478°
ACER Aspire V 13 (13,3'' FHD IPS matt, i5-6200U, 8GB RAM, 256GB SSD M.2, Wlan ac + Gb LAN, USB Typ-C, 1,5kg Gewicht, Win 10) für 555€ [Mediamarkt]

ACER Aspire V 13 (13,3'' FHD IPS matt, i5-6200U, 8GB RAM, 256GB SSD M.2, Wlan ac + Gb LAN, USB Typ-C, 1,5kg Gewicht, Win 10) für 555€ [Mediamarkt]

ElektronikMedia Markt Angebote

ACER Aspire V 13 (13,3'' FHD IPS matt, i5-6200U, 8GB RAM, 256GB SSD M.2, Wlan ac + Gb LAN, USB Typ-C, 1,5kg Gewicht, Win 10) für 555€ [Mediamarkt]

Redaktion

Preis:Preis:Preis:555€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Bei Mediamarkt erhaltet ihr das Acer Aspire V13 für 555€.

Es ist auch über den Ebay-Shop von Mediamarkt verfügbar.


PVG [Geizhals]: 699€


• CPU: Intel Core i5-6200U, 2x 2.30GHz
• RAM: 8GB DDR3L
• HDD: N/A
• SSD: 256GB M.2 SATA/AHCI (2280/M-Key Slot)
• Optisches Laufwerk: N/A
• Grafik: Intel HD Graphics 520 (IGP), HDMI
• Display: 13.3", 1920x1080, non-glare, IPS
• Anschlüsse: 1x USB-C 3.0, 1x USB-A 3.0, 2x USB-A 2.0, 1x Gb LAN
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0
• Cardreader: 5in1
• Webcam: 1.3 Megapixel
• Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit
• Akku: Li-Ionen, 4 Zellen, 3220mAh, 7.5h Laufzeit
• Gewicht: 1.50kg
• Besonderheiten: N/A
• Herstellergarantie: zwei Jahre (Pickup&Return)


Tests / Bewertungen:
notebookcheck.com/Tes…tml
chip.de/art…ml)
notebooksbilliger.de/pro…lk)

26 Kommentare

Redaktion

2w2vor 4 m

preis ist hot. test leider not.http://www.notebookcheck.com/Test-Acer-Aspire-V3-372-Subnotebook.155171.0.html


Hier wird aber primär das Klemmen der Leertaste bemängelt - was mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein Einzelfall sein dürfte. Da hat - wie ja schon im Test geschrieben steht - die Qualitätskontrolle von Acer versagt.

Eigentlich damit auch nur bedingt aussagekräftig, da könnte man auch ruhig ein neues Sample anfordern. Ist aber nur meine Meinung.

tolle Specs für den Preis!
Kein Haken, Windows inklusive, 1080p, leicht und dünn... gekauft.

Contra
- Fingerabdrücke fallen teils sehr auf
- suboptimale Scharniere
- wenige Anschlüsse
- keine Wartung oder Akkutausch ohne Demontage
- unterklassiges Keyboard, Leertaste defekt
- Keyboard und Clickpad mit Verarbeitungsmängeln
- Display etwas dunkel und kontrastarm
- geringe Farbraumabdeckung
- zu hoher Verbrauch, wenn aus oder im Standby

Klingt für mich nach mehr als nur der Leertaste

bei NBB für 699€, realistischer VGLP. Natürlich trotzdem HOT!

Redaktion

mickoevor 4 m

Contra- Fingerabdrücke fallen teils sehr auf - suboptimale Scharniere - wenige Anschlüsse - keine Wartung oder Akkutausch ohne Demontage - unterklassiges Keyboard, Leertaste defekt - Keyboard und Clickpad mit Verarbeitungsmängeln - Display etwas dunkel und kontrastarm - geringe Farbraumabdeckung - zu hoher Verbrauch, wenn aus oder im StandbyKlingt für mich nach mehr als nur der Leertaste


Contra
- Fingerabdrücke fallen teils sehr auf
- suboptimale Scharniere
- wenige Anschlüsse = kann ich nicht nachvollziehen - 4x USB und darunter 1x Typ-C liegen über dem Standard
- keine Wartung oder Akkutausch ohne Demontage = Usus bei Subnotebooks, gibt fast keine mit Wartungsklappe
- unterklassiges Keyboard, Leertaste defekt = hängt mit defekter Leertaste zusammen
- Keyboard und Clickpad mit Verarbeitungsmängeln = s.o.
- Display etwas dunkel und kontrastarm
- geringe Farbraumabdeckung
- zu hoher Verbrauch, wenn aus oder im Standby

mickoevor 4 m

Contra- Fingerabdrücke fallen teils sehr auf - suboptimale Scharniere - wenige Anschlüsse - keine Wartung oder Akkutausch ohne Demontage - unterklassiges Keyboard, Leertaste defekt - Keyboard und Clickpad mit Verarbeitungsmängeln - Display etwas dunkel und kontrastarm - geringe Farbraumabdeckung - zu hoher Verbrauch, wenn aus oder im StandbyKlingt für mich nach mehr als nur der Leertaste



Fingerabdrücke...isklar...und wenn ich "- zu hoher Verbrauch, wenn aus oder im Standby" lese....Verbrauch wenn aus?

Redaktion

Xeswinossvor 3 m

unterklassiges Keyboard, Leertaste defekt = hängt mit defekter Leertaste zusammen


Im Test steht aber was anderes ^^ "Mehr als OK wäre die Tastatur auch mit funktionierender Leertaste nicht und wird dem Preis für das Notebook kaum gerecht."

Redaktion

El_Lorenzovor 4 m

Im Test steht aber was anderes ^^ "Mehr als OK wäre die Tastatur auch mit funktionierender Leertaste nicht und wird dem Preis für das Notebook kaum gerecht."


Ich mag die Tests von Notebookcheck ja sehr, aber hier behaupte ich, der Tester war einfach übermäßig durch die Leertaste "geprägt":
chip.de/art…tml
notebooksbilliger.de/pro…0lk

Ich will das Gerät auch nicht auf Krampf "gut"reden, aber wo soll denn der Tastenhub bei einem Subnotebook herkommen?^^
Bearbeitet von: "Xeswinoss" 12. Januar

Sehe ich auch so.
zumal wir uns dort immer noch in einer super Preisklasse für solch Mobile Geräte befinden. Man kann ja gerne dieses Notebook mit einem 900€ Ultrabook vergleichen - ob das zielführend ist, wage ich zu bezweifeln.
Die Specs sind klasse und ein zwei Abstriche in der Verarbeitung muss man beim günstigsten Preis halt hinnehmen. Das passt schon alles

Und man sollte bedenken das der Tester von einem höheren Kaufpreis ausgegangen ist.
Für 555€ hat es in meinen Augen eine ordentliche Ausstattung. Das Acer kein Premiumhersteller ist sollte klar sein.

Also ich finde, der einzig wahre Kritikpunkt ist der hohe Stromverbrauch. Und auch irgendwo das mit dem nicht Akku tauschen, was zwar bei solchen Laptops immer der Fall ist, aber ich finde, darauf sollten die Hersteller mehr Wert legen.



Alles in allem liest sich der Test für mich nicht so negativ, wie die vielen Kritikpunkte denken lassen. Die positive Liste würde nämlich nicht gepostet!



Für 555€ Hot!
Bearbeitet von: "KaestleMan" 12. Januar

top preis... glaube kaum das man immo ein 13,3 mit den specs unter 700+ findet



Der Laptop in 15" und CPU 7ter generation....hätte ich sofort gekauft

Na dann fand ich den Deal besser, bis auf die fehlende SSD : mydealz.de/dea…450
Würde den incl. Windows 10 Pro evtl.abgeben.
Bearbeitet von: "Maexjen" 12. Januar

Hab' mir das Modell vor einigen Monaten selber geholt und bin eigentlich sehr zufrieden damit. Was die Tastatur angeht, haben die Tests leider recht - die ist wirklich nicht gerade das Gelbe vom Ei. Dafür kann ich das Problem mit der geringen Akkulaufzeit jedoch nicht bestätigen! Im Akku-Sparmodus und gedimmten Display hält das Ding gute 5 Stunden bei Netflix, was ich vollkommen i.O. finde. Booten und arbeiten gehen dank SSD und dem i5 (ich hab da zwar nen 6257u drin, aber dürfte ja ähnlich sein) ziemlich flott von der Hand und auch die Farbwiedergabe fand ich auf dem Display echt ordentlich, wenn auch ganz leicht gelbstichig. Da das aber mein erstes IPS-Panel ist, kann ich da leider keinen Vergleich ansetzen. Für mich ist das Teil auf jeden Fall ein kleiner, leichter und flotter Arbeitslaptop zum günstigen Preis

PS: Das Teil hat leider keine beleuchtete Tastatur
Bearbeitet von: "_Apfelmus_" 12. Januar

Finde ich echt ziemlich hot.. habe meinen Envy 13 mit identischer Ausstattung, wie der hier hat, für 700 geschossen.
Vielleicht kein absolut perfektes Gerät, aber welches hat nicht irgendwo seine kleine Macke, zumal das auch immer sehr subjektiv ist.
Eine bekannte von mir sucht einen mobile n Laptop fürs Studium zu einem Studentenfreundlichen Preis.
Da müsste ich hier nicht 2 mal überlegen.

Ganz ehrlich ? Dann lieber noch 2-3 Wochen länger sparen und ein ACER Swift 3...

kostet gerade mal drei Fuffies mehr.....

mediamarkt.de/de/…tml

Wertspeichervor 27 m

Ganz ehrlich ? Dann lieber noch 2-3 Wochen länger sparen und ein ACER Swift 3...kostet gerade mal drei Fuffies mehr.....http://www.mediamarkt.de/de/product/_acer-swift-3-sf314-51-53tu-2169514.html



@Wertspeicher: Welche Vorteile siehst du denn?
Mir fällt beim Swift vs. V 13 auf:
+ bessere und beleuchtete Tastatur
+ größerer Bildschirm
- größer und schwerer
- ca. 1/4 teurer!
- ein USB-Anschluss weniger

Die Laufzeit dürfte entgegen den Angaben vermutlich recht ähnlich sein, da gleiche CPU/GPU, gleicher Akku und ähnlicher Bildschirm.

Unabhängig vom Preis wäre für mich daher das V 13 interessanter, da besser mobil nutzbar. Was habe ich übersehen?
Bearbeitet von: "Eisbaer_2" 12. Januar

"Grösser und schwerer" ...grins.... guck Dir mal Videos von dem Acer Swift an. Das Teil ist super kompakt.....

Davon abgesehen... finde schneeweisse Notebooks gehen überhaupt garnicht. Aber muss ja jeder selber wissen. Viel Spass beim putzen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text