309°
ABGELAUFEN
Acer Aspire P3 Convertible für 392,64€! 50€ Gutschein+Aktion (gute 30% unter Idealo!)

Acer Aspire P3 Convertible für 392,64€! 50€ Gutschein+Aktion (gute 30% unter Idealo!)

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

Acer Aspire P3 Convertible für 392,64€! 50€ Gutschein+Aktion (gute 30% unter Idealo!)

Preis:Preis:Preis:392,64€
Zum DealZum DealZum Deal
Ab 09.12.2013 um 10 Uhr erhält man bei Notebooksbilliger.de einen Rabatt in Höhe von 50 € auf alle Ultrabooks, die ab Lager verfügbar sind. Der Rabatt ist in begrenzter Stückzahl verfügbar und nur gültig in Verbindung mit folgendem Gutschein.

Gutscheincode: advent09a

(QUELLE: http://www.notebookcheck.com/Deals.79728.0.html)

Gemeinsam mit dem Acer-Innovations-Bonus (http://www.mydealz.de/31190/acer-innovations-bonus-bis-zu-150e-rabatt-auf-ausgewaehlte-touch-notebooks-von-acer/) von 100€(!!) kommt man auf den TOP Preis! Eventuell sind natürlich auch andere Geräte billiger zu bekommen.

Ein paar Fakten zum Gerät:

Display: 29,5 cm (11,6“), IPS, 10-Punkt Multi-Touch, LED-Backlight, 400 nit
Auflösung: 1366 x 768 Pixel
CPU: Intel® Core™ i3-3229Y Prozessor der dritten Generation (1,4 GHz, 3MB Intel® Smart-Cache)
Grafik: Intel HD Grafik 4000
Arbeitsspeicher: 2 GB DDR3 1333 MHz
SSD: 60 GB, SATA
Netzwerk: WLAN Acer InviLink™ 802.11 a/g/n, Bluetooth 4.0+HS
Anschlüsse: HDMI, USB 3.0
Webcam: Acer Crystal Eye HD 1,3 MP
Audio: 2 Stereo-Lautsprecher, Optimized Dolby Home Theater v4
Abmessungen: 190,8 x 295,4 x 10,1 mm
Gewicht: 780 g
Akku: Lithium-Polymer, 4 Zellen, 5280 mAh
Akku-Laufzeit: bis zu 6 Stunden
Betriebssystem: Windows 8 64 Bit
Besonderheit: Aluminium Unibody

Zuschlagen!

32 Kommentare

Gibts ein paar Grunddaten zum Notebook?

point

Gibts ein paar Grunddaten zum Notebook?


Der Acer Aspire P3-171-3322Y2G06as zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:

Display: 29,5 cm (11,6“), IPS, 10-Punkt Multi-Touch, LED-Backlight, 400 nit
Auflösung: 1366 x 768 Pixel
CPU: Intel® Core™ i3-3229Y Prozessor der dritten Generation (1,4 GHz, 3MB Intel® Smart-Cache)
Grafik: Intel HD Grafik 4000
Arbeitsspeicher: 2 GB DDR3 1333 MHz
SSD: 60 GB, SATA
Netzwerk: WLAN Acer InviLink™ 802.11 a/g/n, Bluetooth 4.0+HS
Anschlüsse: HDMI, USB 3.0
Webcam: Acer Crystal Eye HD 1,3 MP
Audio: 2 Stereo-Lautsprecher, Optimized Dolby Home Theater v4
Abmessungen: 190,8 x 295,4 x 10,1 mm
Gewicht: 780 g
Akku: Lithium-Polymer, 4 Zellen, 5280 mAh
Akku-Laufzeit: bis zu 6 Stunden
Betriebssystem: Windows 8 64 Bit
Besonderheit: Aluminium Unibody
Könnte man aber auch selbst ergoogeln:-)

Das klingt ja echt super! Jetzt bin ich mal auf die Kommentare gespannt, ob jemand ein anderes Ultrabook findet, das ähnlich attraktiv ist

Ein HOT von mir besonders für die 50€ Gutschein kombiniert mit dem Acer-Innovations-Bonus.

point

Gibts ein paar Grunddaten zum Notebook?



Das ist schon richtig, aber dann braucht man auch gar keine Dealbeschreibung posten, oder? Dass nicht jeder dumme Anschluss aufgeführt ist, ist klar, aber zumindest die Grunddaten.

Danke, dass du OP's/DE's Job übernommen hast (:

... und ich bin gespannt, ob tatsächlich jemand solch ein Ultrabook innerhalb der angegebenen Lieferzeit von notebooksbilliger.de erhält ??? X)

Man kann das gute Stück auch in den Stores in Sarstedt oder DDorf abholen!

point

Gibts ein paar Grunddaten zum Notebook?


hast recht bissel info waere schon gut gewesen;-)

Quipu noch 6,- Euro net vergessen.

Naja momentan wanke ich zwischen P3 und der Hoffnung, dass dieses Ultrabook bald nach DE kommt:
tabtech.de/win…est

Sehr guter Preis wenn das so fubktioniert.

ABER das Ding hat ja nur 2GB Ram -.-

Dachte es wäre produktiv einsetzbar. So nur nen Win8 Tablet...

sieht eher nach Spielzeug aus... Die Tastatur ist mMn auch überflüssig da sich lange Texte kaum drauf tippen lassen.

Dunkelbunter

Quipu noch 6,- Euro net vergessen.Naja momentan wanke ich zwischen P3 und der Hoffnung, dass dieses Ultrabook bald nach DE kommt:http://www.tabtech.de/windows/medion-akoya-p2212t-md-99288-116-zoll-transformer-im-kurztest



dito, aber beim P3 wären aus meiner Sicht das schlechtere display (FullHD vs. HD) und kein MicroSD Slot sowie dicker und schwerer wirklich Nachteile zu dem Medion. Deshalb hoffe ich aufs Medion

Irgendwie ziemlich reizvoll... muss widerstehen! xD

Preis ist in Ordnung, aber mal eine Frage: Was fängt man mit einem Ultrabook an, das nur 60GB (bzw eher noch weniger da ja dort schon ein Betriebssystem installiert wurde)zur Verfügung hat?
Im Internet surfen? Da tuts ein Tablet doch auch.

DeinDeal

Preis ist in Ordnung, aber mal eine Frage: Was fängt man mit einem Ultrabook an, das nur 60GB (bzw eher noch weniger da ja dort schon ein Betriebssystem installiert wurde)zur Verfügung hat?Im Internet surfen? Da tuts ein Tablet doch auch.



Meine meinung, das ist nichts halbes und nichts ganzes.
Wer ein Win8 Tablet braucht kann zwar zuschlagen aber ich finde diese Tastatur Klapplösung sieht aus als hätte sie sich ein 3 jähriger ausgedach. Ohne touchpad bezweifle ich das man irgendwas richtig arbeiten kann, und 27gb freier Speicher ohne SD Reader sind ja wohl ein Witz.

Da warte ich lieber auf die nächste Generation a la ASUS T100
Aber die Ersparnis ist natürlich schon fett!

DeinDeal

Preis ist in Ordnung, aber mal eine Frage: Was fängt man mit einem Ultrabook an, das nur 60GB (bzw eher noch weniger da ja dort schon ein Betriebssystem installiert wurde)zur Verfügung hat?Im Internet surfen? Da tuts ein Tablet doch auch.



Da bleiben 27GB Festplatte frei? Ok, alles klar, nein danke. Kein Hot von mir für dieses Gerät.

Ersparnis hot, Gerät not.
Eine 60Gb Hdd einzubauen ist ja wirklich dummdreist. Von den 2GB Ram mal ganz zu Schweigen. Virenschutz im Hintergrund, ein Paar tabs im Browser und dann vllt noch Office offen - das wars dann.
Mir völlig unverständlich, wie man so ein Produkt auf den Markt bringen kann.

DeinDeal

Preis ist in Ordnung, aber mal eine Frage: Was fängt man mit einem Ultrabook an, das nur 60GB (bzw eher noch weniger da ja dort schon ein Betriebssystem installiert wurde)zur Verfügung hat?Im Internet surfen? Da tuts ein Tablet doch auch.



Die Bezeichnung Ultrabook verdient es nicht. Das ist ein Win8 Tablet und nichts mehr. Weit weg von einem Notebook

jetzt kostet es wieder 505 mit dem Gutschein

Unter 300 Euro wäre es ok, aber das Asus T100T ist das Maß aller Dinge im Moment. Zumal der i3 hier nicht gerade schneller ist.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text