Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Acer ED273URPbidpx 27" Monitor (WQHD, VA, 144Hz, 270cd/m², 8bit, Curved, FreeSync, 1xDVI, 1xHDMI, 1xDP, VESA, Lautsprecher) mit NL-Gutschein
786° Abgelaufen

Acer ED273URPbidpx 27" Monitor (WQHD, VA, 144Hz, 270cd/m², 8bit, Curved, FreeSync, 1xDVI, 1xHDMI, 1xDP, VESA, Lautsprecher) mit NL-Gutschein

269€328,94€-18% Kostenlos KostenlosMedia Markt Angebote
68
eingestellt am 26. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin, nachdem der Monitor vor einigen Tagen bei Saturn und Amazon für 279€ zu haben war, gibt es ihn jetzt bei Media Markt (und natürlich wieder Amazon) für 279€. Bei Media Markt könnt ihr mit dem Newsletter Gutschein nochmal 10€ sparen und zahlt nur 269€.

Bei shoop gibt es zudem noch einen 10€ Gutschein (kann etwas dauern), womit ihr effektiv bei nur 259€ landen würdet.

Hier gehts zur Newsletter Anmeldung

10€ shoop Gutschein

1593117-dxPN9.jpg
Diagonale: 27"/68.6cm
Auflösung: 2560x1440, 16:9, 109dpi
Helligkeit: 270cd/m²
Kontrast: keine Angabe (statisch), 100.000.000:1 (dynamisch)
Reaktionszeit: 4ms (GtG), keine Angabe (MPRT)
Blickwinkel: 178°/178°
Panel: VA
Form: gebogen, 1800R/1.8m
Beschichtung: matt (non-glare)
Hintergrundbeleuchtung: White-LED, flicker-free, Blaulichtfilter
Farbtiefe: 8bit (16.8 Mio. Farben)
FRC: unbekannt
Farbraum: keine Angabe (sRGB), keine Angabe (Adobe RGB), keine Angabe (DCI-P3), keine Angabe (REC 709)
Bildwiederholfrequenz: 144Hz
Variable Synchronisierung: Adaptive Sync, AMD FreeSync Premium (48-144Hz via DisplayPort, 48-144Hz via HDMI, mit LFC-Support, ohne HDR)
Signalfrequenz: 30-81kHz (horizontal), 48-144Hz (vertikal)
Anschlüsse: 1x DVI, 1x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2
Audio: Lautsprecher (2x 3W), 1x Line-Out
Ergonomie: N/A (Höhe), N/A (Pivot), N/A (Drehung), +15°/-5° (Neigung)
Farbe: schwarz (Rahmen), silber (Leiste), silber (Standfuß)
VESA: 100x100 (belegt)
Leistungsaufnahme: keine Angabe (maximal), 30W (typisch), keine Angabe (Energielabel), 0.5W (Standby)
Jahresverbrauch: 43.80kWh
Energieeffizienzklasse: A
Stromversorgung: AC-In
Screen-to-Body-Ratio: keine Angabe (berechnet)
Abmessungen (BxHxT): 613x466x170mm (mit Standfuß), keine Angabe (ohne Standfuß)
Gewicht: 4.60kg (mit Standfuß), keine Angabe (ohne Standfuß)
Besonderheiten: Slim Bezel, Steuerkreuz, Sicherheitsschloss (Kensington)
Herstellergarantie: zwei Jahre (Pickup&Return)
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Bitte beachten:
Es liegt kein DP Kabel dabei sondern nur ein DVI Kabel.
Monitor hat nur FreeSync und ist nicht G-SYNC Compatible

Ansonsten kann man beim dem Preis echt nicht meckern...
Bearbeitet von: "x.psychx_x" 26. Mai
Was haben eigentlich die „Gamer“ gemacht bevor es 144Hz gab?

Ich bin fest davon überzeugt, dass alle „Gamer“ die kein Geld mit ihrem „gamen“ verdienen (können) und/oder noch nicht einmal FPS spielen, in einen klasse Marketinggag reinfallen.

Frage mich wie ich vor 15 Jahren überhaupt spielen konnte ohne bösartige Tumore an den Augen zu bekommen.
68 Kommentare
Bitte beachten:
Es liegt kein DP Kabel dabei sondern nur ein DVI Kabel.
Monitor hat nur FreeSync und ist nicht G-SYNC Compatible

Ansonsten kann man beim dem Preis echt nicht meckern...
Bearbeitet von: "x.psychx_x" 26. Mai
Ich sage es nur ungerne, aber bei A. für 279 € erhältlich. Vermutlich mitgezogen, die Penner.
Edit: Allerdings gerade nicht verfügbar, also VGP doch i. O.
Bearbeitet von: "Monophon" 26. Mai
Ich hatte eigentlich den samsung u28e590d im Blick aber dieser hier scheint mir doch noch ein tick besser zu sein für's Gaming. Liege ich da richtig?
weiß jemand wie lange amazon braucht, wenn die ware nicht auf Lager ist?
HerrVorragend6926.05.2020 14:18

Ich hatte eigentlich den samsung u28e590d im Blick aber dieser hier …Ich hatte eigentlich den samsung u28e590d im Blick aber dieser hier scheint mir doch noch ein tick besser zu sein für's Gaming. Liege ich da richtig?



für‘s reine Gaming definitiv.
Hey, jmd Erfahrung mit dem Modell fürs Office? Oder kann mir jmd nen vergleichbaren nennen? Wichtig wären mir 27", wqhd und verstellbar...
Danke euch
HerrVorragend6926.05.2020 14:18

Ich hatte eigentlich den samsung u28e590d im Blick aber dieser hier …Ich hatte eigentlich den samsung u28e590d im Blick aber dieser hier scheint mir doch noch ein tick besser zu sein für's Gaming. Liege ich da richtig?


Ich hatte das zweifelhafte Vergnügen, den Samsung testen zu dürfen. Die Bildschärfe war gut, aber dafür hatte das Gerät deutlich wahrnehmbares PWM-Flimmern. Mal abgesehen davon, dass 60 Hz für Gamer eigentlich eher unbefriedigend sind.
Knapp 250 € sind für den U28E590D außerdem zu teuer, ich hab' im Januar noch 200 € bezahlt.
Bearbeitet von: "Monophon" 26. Mai
HerrVorragend6926.05.2020 14:18

Ich hatte eigentlich den samsung u28e590d im Blick aber dieser hier …Ich hatte eigentlich den samsung u28e590d im Blick aber dieser hier scheint mir doch noch ein tick besser zu sein für's Gaming. Liege ich da richtig?


Bloß nicht kaufen, das Ding hat kein HDCP 2.2 und somit kannst 4K Streamen vergessen da nicht möglich.
Auflösung leider nicht gut genug für die PS5 oder?
Habe den Monitor beim letzten Deal gekauft, aber es gab nie eine Lieferbestätigung, daher stoniert und vor wenigen Stunden einen anderen gekauft. Nein, ich werde es nicht nochmals rückgängig machen, da mir hier wahrscheinlich das gleiche passieren wird.
Bearbeitet von: "h0ch5tr4355" 26. Mai
Taugt der für CS?
seneh26.05.2020 14:36

Auflösung leider nicht gut genug für die PS5 oder?


Naja da auf den neuen Konsolen eh nicht alles in 4K laufen wird, reine Ermessensache und 144Hz brauchst für die PS5 sicherlich nicht. Dafür würd ich doch eher mir einen kleinen 4K TV anschauen.
Bearbeitet von: "reishasser" 26. Mai
Monophon26.05.2020 14:34

Ich hatte das zweifelhafte Vergnügen, den Samsung testen zu dürfen. Die B …Ich hatte das zweifelhafte Vergnügen, den Samsung testen zu dürfen. Die Bildschärfe war gut, aber dafür hatte das Gerät ein deutlich wahrnehmbares PWM-Flimmern. Mal abgesehen davon, dass 60 Hz für Gamer eigentlich eher unbefriedigend sind.


Ja in der Preisklasse muss man leider einige Abstriche machen. Leider gibt es in der Preisregion nicht viel vergleichbares.
HerrVorragend6926.05.2020 14:36

Ja in der Preisklasse muss man leider einige Abstriche machen. Leider gibt …Ja in der Preisklasse muss man leider einige Abstriche machen. Leider gibt es in der Preisregion nicht viel vergleichbares.


Na, der Acer hier könnte durchaus okay sein. Ich würde ihm wohl 'ne Chance geben, wenn ich nicht bereits fündig geworden wäre.
seneh26.05.2020 14:36

Auflösung leider nicht gut genug für die PS5 oder?


Der Monitor hat nur HDMI 1.4 und wird daher kein 4k-Signal der PS5/XBox One Series X annehmen (es dürfte also auch kein Netflix 4k usw. funktioneren). Allerdings sollen die beiden Konsolen auch nativen 1440p-Output anbieten, wobei HDMI 1.4 auch dort nur 1440p@60 Hz beherrscht (1440p@120 fps wird also auch so nicht funktionieren). Für die kommenden Konsolen würde ich den Monitor daher nicht empfehlen.

Sieh dir mal den Dell S3220DGF an. Dell bietet derzeit auch 10 Prozent Rabatt. Der Dell-Monitor verfügt über HDMI 2.0 und soll native 4k-Signale annehmen und intern dann auf 1440p downsamplen können. Das ist ein klasse Monitor.

dell.com/de-…B6r
x.psychx_x26.05.2020 14:17

Bitte beachten: Es liegt kein DP Kabel dabei sondern nur ein VGA …Bitte beachten: Es liegt kein DP Kabel dabei sondern nur ein VGA Kabel.Monitor hat nur FreeSync und ist nicht G-SYNC CompatibleAnsonsten kann man beim dem Preis echt nicht meckern...


Ich habe diesen Monitor und eine 1060 6Gb Grafikkarte. Dieser Monitor unterstützt G-Sync. Geht aber nur per DP Kabel!
Ich hatte für 340 oder so gekauft. Bin sehr zufrieden.
Bzgl. Verstellbarkeit kann ich nicht viel sagen, da er an einer Monitor Halterung an einer Schreibtisch-Erhöhung befestigt ist und somit sehr flexibel einstellbar (in meinem Fall) ist
Sheeeeeesh26.05.2020 14:37

Taugt der für CS?


Ach gerade gesehen der hat nur 4ms Reaktionszeit. Also eher nicht.
Hm- wenn man überzeugter Nvidia Kunde ist, macht es wenig Sinn, sich einen Monitor mit FreeSync zu holen - oder ist das GSync nur eine Marketingmasche? Ich meine, mein aktueller 27" Monitor hat auch kein GSync und ist trotzdem 1A zum zocken geeignet seit Jahren...
lover19826.05.2020 14:45

Ich habe diesen Monitor und eine 1060 6Gb Grafikkarte. Dieser Monitor …Ich habe diesen Monitor und eine 1060 6Gb Grafikkarte. Dieser Monitor unterstützt G-Sync. Geht aber nur per DP Kabel!Ich hatte für 340 oder so gekauft. Bin sehr zufrieden.Bzgl. Verstellbarkeit kann ich nicht viel sagen, da er an einer Monitor Halterung an einer Schreibtisch-Erhöhung befestigt ist und somit sehr flexibel einstellbar (in meinem Fall) ist



Bist du dir da sicher?
Mein Kumpel hat das selbe Setup mit dem Monitor und er bekommts nicht zum laufen.
Laut Amazon Bewertungen und Nvidia Seite ist er nicht G-Sync Kompatible.
Bearbeitet von: "x.psychx_x" 26. Mai
reishasser26.05.2020 14:35

Bloß nicht kaufen, das Ding hat kein HDCP 2.2 und somit kannst 4K Streamen …Bloß nicht kaufen, das Ding hat kein HDCP 2.2 und somit kannst 4K Streamen vergessen da nicht möglich.


Gut Streamen möchte ich mit dem Monitor eh nicht nur zocken eigentlich spiele ich auch nur Shooter. Aber die 4ms beunruhigen mich ein wenig da der erwähnte Samsung nur 1ms hat. Der Samsung unterstützt ebenfalls kein HDCP 2.2 aber ist für mich auch eigentlich nicht relevant. Leider kosten die mit HDCP 2.2. Unterstützung um einiges mehr.
Suche einen guten Monitor für die PS4, ist dieser dafür gut geeignet?
Sheeeeeesh26.05.2020 14:37

Taugt der für CS?



Wenn du Competitive spielst, nein. Wenn du ein 08/15 Bobo bist, spielt das keine Rolle. Wobei ich dann aufgrund der Neigung eines VA Panels zum Schlieren, dann doch lieber zum IPS Panel greifen würde.

WEnn du aber dennoch jede Verzögerung minimieren möchtest, such was mit schnellem TN.
Eisvogel meinte bei dem ist oft Dreck im Panel
goblingift26.05.2020 14:48

Hm- wenn man überzeugter Nvidia Kunde ist, macht es wenig Sinn, sich einen …Hm- wenn man überzeugter Nvidia Kunde ist, macht es wenig Sinn, sich einen Monitor mit FreeSync zu holen - oder ist das GSync nur eine Marketingmasche? Ich meine, mein aktueller 27" Monitor hat auch kein GSync und ist trotzdem 1A zum zocken geeignet seit Jahren...


G-Sync > (G-Sync Compatibel = Freesync)

Die G-Sync Monitore bist jetzt erfüllen einen Mindesstandard, das gibt es bei Freesync und G-Sync Compatibel nicht wirklich.
Wenn dein Monitor gute Reaktionszeiten hat und mindestens 144Hz oder mehr, dann kannst du auf G-Sync verzichten. Mein Acer/Asus hatte beides und meist hatte ich G-Sync aus.
Bearbeitet von: "reishasser" 26. Mai
Sheeeeeesh26.05.2020 14:37

Taugt der für CS?


Noobs spielen damit auch nicht besser
gabr1eL4426.05.2020 14:44

Der Monitor hat nur HDMI 1.4 und wird daher kein 4k-Signal der PS5/XBox …Der Monitor hat nur HDMI 1.4 und wird daher kein 4k-Signal der PS5/XBox One Series X annehmen (es dürfte also auch kein Netflix 4k usw. funktioneren). Allerdings sollen die beiden Konsolen auch nativen 1440p-Output anbieten, wobei HDMI 1.4 auch dort nur 1440p@60 Hz beherrscht (1440p@120 fps wird also auch so nicht funktionieren). Für die kommenden Konsolen würde ich den Monitor daher nicht empfehlen.Sieh dir mal den Dell S3220DGF an. Dell bietet derzeit auch 10 Prozent Rabatt. Der Dell-Monitor verfügt über HDMI 2.0 und soll native 4k-Signale annehmen und intern dann auf 1440p downsamplen können. Das ist ein klasse Monitor.https://www.dell.com/de-de/shop/geschwungener-dell-32-gaming-monitor-s3220dgf/apd/210-atvc/monitore-und-monitorzubeh%C3%B6r


Vielen Dank
Titel sagt ja, Mediamarkt sagt kein Lautsprecher. Was stimmt nun?
Doriiian26.05.2020 14:54

Titel sagt ja, Mediamarkt sagt kein Lautsprecher. Was stimmt nun?



Spielt das eine Rolle? Wer sich Monitor Lautsprecher gibt, benötigt auch keine 144 Hz, weil offensichtlich die Affinität fehlt.
gabr1eL4426.05.2020 14:44

Der Monitor hat nur HDMI 1.4 und wird daher kein 4k-Signal der PS5/XBox …Der Monitor hat nur HDMI 1.4 und wird daher kein 4k-Signal der PS5/XBox One Series X annehmen (es dürfte also auch kein Netflix 4k usw. funktioneren). Allerdings sollen die beiden Konsolen auch nativen 1440p-Output anbieten, wobei HDMI 1.4 auch dort nur 1440p@60 Hz beherrscht (1440p@120 fps wird also auch so nicht funktionieren). Für die kommenden Konsolen würde ich den Monitor daher nicht empfehlen.Sieh dir mal den Dell S3220DGF an. Dell bietet derzeit auch 10 Prozent Rabatt. Der Dell-Monitor verfügt über HDMI 2.0 und soll native 4k-Signale annehmen und intern dann auf 1440p downsamplen können. Das ist ein klasse Monitor.https://www.dell.com/de-de/shop/geschwungener-dell-32-gaming-monitor-s3220dgf/apd/210-atvc/monitore-und-monitorzubeh%C3%B6r


Hab mir den Dell jetzt auch mal näher angeschaut. der Liegt zwar über meinem Budget aber der wäre genau das was ich suche. Danke für den Tipp. Vielleicht schlage ich zu.
Was haben eigentlich die „Gamer“ gemacht bevor es 144Hz gab?

Ich bin fest davon überzeugt, dass alle „Gamer“ die kein Geld mit ihrem „gamen“ verdienen (können) und/oder noch nicht einmal FPS spielen, in einen klasse Marketinggag reinfallen.

Frage mich wie ich vor 15 Jahren überhaupt spielen konnte ohne bösartige Tumore an den Augen zu bekommen.
davii26.05.2020 15:05

Was haben eigentlich die „Gamer“ gemacht bevor es 144Hz gab?Ich bin fest da …Was haben eigentlich die „Gamer“ gemacht bevor es 144Hz gab?Ich bin fest davon überzeugt, dass alle „Gamer“ die kein Geld mit ihrem „gamen“ verdienen (können) und/oder noch nicht einmal FPS spielen, in einen klasse Marketinggag reinfallen.Frage mich wie ich vor 15 Jahren überhaupt spielen konnte ohne bösartige Tumore an den Augen zu bekommen.


Warum spielst du nicht weiterhin wie vor 15 Jahren die selben Spiele auf den selben Geräten mit der selben Geschwindigkeit.
Testen dann kritisieren, sobald du paar Wochen mit 75Hz oder noch deutlicher mit 144Hz gespielt hast, willst du nicht mehr zurück weil du dann erst merkst was für dich Jahrelang "normal" war.

Das gleiche gilt für G-Sync, WQHD, IPS Panel, 5.1 Sound, Headsets, mechanische Tastaturen usw.

ESportler geben sich mit 144Hz nicht zufrieden die nehmen das was maximal möglich ist, akutell noch 240hz mein ich.

Um dir ein wenig Recht zu geben, es gab in der Tat ein paar Handvoll CRT Monitore die heutige Top Modelle schlagen in Sachen Schlierenbildng. Ich meine Sony hatte mal so ein Gerät rausgebracht. Aber willst du dir einen ollen CRT heute noch auf den Schreibtischt stellen (die halten das doch nicht mehr aus).
Bearbeitet von: "reishasser" 26. Mai
Sheeeeeesh26.05.2020 14:37

Taugt der für CS?


Wenn du die Hausfrau von nebenan scharf sehen willst beim Cyber-S*x, dann ja
x.psychx_x26.05.2020 14:49

Bist du dir da sicher?Mein Kumpel hat das selbe Setup mit dem Monitor und …Bist du dir da sicher?Mein Kumpel hat das selbe Setup mit dem Monitor und er bekommts nicht zum laufen.Laut Amazon Bewertungen und Nvidia Seite ist er nicht G-Sync Kompatible.


Jo, bin sicher, extra Rechner hochgefahren.
Wie gesagt nur mit dem DP Kabel, welches nicht im Lieferumfang ist
26407245-HvELZ.jpg
lover19826.05.2020 15:09

Jo, bin sicher, extra Rechner hochgefahren. Wie gesagt nur mit dem DP …Jo, bin sicher, extra Rechner hochgefahren. Wie gesagt nur mit dem DP Kabel, welches nicht im Lieferumfang ist[Bild]


Alle die bei Nvidia nicht gelistet sind, können funktionieren müssen es aber nicht. Manche Fehler tauchen erst im Spielbetrieb sporadisch auf. Also nur das es aktiviert werden kann, bedeutet nichts.
Bearbeitet von: "reishasser" 26. Mai
reishasser26.05.2020 15:09

Warum spielst du nicht weiterhin wie vor 15 Jahren die selben Spiele auf …Warum spielst du nicht weiterhin wie vor 15 Jahren die selben Spiele auf den selben Geräten mit der selben Geschwindigkeit.Testen dann kritisieren, sobald du paar Wochen mit 75Hz oder noch deutlicher mit 144Hz gespielt hast, willst du nicht mehr zurück weil du dann erst merkst was für dich Jahrelang "normal" war.Das gleiche gilt für G-Sync, WQHD, IPS Panel, 5.1 Sound, Headsets, mechanische Tastaturen usw.ESportler geben sich mit 144Hz nicht zufrieden die nehmen das was maximal möglich ist, akutell noch 240hz mein ich.Um dir ein wenig Recht zu geben, es gab in der Tat ein paar Handvoll CRT Monitore die heutige Top Modelle schlagen in Sachen Schlierenbildng. Ich meine Sony hatte mal so ein Gerät rausgebracht. Aber willst du dir einen ollen CRT heute noch auf den Schreibtischt stellen (die halten das doch nicht mehr aus).


Du bist kein eSportler nur weil du gutes Equipment hast, genauso wie Klausi mit seinem 911 kein Rennfahrer ist.

Aber sonst sehr starker Kommentar.
Für welchen Verein spielst du?
Meiner Monitor vom Deal von vor 3 Wochen kommt übermorgen an laut Amazon.
davii26.05.2020 15:13

Du bist kein eSportler nur weil du gutes Equipment hast, genauso wie …Du bist kein eSportler nur weil du gutes Equipment hast, genauso wie Klausi mit seinem 911 kein Rennfahrer ist.Aber sonst sehr starker Kommentar.Für welchen Verein spielst du?


Troll?

Wo schreib ich das ich ESportler bin? Ich sehe nur an meinen Stats den Unterschied zwischen 60Hz, 75Hz und 144Hz. In Gleicher Reihenfolge für Tastaturen und Mäuse (BT, Funk, Kabelgebunden).

Aber hey geh doch einfach mal zum nächsten Markt und bewege den Mauszeiger auf einen der ausgestellten Rechner bei MM oder dergleichen bei einem 60Hz und 144Hz Gerät, da sieht man bereits den Unterschied
davii26.05.2020 15:05

Was haben eigentlich die „Gamer“ gemacht bevor es 144Hz gab?Ich bin fest da …Was haben eigentlich die „Gamer“ gemacht bevor es 144Hz gab?Ich bin fest davon überzeugt, dass alle „Gamer“ die kein Geld mit ihrem „gamen“ verdienen (können) und/oder noch nicht einmal FPS spielen, in einen klasse Marketinggag reinfallen.Frage mich wie ich vor 15 Jahren überhaupt spielen konnte ohne bösartige Tumore an den Augen zu bekommen.


Der Unterschied von z.B. 60Hz zu 144Hz ist natürlich deutlich spürbar. Natürlich entscheidet das nicht darüber, ob jemand Erfolg im eSports Bereich hat, aber das vorhandene Leistungsniveau wird halt ein Stück gehoben. Am Ende muss jeder selber entscheiden inwieweit er dafür Geld ausgeben möchte. Es geht ja auch nicht nur darum statt sehr schlecht nur noch schlecht zu sein, sondern auch einfach ein flüssigeres Spielerlebnis zu haben. Und auf der anderen Seite wirst du keinen Profi finden, der nicht versucht die beste Ausrüstung zu haben. Denn gerade bei denen sind Millisekunden entscheidend
reishasser26.05.2020 15:12

Alle die bei Nvidia nicht gelistet sind, können funktionieren müssen es a …Alle die bei Nvidia nicht gelistet sind, können funktionieren müssen es aber nicht. Manche Fehler tauchen erst im Spielbetrieb sporadisch auf. Also nur das es aktiviert werden kann, bedeutet nichts.


Ok, danke für die Info. Kann man beim Spielen irgendwie sehen, ob G-Sync tatsächlich aktiv ist?
AFCCode26.05.2020 14:22

weiß jemand wie lange amazon braucht, wenn die ware nicht auf Lager ist?



In der Regel nur einige Tage
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text