Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Acer M550 DLP Projektor 4K UHD
132° Abgelaufen

Acer M550 DLP Projektor 4K UHD

1.149,99€1.310€-12%Amazon Angebote
22
eingestellt am 12. Apr
  • Typ: DLP Beamer, Anwendungsbereich: Geschäftlich, Heimkino
  • 4k UHD (3.840 x 2.160) Auflösung über XPR Technologie
  • Lumen: 2.900 Lumen, Kontrast: 900.000:1 Kontrast
  • Brandspecific

    Features: Rec. 2020 Unterstützung, TI XPR Technologie, HDR

    Unterstützung, Acer AcuMotion (Frame Interpolation) Anschlüsse: 1x

    HDMI/MHL 2.0 mit HDCP 2.2 Unterstützung, 1x HDMI 1.4a mit HDCP

    Unterstützung
  • Lieferumfang: Acer M550, EURO Stromkabel, HDMI

    Kabel, Beleuchtete IR-Fernbedienung, Batterien für die Fernbedienung,

    Linsenklappe, Tragetasche, Gebrauchsanweisung auf CD, gedruckte

    Schnellstartanleitung
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

22 Kommentare
Classfieldvor 2 m

Hier für 999€ vom Händler mit Ebay Garantie.


Hatte ich auch gesehen, super Angebot. Sind aber nur noch zwei verfügbar. Und der Service bei Problemen ist bei Amazon gut, wie ist es bei dem ebay Anbieter?
Hmm XPR 1 oder 2 ?
Bearbeitet von: "bigm" 12. Apr
Mehr zu dem Thema XPR/Shifting
bigmvor 12 m

Hmm XPR 1 oder 2 ?


Erste
Wenn es ein Dlp Shifter werden soll, aktuell ev. besser den Benq W2700 abwarten - der hat zwar „nur“ den kl. Dlp Chip, aber dafür eine Autoblende und BluRay 3D + Filter für Dci Farbraum
Bearbeitet von: "daandy" 12. Apr
daandy12.04.2019 10:24

Wenn es ein Dlp Shifter werden soll, aktuell ev. besser den Benq W2700 …Wenn es ein Dlp Shifter werden soll, aktuell ev. besser den Benq W2700 abwarten - der hat zwar „nur“ den kl. Dlp Chip, aber dafür eine Autoblende und BluRay 3D + Filter für Dci Farbraum


Finde 3D mittlerweile nicht so wichtig, der Effekt hat mich nicht überzeugt. Hatte vorher einen Acer mit 3D und ca. 20 Filme, aber irgendwie hat mich das ganze nicht überzeugt. Hab jetzt den Acer V7850, also mein Tipp wenn man auf 3D verzichtet .
daandyvor 36 m

Wenn es ein Dlp Shifter werden soll, aktuell ev. besser den Benq W2700 …Wenn es ein Dlp Shifter werden soll, aktuell ev. besser den Benq W2700 abwarten - der hat zwar „nur“ den kl. Dlp Chip, aber dafür eine Autoblende und BluRay 3D + Filter für Dci Farbraum



Aber auch die neue XPR engine. Würde auch warten aber ist aber dennoch ein deutlicher Preisunterschied. 1-1.15 vs 1.5+
Kambatx_Oger12.04.2019 10:33

Finde 3D mittlerweile nicht so wichtig, der Effekt hat mich nicht …Finde 3D mittlerweile nicht so wichtig, der Effekt hat mich nicht überzeugt. Hatte vorher einen Acer mit 3D und ca. 20 Filme, aber irgendwie hat mich das ganze nicht überzeugt. Hab jetzt den Acer V7850, also mein Tipp wenn man auf 3D verzichtet .


Kennst Du einen bezahlbaren, nativen 4k-Beamer mit Kurzdistanz? (2,5m statt 4m Abstand)
3D war mal nett zum Ausprobieren. Ich hab damit mal paar Wochen Elite Dangerous damals gespielt, das war's.

Für immersive Erlebnisse hat man dann VR ;-)
Bearbeitet von: "MistaMilla" 12. Apr
Da bei den Dlp ständig neue Modelle kommen, sind die Preise da sehr instabil - den V7850 gab es überhaupt mal kurzzeitig um 1100€, was ein Hammer Preis war für das Gerät.

Der M550 hier ist baugleich mit dem H7850, der wiederrum dem V7850 sehr ähnlich ist - anders als der M550/H7850 hat der V7850 aber ein RGBRGB Farbrad was für bessere Abdeckung des Farbraum sorgt.

Der Benq W2700 hat dann nicht nur ein RGBRGB Farbrad, sondern auch noch einen elektrisch einfahrbaren Farbfilter der wahlweise für eine bis zu 92% DCI Farbraum Abdeckung sorgt - bei dann aber deutlich geringerer Helligkeit.
MistaMilla12.04.2019 11:04

Kennst Du einen bezahlbaren, nativen 4k-Beamer mit Kurzdistanz? (2,5m …Kennst Du einen bezahlbaren, nativen 4k-Beamer mit Kurzdistanz? (2,5m statt 4m Abstand)3D war mal nett zum Ausprobieren. Ich hab damit mal paar Wochen Elite Dangerous damals gespielt, das war's.Für immersive Erlebnisse hat man dann VR ;-)


Xiaomi ohne 4k, ansonsten hab ich mich nur mit normalen 4k Beamern beschäftigt. Ich kann nur empfehlen sich die Beamer in der Heimkino Botique anzuschauen.

Edit: der Xiaomi wird wohl direkt vor der Wand platziert
Bearbeitet von: "Kambatx_Oger" 12. Apr
Der ist TOP ! Habe ihr mir selber vor gut 2 Monaten gegönnt als Nachfolger zu meinem verstorbenen Optoma HD50/161X.
Farben sind out of the box super .. hatte keine Notwendigkeit gesehen da nach zu justieren. Schärfe und Helligkeit sind Klasse.
Selbst meine Frau (überhaupt nicht technik interessiert) war erstaunt über das klare Bild (selbst bei Full HD only.. bei 4K gibt es erst recht ein WOW). O-ton Frau : "sieht aus als stünde man vor dem Fenster und würde rausschauen" (und das ohne Aufforderung zum Kommentieren des neuen Gerätes).
Top ist auch die Lautstärke im Eco Modus.. wirklich sehr angenehm ruhig.
Wichtig : Firmware sollte mindestens C13 sein.

zu dem Beispielbild bzgl. XPR Shifting :
- der Acer hat den grossen DLP Chip drin, der von Haus aus eine höhere native Auflösung aufweist als Full HD.

- wenn XPR so ein Bild produzieren würde wie auf dem Beispielbild gezeigt (bei mir auf 120 Zoll Leinwand im optimierten Kino Raum), dann hätte ich den sofort zurückgeschickt. Es mag sein, das man mit einer Highspeed Kamera so ein Bild als einzel shot
produzieren kann, mit der Realität (sprich mit den eigenen Augen) ist so etwas aber definitiv NICHT wahrzunehmen.

Einziger Minus Punkt von mir : das fehlende 3D. Wäre bei dem Projektor ein Traum gewesen aufgrund der Grundhelligkeit.
Gruß
wDer M550 den ich hatte war mit aktiviertem Shift relativ laut - unangenehm laut aufgrund des Geräusches, nicht nur der Lautstärke.

Im Modus „am leisesten“ war er flüsterleise, dann war aber das Shift aus und er hatte „nur“ doppelte Fhd Auflöung (was ja eig. reicht)

ABER: Unverständlicherweise musste man diesen Modus IMMER neu aktivieren, nicht nur beim anstellen - auch jedes mal wenn ein neuer Handshake stattgefunden hat - also wenn sich was am Signal geändert hat. Das hat ihn für mich unbrauchbar gemacht, das kanns doch echt nicht sein...

Vielleicht wurde das mit neuer Firmware mal geändert?

Zum Update muss er aber eingesendet werden

3D sollte über Pc funktionieren - nur nicht direkt über BluRay
Bearbeitet von: "daandy" 12. Apr
Kambatx_Oger12.04.2019 11:20

Xiaomi ohne 4k, ansonsten hab ich mich nur mit normalen 4k Beamern …Xiaomi ohne 4k, ansonsten hab ich mich nur mit normalen 4k Beamern beschäftigt. Ich kann nur empfehlen sich die Beamer in der Heimkino Botique anzuschauen.Edit: der Xiaomi wird wohl direkt vor der Wand platziert


Danke fürs Reagieren :-)

Direkt vor der Wand wäre auch kein Problem.
Ne ein Upgrade macht nur auf 4k Sinn, ansonsten ist der Beamer sehr geil finde ich. Hab den TH682ST. Der Unterschied bei Kurzdistanz- oder normalen Geräten ist eigentlich nur der Abstand zur Leinwand durch eine andere Linse, die Geräte an sich sind sonst eigentlich immer gleich.

Heimkino-Boutique? Ist das online oder etwas vor Ort? Vermutlich zu weit weg :-D
Bearbeitet von: "MistaMilla" 12. Apr
daandy12.04.2019 11:58

Der M550 den ich hatte war mit aktiviertem Shift relativ laut - unangenehm …Der M550 den ich hatte war mit aktiviertem Shift relativ laut - unangenehm laut aufgrund des Geräusches, nicht nur der Lautstärke.Im Modus „am leisesten“ war er flüsterleise, dann war aber das Shift aus und er hatte „nur“ doppelte Fhd Auflöung (was ja eig. reicht)ABER: Unverständlicherweise musste man diesen Modus IMMER neu aktivieren, nicht nur beim anstellen - auch jedes mal wenn ein neuer Handshake stattgefunden hat - also wenn sich was am Signal geändert hat. Das hat ihn für mich unbrauchbar gemacht, das kanns doch echt nicht sein...Vielleicht wurde das mit neuer Firmware mal geändert?Zum Update muss er aber eingesendet werden:)3D sollte über Pc funktionieren - nur nicht direkt über BluRa


Kannst du mir das mit dem 3D genauer erläutern? Das wäre der Hammer
Wie schon ein anderer oben schrieb, mit der Helligkeit und der Schärfe/Farbe wäre ein 3D Modus ein wirklicher Knaller
Hab noch ein Epson 9200 FHD...
die Optoma's und Acer's waren zu der Zeit wo der Epson angeschafft wurde einfach zu laut.

zu 3D kann ich nur beipflichten.
Das ist etwas was "wirklich" niemand braucht
Da würde ich def. kein Wert drauf legen.

Aber auf Bildqualität, Rainbow, Farbraum, HDR und co inzwischen eher...
daandy12.04.2019 10:24

Wenn es ein Dlp Shifter werden soll, aktuell ev. besser den Benq W2700 …Wenn es ein Dlp Shifter werden soll, aktuell ev. besser den Benq W2700 abwarten - der hat zwar „nur“ den kl. Dlp Chip, aber dafür eine Autoblende und BluRay 3D + Filter für Dci Farbraum


Soll demnächst evtl. auch mal ein Nachfolger des großen Bruders dem V7850 rauskommen? Durch sein vorteilhafteres RGB Farbrad ist er ja dem M550 ggü. zu favorisieren.
MistaMillavor 1 h, 7 m

Danke fürs Reagieren :-)Direkt vor der Wand wäre auch kein Problem.Ne ein U …Danke fürs Reagieren :-)Direkt vor der Wand wäre auch kein Problem.Ne ein Upgrade macht nur auf 4k Sinn, ansonsten ist der Beamer sehr geil finde ich. Hab den TH682ST. Der Unterschied ist eigentlich nur der Abstand zur Leinwand durch eine andere Linse, die Geräte sind gleich.Heimkino-Boutique? Ist das online oder etwas vor Ort? Vermutlich zu weit weg :-D


Ja, in Köln war ich. Aber es gibt noch andere Fillialen, einfach auf der Homepage vorbeischauen.
Nasenmama12.04.2019 12:25

Kannst du mir das mit dem 3D genauer erläutern? Das wäre der Hammer W …Kannst du mir das mit dem 3D genauer erläutern? Das wäre der Hammer Wie schon ein anderer oben schrieb, mit der Helligkeit und der Schärfe/Farbe wäre ein 3D Modus ein wirklicher Knaller


Klar:

hifi-forum.de/vie…tml

„Zum 3d habe Jetzt schon ein paar filme in 3d geschafft und der Acer ist Wirklich hell in 3d

Am PC benutzerdefiniert Auflösung einstellen 1080p@120 Hz und 3d läuft ohne Probleme auf dem Acer mit Dlp Link musst Dan nur noch ne Software haben die Page flipping 3d auf 120 Hz kann Zb bei mir per geforce Treiber für meine gt1030 oder stereoscopic 3d Player
oder der Pot Player kann das auch und ist kostenlos!!“
Seba_Suchan12.04.2019 12:31

Soll demnächst evtl. auch mal ein Nachfolger des großen Bruders dem V7850 …Soll demnächst evtl. auch mal ein Nachfolger des großen Bruders dem V7850 rauskommen? Durch sein vorteilhafteres RGB Farbrad ist er ja dem M550 ggü. zu favorisieren.


Es kommt eine „bessere“ Version vom neuen Benq W2700 - der W5700. Der soll u.a. besseren Kontrast/Schwarzwert haben und horizontalen+vertikalen -brauchbaren- LensShift haben.
daandyvor 4 h, 58 m

Klar:http://www.hifi-forum.de/viewthread-94-15099-15.html„Zum 3d habe J …Klar:http://www.hifi-forum.de/viewthread-94-15099-15.html„Zum 3d habe Jetzt schon ein paar filme in 3d geschafft und der Acer ist Wirklich hell in 3dAm PC benutzerdefiniert Auflösung einstellen 1080p@120 Hz und 3d läuft ohne Probleme auf dem Acer mit Dlp Link musst Dan nur noch ne Software haben die Page flipping 3d auf 120 Hz kann Zb bei mir per geforce Treiber für meine gt1030 oder stereoscopic 3d Playeroder der Pot Player kann das auch und ist kostenlos!!“


Super geil, Danke für Deine Mühe das werde ich definitiv testen
daandy12.04.2019 13:54

Es kommt eine „bessere“ Version vom neuen Benq W2700 - der W5700. Der soll …Es kommt eine „bessere“ Version vom neuen Benq W2700 - der W5700. Der soll u.a. besseren Kontrast/Schwarzwert haben und horizontalen+vertikalen -brauchbaren- LensShift haben.


Also im Vergleich ist er für mich nicht ausreichend besser. Zwar höherer Kontrast, aber dunkler. Auch schwerer und lauter. Lensshift brauche ich nicht.
Ich habe mir den W2700 bei Amazon bestellt, soll am 14.6. ankommen.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Starfacter. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text