Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Acer Nitro XV272UP 27" WQHD Gaming-Monitor (IPS, 144 Hz, 1 ms, HDR, AMD FreeSync, Nvidia G-Sync compatible, VESA, HDMI, DisplayPort, USB)
464° Abgelaufen

Acer Nitro XV272UP 27" WQHD Gaming-Monitor (IPS, 144 Hz, 1 ms, HDR, AMD FreeSync, Nvidia G-Sync compatible, VESA, HDMI, DisplayPort, USB)

310,39€399€-22%Amazon.fr Angebote
Expert (Beta)45
Expert (Beta)
eingestellt am 15. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen,

bei amazon.fr könnt ihr den o.g. Bildschirm derzeit für knapp über 310€ (vor)bestellen, aktuell ist der Monitor nicht auf Lager, ihr könnt jedoch bestellen und werdet benachrichtigt, sobald der Artikel lieferbar ist.

Login mit deutschen Daten, Bezahlung per Kreditkarte oder Bankeinzug.



1518062.jpg
1518062.jpg

Merkmale:

  • WQHD 2560 x 1440, Mattes Display, 1ms (VRB) Reaktionszeit, 144Hz - FreeSync, HDR 400, Delta<2
    Bil
  • dschirm-Eigenschaften: ZeroFrame 69 cm (27 Zoll), IPS Panel, bis zu 400 Nits, Höhenverstellbar, Pivot, VESA 100 x 100 mm
    Bil
  • dschirm-Anschlüsse: 1 x DP (1, 4), 2 x HDMI (2, 0), 1 x USB 3, 0 Hub (1 In und 4 Out), 1 x Audio Out
    Lie
  • ferumfang: Nitro XV272UP Display, Standfuß, Stromkabel, HDMI-Kabel, USB 3. 0 Kabel, Schnellstartanleitung


    D

aten:

Pro
dukttypen
WQHD Monitor, Gaming Monitor
Spieltyp
FPS
Bildeigenschaften
Bildschirmgröße
27 Zoll
Bildschirmdiagonale
68,6 cm
Panel-Technologie
IPS
Auflösung
2.560 x 1.440 Pixel
Bildwiederholungsrate
144 Hz
Reaktionszeit
1 ms
Bildschirmformat
16:9
Kontrastverhältnis (typisch)
1.000:1
Kontrastverhältnis (dynamisch)
100.000.000:1
Helligkeit
400 cd/m²
FOV
178/178 °
Farbtiefe
10 Bit
Darstellbare Farben
1,07 Milliarden
Farbraum
DCI-P3 95%
Anschlüsse
Anzahl HDMI Eingänge
2
Ausstattung
Synchronisation
FreeSync
integrierte Geräte
Lautsprecher
Lautsprecherleistung
2 x 2 Watt
ergonomische Eigenschaften
höhenverstellbar, Tiltfunktion (neigbar)
Komforteigenschaften
Wandmontage
geeignet für
Spiele
Touchscreen
ohne
Design
VESA-Norm
100 x 100
Neigbereich
-5 - 20 °
Schwenkbereich
+/-180 °
Höhenverstellbarkeit
120 mm
Displayoberfläche
matt
Rahmenfarbe
schwarz
Rahmenoberfläche
matt
Rahmeneigenschaft
Ultraschlanker Rahmen
Standfußfarbe
schwarz
Standfußform
rund
Abmessungen
Abmessungen ohne Standfuß (BxHxT)
614 x 367 x 66 mm
Gewicht ohne Standfuß
4,91 kg
Abmessungen mit Standfuß (BxHxT)
614 x 521 x 233 mm
Gewicht mit Standfuß
6,46 kg

[se
G
Seabeard
Zusätzliche Info

Gruppen

45 Kommentare
Den Monitor kann ich empfehlen.
ruaid0r15.01.2020 08:22

Den Monitor kann ich empfehlen.


Das ist toll.

Dürfen wir auch erfahren warum?
Cluten15.01.2020 08:26

Das ist toll.Dürfen wir auch erfahren warum?


Weil er Gästeklo kompatibel ist
Dieser hier oder doch lieber der?

m.alternate.de/htm…BwE

Ist halt vom Preis fast das doppelte
IPS mit 1ms? Da stimmt doch was nicht, oder?
Cluten15.01.2020 08:26

Das ist toll.Dürfen wir auch erfahren warum?


Weil er einwandfrei funktioniert

144Hz laufen perfekt mit einer ETX-Karte.

Er ist allerdings nicht perfekt. Die Ecken sind etwas heller, wenn man darauf achtet.
Harrik_See15.01.2020 08:38

Dieser hier oder doch lieber …Dieser hier oder doch lieber der?https://m.alternate.de/html/product/1586685?partner=goadwoPLA&campaignCode=STREICHP_OFFPAGE&gclid=EAIaIQobChMI-KjZw4uF5wIVD-d3Ch06VgaDEAUYASABEgJJ4fD_BwEIst halt vom Preis fast das doppelte


Nimm lieber diesen: mydealz.de/dea…055
Usurp4t0r15.01.2020 08:44

Nimm lieber diesen: …Nimm lieber diesen: https://www.mydealz.de/deals/amazon-mp-dreambox-lg-ultragear-27gl850-b-qhd-ips-144-hz-1ms-gtg-g-sync-1518055


auch nett. aber halt 50% teurer als der Acer und damit nicht wirklich vergleichbar
Die 1ms ist absolutes Werbe-Geschwafel. Keine GtG Messung, bei der kommt er im Overdrive Extrem Modus auf 3,8ms mit enormen Abstrichen der Bildqualität.

Prad Test:
Der Spagat zwischen Bildbearbeitungs- und Top-Gaming-Display gelingt dem Acer XV272UP leider nicht ganz so gut wie beim bereits getesteten XV273KP. Zwar liefert dieses Display eine noch bessere Gesamtlatenz, doch der Overdrive ist leider nicht optimal abgestimmt. So hat man die Wahl: Eine leicht verschmierte Ansicht akzeptieren oder mit heftigen Bildfehlern leben.
l_u_p_o_15.01.2020 08:52

Die 1ms ist absolutes Werbe-Geschwafel. Keine GtG Messung, bei der kommt …Die 1ms ist absolutes Werbe-Geschwafel. Keine GtG Messung, bei der kommt er im Overdrive Extrem Modus auf 3,8ms mit enormen Abstrichen der Bildqualität.Prad Test:Der Spagat zwischen Bildbearbeitungs- und Top-Gaming-Display gelingt dem Acer XV272UP leider nicht ganz so gut wie beim bereits getesteten XV273KP. Zwar liefert dieses Display eine noch bessere Gesamtlatenz, doch der Overdrive ist leider nicht optimal abgestimmt. So hat man die Wahl: Eine leicht verschmierte Ansicht akzeptieren oder mit heftigen Bildfehlern leben.


Damit war es das dann wieder für mich, schade.
Mega Bildschirm
Bildschirme im Ausland kaufen, ist immer so ne Sache. Gerade bei IPS und Acer. Aber muss jeder selbst wissen.
Ich hatte gezögert, es zu teilen, weil es schon eine Weile nicht mehr vorrätig ist, ich weiß nicht, ob die Lieferung in nächster Zeit erfolgen wird.
Bearbeitet von: "Pacman68" 15. Jan
Felibert15.01.2020 08:48

auch nett. aber halt 50% teurer als der Acer und damit nicht wirklich …auch nett. aber halt 50% teurer als der Acer und damit nicht wirklich vergleichbar


Damit bezog ich mich auf den Link zum Alternate-Monitor
l_u_p_o_15.01.2020 08:52

Die 1ms ist absolutes Werbe-Geschwafel. Keine GtG Messung, bei der kommt …Die 1ms ist absolutes Werbe-Geschwafel. Keine GtG Messung, bei der kommt er im Overdrive Extrem Modus auf 3,8ms mit enormen Abstrichen der Bildqualität.Prad Test:Der Spagat zwischen Bildbearbeitungs- und Top-Gaming-Display gelingt dem Acer XV272UP leider nicht ganz so gut wie beim bereits getesteten XV273KP. Zwar liefert dieses Display eine noch bessere Gesamtlatenz, doch der Overdrive ist leider nicht optimal abgestimmt. So hat man die Wahl: Eine leicht verschmierte Ansicht akzeptieren oder mit heftigen Bildfehlern leben.


jedoch aus PRAD:

Lobend muss noch die VRB-Funktion erwähnt werden, die auch bei 144 Hz ihren Dienst tut. Damit ist die verschmierte Anzeige ebenfalls behoben.
Bearbeitet von: "Dealgator" 15. Jan
Hatte einen anderen Bildschirm bei amazon.fr bestellt, den ich wegen Mangels an Qualität umtauschen wollte. Leider waren es etwas über 10kg nach Frankfreich zurück und damit 33€ Versandkosten. Angeblich gibt es noch 7€ zurück, aber es kam noch nichts. Also gerade bei IPS, würde ich es mir gut überlegen dort zu bestellen, könnte im nachhinein teurer werden als direkt in Deutschland zu bestellen
Würde ich nur machen, wenn ich direkt an der Grenze wohnen würde. Dann kann man rüber fahren und dort aufgeben.

Weiß nicht wie es bei amazon.fr mit der Supportsprache ist .... wenn es typisch Frankreich ist, dann braucht man auch mal franz. Sprachkenntnisse oder einen Internet Übersetzer.

In dieser Hinsicht wären dann Bestellungen in AT oder CH einfacher.
Nicht empfehlenswert und Retoure kostet 33,99€ bei DHL
TronixX15.01.2020 10:06

Nicht empfehlenswert und Retoure kostet 33,99€ bei DHL


Wird im Normalfall aber dann von Amazon erstattet.

LG
Meine Smartphone-Rücksendung bei Amazon Spanien wurde mir letztens problemlos inklusive Versandkosten erstattet. Der E-Mail Support konnte auch Englisch.
650215.01.2020 09:58

Würde ich nur machen, wenn ich direkt an der Grenze wohnen würde. Dann k …Würde ich nur machen, wenn ich direkt an der Grenze wohnen würde. Dann kann man rüber fahren und dort aufgeben.Weiß nicht wie es bei amazon.fr mit der Supportsprache ist .... wenn es typisch Frankreich ist, dann braucht man auch mal franz. Sprachkenntnisse oder einen Internet Übersetzer.In dieser Hinsicht wären dann Bestellungen in AT oder CH einfacher.


Englisch geht super, Erstattung aber nur über Amazon Guthaben
Seabeard15.01.2020 10:21

Wird im Normalfall aber dann von Amazon erstattet.LG


Nur 7€, der Rest mit Glück als Amazon Guthaben. Da weiß ich aber nicht, ob das dann im deutschen Shop auch verwendbar ist - ich schätze aber mal nicht?!
Ein ausgezeichneter Monitor für einen fairen Preis.

Blb ist wie so oft bei ips etwas Glücksache und der overdrive modus ist sehr gut und bei meinem getesten model gibt es keine bildfehler, wie in dem Artikel beschrieben. Nur bei manchen farben z. B. Orange ändert sich die farbtemperatur bei schnellen Bewegungen.
Definitiv dem motion blur vorzuziehen und auserhalb von competetiven shootern einfach auszustellen.

Mein Fazit: guter mix aus gaming monitor und bild-bearbeitung/qualität für den kleinen Geldbeutel.
Bearbeitet von: "George_Lehmann" 15. Jan
alderwalder15.01.2020 08:42

IPS mit 1ms? Da stimmt doch was nicht, oder?


Das ist mit VRB, ein Backlight strobing modus. Ich habe den monitor seit einem halben Jahr (für 300 gekauft) und die Response time von 1 ms ist durchaus richtig, man kann VRB aber nicht gleichzeitig mit Freesync aktiviert haben, weswegen ich den VRB Modus nicht benutze. Außerdem können sensible Menschen Kopf-und Augenschmerzen kriegen.
Aktuell unbestimmte Lieferzeit
mr_sleepy8615.01.2020 12:28

Aktuell unbestimmte Lieferzeit


hat jemand Erfahrung damit, ob es Sinn macht, trotzdem noch zu bestellen?
Vielleicht besser noch etwas warten, die XV3-Serie ist in den Startlöchern, den Acer Nitro XV273US finde ich ganz interessant. Weitere Infos: prad.de/ace…hz/
undealete15.01.2020 19:44

Vielleicht besser noch etwas warten, die XV3-Serie ist in den …Vielleicht besser noch etwas warten, die XV3-Serie ist in den Startlöchern, den Acer Nitro XV273US finde ich ganz interessant. Weitere Infos: https://www.prad.de/acer-xv3-weitere-ips-gaming-monitore-mit-bis-zu-240-hz/


Einstiegspreis 499€, das wären mir zu teuer
thunderpixels15.01.2020 21:00

Einstiegspreis 499€, das wären mir zu teuer


Schon, aber das würde auch den Preis für die XV2-Serie sicherlich drücken, sodass es diesen Monitor vielleicht auch bald in DE für diesen Preis gibt...
Ich hatte ihn hier und er hat eine echt mega geile Farbdarstellung. Preis Leistung ist top
Grund für die Rückgabe, Input lag zu hoch.
Ultra8116.01.2020 00:03

Grund für die Rückgabe, Input lag zu hoch.


Ernsthaft? Der liegt doch bei 4ms Input lag wenn ich mich nicht irre, viel besser wird es nicht
Das Problem ist eher die viel zu hohen Reaktionszeiten. Max. 6,94 ms sind erforderlich für die Darstellung von 144 Hz:

24703366-meF50.jpg
Da sind selbst viele 60 Hz Modelle schneller. Wissen viele Nutzer nicht und denken sich: "Ich kann ja unter Windows 144 Hz auswählen". Ob diese vom Panel dargestellt werden, interessiert nicht .
Eisvogel19616.01.2020 12:26

Das Problem ist eher die viel zu hohen Reaktionszeiten. Max. 6,94 ms sind …Das Problem ist eher die viel zu hohen Reaktionszeiten. Max. 6,94 ms sind erforderlich für die Darstellung von 144 Hz:[Bild] Da sind selbst viele 60 Hz Modelle schneller. Wissen viele Nutzer nicht und denken sich: "Ich kann ja unter Windows 144 Hz auswählen". Ob diese vom Panel dargestellt werden, interessiert nicht .


Ein Disclaimer vorneweg, ich kenn mich mit der ganzen Thematik nicht wirklich aus.

Kannst du mir bitte erklären, was der Zusammenhang zwischen Reaktionszeit und der Frequenz von 144Hz ist? Und welchen Nachteil hat die hohe Reaktionszeit?

Ich habe jetzt vermehrt gelesen, dass TN Panels eine sehr kurze Reaktionszeit haben und daher von Profi Gamern bevorzugt werden. Weil mir die bessere Farbwiedergabe aber wichtiger ist, möchte ich lieber auf ein IPS Panel setzen. Ich vermute auch, dass ich den Unterschied in der Reaktionszeit gar nicht merken würde beim zocken.
Ein Panel darf maximal 6,94 ms haben um 144 Mal in der Sekunde das Bild zu erneuern.

Wenn diese Reaktionszeit nicht erreicht wird, dann kommt es bei signifikanter Abweichung wie beim XV272UP zu starkem Smearing.

Du brauchst kein hässliches TN Panel für gute Reaktionszeiten. Einfach ein gutes IPS Panel kaufen, wie das des 27GL850 oder 27GL83-A.
Eisvogel19616.01.2020 14:26

Ein Panel darf maximal 6,94 ms haben um 144 Mal in der Sekunde das Bild zu …Ein Panel darf maximal 6,94 ms haben um 144 Mal in der Sekunde das Bild zu erneuern.Wenn diese Reaktionszeit nicht erreicht wird, dann kommt es bei signifikanter Abweichung wie beim XV272UP zu starkem Smearing


aber das panel hat doch nur 1 ms oder wie l_u_p_o_ sagt 3,58 ms. ist doch unter 6,94 ms. sry dass ich so ein noob bin, aber ich hab jetzt nur noch einen 60 cm tiefen schreibtisch und brauche was kleineres als meineb wuchtigen bisherigen AOC Q3279VWF 80,01cm (31,5 Zoll) QHD Gaming-Monitor. wahrscheinlich ist eh alles besser als mein jetziger xD

preis inzwischen leider schon wieder bei 332,49 €
Bearbeitet von: "J0rd4N" 18. Jan
Lassen sich die 12€ Versandkosten nach Deutschland irgendwie wegdrücken? Ansonsten danke für das Angebot. Habe vorhin schon für 400€ bei amazon.de bestellt gehabt.
J0rd4N18.01.2020 00:17

aber das panel hat doch nur 1 ms oder wie l_u_p_o_ sagt 3,58 ms. ist doch …aber das panel hat doch nur 1 ms oder wie l_u_p_o_ sagt 3,58 ms. ist doch unter 6,94 ms. sry dass ich so ein noob bin, aber ich hab jetzt nur noch einen 60 cm tiefen schreibtisch und brauche was kleineres als meineb wuchtigen bisherigen AOC Q3279VWF 80,01cm (31,5 Zoll) QHD Gaming-Monitor. wahrscheinlich ist eh alles besser als mein jetziger xDpreis inzwischen leider schon wieder bei 332,49 €



Dir ist wohl die o.g. Grafik entgangen. Dort siehst du das die Schaltzeiten weit ab von max. 6,94 ms sind. 1 ms sind MPRT. Also Fake fürs Auge . MBR funktioniert bei dem Monitor nicht ordentlich. Daher hat man nicht mal dadurch einen Vorteil.
Heute übrigens für 333€ bei NBB
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text