150°
ABGELAUFEN
Acer P1500 Notebooksbilliger.de Deal des Tages

Acer P1500 Notebooksbilliger.de Deal des Tages

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

Acer P1500 Notebooksbilliger.de Deal des Tages

Preis:Preis:Preis:599€
Zum DealZum DealZum Deal
Heute als "Deal des Tages":
Der Full-HD-3D Beamer Acer P1500 (vergleichbar zum HD6510, nur weniger Anschlüsse).

Projektionssystem DLP
Auflösung (nativ) 1.920 x 1.080
Maximale Auflösung 1920 x 1200 Pixel (WUXGA)
Seitenverhältnis physikalisch 16:9/wählbar 4:3
Helligkeit 3.000,00 ANSI-Lumen
Helligkeit (ECO) 2.400,00 ANSI-Lumen
Kontrast 10.000,00 : 1
3D-Ready 3D-fähig über HDMI 1.4

18 Kommentare

Auch als Blitzangebot bei Amazon. Mal sehen was er da kosten wird!

Danke für den Hinweis!

599, nicht 699!

maulipaze

Standardpreis...http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem=&item=300936044848&ebayCategoryId=25321http://www.beamer-discount.de/beamer/acer/p1500-p-43401.html?utm_source=idealo&utm_medium=CPC&utm_campaign=Preisvergleichhttp://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3935680_-p1500-acer.html



100€ drunter! Du musst auf den Deal gehen bei dem Produkt

stimmt, sry

DLP würde ich nicht mal für 50 € nehmen.

Kann jemand was über das Gerät sagen?
Was spricht für den Acer? 599€ sind ja auch nicht sooo wenig.

Update: Amazon Blitzdeal auch 599,-

Der is im Übrigen nur 3D Ready.....

Scheint ja ein feines Gerät zu sein für den Preis

DrDeadlef

DLP würde ich nicht mal für 50 € nehmen.



Weil du ein RBE-Opfer bist?
Mein Beileid!

Sind 3000 Lumen nicht zu viel. Dass sind doch dann eher Presentations- als MovieBeamer. Hab selber einen 8 Jahre alten mit 2000 Lumen. Da ich nicht Videophil bin, ist's OK. Wenn man sich aber den Schwarzwert anguckt und darauf Wert legt, dann ist's ne Katastrophe.

fredthefreezer

Der is im Übrigen nur 3D Ready.....



ähm... vielleicht, weil keine 3d-brillen im Lieferumfang enthalten sind?

KlausKoe

Sind 3000 Lumen nicht zu viel. Dass sind doch dann eher Presentations- als MovieBeamer. Hab selber einen 8 Jahre alten mit 2000 Lumen. Da ich nicht Videophil bin, ist's OK. Wenn man sich aber den Schwarzwert anguckt und darauf Wert legt, dann ist's ne Katastrophe.



ach was... hab auch nen beamer mit 3000 lumen. hab den immer im eco-modus laufen. das senkt den Energiebedarf und verlängert die Lampen-Lebensdauer, die Leuchtkraft ist aber immer noch sehr hoch.

fredthefreezer

Der is im Übrigen nur 3D Ready.....



Nein weil er keine Full HD Auflösung im 3D Modus fährt Das hat nix mit den Brillen zu tun

fredthefreezer

Der is im Übrigen nur 3D Ready.....



Woher hast Du denn die Info, dass der keine dreidimensionale Full-HD-Darstellung beherrscht? Soweit ich weiß, arbeitet der Acer P1500 nach dem Shutter-Prinzip, projiziert die Einzelbilder für das linke und rechte Auge also sequenziell - ergo sollten diese auch nacheinander in voller HD-Auflösung auf der Leinwand erscheinen und in Verbindung mit einer DLP-Link-Shutterbrille den 3D-Effekt erzeugen. Warum sollte das so generierte 3D-Bild dann keine Full-HD-Qualität haben? oO
Grundsätzlich arbeitet der Beamer schließlich wie ein 3D-Fernseher mit Shutter-Technik, wobei TV-Geräte mit passiver 3D-Polfilter-Technik de facto nur die halbe vertikale Auflösung bieten.

fredthefreezer

Der is im Übrigen nur 3D Ready.....



Selten solch einen unsinn gelesen, da verwechselt wohl jeman HD Ready mit 3D Ready.
Dass Gerät kann selbstverständlich natives 3D per HDMI, 3D Ready drückt aus, dass für die 3D Darstellung eine zusätzliche Komponente benötigt wird(PC bzw. eine dedizierte 3D Box). Mir persönlich ist kein FullHD Gerät bekannt, welches nur den Titel 3D Ready trägt.

Schade, heute meinen Acer 5360BD verkauft und auf der Suche nach einem Nachfolger, der Beamer wäre optimal gewesen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text