208°
ABGELAUFEN
Acer H6520BD 3D Full HD DLP-Projektor (3D-fähig direkt über HDMI 1.4a, 144Hz Triple Flash 3D, Kontrast 10.000:1, 3.500 ANSI Lumen, Full HD 1920x1080 Pixel, MHL ) weiß @Amazon.de Blitzdeals

Acer H6520BD 3D Full HD DLP-Projektor (3D-fähig direkt über HDMI 1.4a, 144Hz Triple Flash 3D, Kontrast 10.000:1, 3.500 ANSI Lumen, Full HD 1920x1080 Pixel, MHL ) weiß @Amazon.de Blitzdeals

ElektronikAmazon Angebote

Acer H6520BD 3D Full HD DLP-Projektor (3D-fähig direkt über HDMI 1.4a, 144Hz Triple Flash 3D, Kontrast 10.000:1, 3.500 ANSI Lumen, Full HD 1920x1080 Pixel, MHL ) weiß @Amazon.de Blitzdeals

Preis:Preis:Preis:499€
Zum DealZum DealZum Deal
idealo Preisvergleich: 589,00€ - Ebay

Amazon verkauft den Acer H6520BD FULL HD in den Blitzdeals aktuell für 499,00€.


Der Acer H6520BD Beamer zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:

• Projektionssystem: DLP
• Auflösung: Nativ 19200 x 1080 Pixel, Maximum 1920 x 1200 Pixel
• Helligkeit: 3.500 ANSI Lumen
• Kontrast: 10.000:1
• Lampenlebensdauer: 3500 Stunden, 5000 Stunden im ECO-Modus, 7.000 Stunden im Extrem-ECO-Modus
• Seitenverhältnis: 16:9 (Nativ), umschaltbar auf 4:3
• Trapez-Korrektur (Keystone): +/- 40 Grad (Vertikal) manuell und automatisch
• Projektionsgröße (Diagonale): 71 cm ~ 762 cm
• Betriebsgeräusch: 33 db(A), 27 db(A) im Eco-Modus
• Abmessungen (B x H x T): 314 x 93 x 223 mm
• Gewicht: 2,5 kg
• Eingänge: 1x HDMI v1.4a/MHL, 2x 15-Pin D-Sub Analog RGB, 1x Composite Video, 1x S-Video Mini DIN, 2x 3.5 mm Audio Mini-Klinke
• Ausgänge: 1x 15-Pin D-Sub für Monitor, 1x USB Typ B mini, 1x RS232, 1x 3.5mm Audio Mini
• Besonderheiten: Optionaler WLAN-Betrieb mit Zubehör, Fernbedienung, 3D-fähig mit 144 Hz-Modus

18 Kommentare

Auflösung ist also 19200 x 1080?

whoami

Auflösung ist also 19200 x 1080?



Natürlich, noch nichts vom neuen Super-Cinemascope gehört?

Eignet der sich zum zocken:?: D

Wie sieht der hier im Vergleich zum Benq TH681 aus?

Der Acer und der BenQ TH 681 nehmen sich nix. Beide gleich gut. Meiner Meinung nach ist der BenQ ein bißchen besser.

Sylver2k11

Der Acer und der BenQ TH 681 nehmen sich nix. Beide gleich gut. Meiner Meinung nach ist der BenQ ein bißchen besser.



Was denn nu....

Mir sind im abgedunkelten Zimmer 2.000 Lumen bei 2 m Bildbreite und 4 m Betrachtungsabstand schon zu viel, die Hersteller sollten ihr Lumen-Wettrüsten langsam mal aufhören. oO

kurz etwas zu den produkteigenschaften:

der beamer hat 2 hdmi eingänge, keinen dsub sondern nur einen vga, keinen audio ausgang, kein rs232 und keinen extrem eco modus

whoami

Auflösung ist also 19200 x 1080?


endlich die Schlacht der 5 Heere im Panorama erleben!

TechGuy

Mir sind im abgedunkelten Zimmer 2.000 Lumen bei 2 m Bildbreite und 4 m Betrachtungsabstand schon zu viel, die Hersteller sollten ihr Lumen-Wettrüsten langsam mal aufhören. oO



Dann wäre ein LED-Beamer wohl interessant. Da halten die Verbrauchsartikel dann auch deutlich länger. Die kosten mit FHD und 1400 Lumen noch immer das doppelte.

amazon.de/gp/…1_1?qid=1431185762&sr=8-1π=AC_SX110_SY165_QL70&keywords=LG++PF1500G

Ich schiel jedefalls drauf.

3.500lm sind aber wirklich extrem. Super, wenn man im nur leicht abgedunkelten Raum z.B. Fußball sehen oder Games spielen will. Im dunklen Kinoraum kann das aber nach hinten losgehen und trotz hohem Kontrast in dunklen Szenen zu einem schlechten Schwarzwert führen.
Wie viel lm bleiben denn im Eco-Modus?

1 x HDMI und 1 x HDMI/MHL ...

wenigsten der H6510BD hat zwei Standard HDMI. Kann den auch weiterhin empfehlen. Kabel Deutschland HD und Media Player drüber laufen. 1a

IMCARLOS

Dann wäre ein LED-Beamer wohl interessant. Da halten die Verbrauchsartikel dann auch deutlich länger. Die kosten mit FHD und 1400 Lumen noch immer das doppelte.



Ich hab's mir auch lange überlegt, aber letztes Jahr waren LED-Beamer einfach noch zu lichtschwach und zu teuer. Hab' mir dann nen fast neuen W1060 gekauft, der kommt im Eco-Modus immerhin auf 1600 Lumen runter. Das ist auch schon vollkommen ausreichend, zurzeit kommt testweise sogar ein ND2-Filter zum Einsatz.

Es kommt halt immer auf die Nutzungsabsichten an. Bei mir wird nur Abends geschaut, also bei Dunkelheit, und vielleicht 5-10 Stunden pro Woche. Da kommt's auf Stromverbrauch und Lampenlebensdauer auch nicht besonders an.

Kann mir mal jemand verraten wir man den Eco-Modus einschaltet? Bei mir ist der ausgegraut.

vorbei? oder kommt erst noch?
Und - was für Brillen braucht man bei dem Teil für 3D?

Glaube ist vorbei. Muss ich gleich mal gucken

gloriagates

Und - was für Brillen braucht man bei dem Teil für 3D?


Wenn ich mich nicht irre, brauchst du aktive Shutterbrillen mit Triple Flash (144 Hz). Gibt günstige auf ebay.com, z. B. von Sainsonic.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text