ACER Liquid E700 Trio - rot - 16 GB - Smartphone Triple SIM für 153,89€ @ Pixmania
204°Abgelaufen

ACER Liquid E700 Trio - rot - 16 GB - Smartphone Triple SIM für 153,89€ @ Pixmania

43
eingestellt am 5. Mär 2015heiß seit 5. Mär 2015
DEAL GEHT NOCH IMMER!


pixmania.de/sma…tml


Halte mich mal kurz


Nächster Preis: 178€

idealo.de/pre…tml



BESCHREIBUNG aus Idealo

Display : 5 Zoll / CPU-Taktrate : 1,2 GHz / Displayart: HD-Display, IPS-Display / Displayauflösung: 1.280 x 720 Pixel / Kameraauflösung in Megapixel: 8 Megapixel / RAM: 2 GB / Standby: 1.440 h / Akku-Kapazität: 3.500 mAh / Gewicht: 155 g / Gesprächszeit: 24 h / Topbegriffe : 3G / Frequenzband: Quadband / Touchscreen: Multitouch, kapazitiver / max. Speichererweiterung: 32 GB / Bauform: Barren Handy / Benutzeroberfläche: Acer UI / interner Speicher: 16 GB / Speichergröße (max): 48 GB / Prozessorkerne: 4 / Kameraauflösung: 3264 x 2448 Pixel / Blitz: LED Blitz / Akku: Li-Ionen / Videoaufzeichnung: 1920 x 1080 Pixel / max. Mobilfunk-Geschwindigkeit: 42,2 Mbit/s / max. WLAN-Datenübertragungsrate: 300 Mbit/s / Bluetooth-Version: Bluetooth 4.0 / Speicherkarte: Micro SD / Outdoor-Funktion: Geotagging / Navigationssoftware: Google Maps / SIM-Karte: Micro-SIM / Handy Kamerafunktion: Autofokus / Handy Videofunktion: Full HD-Video (1080p) / Sensoren: Beschleunigungssensor, Annäherungssensor / Pixeldichte: 294 ppi / verfügbares Betriebssystem: Android 4.4 KitKat / vorinstallierte App: Google Play Store / WLAN-Standards: IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n / lokale Verbindungen: WLAN, Bluetooth / Prozessorhersteller: Mediatek / mobile Datenkommunikation: GPRS, HSDPA, UMTS, GSM, EDGE, HSUPA / Prozessortyp: MT6582 / Frontkameraauflösung: 2 Megapixel / Schnittstellen: microUSB / Audioformate: MP3, AAC, AAC+, AMR, eAAC+, MIDI / Organizer: Adressbuch, Kalender / Klingeltöne: MP3, WAV / Eingabemethode: virtuelle Tastatur / Audiofeature: MP3-Player / Bluetooth-Profile: A2DP, AVRCP, BPP, DUN, FT, HFP, OPP, PAN, SPP / Bildformate: JPG, BMP, GIF, PNG / Videoformate: AVI, H.263, H.264, MPEG4 / Messaging: MMS, SMS, Instant Messaging, E-Mail, Social Networking Dienste / physikalische Tasten: Ein/Aus-Taste, Kamerataste / Ortungsdienst: GPS / Tiefe: 9,9 mm / Energieversorgung: fest verbauter Akku / Barrierefreiheit: Vibrationsalarm / Frontkamerafunktion: LED-Blitz / Ausstattung: Videotelefonie, JAVA-Unterstützung, VoIP / Sonstiges: Tri-SIM-Handy: Betrieb mit bis zu 3 SIM-Karten / LiveScreen / SnapNote / Quick-Mode-Profile 8vordefinierte Benutzerprofile) / Zero Air Gap-Display /

43 Kommentare

Akku-Kapazität: 3.500 mAh

Alter was da los? Ganz ehrlich, glaube kaum das bzgl. Kapazität des Akkus ein anderes Handy mithalten kann?

totmacher

Akku-Kapazität: 3.500 mAh Alter was da los? Welches Handy bietet mehr?


Hab das Handy, 2 Tage normale Nutzung sind kein Problem. Ein Tag nur in der Tasche und du hast vielleicht 10% Akku verbraucht. Und das bei mir aktuell mit 2 Simkarten (kann ja sogar 3).

Fazit: Geiles Handy, auch wenn ichs minimal kompakter in 4.7" gewünscht hätte

Gibt es hinsichtlich Akku-Laufzeit vergleichbare Geräte in der Preiskategorie. Kann das garnicht glauben. Bei mir ist der Akku nach 5 Stunden fast leer.

Bin sehr zufrieden mit meinem. Akku hält passabel lang, variiert natürlich aber mit der Anzahl aktiver SIM Karten. Was die einzelnen SIM Karten ausführen sollen, kann im Menü auch sehr eindeutig und einfach festgelegt werden. Die Schutzfolie ist leider bedruckt und muss abgezogen werden, was ich als einen klaren Minus-Punkt empfinde (die original Schutzfolie meines 2 Jahre alten Nexus ist immer noch drauf). Und das Gerät ist etwas groß, was Probleme bereitet, preiswerte Hüllen zu finden. Es gibt praktisch kein Zubehör. Und LTE (wer es braucht) hat das Gerät auch nicht.

Ich nutze meine 3 SIM-Slots für einen DeutschlandSIM-3,95€-Vertrag, eine Vodafone Flat und eine simquadrat Festnetznummer.

Die simquadrat Verträge gibt es jetzt allerdings nicht mehr ohne monatliche Gebühr (kosten jetzt 4,95€ pro Monat). Aktuell macht es aber Sinn die Familie mit netzclub.net Karten einzudecken, in denen eine kostenlose Community Sprach Flat aktiviert ist.

totmacher

Akku-Kapazität: 3.500 mAh Alter was da los? Ganz ehrlich, glaube kaum das bzgl. Kapazität des Akkus ein anderes Handy mithalten kann?


Je mehr SIM Karten aktiv sind, umso mehr Energie verbraucht das Gerät aber. Deswegen gab es früher immer nur Dual-SIM-Geräte bei denen immer nur eine SIM aktiv und empfangsbereit war.

Redaktion

Nicht mehr verfügbar, wenn man es in den Warenkorb legen möchte.

Es tut uns leid, der gewählte Artikel ist nicht mehr verfügbar.



mist, zu lange überlegt D:

totmacher

Gibt es hinsichtlich Akku-Laufzeit vergleichbare Geräte in der Preiskategorie. Kann das garnicht glauben. Bei mir ist der Akku nach 5 Stunden fast leer.



Für aktuell etwas mehr als 200€ vielleicht das THL 5000 mit 5000mAh.

Verfasser

pixmania.de/sma…tml


Was ist los?


Geht doch noch immer!

Verfasser

Warum gibt es eigentlich diese voreiligen Hilfs-Scheriffs? Die den Deal kaputt machen?

Wie meinen?

Verfasser

che_che

Nicht mehr verfügbar, wenn man es in den Warenkorb legen möchte.




Stimmt nicht!

Es tut uns leid, der gewählte Artikel ist nicht mehr verfügbar. Aber keine Angst! Es kann sein, dass wir einen ähnlichen Artikel haben, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Geben Sie den Artikel, den Sie suchen in unserer Suchmaske ein.

Laber ned...

Verfasser

totmacher

Es tut uns leid, der gewählte Artikel ist nicht mehr verfügbar. Aber keine Angst! Es kann sein, dass wir einen ähnlichen Artikel haben, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Geben Sie den Artikel, den Sie suchen in unserer Suchmaske ein. Laber ned...




Klick den neuen Link den ich gepostet....und babbel net

Geht genauso wenig du Heino

Verfasser

totmacher

Geht genauso wenig du Heino




Jetzt nicht mehr du Talkshow hansel

Redaktion

Stylomeilo

http://www.pixmania.de/smartphone/acer-liquid-e700-trio-rot-16-gb-smartphone-triple-sim/22290767-a.html#srcid=26&merch=1 Was ist los? Geht doch noch immer!


Leider nein.

totmacher

Geht genauso wenig du Heino


Du Großstadt-Rambo! Jetzt reichts...



ka was du da anklickst und warum du so aggressiv wirst, es geht nunmal nicht mehr

5531029-DGtz3

totmacher

Akku-Kapazität: 3.500 mAh Alter was da los? Ganz ehrlich, glaube kaum das bzgl. Kapazität des Akkus ein anderes Handy mithalten kann?



Größe ist nicht alles, sondern dass was man damit anstellen kann.

Laut Test von notebookcheck.com ist die Betriebszeit durchschnittlich, Geräte mit kleinerem Akku halten teils deutlich länger durch.

Der zuverlinkende Text

Dass das Acer zahlreiche Bugs hat, ist ja bekannt.

Aber wer auf Schrott steht...

Welches Handy kann man denn sonst mit einer Akkulaufzeit von > 2 Tagen empfehlen?

Lubinius

Laut Test von notebookcheck.com ist die Betriebszeit durchschnittlich, Geräte mit kleinerem Akku halten teils deutlich länger durch. Der zuverlinkende Text Dass das Acer zahlreiche Bugs hat, ist ja bekannt. Aber wer auf Schrott steht...



Also ich habe noch keinen der "sooo häufigen" Bugs gesehen, und mein Akku hält mit 2-3 Karten durchschnittlich 4-5 Tage...

Geht übrigens wieder zu bestellen!

totmacher

Geht übrigens wieder zu bestellen!


danke, jetzt geht es echt wieder

Habe mir trotzdem lieber eins zum gleichen Preis bei Amazon WHD (beschädigte Verpackung) gekauft. Bei manchen Bewertungen von Pixmania bekommt man doch eher Angst. Bei Amazon ist man da auf der sicheren Seite.

Lubinius

Laut Test von notebookcheck.com ist die Betriebszeit durchschnittlich, Geräte mit kleinerem Akku halten teils deutlich länger durch. Der zuverlinkende Text Dass das Acer zahlreiche Bugs hat, ist ja bekannt. Aber wer auf Schrott steht...



Wenn du dein Smartphone nicht nutzt, ist das keine Leistung.

In den Tests wird ja nicht umsonst die Nutzungszeit in Stunden (kontinuierliche Nutzung) erfasst.

Ich hatte noch kein Smartphone, das nicht wenigstens 1x am Tag geladen werden musste, oft sogar 2x, aber ich nutze das Teil ja auch "artgerecht".

Verfasser

Und schon geht's wieder!

Verfasser

che_che

Nicht mehr verfügbar, wenn man es in den Warenkorb legen möchte.



pixmania.de/sma…tml

Wieder verfügbar!


Aber ganz ehrlich der Deal ist wegen euch Hilfsscheriffs jetzt im Hintern!

Stylomeilo

... Aber ganz ehrlich der Deal ist wegen euch Hilfsscheriffs jetzt im Hintern!



Wichtiger ist doch, das man sich seine eigene Meinung bildet und besagte Hilfssheriffs gekonnt ausblendet.
"So" wie der Deal jetzt ist, bleibt das Handy vermutlich länger bestellbar, als wenn die HS`s nicht ihren Senf (Mostrich) dazu geben würden. Ich favorisiere übrigens "Bautzner mittelscharf".

Redaktion

che_che

Nicht mehr verfügbar, wenn man es in den Warenkorb legen möchte.



Der Deal ist im "Hintern", weil er anfangs nicht verfügbar war. Nicht traurig sein stylomeilo.

Verfasser

che_che

Nicht mehr verfügbar, wenn man es in den Warenkorb legen möchte.




Ne ich denke eher deine Colts waren zu schnell...

Pixmania? Cold. Die Bewertungen bei Trustpilot und Geizhals sprechen Bände.

Bin mit dem ACER Liquid E700 Trio eigentlich recht zufrieden:
+ Display (obwohl "nur" 1280x720 Pixe finde ich Display erheblich besser als das meines Sony Xperia Z")
+ Akkulaufzeit (bei normaler Nutzung 2 Tage ohne Aufladen möglich)
+ Move2SD wird unterstützt
+ MicroSDXC Karte mit 128 GB funktioniert

o Menütasten sind nicht beleuchtet
o kein bzw. auf der Rückseite schlecht positionierte Kamerataste

- langsame Auslöseverzögerung der Kamera und meist verwackelte Bilder bei nicht optimalen Lichtverhätnissen (als Schnappschusskamera für mich daher leider unbrauchbar)

Also wenn man auf eine Schnappschuss taugliche Kamera verzichten kann, kann ich es echt empfehlen.

wenn man vorher s3 mini und g2 mini hatte und jetzt was ähnlichessucht wie ist es?

Lubinius

Wenn du dein Smartphone nicht nutzt, ist das keine Leistung. In den Tests wird ja nicht umsonst die Nutzungszeit in Stunden (kontinuierliche Nutzung) erfasst. Ich hatte noch kein Smartphone, das nicht wenigstens 1x am Tag geladen werden musste, oft sogar 2x, aber ich nutze das Teil ja auch "artgerecht".


Du scheinst hier aber über ein Gerät urteilen zu wollen, dass du schlicht nicht kennst, basierend auf einem fragwürdigen Test.

Hier ist das E700 täglich im Einsatz und die Akku-Laufzeit ist über jeden Zweifel erhaben, das Handy ist hier täglich im sehr aktiven Einsatz und es ist selbst bei intensiver Nutzung an einem Tag nicht leer zu bekommen.

30 Minuten Podcasts via Bluetooth, 1,5 Stunden Navigation mit aktivem Display im Auto ohne Ladegerät, 40 Minuten Runtastic mit GPS und Google Music Streaming, E-Mail, Reddit News, WhatsApp und mehrere Telefongespräche und zwei aktive SIM-Karten (was den Standby Verbrauch im vergleich zu einem Single-SIM-Gerät effektiv verdoppelt) und der Akku liegt nach all dem bei 68% - ich weiß, egal was ich an dem Tag mache, egal wie sehr das Handy beansprucht wird, es hält bis zum Abend durch. 24 Stunden intensivster Nutzung oder zwei Tage mittlere Nutzung sind kein Problem.

Ich kenne schlicht kein anderes Handy, das ansatzweise diese Werte bietet. Wie du musste ich zuvor jedes andere Handy meist zweimal am Tag laden, das ist endlich vorbei.

Acer hat das E700 recht kontinuierlich mit Updates versorgt und die Fehler halten sich in überschaubaren Grenzen, bzw. liegen eher unter dem, was ich z.B. von Samsung gewohnt wäre.

Sehr gutes Display, sehr guter GPS Empfang, sehr guter WLAN Empfang, ausreichend RAM (was viel mehr aus macht als ein Oktacore), solide Verarbeitung und stabiles Design, riesiger, erweiterbarer interner Speicher und kaum Bloatware, viel mehr will ich eigenltich nicht von einem Handy.

Auf ein Lollipop Update zu hoffe halte ich für optimistisch und das E700 ist nicht perfekt - Schönwetterkamera und einige Android-Modifikationen, die man dem Gerät nur mit Root abgewöhnen kann. Aber in Sachen Akkulaufzeit macht dem Acer kaum einer etwas vor.

tut's nicht, ich habs bereut!! Das ist ein Kack-Handy. Scheiss Display, scheiss Kamera, scheiss Akku, scheiss eigene Android Liquid Version.... zig Software-Fehler... wer meins will, 110 € (kleiner Kratzer auf Display).

Ich bin auch ein E700 Nutzer der ersten Stunde und ja, Anfangs hatte es eine ganze Reihe nerviger Bugs.
Die sind aber nahezu alle von Acer behoben worden. Es gibt eigentlich nur noch zwei Sachen, die mich stören:
1. Die mittelmäßige Kamera, die durch die mitgelieferte Kamerapp sogar nochmal um einiges abgewertet wird -- zum Glück gibt es 3rd Party Apps
2. Die Kombination von E700 mit ner LG G Watch R und meine Freisprecheinrichtung funktioniert nicht gescheit (ohne wear Watch klappt das Zusammenspiel problemlos). Zwar wird Musikaudio wunderbar per BT übertragen, Telefonaudio aber nur, wenn die Smartwatch erst nach der Freisprecheinrichtung mit dem E700 gekoppelt wurde.

Alles andere funktioniert bei mir prächtig. Die Akkulaufzeit mit 3 Karten und Smartwatch reicht in der Regel immer für mindestens 2 Tage (aktuell fehlen noch 6 Minuten für die 2 Tage und der Akku steht bei 33%). Displayschutzfolie oder Hülle nutze ich nicht - außer auf der Gummierung der Rückseite kann ich keine Gebrauchsspuren feststellen.

Nice to have wäre zwar noch LTE, aber UMTS im D1 Netz ist auch ok - und falls nicht darf das O2 Netz aushelfen

Lubinius

Wenn du dein Smartphone nicht nutzt, ist das keine Leistung. In den Tests wird ja nicht umsonst die Nutzungszeit in Stunden (kontinuierliche Nutzung) erfasst. Ich hatte noch kein Smartphone, das nicht wenigstens 1x am Tag geladen werden musste, oft sogar 2x, aber ich nutze das Teil ja auch "artgerecht".



Der Test ist nicht "fragwürdig", sondern ein standardisierter Test eines renommierten Tech-Blogs, der bekanntermaßen gründlich und umfassend testet.

Lubinius

Der Test ist nicht "fragwürdig", sondern ein standardisierter Test eines renommierten Tech-Blogs, der bekanntermaßen gründlich und umfassend testet.


...und widerspricht trotzdem der vielfachen Erfahrung im Praxiseinsatz.

Lubinius

Der Test ist nicht "fragwürdig", sondern ein standardisierter Test eines renommierten Tech-Blogs, der bekanntermaßen gründlich und umfassend testet.


Der Test ist in sofern fragwürdig, dass der einzige Test (Surfen über WLAN), in dem das E700 im Laufzeittest nicht die absolute Spitzenposition einnimmt sondern von zwei Geräten geschlagen wird schlecht dokumentiert und wenig standardisiert ist und sich schlicht nicht mit der von Nutzern beobachteten Realität deckt.

Deine Interpretation des Tests ist hingegen alles andere als fragwürdig, sie ist schlicht völliger Schwachsinn:

Lubinius

Laut Test von notebookcheck.com ist die Betriebszeit durchschnittlich, Geräte mit kleinerem Akku halten teils deutlich länger durch.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text