245°
ABGELAUFEN
Acer Aspire R14 Convertible; i5-6200U; 8GB RAM, 256GB SSD; 14 Zoll Multitouch-Screen IPS; USB 3.1; beleuchtete Tasten; Windows 10 für 906,05€ [Alternate]

Acer Aspire R14 Convertible; i5-6200U; 8GB RAM, 256GB SSD; 14 Zoll Multitouch-Screen IPS; USB 3.1; beleuchtete Tasten; Windows 10 für 906,05€ [Alternate]

ElektronikAlternate Angebote

Acer Aspire R14 Convertible; i5-6200U; 8GB RAM, 256GB SSD; 14 Zoll Multitouch-Screen IPS; USB 3.1; beleuchtete Tasten; Windows 10 für 906,05€ [Alternate]

Preis:Preis:Preis:906,05€
Zum DealZum DealZum Deal
Andere Händler 999€

Gutschein "XMAS10" benutzen.

Details:

CPU: Intel Core i5-6200U, 2x 2.30GHz bis zu 2.8 GHZ
RAM: 8GB DDR3L
Festplatte: 256GB SSD
optisches Laufwerk: N/A
Grafik: Intel HD Graphics 520 (IGP), HDMI
Display: 14", 1920x1080, Multi-Touch, glare, IPS
Anschlüsse: 1x USB 3.1 (Typ-C), 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, Gb LAN
Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0
Cardreader: 2in1
Webcam: 1.3 Megapixel
Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit
Akku: Li-Ionen, 4 Zellen, 3220mAh, 8h Laufzeit
Gewicht: 1.90kg
Besonderheiten: beleuchtete Tastatur, Convertible
Herstellergarantie: zwei Jahre (Pickup&Return)

Preisvergleich: geizhals.de/ace…tml

9 Kommentare

900 Euro für ein Notebook, das kein Apple ist, hmmmmm.


Prognose:

2015 - Apple Macbook Air: 999 Euro

2015 - Acer Aspire R14 Convertible: 906,50


Restwert:

2017 - Apple Macbook Air: 750 Euro

2017 - Acer Aspire R14 Convertible:: 300 Euro


2020 - Apple Macbook Air: 400 Euro

2020 - Acer Aspire R14 Convertible: Sondermüll, 0 Euro


Spielt aber keine Rolle, wenn man nicht verkaufen möchte sondern bis zum "Ableben" verwenden möchte. Allerdings kommt es dann auch wiederum auf die Verarbeitung an, wo mir Acer nicht so gut in Erinnerung ist..


Bildschrim umklappen beim Acer, funktioniert noch. Bildschirm umklappen beim MacBook - MacBook kaputt.

Bildschirm antippen beim Acer, Windows reagiert, Bildschrim antippen beim MacBook Air, hast nen Fingerabdruck mehr nicht.


X)


apfel-birne-DW-Wissenschaft-Hamburg.jpg

Ich wäre sogar bereit mein Macbook Pro durch so ein Acer zu ersetzen. Die Ausstattung vom Acer Notebook ist ja wirklich TOP. Nur dafür, müsste es mindestens noch 100-200 günstiger sein. Der Preis macht hier die Musik. Und die Verarbeitung und der Restwert sprechen hier tatsächlich für Apple. Also wenn der Preis für diese Ausstattung noch runter geht, bestelle ich. Mir dann auch egal ob ACER, ASUS, LENOVO oder HP.


Habe jetzt seit, 2011 ein Acer Notebook. Ja, es ist nicht sonderlich wertig (Plastik), die Tastatur gibt nach, eben nicht wirklich gut verarbeitet. Aber es funktioniert alles einwandfrei, noch nie probleme gehabt.
Hatte auch mal ein Iphone 4. Hat gehalten 5 Monate. Dann ein neues bekommen, das hat immerhin fast ein jahr gehalten.
Es gibt überall schwarze Schafe, man kann das nicht pauschalisieren, aber was den Wertverlust angeht ist wahrscheinlich wirklich so.

Von mir gibt's ein hot.



Jeder Anfänger weiß das man mittlerweile nur noch Marken vergleicht

3220 mAh echt jetzt? Da hat ja manches Handy mehr



Da Smartphones eine Betriebsspannung von regulär 3.7 Volt benötigten (Eine LiIon zelle) während Notebooks für gewöhnlich ca. 11.1 V ( 3x3.7 V) oder sogar mehr Spannung benötigten ist die reine mAh Angabe irrelevant, da die resultiernde Energiemenge eben als Produkt aus Spannung und lieferbarer Strom"Menge" errechnet wird. 3220 mAh x 3.7 Volt pro Zelle x 3 ( geschätzt) ist deutlich mehr als ein Smartphoneakku liefern kann.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text