124°
ABGELAUFEN
Acer Aspire Switch 10 FHD (SW5-012) mit 64 GB eMMC ab 272,02 WHD

Acer Aspire Switch 10 FHD (SW5-012)  mit 64 GB eMMC ab 272,02 WHD

ElektronikAmazon Angebote

Acer Aspire Switch 10 FHD (SW5-012) mit 64 GB eMMC ab 272,02 WHD

Preis:Preis:Preis:272€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf der Suche nach einem Convertible, dass nicht mehr als 1 kg wiegt, aber für Office Anwendungen ausreicht, bin ich auf dieses interessante Angebot gestoßen.

Ich hatte mir schon einige Convertibles angesehen, aber entweder sind sie extrem teuer und schwer (Yoga 3), oder noch extrem teurer und leicht (Yoga 3 Pro). Günstige Geräte mit hoher Leistung sind ebenfalls so schwer. Da ich schon ein Notebook besitze und ein Android Tablet, brauchte ich etwas dazwischen. Dafür eignet sich das Acer Switch 10.

Es kann wie ein Notebook genutzt werden, besitzt einen Digitizer, was nur wenige der teuren Geräte haben (wie z.B. das Surface 3, kostet aber das Dreifache).

Test bei tabtech ziemlich gut: tabtech.de/tab…ate

So, bei Amazon beginnt es bei 272,02 EUR, allerdings im Zustand Akzeptabel. Neuwertig und ohne Mängel, also nur Verpackung mit Schönheitsfehler sind 301 EUR fällig.

Ersparnis ca. 80 EUR geg. Idealo zum Zustand "Sehr gut" mit Schönheitsfehler in Verpackung, finde ich top.

Hier noch die Leistungsdaten im Überblick:
ACER Aspire Switch 10 FHD SW5-012
Prozessor: Atom QC Z3735F
Display: 25,6cm 10,1Zoll IPS 1290x1200 HD Touch
Speicherlaufwerk: 64GB eMMC
RAM: 2GB DDR3
Betriebssystem: W8.1 32bit

Das reicht für mobile Anwendungen locker aus. Infos zum Prozessor findet man hier
http://www.notebookcheck.net/Intel-Atom-Z3735F-Tablet-SoC.116934.0.html

39 Kommentare

Leistungsdaten?!

Geil, für 0 Eur!...
cgztiwgy.png
-> LÜGE! Da steht ja was von 272 bei Amazon...

Habe ich ergänzt. Danke für den Hinweis.

Sorry, stelle selten Deals ein und hab gemerkt, wenn man die EUR dahinter schreibt, macht die Seite 0 draus.

Andererseits, zum "Aufwärmen" lach....aber ne, war echt keine Absicht

Ich bin auch am Überlegen ob ich es mir holen soll. Gibt es denn echte Alternativen in dem Preissegment um die 300,-€ mit FHD-Display?

Nur das Transformer T100. Das lädt aber über microUSB, was wesentlich länger dauert als beim Acer. Das Acer hat eine eigene Ladebuchse. Dadurch mehr Strom beim Laden und es geht schneller. Außerdem hat dieses einen Digitizer und ist mit einem aktiven Stift bedienbar wie das Surface 3 Pro. Das können nicht einmal die teuren Lenovo Yoga Modelle. Deswegen habe ich für 301 EUR das Switch 10 im Zustand sehr gut gekauft und den Pen gleich mit. Für den Preis findet sich nichts vergleichbares. Der Stift kostet allerdings fast 40 EUR

Kann es sein, dass es das T100 von Asus nur mit HD Display gibt?

Danke Michael für die Infos. Vielleicht hole ich mir auch das "wie neu" für 317,-€. Die Qual der Wahl...

naja eher lauwarm, hab das vor paar Wochen für 370 in den Blitzangeboten geschossen, aber mit der 500GB Festplatte im Dock. Übrigens kann man die nicht nachträglich einbauen, sollte man also bedenken. Ansonsten ist das Gerät wirklich top. Definitv kein Notebook Ersatz aber für die Uni dank Digitizer optimal

Die 500 GB bringt nicht so viel. Die funktioniert natürlich nur mit eingedockter Tastatur. Für die 70 EUR Differenz gibt es auch ne externe 1 TB wenn man es braucht. Wichtig sind die 64 GB und FullHD und das bekommt man hier eben für 300 EUR.

Michael67

Die 500 GB bringt nicht so viel. Die funktioniert natürlich nur mit eingedockter Tastatur. Für die 70 EUR Differenz gibt es auch ne externe 1 TB wenn man es braucht. Wichtig sind die 64 GB und FullHD und das bekommt man hier eben für 300 EUR.



Natürlich kann man auch ne externe kaufen, aber wenn man es überwiegend als Netbook nutzen will wie ich, ist die Festplatte schon durchaus sinnvoll, zumal das Gerät dann im Laptop Modus nicht mehr so leicht nach hinten kippt.

Fürchterlich schlechte Verarbeitungsqualität und voller Mängel - z.B. defekte Anschlüsse, träge Tastatur, lockeres Stromkabel (lädt nicht über USB, sondern extra Adapter notwendig).

Meins war im ersten halben Jahr, 5 Mal beim Service. Dann ab in die Bucht...

spowi2

Fürchterlich schlechte Verarbeitungsqualität und voller Mängel - z.B. defekte Anschlüsse, träge Tastatur, lockeres Stromkabel (lädt nicht über USB, sondern extra Adapter notwendig). Meins war im ersten halben Jahr, 5 Mal beim Service. Dann ab in die Bucht...



vllt hattest du auch ein Montagsgerät. Übrigens ist das hier die neue Version vom Gerät, erkennt man daran, dass der Windows-Button an der Seite ist

meins war das HD model, Gorilla Glas 3 angeblich merken tue ich davon nichts da es uebler zerkratzt ist als mein Lumia 930 das staendig dabei ist... tastatur verliert den Lack beim blossen anblick.... dazu war das gerät 2 mal in reparatur wegen dem tollen dock der oft kaputt ging .... nie wieder ACER

hat das lte oder 4g?

Bei Amazon hat es bestimmt nicht umsonst 4 Sterne. Aber ich werde mir wenn ich es kriege noch das Medion aus dem Aldi holen. Das kostet 350 Euro mit wesentlich besseren Daten aber leider keine Magnettastatur und wiegt deutlich mehr.

Du meinst sich den hier:
Ich überleg schon 3 Tage, eigentlich perfekt ...

Der zuverlinkende Text

Michael67

Bei Amazon hat es bestimmt nicht umsonst 4 Sterne. Aber ich werde mir wenn ich es kriege noch das Medion aus dem Aldi holen. Das kostet 350 Euro mit wesentlich besseren Daten aber leider keine Magnettastatur und wiegt deutlich mehr.


Row

Du meinst sich den hier: Ich überleg schon 3 Tage, eigentlich perfekt ... Der zuverlinkende Text



Uuuih... Hmm...

UMFRAGE: Was meint ihr?
Das Medion oder das Acer?

Wenn schon dann den Medien....allein schon wegen den 4 gig Ram!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text