Acer H7550BD für 599€ - 3D Beamer mit integriertem HMDI-Anschluss im Gehäuse für z.B. Chromecast *UPDATE*

TV & HiFiBeamer Discount - ein Shop der Projektor AG Angebote

Acer H7550BD für 599€ - 3D Beamer mit integriertem HMDI-Anschluss im Gehäuse für z.B. Chromecast *UPDATE*

Redaktion

Update 1

Bei Beamer Discount könnt ihr den Beamer nun für unter 600€ schießen. Perfekt für Weihnachten:


Beamer-Discount hat gerade einen schicken 3D Beamer im Angebot, der durch ein paar netten Extras aufwarten kann:


Bei Amazon bekommt das Gerät 4 Sterne. Hauptkritik gibt es wohl für die Firmware des Beamers, die im April noch mit recht vielen Problemen zu kämpfen hatte. Hauptvorteil ist die allgemein recht gute Ausstattung, denn neben 3D mit 144Hz kommt der Beamer mit Bluetooth und einem internen HDMI/MHL Anschluss daher. Bei einigen Amazon Käufern war da schon ein Google Chromecast integriert. Die Stelle am Beamer seht ihr auf dem folgenden Bild oben links (oder hier im Test von PC-Magazin auf dem Bild):


44661-6e605bec2c2af628a3fd31134d537e69.j


Bei Testberichten bekommt der Beamer die Note 2,1 aus 3 Testberichten. Seine Helligkeit wird gelobt, so kann man den Einsatzzweck auch erahnen, denn er ist eher für schlecht abgedunkelte Räume geeignet und in komplett dunklen Räumen ist sein Schwarzwert nicht ausreichend gut, um Cineasten das perfekte Kinoerlebnis zu liefern. Außerdem ist der Beamer wohl nicht leiser als seine Brüder à la H6517BD und Co. Wem diese Beamer also zu laut sind, der wird hier auch keine Freude finden. Insgesamt enttäuscht der Beamer jedoch nicht, erst recht nicht für einen Preis von unter 700€ und der Möglichkeit ein Dongle intern (also vor Langfingern geschützt) unter zu bringen. Leider passt der Fire TV Stick nicht, da sein USB-Port seitlich an einer schlechten Stelle angebracht ist und so nicht mit Strom versorgt werden kann.


Einen weiteren Testbericht könnt ihr bei cinema4home lesen. Wer einen Allrounder-Beamer fürs normale Wohnzimmer sucht, der kann hier zuschlagen. Wer oft mit seinem Beamer unterwegs ist und diesen mit seinem Chromecast nutzen will, freut sich über die interne Lösung und bekommt eine Menge Beamer fürs Geld.


44661-1c0961e5f864e9506a9ebe53dc4e40d8.j


Technische Daten (Herstellerhomepage):


Typ: DLP • Chips: 1x 0.65″ • Auflösung (nativ): Full HD (1920×1080) • Helligkeit: 3000/2400 ANSI Lumen (Standard/Eco) • Kontrast: 16000:1 • Bildverhältnis: 16:9 nativ/4:3 kompatibel • Bilddiagonale: 0.76-7.62m • Projektionsabstand: 1.00-7.60m • Projektionsverhältnis: 1.15:1-1.50:1 • Lampenlebensdauer: 4000/6000/8000 Stunden (Standard/Eco/ExtremeEco) • Geräuschentwicklung: 33/30dB(A) (Standard/Eco) • Lens-Shift: ohne • Anschlüsse: 1x VGA In, 1x VGA Out, 3x HDMI 1.4a (2x MHL-kompatibel), 1x Composite Video (RCA), 1x S-Video, 1x Komponenten (3x RCA), 1x Klinke Audio In, 1x Klinke Audio Out, 2x USB 2.0, 1x RS-232, WLAN 802.11a/b/g/n (optional) • Stromverbrauch: 399W • Abmessungen (BxHxT): 357x98x241mm • Gewicht: 3.40kg • Besonderheiten: 3D-Ready (aktiv), integrierte Lautsprecher (2x 10W) • Herstellergarantie: zwei Jahre

21 Kommentare

HMDI Anschluss ist neu oder ?

skukll

HMDI Anschluss ist neu oder ?


Neu ist, dass er tatsächlich im Gehäuse ist. Samt Micro-USB-Stecker zur Stromversorgung.

Allerdings braucht man dann halt noch Bluetooth Lautsprecher um den Sound wieder raus zu bekommen.

beamer-discount.de/blo…gn/

Bildschirmfoto-2015-02-26-um-16.25.34.pn




OK - gerade stand es irgendwie noch nicht in der Dealbeschreibung. Egal.

HOT

Die einzige Frage ist was ein vergleichbares Gerät ohne dieses "Killer-Feature" kostet...

Wenn´s was ansonsten Vergleichbares für 499 gibt, na denn....

Kenn mich auf dem Beamer Markt nicht aus, aber sehe das ähnlich wie LenyKarl.
Wobei die Integration von Chromecast schon nett ist, keine Frage.

Cool, bis zu 8000h Lampenlebensdauer!

Bin schier am Verzweifeln bei der Beamerauswahl. Kann mir jemand ein Gerät bis 1500,- empfehlen, das folgende Eigenschaften bietet?

Muß bei Abstand von max. (gerne auch weniger) 3,70 m ein Bild mit >= 3,20 m Breite produzieren,
Der Schwarzwert sollte wirklich gut sein, da immer bei komplett abgedunkeltem Raum geschaut wird.
3D-Fähigkeit wäre schön.

Danke!

Kommentar

HMDI Anschluss ist neu oder ?

Hätte auch gerne einen HMDI Anschluss ;-)

Bitte mehr Beamer Deals ............... bin gerade auch auf der Suche ^^


@pgd

schau dir mal den Epson 7200 an

oder leg noch 300-400€ drauf und hol dir einen Sony HW 40

MfG

skukll

HMDI Anschluss ist neu oder ?


Welche Geräte unterstützen denn den neuen HMDI Anschluss ?

Bis 1500 Euro würde ich mit Abstand den LG Largo empfehlen... das wird die eierlegende Wollmilchsau unter den LED Beamern in diesem Segment... sonst bis 1000 der BenQ W1070 (oder als +)... der ist von der Preis-Leistung eigentlich nicht zu schlagen

Tobstar79

Bis 1500 Euro würde ich mit Abstand den LG Largo empfehlen... das wird die eierlegende Wollmilchsau unter den LED Beamern in diesem Segment... sonst bis 1000 der BenQ W1070 (oder als +)... der ist von der Preis-Leistung eigentlich nicht zu schlagen




Jaaaa!!!! Largo PF1500.
Den will ich haben. Auf der IFA wurde ein weiterer Beamer PF1000u (ohne Dlna, WLAN, TruMotion) vorgestellt.

In den USA gibt's sogar den PF1000 UST FHD mit der Largo Ausstattung, also WLAN, Dlna, Smartapps, TruMotion, 3D. Bis er nach Deutschland kommt, vergehen bestimmt weitere Monate.

Aber mal schauen, wann der Largo pf1500 endlich zu kaufen gibt. Denn die Lieferung wurde bisher immer verschoben. Mir gefällt die LED Technik sehr.

Was ist denn nun mit HMDI.. ich bin für neues offen! Steht das für Holographic Module Digital Interface?

Die Frage ist ja immer... wie niedrig ist die Anzahl an Freunden im Kontext zum hauseigenen Aufmerksamkeitsdefizit, um einen Buchstabendreher so lange auszuschlachten bis irgendjemand drauf reagiert... Hier attestiere ich jederzeit ein gar schlichtes Gemüt...

Prost!

Kostet wieder 799€, somit vorbei.

Odin86

Bitte mehr Beamer Deals ............... bin gerade auch auf der Suche ^^ @pgd oder leg noch 300-400€ drauf und hol dir einen Sony HW 40 MfG



Ich danke Dir für den Tipp! Ich habe den HW40ES zu einem absolut unschlagbaren Preis bei ebay aus UK, und dann noch mit Ausnutzung des 100€ Paypal-Gutscheins bekommen und bin absolut begeistert!

Odin86

Bitte mehr Beamer Deals ............... bin gerade auch auf der Suche ^^ @pgd oder leg noch 300-400€ drauf und hol dir einen Sony HW 40 MfG




Freut mich^^ Würdest du mir verraten was du bezahlt hast?

Gerne auch per PM

MfG

Odin86

Bitte mehr Beamer Deals ............... bin gerade auch auf der Suche ^^ @pgd oder leg noch 300-400€ drauf und hol dir einen Sony HW 40 MfG




1159 GBP (abzgl. 100 Euro Paypalgutschein bei mir) bei einem Händler aus UK in ebay. Der hat aktuell auch noch 3 Stück.

Wofür ist die Intergration von ChromeCast?

Ich behaupte mal, dass 90% der Beamerbesitzer auch einen AV-Receiver ihr Eigentum nennen. In diesen Fällen steckt der Chromecast oder welche Streamingbox auch immer (FireTV, AppleTV, Chromecast,...) doch eh per HDMI im AV-Receiver und nicht im Beamer. Da stellt sich dann auch nicht die "wie kriege ich den Sound da raus"-Frage X)


Verstehe dieses 'KillerFeature' noch nicht so ganz.


Ein TV/Beamer benötigt idR einen einzigen HDMI-Eingang.





Fazit: Sicherlich nur ein tolles Gadget für Personen, die sich keinen AV-Receiver ins Wohnzimmer stellen möchten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text