90°
ABGELAUFEN
Acer Aspire V3-551G-10468G1TMakk 2,30 GHz Quad-Core, 8GB, 1000GB, HD 7670M und Windows 8 für 549€ @ Notebooksbilliger.de

Acer Aspire V3-551G-10468G1TMakk 2,30 GHz Quad-Core, 8GB, 1000GB, HD 7670M und Windows 8  für 549€ @ Notebooksbilliger.de

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

Acer Aspire V3-551G-10468G1TMakk 2,30 GHz Quad-Core, 8GB, 1000GB, HD 7670M und Windows 8 für 549€ @ Notebooksbilliger.de

Preis:Preis:Preis:549€
Zum DealZum DealZum Deal
nächster Preis: 603,99 €

Prozessor
AMD A-Series APU A10-4600M Quad-Core Prozessor 4x 2,30 GHz
TurboBoost bis zu 3.20 GHz
Cache 4 MB

Arbeitsspeicher
Größe 8 GB
Technologie DDR3 SDRAM
Taktung PC3 10600 (1333 MHz)
max. Erweiterung auf 8 GB
Verbaut 2 von 2 Modulen
Formfaktor SODIMM 204-Polig

Display
Displaygröße 39 cm (15,6")
Auflösung 1366 x 768 Pixel (WXGA TFT)

Display-Art
glänzendes Display

Grafik
Besonderheit DirectX® 11
Grafik-Speicher Art DDR3

Grafikkarte
AMD® Radeon™ HD 7670M
Dedizierter Speicher 2048 MB
Festplatte
Format 2,5"
Anzahl 1
Kapazität (Gesamt) 1000 GB
Umdrehung (HDD) 5400rpm
S-ATA
Laufwerk
DVD Double Layer Brenner DVD DL±RW/CDRW

Schnittstellen
HDMI
USB 2.0 2x
USB 3.0 1x
Card Reader 5 in 1 (SD/SDHC/MMC/MS/ SDXC)

Kommunikation
Bluetooth 4.0
Ethernet LAN 10 MBit/s, 100 MBit/s, 1000 Mbit/s
Wireless Lan Acer InviLink™ 802.11 a/g/n, Wi-Fi CERTIFIED™; unterstützt Acer SignalUp Wireless Technologie

Sound
Chipsatz HD Audio Codec
Mikrofon-in
Kopfhörer-out
integriertes Mikrofon
Besonderheiten Dolby® Home Theater® v4
Weitere Merkmale Dolby® -zertifiziertes Surround Sound System mit zwei eingebauten Stereo Lautsprechern

Ausstattung
Farbe schwarz
inkl. Akku
inkl. Netzteil
integr. Webkamera 1.3 Megapixel Web – Videokamera
Kensington-Schloss Buchse
Nummernblock
Office 2010 Ready
Betriebssystem/Software
Betriebssystem Windows 8 64 Bit
Software Adobe® Flash® Player 10.3, Adobe® Reader® 10.x, Bing™ Bar, Internet Explorer 9, newsXpresso™, Norton™ Online Backup, Windows Live™ Essentials, McAfee® Internet Security Suite Trial, NTI Media Maker™, Microsoft® Silverlight™, Skype™

Notebookeigenschaften
Abmessungen 381,6 (B) x 253 (T) x 25,2/33,2 (H) mm (mm)
Akkulaufzeit bis zu 4.5 Stunden
Akkuleistung 4200 mAh
Gewicht 2.6 kg

Garantie
Collect & Return Service 24 Monate
International 12 Monate
Zustand neu

19 Kommentare

Acer-AspireV3-77x-3.jpg

übertreibt bitte nicht, alle 3 deals sehe ich etwas von cyberport.
langsam reichts :-)
muss ja nicht jedes Angebot hier beschrieben werden.

sryy istt NBB, nehme alles zurück.

Glänzend & WXGA auf 15.6" & AMD

Danke sagte der Richter, das genügt: COLD. Und dafür wollen die 600 Euro haben... oO Ich find die 550 schon unverschämt!

das einzig schöne an dem klops: die OPTIK der tastatur ... das war es auch schon
ich muss sportgummi recht geben... megacold

krueckendeal...

AMD, Acer und Windows 8? Eine interessante Kombination

die grafikkarte kann nicht mithalten.

(15,6") Auflösung 1366 x 768 Pixel
ist doch schrott.

das fullhd ist ein IPS, das ist genial.

Naja Acer macht meiner Meinung nach recht gute Notebooks, lasse mich aber auch eines besseren belehren.

AMD (Bulldozer) ist sinnfrei. Verbraucht mehr Strom, und bietet weniger Leistung als ein gleichwertiger Intel Prozessor und kostet das selbe, solange sich da in letzter Zeit nichts geändert hat.

Was haltet ihr von dem hier:
cyberport.de/sam…tml
Habe 700 dafür bezahlt und bin mir jetzt aufgrund der vielen Notebook-Deals unsicher, ob ich nicht besser bei einem anderen zuschlagen sollte. Welcher wäre den besser bis max. 700€?

badesallz

Was haltet ihr von dem hier:http://www.cyberport.de/samsung-notebook-serie-7-chronos-700z3c-s05-1C09-6D4_1688.htmlHabe 700 dafür bezahlt und bin mir jetzt aufgrund der vielen Notebook-Deals unsicher, ob ich nicht besser bei einem anderen zuschlagen sollte. Welcher wäre den besser bis max. 700€?



Die "anderen" sind alles 15.6er oder 17" Deals? Ein sehr gutes Display, steht auch in der Beschreibung. Nicht so schwer wie die ganzen 15,6er mit 2.1kg. Also ich würde fast sagen etwas gleichwertiges wird schwierig. Vor allem neu. Eine 1TB 2.5" HDD ist auch dabei, sowie 8GB Ram.

Schau ihn Dir an, und wenn er Dir zusagt, behalte ihn? Er spielt jedenfalls sicher in einer anderen Liga als der Laptop aus diesem Thread! (Standkiste vs. mobiler Laptop)

badesallz

Was haltet ihr von dem hier:http://www.cyberport.de/samsung-notebook-serie-7-chronos-700z3c-s05-1C09-6D4_1688.htmlHabe 700 dafür bezahlt und bin mir jetzt aufgrund der vielen Notebook-Deals unsicher, ob ich nicht besser bei einem anderen zuschlagen sollte. Welcher wäre den besser bis max. 700€?



Ok Danke für dein Feedback!
Hab den Test bei Notebookcheck gelesen und da schlägt er sich ganz gut. Das Display soll anscheinend nicht sehr gut sein, aber keine Ahnung was die als Vergleich nehmen. Die Unterschiede bei Displays kann ich eh nicht wirklich deuten. Das einzige was hier fehlt ist halt eine SSD, aber man kann nicht alles haben und der Rechner soll ja auch so schnell hochfahren können. Hab mir überlegt später das ganze mit einer SSD aufzurüsten, aber wenn ich die Kommentare bei Notebookcheck richtig gedeutet hab, dann ist die HDD fest drin und wohl nicht umtauschbar. Naja ich bin mal gespannt.

badesallz

Ok Danke für dein Feedback!Hab den Test bei Notebookcheck gelesen und da schlägt er sich ganz gut. Das Display soll anscheinend nicht sehr gut sein, aber keine Ahnung was die als Vergleich nehmen. Die Unterschiede bei Displays kann ich eh nicht wirklich deuten. Das einzige was hier fehlt ist halt eine SSD, aber man kann nicht alles haben und der Rechner soll ja auch so schnell hochfahren können. Hab mir überlegt später das ganze mit einer SSD aufzurüsten, aber wenn ich die Kommentare bei Notebookcheck richtig gedeutet hab, dann ist die HDD fest drin und wohl nicht umtauschbar. Naja ich bin mal gespannt.



Muss meine Bewertung ein wenig relativieren: Dass der Akku fest verbaut ist, sehe ich als größeres Manko als die fix verbaute SSD an. Weil den wird man sicher mal über Nutzungsdauer tauschen müssen, und da wird sich Samsung wahrscheinlich noch Kohle holen (?).

Da ist eine Express-SSD drin zum schnellen Starten, diese ist fix verbaut. Habe ich zuerst übersehen, dachte der hat nur die 1TB HDD drin. Die Platte kann man aber tauschen nehme ich an. Ist aber wiederumg sinnfrei, etwas zu kaufen, um es dann im Anschluß gleich wieder zu tauschen.

Nicht Fisch, nicht Fleisch. Ich an Deiner Stelle würde vielleicht noch weitersuchen, retour schicken sollte ja kein Problem sein. Ist jetzt aber meine persönliche Meinung.

badesallz

Ok Danke für dein Feedback!Hab den Test bei Notebookcheck gelesen und da schlägt er sich ganz gut. Das Display soll anscheinend nicht sehr gut sein, aber keine Ahnung was die als Vergleich nehmen. Die Unterschiede bei Displays kann ich eh nicht wirklich deuten. Das einzige was hier fehlt ist halt eine SSD, aber man kann nicht alles haben und der Rechner soll ja auch so schnell hochfahren können. Hab mir überlegt später das ganze mit einer SSD aufzurüsten, aber wenn ich die Kommentare bei Notebookcheck richtig gedeutet hab, dann ist die HDD fest drin und wohl nicht umtauschbar. Naja ich bin mal gespannt.



Ja das der Akku fest verbaut ist find ich jetzt auch nicht so gut, aber laut den Angaben soll er recht lange halten. Außerdem ist die Akkudauer bei wlan mit 6 Stunden im Vergleich zu anderen Notebooks schon nicht schlecht.

Die Festplatte hätte ich dann evtl in 2 Jahren getauscht, aber vllt komm ich auch mit der klar. Ich bin ja im Moment nichts besseres gewohnt, also wird es mir nicht zu langsam sein. Wenn man mal was schnelleres gehabt hat, dann versteh ich schon, dass man unbedingt eine SSD haben will.

Das Problem ist, dass mein derzeitiger Notebook immer mal wieder ausgeht und ich glaube bald zu Grunde geht. Ich brauch jedoch einen Notebook für die Arbeit. Wenn der hier vom Preis-Leistung gut ist, dann bin ich schon zufrieden, muss ja kein super Schnäppchen sein.
Ich komm mehr und mehr zu der Überlegung, dass ich für die Leistung höchstens 50€ noch rausholen könnte und dafür müsste ich längere Zeit in die Suche investieren.

Danke auf jeden Fall fürs Feedback.

badesallz

Ja das der Akku fest verbaut ist find ich jetzt auch nicht so gut, aber laut den Angaben soll er recht lange halten. Außerdem ist die Akkudauer bei wlan mit 6 Stunden im Vergleich zu anderen Notebooks schon nicht schlecht.



Ja schon, aber nach 2-3 Jahren (auch wenn Du ihn immer an der Steckdose betreibst), werden die Li-Ionen-Zellen kaputt sein.

badesallz

Die Festplatte hätte ich dann evtl in 2 Jahren getauscht, aber vllt komm ich auch mit der klar. Ich bin ja im Moment nichts besseres gewohnt, also wird es mir nicht zu langsam sein. Wenn man mal was schnelleres gehabt hat, dann versteh ich schon, dass man unbedingt eine SSD haben will.



Das ist Geschmackssache, stimmt schon. Und viel Speicherplatz auf SSD (512GB) kostet halt leider auch noch viel.

badesallz

Das Problem ist, dass mein derzeitiger Notebook immer mal wieder ausgeht und ich glaube bald zu Grunde geht. Ich brauch jedoch einen Notebook für die Arbeit. Wenn der hier vom Preis-Leistung gut ist, dann bin ich schon zufrieden, muss ja kein super Schnäppchen sein. Ich komm mehr und mehr zu der Überlegung, dass ich für die Leistung höchstens 50€ noch rausholen könnte und dafür müsste ich längere Zeit in die Suche investieren. Danke auf jeden Fall fürs Feedback.



Hmm, Du willst das Notebook für die Arbeit? Dann würde ich mich vielleicht nach einem Lenovo oder HP umschauen, mit entsprechenden Garantieoptionen. Und vielleicht doch eher 15,6" als 14". Aber das muss man selbst wissen, ich hab 12" und mir ist es definitiv zu klein, mein nächster Laptop wird sicher >= 14" sein.

Wie gesagt, man muss es selbst ausprobieren, und Rückgaberecht hast Du ja!

Sportgummi

Ja schon, aber nach 2-3 Jahren (auch wenn Du ihn immer an der Steckdose betreibst), werden die Li-Ionen-Zellen kaputt sein.Hmm, Du willst das Notebook für die Arbeit? Dann würde ich mich vielleicht nach einem Lenovo oder HP umschauen, mit entsprechenden Garantieoptionen. Und vielleicht doch eher 15,6" als 14". Aber das muss man selbst wissen, ich hab 12" und mir ist es definitiv zu klein, mein nächster Laptop wird sicher >= 14" sein.Wie gesagt, man muss es selbst ausprobieren, und Rückgaberecht hast Du ja!



Mit dem Akku ist es halt immer so ne Sache. Bei meinem derzeitigen Notebook hält der Akku 5 min :D. Hab mir versucht nicht originalakkus zu kaufen, aber bei 3 Versuchen hatte ich kein Erfolg. Ich hätte also auf jeden Fall einen von Samsung kaufen müssen und die Dinger kosten ja auch so um die 100€. In dem Fall würde ich bei einem Wechsel wahrscheinlich noch für den Service extra zahlen müssen, aber das wird dann hoffentlich sich nicht mehr viel nehmen. Ich sollte aber auf jeden Fall noch 2 Extra-Jahre Garantie zukaufen.

Bei der Arbeit muss der Notebook zum Glück noch nich sooo viel leisten. Das einzige Leistungsintensive ist eine VirtualBox die ich ab und zu nebenbei laufen habe. Und 14" sollte erstmal genügen, da ich eh als Hiwi nur 8 Stunden arbeite.
Hast du grad ein Beispiel für einen guten lenovo? Für hp hab ich warum auch immer irgendwie nicht viel übrig...kann ich auch nicht genau sagen weshalb :-D

grade selber ein gutes lenovo Angebot gefunden:
cyberport.de/len…tml

bei notebooksbillger.de kann man für 60€ Aufpreis auch 8gb statt 4gb haben. Leider gibt es glaub ich bei notebooksbilliger nich den 50€ Rabatt wie bei Cyberport. Dann müsste man die Extra Ram selber kaufen und einbauen. Dieses Teil lässt mich jetzt echt grübeln...

Bei Lenovo würde ich nur die X, T oder W-Reihe kaufen. Alles andere ist eher ne Kopie des Originals. (Dafür günstiger und kürzere Garantiezeiträume)

Empfehlen kann ich: nbwn.de/

Die haben sowohl neue Geräte, als auch gebrauchte Geräte.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text