ACER Gaming-Notebook Predator 17 (G9-793-718K) schwarz (17,3"/i7-7700HQ/16GB/256 SSD+1TB/GF GTX1070-8GB)
28°Abgelaufen

ACER Gaming-Notebook Predator 17 (G9-793-718K) schwarz (17,3"/i7-7700HQ/16GB/256 SSD+1TB/GF GTX1070-8GB)

1.888€1.999€-6%expert Angebote
15
eingestellt am 22. Mai
Aktuell gibt ez bei expert-klein den 17 Zoll ACER Gaming-Notebook Predator 17 (G9-793-718K) in Schwarz für 1888 Euro. Nächstbester Preis ist 1999 euro bei Neon24.

Für mich ist es ein Deal, da bei Expert auch 0% Finanzierung möglich ist.

Erfahrungen mit expert oder mit dem laptop ? Würd nämlich gerne selber zuschlagen, allerdings habe ich wegen Netzteil bedenken dass diese nicht gebug power hat.
Zusätzliche Info

Gruppen

16 Kommentare
in meinen Augen "COLD", da es vor kurzem das MSI GT73 mit GTX1080 für 1700€ gab (inkl. 3 Jahre anstatt 2 Jahre Garantie)

Und die 256GB SSD (60€?!) sind kein Argument für den Preis^^
Otto oder auch andere bieten Notebooks mit 8750h und 1070er sogar noch billiger an.
MundhaarMonikavor 8 m

in meinen Augen "COLD", da es vor kurzem das MSI GT73 mit GTX1080 für …in meinen Augen "COLD", da es vor kurzem das MSI GT73 mit GTX1080 für 1700€ gab (inkl. 3 Jahre anstatt 2 Jahre Garantie)Und die 256GB SSD (60€?!) sind kein Argument für den Preis^^


Was für ein Name
Verfasser
Würde mich gerne freuen wenn ihr auch Link zu den genannten Laptops nennen würdet. Einen mit 8750H und GTX1080 fängt aktuell bei 2999 euro an. Zumindest der, den ich auf anhieb auf Online-Suche finde.

Und den MSI GT73 finde ich erst mit einer 1070 und 7700 HQ für 1899 euro. Allerdings nicht lokal mit 0% finanzierung.
Bei MSI GT73 mit GTX1080 für unter 1900 würde ich gleich zuschlagen.

Bin jedoch über jeden Kommentar dankbar, der bei meiner Orientierung nach einer preislich akzeptablen gaming-boliven, welche die nächsten 3 Jahre zumindest gut überstehen kann konstruktiv wie auch destruktiv eine Rolle spielt.
Bearbeitet von: "1001" 22. Mai
1001vor 10 m

Würde mich gerne freuen wenn ihr auch Link zu den genannten Laptops nennen …Würde mich gerne freuen wenn ihr auch Link zu den genannten Laptops nennen würdet. Einen mit 8750H und GTX1080 fängt aktuell bei 2999 euro an. Zumindest der, den ich auf anhieb auf Online-Suche finde. Und den MSI GT73 finde ich erst mit einer 1070 und 7700 HQ für 1899 euro. Allerdings nicht lokal mit 0% finanzierung. Bei MSI GT73 mit GTX1080 für unter 1900 würde ich gleich zuschlagen. Bin jedoch über jeden Kommentar dankbar, der bei meiner Orientierung nach einer preislich akzeptablen gaming-boliven, welche die nächsten 3 Jahre zumindest gut überstehen kann konstruktiv wie auch destruktiv eine Rolle spielt.


Natürlich nicht mit dem aktuellen Prozessor. Aber die 1080 ist eh völlig sinnlos bei einem Full HD Display. Selbst bei 120hz.
Versteh nicht was die Leute damit wollen. Macht keinen Sinn, vorallem wenn man nicht mal ein 120hz Panel hat.
Bearbeitet von: "stafic" 22. Mai
chargersheenvor 53 m

Otto oder auch andere bieten Notebooks mit 8750h und 1070er sogar noch …Otto oder auch andere bieten Notebooks mit 8750h und 1070er sogar noch billiger an.


Fakenews. Wenn dann überhaupt nur die 1070 MaxQ Variante bei Otto. Steht allerdings nur in den technischen Details und nicht wirklich an erster Stelle.
Für diese Ausstattung gab es selten noch teurere Angebote......bitte kauft nicht so etwas überteuertes. Ist ein guter Rat.
Bearbeitet von: "MarzoK" 22. Mai
geizhals.de/msi…=de


Hat 50% mehr CPU-Leistung und kostet 80 EUR weniger
PePri.vor 3 h, 9 m

https://geizhals.de/msi-ge73-8rf-211de-raider-rgb-0017c5-211-a1812660.html?hloc=at&hloc=deHat 50% mehr CPU-Leistung und kostet 80 EUR weniger


Die GPU ist aber schlechter da MaxQ (zum zehntausendsten Mal)
MasterCvor 19 m

Die GPU ist aber schlechter da MaxQ (zum zehntausendsten Mal)


"NVIDIA GeForce GTX 1070 Mobile" ist nicht die Max Q
PePri.vor 8 h, 23 m

"NVIDIA GeForce GTX 1070 Mobile" ist nicht die Max Q


Weiter unten in den technischen Details nennt Otto explizit die MaxQ Variante. Da steht es schwarz auf weiß. Jede Woche das gleiche Spiel...
Ich verkaufe übrigens mein neuwertiges ASUS ROG Strix GL502VS mit GTX1070 (non MaxQ) - hab noch 8GB RAM dazu gesteckt, es sind nun insgesamt 16GB. VB sind 1400€.
MasterC23. Mai

Weiter unten in den technischen Details nennt Otto explizit die MaxQ …Weiter unten in den technischen Details nennt Otto explizit die MaxQ Variante. Da steht es schwarz auf weiß. Jede Woche das gleiche Spiel...


Bei geizhals und heise steht aber dass es die normale Karte ist. Auch das Vorgängermodell hatte nicht die max q. Glaube ehrlich gesagt dass es nur n Fehler auf Otto ist.
PePri.vor 6 h, 29 m

Bei geizhals und heise steht aber dass es die normale Karte ist. Auch das …Bei geizhals und heise steht aber dass es die normale Karte ist. Auch das Vorgängermodell hatte nicht die max q. Glaube ehrlich gesagt dass es nur n Fehler auf Otto ist.


Nein, denn die richtige Variante also vollwertige kostet bei Otto über 2000 Euro. Nur deshalb bin ich stutzig geworden. Weil es eben zwei Versionen mit vermeintlich gleichen Leistungsdaten aber unterschiedlichem Preis gibt.
Aber kein Thunderbolt bei dem raider
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von 1001. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text