Acer G246HLFbid – 24 Zoll Gaming Monitor (1ms) für 119€ (statt 149€) - Cyberport
670°Abgelaufen

Acer G246HLFbid – 24 Zoll Gaming Monitor (1ms) für 119€ (statt 149€) - Cyberport

53
eingestellt am 8. Nov 2016heiß seit 8. Nov 2016
  • Energieeffizienzklasse: A
  • Größe: 61,0 cm(24 Zoll) 16:9, Auflösung: 1.920x1.080 Full HD
  • Reaktionszeit: 1 ms, Panel: LED-TN
  • Anschlüsse: VGA, 1x DVI, 1x HDMI
  • Entry-Gaming TFT

die Daten laut Cyberport.

Hier noch ein Testbericht vom recht ähnlichen Gerät: gaming-monitor-test.net/ace…lf/

Edit:

Newslettergutschein: 5 Euro - cyberport.de/new…ter
Shoop: 1,5% - shoop.de/cas…rt/

Beste Kommentare

Tagespostvor 6 m

tn panel würde ich nicht kaufen.

​Ja die Argumentation ist schlüssig.

Für mich sind Monitore mit 60Hz keine Gaming Monitore....

tn panel würde ich nicht kaufen.

Laut den Kommentaren würde bei MyDealz fast nie jemand ein TN-Panel kaufen. Ich behaupte einfach mal, dass es den meisten Leuten komplett Schnuppe ist und dass sie (so wie ich) nicht mal mehr wirklich den Unterschied sehen.

24" Zoll, FHD, VESA-Halterung für 119€ echt okay. Anschlüsse nicht nach unten würde mich stören, trotzdem guter Preis.
Bearbeitet von: "Jokerface18" 8. Nov 2016
53 Kommentare

Mal sehen, was die Experten sagen... Eigentlich ist das genau das, was ich suche. Gibts bei Cyperport kein Newsletter-Gutschein o.ä.?
Bearbeitet von: "Lis91" 8. Nov 2016

Verfasser

Lis91vor 2 m

Mal sehen, was die Experten sagen... Eigentlich ist das genau das, was ich suche. Gibts bei Cyperport kein Newsletter-Gutschein o.ä.?


Yop gibt es hier: cyberport.de/new…ter + shoop.de/cas…rt/ Shoop.

tn panel würde ich nicht kaufen.

Tagespostvor 6 m

tn panel würde ich nicht kaufen.

​Ja die Argumentation ist schlüssig.

Tagespostvor 10 m

tn panel würde ich nicht kaufen.

​Warum wenn man fragen darf?

Kein Free / G-Sync?

Tagespostvor 22 m

tn panel würde ich nicht kaufen.

Wer etwas fürs Gaming und günstig sucht, ist da doch gut aufgehoben. Deswegen ja Zielgruppe Gaming Monitor.

Bräuchte dringend einen neuen Monitor zum gelegentlichen zocken da mein alter am Wochenende den Geist aufgegeben hat. Könnte vielleicht einer der Experten seine Meinung äußern ob dieser oder doch eher der ViewSonic aus dem Amazon Deal besser ist ? Die +/- 10€ machen jetzt für mich keinen Unterschied. Ich danke herzlich.

Laut den Kommentaren würde bei MyDealz fast nie jemand ein TN-Panel kaufen. Ich behaupte einfach mal, dass es den meisten Leuten komplett Schnuppe ist und dass sie (so wie ich) nicht mal mehr wirklich den Unterschied sehen.

24" Zoll, FHD, VESA-Halterung für 119€ echt okay. Anschlüsse nicht nach unten würde mich stören, trotzdem guter Preis.
Bearbeitet von: "Jokerface18" 8. Nov 2016

Habe das selbe Modell, ist halt ein TN-Pamel (wenig blickwinkelstabil, geringe Farbpräzision), aber das ist halt dem Preis geschuldet. Ich würde jedem, der viel Zeit am PC verbringt einen IPS Monitor empfehlen. Es gibt für 230 Euro einen ganz geilen Ultra-Wide (LG 29UM58-P). Ansonsten wenn man wirklich auf Gaming steht, geht auch ein TN-Panel mit TN-Film und G-Sync, dann zahlt man aber auch schnell das fünf-fache!
MUCIM

Finuxvor 2 h, 15 m

​Warum wenn man fragen darf?


Weil die Blickwinkelstabilität mies ist. Beim Zocken stört es vielleicht nicht so sehr, aber ich würde auch nicht mehr darauf achten wollen wie ich vor dem Monitor sitze. IPS Monitore in der Größe gibt es schon für 20€ mehr bei Amazon, aber mit 2ms. Keine Ahnung ob die eine ms sich bemerkbar macht, aber die Blickwinkelstabilität schon

Für mich sind Monitore mit 60Hz keine Gaming Monitore....

Wer sitzt denn bitte so schräg vor dem PC-Monitor dass eine "Blickwinkelstabilität" zum tragen kommt?

porilorivor 3 h, 27 m

Bräuchte dringend einen neuen Monitor zum gelegentlichen zocken da mein alter am Wochenende den Geist aufgegeben hat. Könnte vielleicht einer der Experten seine Meinung äußern ob dieser oder doch eher der ViewSonic aus dem Amazon Deal besser ist ? Die +/- 10€ machen jetzt für mich keinen Unterschied. Ich danke herzlich.



Der Viewsonic hat Freesync, wenn du eine AMD Grafikkarte besitzt nimm den.
Nvidia weigert sich da mitzumachen und nutzt ihre eigene "G-Sync" Technik die extra kostet.

P.S.
Euer TN-Panel Geheule könnt ihr unter nem IPS Deal machen mit euren popeligen 5-10 ms black-white Reaktionszeiten.
Bearbeitet von: "chillerholic" 8. Nov 2016

TN panel = cold

Tagespostvor 4 h, 3 m

tn panel würde ich nicht kaufen.



Pauschalen Antworten würde ich keinen Glauben schenken.

tooatobvor 12 m

TN panel = cold



Hat dein Hirn etwa auch Frost abgekriegt?

Finuxvor 3 h, 52 m

​Warum wenn man fragen darf?



Weil die Leute bei nem 120€ Display offenbar aus abnormalen Blickwinkeln echten RGB-Farbraum erwarten.
Totaler Schwachsinn diese Pauschalisierung, vor allem da TN-Panel im Gamingbereich immer noch ungeschlagen sind.
IPS/VA schaffen es einfach nicht mit nem TN-Panel mitzuhalten in Reaktionsgeschwindigkeit und Preis.
Bearbeitet von: "chillerholic" 8. Nov 2016

Brauche einen 1920x1200 24" IPS, dann wäre ich zufrieden.(Kann auch ein bischen teurer sein.)

FoH-vor 1 h, 42 m

Für mich sind Monitore mit 60Hz keine Gaming Monitore....

​Bullshit. 2/3 der Casual Gamer kommen nicht mal in den Bereichen wo ein 144hz Monitor sinn macht:D.

Warte schon seit 13 Tagen auf meine Bestellung, die eigentlich sofort verfügbar war. Im Account steht:

Status: Wird im Versand bearbeitet


Mydealzer110vor 50 m

Warte schon seit 13 Tagen auf meine Bestellung, die eigentlich sofort verfügbar war. Im Account steht: Status: Wird im Versand bearbeitet


Keinen Cyberport in der Nähe? Hab ich nämlich auch Offline gesehen.

lakaivor 1 h, 8 m

Keinen Cyberport in der Nähe? Hab ich nämlich auch Offline gesehen.



Leider nein...bisher aber nur gute Erfahrung gemacht mit dem Laden!

Ich habe noch einen uralten Samsung Syncmaster 226BW...Lohnt sich das Upgrade auf diesen hier? Oder doch eher 130€ mehr investieren und beispielsweise zum AOC-G2460PF greifen?

chillerholic8. Nov 2016

Der Viewsonic hat Freesync, wenn du eine AMD Grafikkarte besitzt nimm …Der Viewsonic hat Freesync, wenn du eine AMD Grafikkarte besitzt nimm den.Nvidia weigert sich da mitzumachen und nutzt ihre eigene "G-Sync" Technik die extra kostet.P.S.Euer TN-Panel Geheule könnt ihr unter nem IPS Deal machen mit euren popeligen 5-10 ms black-white Reaktionszeiten.



Jetzt mal ganz dumm gefragt: Ist es dann nicht ein bisschen ungeschickt, sich einen dieser Freesync-Monitore zu kaufen? Es kann doch sein, dass man sich doch mal für eine Nvidia-Grafikkarte entscheidet und dann müsste man sich im Optimalfall gleich einen neuen Monitor mitkaufen!?

@vanHinden: Den hab ich auch
Bearbeitet von: "Lis91" 8. Nov 2016

Lis91vor 11 h, 51 m

Jetzt mal ganz dumm gefragt: Ist es dann nicht ein bisschen ungeschickt, sich einen dieser Freesync-Monitore zu kaufen? Es kann doch sein, dass man sich doch mal für eine Nvidia-Grafikkarte entscheidet und dann müsste man sich im Optimalfall gleich einen neuen Monitor mitkaufen!?@vanHinden: Den hab ich auch



Genau so ungeschickt wäre es sich einen G-Sync Monitor zu kaufen für den Fall man würde sich noch eine AMD Karte kaufen.
Die Meisten bleiben aber einer Marke treu aus Überzeugung.
Der Monitor funktioniert übrigens auch ohne AMD Karte, du profitierst nur nicht vom Freesync.

Würde nur noch 144hz kaufen, ist ein viel angenehmeres Spielgefühl.

Auf der anderen Seite ist dieser hier natürlich sehr günstig und mit etwas Overclocking kommt man auch hier sicherlich auf akzeptable 75hz. Gut als Zweitmonitor geeignet.

Flabigvor 21 h, 6 m

Weil die Blickwinkelstabilität mies ist. Beim Zocken stört es vielleicht nicht so sehr, aber ich würde auch nicht mehr darauf achten wollen wie ich vor dem Monitor sitze. IPS Monitore in der Größe gibt es schon für 20€ mehr bei Amazon, aber mit 2ms. Keine Ahnung ob die eine ms sich bemerkbar macht, aber die Blickwinkelstabilität schon


Für den gleichen Preis gibt es sogar schon IPS Monitore, die besser sind.....und ips sind ja nicht nur aufgrund der Blickwinkelstabilität besser.....Farben, Helligkeit und und und^^

Und die MS sagen NULL aus. Das ist reines Marketing. Viel wichtiger ist der Input-Lag des Monitors......deshalb können sogar Monitore mit 8ms "besser" sein, als irgendwelche 1ms Monitore
Bearbeitet von: "hornhauer94" 9. Nov 2016

FoH-vor 21 h, 15 m

Für mich sind Monitore mit 60Hz keine Gaming Monitore....


Das ist auch meine Meinung.

Und Nicht-Gamer sollten eben zu IPS Geräten greifen.

Guter Preis. Schon krass wie günstig 24er fhd tn Monitore mittlerweile sind

tooatobvor 20 h, 1 m

TN panel = cold


deine kommentare = cold

mtoerner94vor 21 m

Für den gleichen Preis gibt es sogar schon IPS Monitore, die besser sind.....und ips sind ja nicht nur aufgrund der Blickwinkelstabilität besser.....Farben, Helligkeit und und und^^Und die MS sagen NULL aus. Das ist reines Marketing. Viel wichtiger ist der Input-Lag des Monitors......deshalb können sogar Monitore mit 8ms "besser" sein, als irgendwelche 1ms Monitore


und welche wären das für das gleiche Geld...?

Mal ehrlich, wieviel macht die Reaktionszeit aus? Ich zocke jetzt schon sehr lange Counterstrike an einem 55" LG PS (dem ersten unter 500 von Notebooksbilliger) und das klappt eigtl ganz gut.

Wenn ich jetzt mal zu testzwecken so ein 1ms ding (brauche aber min 27") kaufen würde, merkte ich da einen unterschied? Oder ist das eher so damit man Zahlen zu vergleichen hat?
Bearbeitet von: "CokeParadise" 9. Nov 2016

chillerholic hat es erfasst!

Mein 6J alter M2400HD war und ist noch immer ein guter TN'ler. Vielleicht mal auf prad.de etwas informieren, bevor man so ein Quark von sich lässt.

chillerholicvor 21 h, 2 m

P.S.Euer TN-Panel Geheule könnt ihr unter nem IPS Deal machen mit euren popeligen 5-10 ms black-white Reaktionszeiten.


Wen interessieren "poplige" 5-10ms Unterschied bei TN und IPS-Paneln, wenn der gesamte Display Lag durch die verbaute Elektronik (und damit lahme Signalverarbeitung) komplett fürn Arsch ist und damit auf ~30ms kommt?
Wer den Herstellerangaben blind vertraut und generell denkt, dass ein Monitor mit bestimmer Panelart IMMER schneller ist als einer mit Panelart x, also nur auf den Panel Lag schaut, hat es nicht anders verdient.

CokeParadisevor 55 m

Mal ehrlich, wieviel macht die Reaktionszeit aus? Ich zocke jetzt schon sehr lange Counterstrike an einem 55" LG PS (dem ersten unter 500 von Notebooksbilliger) und das klappt eigtl ganz gut. Wenn ich jetzt mal zu testzwecken so ein 1ms ding (brauche aber min 27") kaufen würde, merkte ich da einen unterschied? Oder ist das eher so damit man Zahlen zu vergleichen hat?


Nein, sicherlich wirst du nicht mal einen Unterschied merken. Und schon gar keinen, der mehrere hundert Euro wert wäre. Welches Modell hast du genau?

MyDealzer19948. November

Laut den Kommentaren würde bei MyDealz fast nie jemand ein TN-Panel kaufen. Ich behaupte einfach mal, dass es den meisten Leuten komplett Schnuppe ist und dass sie (so wie ich) nicht mal mehr wirklich den Unterschied sehen.24" Zoll, FHD, VESA-Halterung für 119€ echt okay. Anschlüsse nicht nach unten würde mich stören, trotzdem guter Preis.



Auch die die denken sie würden den Unterschied sehen, sehen ihn nicht.

FoH-vor 22 h, 26 m

Für mich sind Monitore mit 60Hz keine Gaming Monitore....



Stimme dir da leider voll zu. Gerade was Ego-Shooter/Rennspiele angeht, man merkt den unterschied doch deutlich!

Als "Gaming"-Monitor würde ich das Teil jetzt nicht bezeichnen... als Zweitmonitor würde ich den auch nicht nehmen wegen TN und damit einhergehend Blickwinkelprobleme... kA. Aber für den Preis wohl ganz nett wenn man kurzfristig nen Ersatz-Bildschirm oder so braucht.

bernd_uwevor 16 m

Wen interessieren "poplige" 5-10ms Unterschied bei TN und IPS-Paneln, wenn der gesamte Display Lag durch die verbaute Elektronik (und damit lahme Signalverarbeitung) komplett fürn Arsch ist und damit auf ~30ms kommt?Wer den Herstellerangaben blind vertraut und generell denkt, dass ein Monitor mit bestimmer Panelart IMMER schneller ist als einer mit Panelart x, also nur auf den Panel Lag schaut, hat es nicht anders verdient.


Mein TN 144Hz hat echte 4,5ms Schwarz zu Weiß Reaktionseit von Prad gemessen.
Ich kauf nur nach Testberichten und nicht Datenblättern.
Hersteller geben eh nur G/G und nicht B/W ms an.
Aus 1ms auf dem Papier werden da schnell mal über 10.
Bearbeitet von: "chillerholic" 9. Nov 2016

Vuzi123vor 12 m

Als "Gaming"-Monitor würde ich das Teil jetzt nicht bezeichnen... als Zweitmonitor würde ich den auch nicht nehmen wegen TN und damit einhergehend Blickwinkelprobleme... kA. Aber für den Preis wohl ganz nett wenn man kurzfristig nen Ersatz-Bildschirm oder so braucht.



Für PS4 oder Xbox macht bringt es schon was, da die eh nicht über 60 FPS ausgeben
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text