Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Acer M550 Heimkino DLP-Projektor | 2900 Lumen, Rec. 2020, AcuMotion, HDR
306° Abgelaufen

Acer M550 Heimkino DLP-Projektor | 2900 Lumen, Rec. 2020, AcuMotion, HDR

999€1.276,85€-22%Office-Partner Angebote
19
aktualisiert 19. Jun (eingestellt 20. Mai)
Update 1
Bei Office-Partner mit neuem Code wieder verfügbar.
Bei Office-Partner gibt es einen UHD Beamer von Acer im Angebot.

Der Begriff XPR Technologie verrät, dass es sich hier auch um zwei Bilder handelt, die um 0,5 Pixel diagonal verschoben zueinander angezeigt werden, was es dem Beamer ermöglicht, ein HDR Bild in UHD Auflösung darzustellen.

1381645.jpg
38 Bewertungen auf Amazon ergeben eine Durchschnittsbewertung von 3,5 Sternen. Aus 4 Testberichten gibt es die Note 1,9.

  • Typ: DLP Beamer, Anwendungsbereich: Geschäftlich, Heimkino
  • 4k UHD (3.840 x 2.160) Auflösung über XPR Technologie
  • Lumen: 2.900 Lumen, Kontrast: 900.000:1 Kontrast
  • Brandspecific Features: Rec. 2020 Unterstützung, TI XPR Technologie, HDR Unterstützung, Acer AcuMotion (Frame Interpolation) Anschlüsse: 1x HDMI/MHL 2.0 mit HDCP 2.2 Unterstützung, 1x HDMI 1.4a mit HDCP Unterstützung
  • Lieferumfang: Acer M550, EURO Stromkabel, HDMI Kabel, Beleuchtete IR-Fernbedienung, Batterien für die Fernbedienung, Linsenklappe, Tragetasche, Gebrauchsanweisung auf CD, gedruckte Schnellstartanleitung
Zusätzliche Info

Gruppen

19 Kommentare
Gutschein konnte nicht gefunden werden oder ist nicht mehr gültig
Kann jemand was zu dem Sagen? Zugreifen oder Lieber auf ein vernünftiges Angebot für den optoma uhd51 oder den Benq W2700 warten?
uid20.05.2019 09:59

Gutschein konnte nicht gefunden werden oder ist nicht mehr gültig


Jetzt geht er wieder!
auf jeden Fall auf den W2700 warten der ist Kalibriert. Außerdem kann der M550 kein 3D
Ich habe eine absolute Abneigung gegen Acer und dessen Support entwickelt.
Für mich ist Acer leider Autocold selbst wenn das ein brauchbarer Beamer sein sollte.
pcfreak201020.05.2019 10:02

Kann jemand was zu dem Sagen? Zugreifen oder Lieber auf ein vernünftiges …Kann jemand was zu dem Sagen? Zugreifen oder Lieber auf ein vernünftiges Angebot für den optoma uhd51 oder den Benq W2700 warten?


Die beiden Alternativen haben FullHD-Panel mit 2MP x 4, Acer hat 4MP x 2, was eine Stufe schärfer ist. Und die beiden sind teurer, insbesondere der BenQ. Es kommt also u.a. auf dein Budget und Priorität für 3D an.
Betatesta20.05.2019 12:46

Die beiden Alternativen haben FullHD-Panel mit 2MP x 4, Acer hat 4MP x 2, …Die beiden Alternativen haben FullHD-Panel mit 2MP x 4, Acer hat 4MP x 2, was eine Stufe schärfer ist. Und die beiden sind teurer, insbesondere der BenQ. Es kommt also u.a. auf dein Budget und Priorität für 3D an.



Erste Tests sprechen was anderen. Bildschärfe ist bei den neuen Shifter sehr gut. Das die teurer sind ist klar, ist ja auch die dritte Generation der DLP Shifter und haben auch mehr Technik an Bord beim W2700 vorallem auch die deutlich bessere Farbraumabdeckung. Der 27er kostet Liste 1.6 und wenn der Ende des Monats die Straße trifft wird der Preis schon recht schnell einknicken.
Ich würde lieber warten als den m550 zu nehmen.
dkmac7920.05.2019 12:54

Erste Tests sprechen was anderen. Bildschärfe ist bei den neuen Shifter …Erste Tests sprechen was anderen. Bildschärfe ist bei den neuen Shifter sehr gut. Das die teurer sind ist klar, ist ja auch die dritte Generation der DLP Shifter und haben auch mehr Technik an Bord beim W2700 vorallem auch die deutlich bessere Farbraumabdeckung. Der 27er kostet Liste 1.6 und wenn der Ende des Monats die Straße trifft wird der Preis schon recht schnell einknicken.Ich würde lieber warten als den m550 zu nehmen.


Wie ist deine Meinung zum Acer V7850 als Alternative zum W2700 bzw. M550?!
RGB Farbrad und Farbabdeckung? Preislich liegt der V7850 ja ähnlich zum W2700.
Seba_Suchan20.05.2019 12:59

Wie ist deine Meinung zum Acer V7850 als Alternative zum W2700 bzw. …Wie ist deine Meinung zum Acer V7850 als Alternative zum W2700 bzw. M550?!RGB Farbrad und Farbabdeckung? Preislich liegt der V7850 ja ähnlich zum W2700.



Definitiv die neuen Geräte. Du hast einfach mehr Leistung für denselben Preis und auch die deutlich bessere HDR Untersützung und eben noch 3D als Sahnehäubchen.
Das gilt aber nur bei der neuen 4fach Shifter Generation, die erste war ein Griff ins Klo und da sind die 2fach Shifter deutlich besser gewesen. Man muss sich aber auch die 50% Mehrkosten erlauben können. Am Ende des Tages ist halt die Frage wofür man die Kiste nutzen will. Aber allein wegen dem Farbfilter und dem erweiterten Farbraumumfang würd ich auf den W2700 warten, was ich zZ auch tue.
Wenn es einwenig günstiger werden kannste ja auch einen Blick auf den neuen W1720 werfen, quasi ein abgespeckter W2700
und Preisleistungstechnisch eher der w1070 nachfolger (w1 vs w2 series)
Top! Danke für die Antwort...
Bleibt dann nur abzuwarten, womit Acer in diesem Bereich nachzieht?!

Evtl. wollen diverse Händler hier noch die Restbestände der "älteren" Generation auf den Markt "schmeißen",
um für die neue Generation Platz zu schaffen??!
dkmac7920.05.2019 12:54

Erste Tests sprechen was anderen. Bildschärfe ist bei den neuen Shifter …Erste Tests sprechen was anderen. Bildschärfe ist bei den neuen Shifter sehr gut. Das die teurer sind ist klar, ist ja auch die dritte Generation der DLP Shifter und haben auch mehr Technik an Bord beim W2700 vorallem auch die deutlich bessere Farbraumabdeckung. Der 27er kostet Liste 1.6 und wenn der Ende des Monats die Straße trifft wird der Preis schon recht schnell einknicken.Ich würde lieber warten als den m550 zu nehmen.


DLP 4x Shifter sind bisher immer unschärfer als DLP 2x Shifter. Nur die 2x LCD Shifter sind noch unschärfer (logisch, da FullHD-Panel).
Betatesta20.05.2019 19:27

DLP 4x Shifter sind bisher immer unschärfer als DLP 2x Shifter. Nur die 2x …DLP 4x Shifter sind bisher immer unschärfer als DLP 2x Shifter. Nur die 2x LCD Shifter sind noch unschärfer (logisch, da FullHD-Panel).



Wie gesagt die ersten Tests des W2700 sagen was anderes. Rein logisch sollten aber 4fach Shifter schärfer sein weil beim zweifach Shifter das Bild Diagonal versetzt wird.
dkmac7920.05.2019 22:34

Wie gesagt die ersten Tests des W2700 sagen was anderes. Rein logisch …Wie gesagt die ersten Tests des W2700 sagen was anderes. Rein logisch sollten aber 4fach Shifter schärfer sein weil beim zweifach Shifter das Bild Diagonal versetzt wird.


Hast du eine Quelle mit Bildvergleich? Bisher bringt von den technischen Informationen her nur das Vollglas-Objektiv des W2700 mehr Schärfe, aber das bezahlt man ja auch mit dem Aufpreis mit. Alles andere funktioniert prinzipiell bei allen 4x Shiftern gleich. Auch diese haben einen Versatz, der sich überlagert.
Betatesta21.05.2019 01:43

Hast du eine Quelle mit Bildvergleich? Bisher bringt von den technischen …Hast du eine Quelle mit Bildvergleich? Bisher bringt von den technischen Informationen her nur das Vollglas-Objektiv des W2700 mehr Schärfe, aber das bezahlt man ja auch mit dem Aufpreis mit. Alles andere funktioniert prinzipiell bei allen 4x Shiftern gleich. Auch diese haben einen Versatz, der sich überlagert.



Musst du mal ins Hi-Fi Forum hüpfen da gibt es zwei w2700er threads mit passenden review links.
dkmac7921.05.2019 11:02

Musst du mal ins Hi-Fi Forum hüpfen da gibt es zwei w2700er threads mit …Musst du mal ins Hi-Fi Forum hüpfen da gibt es zwei w2700er threads mit passenden review links.


Hab ich schon geguckt, aber wie im Bericht der Europa-Premiere erwähnt, fehlt derzeit noch ein vergleichbares "4K-Schärfebild".
Ich hatte den Acer damals als er auf den Markt kam. Ehrlich? Unglaublich starkes Bild, super FI und sehr leise. Für den Preis kann man eigentlich nichts falsch machen. 3D? Für mich nicht so wichtig. Aber wer mal eine UHD Scheibe auf der Kiste gesehen hat, dem bleibt der Mund offen stehen.
Also wer warten kann hat folgende Vorteile, falls die neuen Modelle besser sind wird der M550 sicher noch günstiger, wenn die neuen sehr viel besser sind, lohnt es sich auf die Straßenpreise zu warten. Dann kann man bis dahin noch mehr sparen. Auf jeden Fall weiß man bald mehr.
Bearbeitet von: "resinator" 6. Jun
Der W2700 ist vor allem deutlich dunkler und die ersten ausgelieferten Geräte sind nicht gerade leisetreter. Dafür hat er den deutlich besseren Farbraum. Ich hab mich jetzt auch für den M550 entschieden, da ich ihn ohne Pixelshifting mit doppelter Full-HD Auflösung betreiben kann und er schön leise bleibt. Im Wohnzimmer wäre mir der W2700 auch zu dunkel.
Dass der M550 noch deutlich billiger als 1000 Euro wird, bezweifel ich aber... vielleicht fällt die aktuelle Referenz von 1300 Euro auf 1000 Euro, aber deutliche Ausreißer sind da nicht mehr zu erwarten.
Bearbeitet von: "marc7" 19. Jun
Dann hoffe ich für die das die mal in neuer Software die Fehler gefixt haben, bei meinem wär das Shifting unangenehm laut (wie defekt fast) und hat sich bei JEDEM neuem HDMI Sync wieder von selber eingeschalten - als auch wenn zb. Bei der selben Quelle sich was geändert hat (anderes Video etc.)

Das ging gar nicht - leise wäre es aber ohne Shift gewesen...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text