239°
ABGELAUFEN
Acer Nitro Black mit Intel i7-Quad bis 3.6GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, 2TB Festplatte, mattes 15,6 Zoll IPS-Display mit 3840x2160, GeForce GTX 960M, beleuchtete Tastatur, Windows für 1.405,95€ bei Alternate.de

Acer Nitro Black mit Intel i7-Quad bis 3.6GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, 2TB Festplatte, mattes 15,6 Zoll IPS-Display mit 3840x2160, GeForce GTX 960M, beleuchtete Tastatur, Windows für 1.405,95€ bei Alternate.de

ElektronikAlternate Angebote

Acer Nitro Black mit Intel i7-Quad bis 3.6GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, 2TB Festplatte, mattes 15,6 Zoll IPS-Display mit 3840x2160, GeForce GTX 960M, beleuchtete Tastatur, Windows für 1.405,95€ bei Alternate.de

Preis:Preis:Preis:1.405,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Sonst ab 1646,99€

Alternate bietet mit Code "ACER200" einen Laptop mit umfangreicher Ausstattung günstig an, der Gutschein wird im Rahmen des Bezahlvorgangs eingegeben. Bei Notebookcheck ist das Gerät mit Gut 85% bewertet (dort noch 1.699€ teuer).

Daten:

CPU: Intel Core i7-4720HQ, 4x 2.60GHz bis 3.60Ghz und HT (8Threads)
RAM: 16GB (2x 8GB)
Festplatte: 2TB HDD + 256GB SSD
optisches Laufwerk: N/A
Grafik: NVIDIA GeForce GTX 960M, 4GB, HDMI
Display: 15.6", 3840x2160, non-glare, IPS
Anschlüsse: 3x USB 3.0, Gb LAN
Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0
Cardreader: 5in1
Webcam: 1.3 Megapixel, Intel RealSense
Betriebssystem: Windows 8.1 64bit (Update auf Windows 10 natürlich möglich)
Akku: Li-Ionen, 3 Zellen, 4605mAh
Gewicht: 2.40kg
Besonderheiten: Nummernblock, beleuchtete Tastatur
Herstellergarantie: zwei Jahre (Pickup&Return)

PVG: geizhals.de/ace…v=e

Test: notebookcheck.com/Tes…tml

Prozessor: notebookcheck.com/Int…tml

Grafik: notebookcheck.com/NVI…tml

28 Kommentare

Redaktion

echt HOT!

Sehr teuer fur Acer mit Vierten Generation Core i7.

In 17 Zoll wäre das auch nice!

Hot. Wenn auch nicht meine Preisklasse

Preiserparnis hot, aber 1,4k für nen Acer? Dann lieber ein etwas weniger gut ausgestatteter Dell XPS bzw. bissl was drauflegen für ähnliche Ausstattung.

Fettes teil wie die Lippen von Wesley Snipes

4k bei 15,6".. und das auch noch kombiniert mit einer 960m.. welcher azubi das wohl zusammengewürfelt hat?

1400€?? Für Acer????? Ohne mich!!!!!!!!

Da ich in den letzten Wochen geklebt habe, muss ich sagen das dies kein Deal ist. Man bekommt aktuell für ein Gamernotebook mit i7-6700 und einer 970m für 1400. Für 200 mehr bekommst du ne SSD und 16GB DDR4 Ram. Dafür nur ein FHD DIsplay aber ein Alugehäuse was ja bei dem Acer ein dickes Manko ist.

Leider mit UHD-Display...

Badr1989

Da ich in den letzten Wochen geklebt habe, muss ich sagen das dies kein Deal ist. Man bekommt aktuell für ein Gamernotebook mit i7-6700 und einer 970m für 1400.



Hääää?
Bitte mal an der Rechtschreibung und am Satzbau arbeiten...

Badr1989

Da ich in den letzten Wochen geklebt habe, muss ich sagen das dies kein Deal ist. Man bekommt aktuell für ein Gamernotebook mit i7-6700 und einer 970m für 1400.



Wo ist denn dein Problem? Notebook mit einem i7 6700 und einer GTX 970m für denselben Preis. Also Cold.

Kommentar

Badr1989

Da ich in den letzten Wochen geklebt habe, muss ich sagen das dies kein Deal ist. Man bekommt aktuell für ein Gamernotebook mit i7-6700 und einer 970m für 1400.



Von welchem Notebook sprichst du? Bin gerade auf der Suche.

Muss nicht unbedingt ein Gaming Notebook sein, aber mehr Leistung zum gleichen Preis und dazu im Alu Gehäuse nimmt man doch gerne mit.

Badr1989

Da ich in den letzten Wochen geklebt habe, muss ich sagen das dies kein Deal ist. Man bekommt aktuell für ein Gamernotebook mit i7-6700 und einer 970m für 1400. Für 200 mehr bekommst du ne SSD und 16GB DDR4 Ram. Dafür nur ein FHD DIsplay aber ein Alugehäuse was ja bei dem Acer ein dickes Manko ist.


Für 1600 Euro bekommst du nach deiner Rechnung also einen etwa 5% schnelleren Prozessor und ne 970M statt einer 960M - wobei du zugleich auf das tendenziell teurere 4K-Panel verzichtest? Das ist dann aber auch kein besonders guter Preis mehr - zumindest wenn das Angebot hier nicht gut sein soll

Für alle die hier Meckern. Hatttet ihr das Gerät überhaupt auch nur ein mal in der Hand??

Acer Auto Cold und so ein quatsch.. Klar gibts es bei Acer auch scheiss Geräte. Das sind dann aber auch die 300-400€ Teile. Das Teil hier ist super Geil! und der Preis auch. Den Sinn eines 4k Displays mal aussen vor gelassen ist die restliche Ausstatung für das Geld sehr gut. Wenn man jetzt das Display gegen ein 1080er tauscht wirds auch direkt noch mal 100-200€ günstiger. Und dafür bekommt ihr kein anderes Gerät mit der Leistung.

Apfel Deppen kaufen sich das ganze ohne zweite Platte, dedizierte Karte und und und...

Von mir gibet ein Hot. Wäre genau mein Gerät wenn mein NB akut defekt wäre.

Kommentar

Montiburn21

Für alle die hier Meckern. Hatttet ihr das Gerät überhaupt auch nur ein mal in der Hand?? Acer Auto Cold und so ein quatsch.. Klar gibts es bei Acer auch scheiss Geräte. Das sind dann aber auch die 300-400€ Teile. Das Teil hier ist super Geil! und der Preis auch. Den Sinn eines 4k Displays mal aussen vor gelassen ist die restliche Ausstatung für das Geld sehr gut. Wenn man jetzt das Display gegen ein 1080er tauscht wirds auch direkt noch mal 100-200€ günstiger. Und dafür bekommt ihr kein anderes Gerät mit der Leistung. Apfel Deppen kaufen sich das ganze ohne zweite Platte, dedizierte Karte und und und... Von mir gibet ein Hot. Wäre genau mein Gerät wenn mein NB akut defekt wäre.



Hmm ich finde das Gerät schon ganz gut, aber für den Preis erwarte ich doch etwas bessere Verarbeitungsqualität usw.
Die Nitro-Modelle gibt es ja mit entsprechend langsamerer Hardware schon ab ca. 700€, da finde ich das Gehäuse angemessen, aber nicht für 1,5k€ und ja, ich hatte das Gerät bereits in den Händen.

Der Vergleich zu MacBook Pros hinkt natürlich auch. Klar bieten die Acer auch einige Vorteile, dafür haben die MacBooks DEUTLICH bessere Verarbeitungsqualität und Materialien, DEUTLICH bessere Akkulaufzeit, bessere Tastatur, besseres Touchpad, besseres Display/Panel, schnellere SSD, kleiner und leichter und für viele Anwendungen wie zB Adobe Lightroom das effizientere OS.

Badr1989

Da ich in den letzten Wochen geklebt habe, muss ich sagen das dies kein Deal ist. Man bekommt aktuell für ein Gamernotebook mit i7-6700 und einer 970m für 1400. Für 200 mehr bekommst du ne SSD und 16GB DDR4 Ram. Dafür nur ein FHD DIsplay aber ein Alugehäuse was ja bei dem Acer ein dickes Manko ist.




Also ziehst du ein 4K Panel einer 970m vor? Naja hatte vor ein paar Monaten ein WQHD Panel und Microsoft hat es net gebacken bekommen. Zumindest mit Win 8.1. Die CPU bringt ja DDR4 mit ins Boot, und wenn du schon 1400 bezahlst dann bitte etwas aktuelles.

Zudem gibt es einen Lenovo Y50-70 für 899 bei Amazon mit derselben CPU+GPU. Nur auf das 4k Panel und Ram musst du hier verzichten.

Montiburn21

Für alle die hier Meckern. Hatttet ihr das Gerät überhaupt auch nur ein mal in der Hand?? Acer Auto Cold und so ein quatsch.. Klar gibts es bei Acer auch scheiss Geräte. Das sind dann aber auch die 300-400€ Teile. Das Teil hier ist super Geil! und der Preis auch. Den Sinn eines 4k Displays mal aussen vor gelassen ist die restliche Ausstatung für das Geld sehr gut. Wenn man jetzt das Display gegen ein 1080er tauscht wirds auch direkt noch mal 100-200€ günstiger. Und dafür bekommt ihr kein anderes Gerät mit der Leistung. Apfel Deppen kaufen sich das ganze ohne zweite Platte, dedizierte Karte und und und... Von mir gibet ein Hot. Wäre genau mein Gerät wenn mein NB akut defekt wäre.



amazon.de/Len…-70

Beim Acer kommt man mit viel Mühe an die Hardware. Zudem ist dieser Softlack nach einigen Monaten weg. Einen festen Akku bekommst du auch hier.

Gruß

Badr1989

Da ich in den letzten Wochen geklebt habe, muss ich sagen das dies kein Deal ist. Man bekommt aktuell für ein Gamernotebook mit i7-6700 und einer 970m für 1400.



Mifcom.de die SG Reihe. Je nachdem welche Konfiguration du haben möchtest zahlst du dementsprechend.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text