166°
Acer Aspire V5-573G, Full HD IPS, i7 u, 8GB RAM, GT750M 689 bei Cyberport

Acer Aspire V5-573G, Full HD IPS, i7 u, 8GB RAM, GT750M 689 bei Cyberport

ElektronikCyberport Angebote

Acer Aspire V5-573G, Full HD IPS, i7 u, 8GB RAM, GT750M 689 bei Cyberport

Preis:Preis:Preis:689€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Cyberport gibt es durch einen Gutschein das Acer Aspire V5-573G in der Variante mit i7-4500U und ohne Windows zu einem guten Kurs.
Vergleichspreis 779,-.

Habe das Notebook selber mit i5 Prozessor und bin sehr zufrieden. Mit 2kg sehr leicht für 15 Zoll und mit einer SSD (freier mSATA Anschluss vorhanden, die 500GB HDD kann also drin bleiben) super schnell.
Das Full HD IPS Display ist der Knaller!

Ideal für Studenten und alle anderen mit vorhandener Windowslizenz oder Linuxfreunde.

Intel® Core™ i7-4500U Prozessor (bis 3,0 GHz), Dual-Core
39,6 cm (15") Full HD 16:9 LED Display (matt), Webcam
8 GB RAM, 500 GB Festplatte
NVIDIA GeForce GT 750M Grafik (4096 MB), HDMI, USB 3.0, WLAN-n, BT
Kein Betriebssystem, Akkulaufzeit bis 5 h, 2 kg

Gutschein ACEREASTER100 eingeben für 100 Euro Rabatt!

39 Kommentare

Ist der i7-4500U empfehlenswert, wenn ich neben Uni & Office auch zocken will (hatte ansonsten den i5-4200H im Auge, mit GTX 850M)? Würde dann eh einen externen Monitor anschließen.

Laufen da aktuelle und zukünftige Spiele ordentlich drauf (Battlefield, CS Go und Co)?

Soll ich lieber noch warten oder jetzt zuschlagen?

Ist wieder so ein Alibi-i7 Dual Core...
Der Rechner sieht aber erstmal gut aus und wenn es den als i5-4200 (nur ca. 15% langsamer) merklich günstiger gibt, dann ist das m.E. die bessere Wahl.

basinga88

Ist wieder so ein Alibi-i7 Dual Core... Der Rechner sieht aber erstmal gut aus und wenn es den als i5-4200 (nur ca. 15% langsamer) merklich günstiger gibt, dann ist das m.E. die bessere Wahl.



>Hier< hab ich im Moment ne Suche wo ich permanent reinschaue, ist nicht viel vernünftiges drin seitdem ich sie vor ner Woche erstellt hab

hardy

Ist der i7-4500U empfehlenswert, wenn ich neben Uni & Office auch zocken will (hatte ansonsten den i5-4200H im Auge, mit GTX 850M)? Würde dann eh einen externen Monitor anschließen. Laufen da aktuelle und zukünftige Spiele ordentlich drauf (Battlefield, CS Go und Co)? Soll ich lieber noch warten oder jetzt zuschlagen?



Da vergleichst du Äpfel mit Birnen X)

Ist ne ganz gute Gelegenheit, wenn man den i7 haben will. Zum Normalpreis würde ich immer zum i5 greifen, die nehmen sich da wirklich nicht so viel. Aber wenn man kein Windows braucht, ist man mit diesem Angebot gut dabei, die i5 Version kostet auch nicht viel weniger.

hardy

Ist der i7-4500U empfehlenswert, wenn ich neben Uni & Office auch zocken will (hatte ansonsten den i5-4200H im Auge, mit GTX 850M)? Würde dann eh einen externen Monitor anschließen. Laufen da aktuelle und zukünftige Spiele ordentlich drauf (Battlefield, CS Go und Co)? Soll ich lieber noch warten oder jetzt zuschlagen?



weil?

hardy

Ist der i7-4500U empfehlenswert, wenn ich neben Uni & Office auch zocken will (hatte ansonsten den i5-4200H im Auge, mit GTX 850M)? Würde dann eh einen externen Monitor anschließen. Laufen da aktuelle und zukünftige Spiele ordentlich drauf (Battlefield, CS Go und Co)? Soll ich lieber noch warten oder jetzt zuschlagen?



i54200H + GTX850M >>>>>>>>>>>> i74500U + GT750M

Abgesehen davon, dass nen "normaler" i5 besser ist, ist die Grafikkarte beim "zocken" oft limitierend. Da sind in der Regel die GTX Karten den "normalen" GT´s weit überlegen.

basinga88

Ist wieder so ein Alibi-i7 Dual Core... Der Rechner sieht aber erstmal gut aus und wenn es den als i5-4200 (nur ca. 15% langsamer) merklich günstiger gibt, dann ist das m.E. die bessere Wahl.

Die Suche scheint aber irgendwie nicht alle Ergebnisse zu liefern. Als Alternative hätte ich den V5-573G mit i5 CPU gesehen. Das gibt es auch für 649€ - da der Gutschein dort nicht gilt, ist derzeit kommerziell sicher das Angebot mit dem i7 besser.
Trotz 700€ für einen Windows Notebook für mich ein mittleres HOT !

Habe auch das i5 Modell. Laut Testberichte macht das nur einen minimalen Unterschied und nur Sinn, wenn man stark prozessorlastige Software ausführt. Habe mir den i5 für 560 inkl Windows bestellt, was schon ziemlich günstig war.

Beim M3 von Acer geht das übrigens dank Spar Bios nicht mit mSata SSD und Datengrab HDD nicht. Da isses so, dass sobald der SATA Port belegt ist, isser first Boot und man hat keine Chance da einzugreifen, sprich von mSATA zu booten.

Habe auch den i5er. Sehr leise aber hohe hitzeentwicklung beim zocken. (Wenn die lüftungsschlitze zu sind dreht der lüfter erst richtig auf und ist dann definitiv zu hören).
Battlefield 3+4 und LoL laufen auf hoch/max einstellungen, wobei bf bei mir auf 1600x900 mit knapp 40fps läuft. Definitiv zum zocken zwischendurch geeignet. Geile akkulaufzeit hat er zudem auch noch!

17,3" mit i7 Quardcore, 8GB DDR3, 750GB HDD und GTX 760m (ohne Betriebssystem)

geizhals.at/de/…tml

cyberport.de/?DE…=14

779€ mit Gutschein ACEREASTER100

CPU: Intel Core i7-4702MQ, 4x 2.20GHz • RAM: 8GB • Festplatte: 750GB HDD • optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 760M, 2GB, HDMI • Display: 17.3", 1920x1080, non-glare • Anschlüsse: 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, Gb LAN • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0 • Cardreader: 5in1 • Webcam: 1.3 Megapixel • Betriebssystem: N/A • Akku: Li-Ionen, 6 Zellen, 4400mAh • Gewicht: 3.20kg • Besonderheiten: Nummernblock • Herstellergarantie: zwei Jahre

-ohne- Betriebssystem.

hardy

Ist der i7-4500U empfehlenswert, wenn ich neben Uni & Office auch zocken will (hatte ansonsten den i5-4200H im Auge, mit GTX 850M)? Würde dann eh einen externen Monitor anschließen. Laufen da aktuelle und zukünftige Spiele ordentlich drauf (Battlefield, CS Go und Co)? Soll ich lieber noch warten oder jetzt zuschlagen?




Laß dich nicht von den Leuten verwirren - die empfehlen natürlich immer die aktuellste Hardware - und die krankt meist noch an unfertigen Treibern. Kauf dir lieber ein älteres Modell, mit dem du dann auch tatsächlich zocken kannst, ohne daß es zu ständigen Hängern, Abstürzen, etc. kommt. Achte beim Prozessor darauf, daß einer mit Haswell-Architektur verbaut worden ist, da der energiesparender ist. Die Grafikkarte ist nicht bei allen Games ausschlaggebend...z.B. bei GTA4 - das ist ziemlich CPU abhängig - und knickt bei einem schwachen Prozessor extrem ein - (nahezu) egal, welche GraKa man hat.

Hatte ja die Tage schon im Dell Angebot diesen Deal erwähnt...

Zur Info: Windows 7 lässt sich (auch mit Bluetooth) ohne Probleme installieren.

Sehr gutes Preis / Leistungsverhältnis ... aber ein Eyecatcher ist es nicht (Vom Gehäuse her) ;-)

orbix1000

Hatte ja die Tage schon im Dell Angebot diesen Deal erwähnt...Zur Info: Windows 7 lässt sich (auch mit Bluetooth) ohne Probleme installieren. Sehr gutes Preis / Leistungsverhältnis ... aber ein Eyecatcher ist es nicht (Vom Gehäuse her) ;-)




Soll ja auch kein Schminkspiegel sein.

Habe auch die i5 Version hier.beim zocken limitiert der Prozessor doch recht stark u die unterseite des laptops wird unangenehm heiß. Für unterwegs im zug aber wirklich perfekt. Hält locker fünf stunden durch u das display ist natürlich klasse in der preisklasse.

magewave

Beim M3 von Acer geht das übrigens dank Spar Bios nicht mit mSata SSD und Datengrab HDD nicht. Da isses so, dass sobald der SATA Port belegt ist, isser first Boot und man hat keine Chance da einzugreifen, sprich von mSATA zu booten.

Jaein ... Du hast recht mit dem Booten direkt vom mSATA geht nicht, aber bei Install einfach nur grub/Startparition auf Festplatte (200mb), Rest auf mSATA geht und ist rasent schnell. Evtl. taucht ja mal eine "Nicht-verkrüppelter" BIOS auf. ODER wir müssen unser Wissen drastisch erhöhen und den BIOS zu knacken

burningdeath

Habe auch die i5 Version hier.beim zocken limitiert der Prozessor doch recht stark u die unterseite des laptops wird unangenehm heiß. Für unterwegs im zug aber wirklich perfekt. Hält locker fünf stunden durch u das display ist natürlich klasse in der preisklasse.




Dann schick dein Gerät mal schön ein, da was an der Thermaleinheit (Regler oder Sensoren) defekt ist.

Passt da zusätzlich eine SSD rein?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text