann wüde ich auch meine Hoffnung eher auf einen Betrieb unter Android setzen.
Alternativ kann man natürlich auch an RAM Aufrüstung denken, ich bezweifle aber, dass da mehr als 2GB insgesamt möglich sind.

Erfolgreich storniert.... is wohl besser so...

Dann doch besser ein preiswertes Tablet!

Nur 3G ist positiv der Rest naja,,habe für 99€ ein Lenovo X200 gekauft auf ebay und das ist deutlich besser ausgestattet aber kein 3G.

COLD

Was man hier wieder für einen blödsinn liest.Keiner hat das Teil aber alle sind Experten! ICH habe das Teil seit 2 Jahren in Gebrauch! Es begleitet mich zur Uni und ist bei jedem Urlaub im Gepäck. Ich kann aus Erfahrung sagen, 2 GB Ram rein und SSD aufrüsten sind ein Kinderspiel und in 2o Youtube Videos erklärt. Surfen (20 offene Tabs) Film gucken Emails und Hausarbeiten für die Uni schreiben sind kein Problem. Auch gleichzeitig. Bei Wlan nutzung und stromspar Einstellung ( Display etwas dunkler) sind 6-8 Stunden kein Problem. Ich brauche jedenfalls nie ein Ladekabel mit mir rumtragen. Das Ding ist Robust, und leicht. Und wenn es doch mal schief läuft und das Display nicht auf den Boden geworfen werden mag, gibt es aussergewöhnlich viele Ersatzteile zu sehr günstigen Preisen bei Ebay. Austausch sehr gut bei Youtube beschrieben und ohne großes Geschick zu machen. Bei Ebay ist auch ein 6000mah akku für 40 euro zu haben...Der originale hat 4000. Also bei dem Preis...kann man nix verkehrt machen.

mal bestellt zum testen...

WillyWusel

Was man hier wieder für einen blödsinn liest.Keiner hat das Teil aber alle sind Experten! ICH habe das Teil seit 2 Jahren in Gebrauch! Es begleitet mich zur Uni und ist bei jedem Urlaub im Gepäck. Ich kann aus Erfahrung sagen, 2 GB Ram rein und SSD aufrüsten sind ein Kinderspiel und in 2o Youtube Videos erklärt. Surfen (20 offene Tabs) Film gucken Emails und Hausarbeiten für die Uni schreiben sind kein Problem. Auch gleichzeitig. Bei Wlan nutzung und stromspar Einstellung ( Display etwas dunkler) sind 6-8 Stunden kein Problem. Ich brauche jedenfalls nie ein Ladekabel mit mir rumtragen. Das Ding ist Robust, und leicht. Und wenn es doch mal schief läuft und das Display nicht auf den Boden geworfen werden mag, gibt es aussergewöhnlich viele Ersatzteile zu sehr günstigen Preisen bei Ebay. Austausch sehr gut bei Youtube beschrieben und ohne großes Geschick zu machen. Bei Ebay ist auch ein 6000mah akku für 40 euro zu haben...Der originale hat 4000. Also bei dem Preis...kann man nix verkehrt machen.



20 offene Tabs ? Nie im Leben.....

WillyWusel

Was man hier wieder für einen blödsinn liest.Keiner hat das Teil aber alle sind Experten! ICH habe das Teil seit 2 Jahren in Gebrauch! Es begleitet mich zur Uni und ist bei jedem Urlaub im Gepäck. Ich kann aus Erfahrung sagen, 2 GB Ram rein und SSD aufrüsten sind ein Kinderspiel und in 2o Youtube Videos erklärt. Surfen (20 offene Tabs) Film gucken Emails und Hausarbeiten für die Uni schreiben sind kein Problem. Auch gleichzeitig. Bei Wlan nutzung und stromspar Einstellung ( Display etwas dunkler) sind 6-8 Stunden kein Problem. Ich brauche jedenfalls nie ein Ladekabel mit mir rumtragen. Das Ding ist Robust, und leicht. Und wenn es doch mal schief läuft und das Display nicht auf den Boden geworfen werden mag, gibt es aussergewöhnlich viele Ersatzteile zu sehr günstigen Preisen bei Ebay. Austausch sehr gut bei Youtube beschrieben und ohne großes Geschick zu machen. Bei Ebay ist auch ein 6000mah akku für 40 euro zu haben...Der originale hat 4000. Also bei dem Preis...kann man nix verkehrt machen.



Na wenn man erst ne ssd einbauen und Ram aufrüsten muss, um es zu benutzen, dann kann man hier doch nicht von nem guten Deal sprechen. Zumal Netbook-ram immer unverschämt teuer ist. (so um die 20 € für 2 GB) Dazu noch ne SSD für 60 bis 90€ und man hat so viel ausgegeben, dass man sich auch etwas hätte kaufen können, mit dem man sogar arbeiten kann.

Naja bei der Austattung darf man wirklich nichts erwarten, ist wahrscheinlich genauso komfortabel wie ein 100€ Tablet. Klar kann man damit surfen, Videos gucken oder ein Dokument schreiben. Aber es dauert bei Netbooks schon teilweise sehr lange, bis mal etwas geladen hat. Dazu ist das Display heutzutage schon sehr veraltet, selbst Einsteigerhandys haben eine höhere Auflösung. Wer sich dessen bewusst ist, kann natürlich zuschlagen, aber einfach so mal zu kaufen, würde ich keinem empfehlen.

Die CPU ist lahm, aber beim Surfen nicht das eigentlich Problem.
1024x600 sind auf den meisten Internetseiten eine Qual, da mittlerweile i.d.R. auf 1366x768 optimiert wird. 1999 konnte man auch problemlos mit 800x600 Surfen und wenn man eine Zeitmaschine hat, dann kommt man mit 1024x600 sicherlich aus, heutzutage ist das ganz großer Mist. Dass das Internet seine Auflösung geändert hat vergessen die ganzen "Mit der Auflösung hab ich kurz nach dem Krieg meine Doktorarbeit geschrieben und Surfen war auch Spitze"-Kollegen meistens.

zur not gibts auch micro xp (100mb ram und 300mb hdd bedarf) oder tiny7 und die kiste rennt

einfach mal googeln.

Für Neukunden leider nur Vorkasse, Sofortüberweisung oder GiroPay möglich
meinpaket.png

Avatar

GelöschterUser118437

VTG

Ein single core atom n455 wäre mir zu lahm für Windows, da hilft auch mehr Speicher nur begrenzt.Aber 3G und 8-Stunden-Akku sind schon positiv.Vielleicht taugt ja das vorinstallierte Android etwas??



Sorry, hab's mit der Atom N550 verwechselt.

Ich hatte ein Netbook mit AMD Neo K125 welche damals als besonders leistungsfähige Netbook CPU galt. Zusätzlich 2GB Ram und eine ATI 4225 (oder sowas). Dennoch war das Teil wirklich auf dauer sehr sehr nervig langsam. Nun werkelt es unter dem Fernseher als MedienPc, dafür ist es aber wirklich super

Also ich rate davon ab 1. wegen Ram und 2. wegen der Grafikkarte... ich weis zwar, ist nen Netbook, aber wenn man nicht mal age of mythology oder battle realms ruckelfrei zocken kann, und z.b. Lol nach dem Ladebildschirm abstürzt weil kein Speicher ist das echt ein schrott. Und als reiner Office Rechner lohnt es sich auch nicht wirklich, außer man kann mit ladezeiten von 5-20 sek je nach Programm leben und ständigem nacharbeiten. die Festplatten/Arbeits LED leuchtet nur durch,
Also ich bereue es nur, ich kauf mir demnächst was für ein paar euro mehr und nie wieder nen netbook.

LOL, du bist der Brüller

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text