Acer Predator XB271HU (IPS, 27", 165 Hz, G-Sync) @ amazon
219°Abgelaufen

Acer Predator XB271HU (IPS, 27", 165 Hz, G-Sync) @ amazon

32
eingestellt am 2. Mai 2016
Bin selber die ganze Zeit scharf auf den Monitor bzw. dessen Pendant von Asus.

Tauchte plötzlich bei heise.de Preisvergleich auf:
Nicht sicher ob Preisfehler oder gar Fake - aber angeblich offiziell über Amazon (prime).

Allerdings nur Vorbestellung möglich - also fraglich ob geliefert wird...

Nächster Preis ist Amazon Marketplace mit 765,00 EUR.
Also wenn geliefert wird, ist das ne ordentlich Ersparnis!

Hier noch die Daten zu dem Gerät:

Diagonale: 27"/68.6cm
Auflösung: 2560x1440, 16:9
Helligkeit: 350cd/m²
Kontrast: 1.000:1 (statisch), keine Angabe (dynamisch)
Reaktionszeit: 4ms
Blickwinkel: 178°/178°
Panel: IPS (AHVA)
Bildwiederholfrequenz: 165Hz (144Hz ohne G-Sync)
Anschlüsse: DisplayPort 1.2, HDMI 1.4
Weitere Anschlüsse: 4x USB 3.0
Ergonomie: höhenverstellbar (150mm), Pivot, Swivel
VESA: 100x100 (belegt)
Leistungsaufnahme: 71.5W (typisch), 0.45W (Standby)
Farbraum: 100% sRGB
Besonderheiten: LED-Backlight, Lautsprecher (2x 2W), NVIDIA G-Sync (30-144Hz), flicker-free, Slim Bezel, ULMB
Herstellergarantie: zwei Jahre (Pickup&Return)

32 Kommentare

Nee, irgendwas stimmt da nicht. Komische Artikelbeschreibung und Foto.
Das hier scheint der korrekte Artikel zu sein. Da "stimmt" auch der Preis: amazon.de/Ace…271

Klingt an sich hot aber ob dem auch so ist?
& Die Beschreibung widerspricht sich
"144 Hz ohne G-Sync" und weiter unten "G-Sync (30-144 Hz)"

Freesync leider überlegen, dann lieber den benq xl2730z

michidermc

Freesync leider überlegen, dann lieber den benq xl2730z


Seit wann ist Freesync überlegen? Der BenQ hat leider ein TN-Panel - das ist ja quasi das Besondere hier, weil Monitore mit WQHD, >144Hz und IPS in Kombination sehr rar sind.

Deal-Jäger

Sehr hot.

Freesync ist l unterlegen, richtig. Das Gsync Modul bietet zusätzlich ULMB und DAS ist deutlich besser als alles andere.

michidermc

Freesync leider überlegen...


Egal woher du dein wissen beziehst, wechsel die Quelle.

Btw. Interessenten sollten sich den PG279Q im WHD anschauen, der ist über die letzten Wochen dort um über 100€ gefallen.

Der Deal link führt nicht zum XB271HUbmiprz sondern zum XB271HUabmiprz. Das "a" dazwischen dürfte entscheiden sein, womöglich kommt hier von Acer ein neues Modelle. Allerdings findet man dazu nur Infos auf franz. Seiten und dort wird der Monitor mit der Typennummer XB271HUabmiprz als 165hz TN Panel gelistet und kostet zwischen 650 und 710€, es dürfte sich also definitiv nicht um den IPS Monitor handeln.

Wie gut, dass AMD-Nutzer bei den Monitoren schön sparen können

michidermc

Freesync leider überlegen


lol

michidermc

Freesync leider überlegen...


Der hat jämmerlich Bewertungen und das zu Recht. Hatte 3 von der elenden Kiste, alle unertragbar. Beim 1. Pixel fehlerhaft, beim 2. BLB dass man es sogar tagsüber sah und der 3. war sonst zwar ok, aber das Panel hat so eine abartige Bewegungsunschärfe. Daher auch die ganzen schlechten Bewertungen, lest einfach mal bei im ROG Forum nach.
Wer ein TNT Panel will (wegen dem Kontrast und den Schwarzwerten) kann sich einen Dell S2716dg nehmen und wer einen IPS will kommt am xb271 nicht vorbei.

Frogman

Freesync ist l unterlegen, richtig. Das Gsync Modul bietet zusätzlich ULMB und DAS ist deutlich besser als alles andere.


Ich nutze lieber 144HZ mit ULMB anstatt Gsync, so begeistert hat es mich (Dell S2716DG).

Frogman

Freesync ist l unterlegen, richtig. Das Gsync Modul bietet zusätzlich ULMB und DAS ist deutlich besser als alles andere.


Ich ebenso, ULMB ist der eigentliche Killer, nicht Gsync.

ULMB läuft nur mit 120Hz. Gsync ist auch sinnlos bei sehr hohen Frames, dafür wurde es nicht gemacht.

Gsync ist weder sinnllos noch überflüssig ... ich kann mir kein BF4 ohne Gsync vorstellen !! ich nutze das XB270HU und es liegt Welten zwischen mit oder ohne Gsync auch bei 144Hz ...

Ostora

Gsync ist weder sinnllos noch überflüssig ... ich kann mir kein BF4 ohne Gsync vorstellen !! ich nutze das XB270HU und es liegt Welten zwischen mit oder ohne Gsync auch bei 144Hz ...


Stimmt, man merkt bei beiden Techniken einen großen Unterschied/Vorteil.
Welches einem besser gefällt ist wohl Geschmackssache.

Was mich eher nervt ist, wenn man einen sehr starken PC hat und die Grafik so einstellen muss dass es weniger als 144fps sind. Gsync wird bei fps über der maximalen Wiederholungsfrequenz vom Monitor ja deaktiviert (hilft nicht mehr gegen Drops).

da musst du aber ein sehr starken PC haben wenn du dauerthaft über 144 fps hast (alles auf ultra). mit mein gtx970 habe ich das Problem nicht.

Ostora

Gsync ist weder sinnllos noch überflüssig ... ich kann mir kein BF4 ohne Gsync vorstellen !! ich nutze das XB270HU und es liegt Welten zwischen mit oder ohne Gsync auch bei 144Hz ...


ich warte noch auf die 3D-Mark Schw*nz-Vergleiche hier ... meine güte

Frogman

Freesync ist l unterlegen, richtig. Das Gsync Modul bietet zusätzlich ULMB und DAS ist deutlich besser als alles andere.


Ich hab auch den Dell S2716DG. Was ist denn an ULMB so toll? Habe es noch nicht getestet, da ich von G-Sync direkt begeistert war.

Frogman

Freesync ist l unterlegen, richtig. Das Gsync Modul bietet zusätzlich ULMB und DAS ist deutlich besser als alles andere.


Hängt vom Spiel ab - bei Shootern wirst du staunen. Es verhindert die Bewegungsunschärfe beim schnellen Bewegen. Z.b. wenn du dich drehst dann wird das Bild verschwommen - genau dem wirkt ULMB entgegen - bitte teste das mal, du wirst staunen.


Falsch, das war bei den Gsync Modulen der ersten Generation der Fall, seit Gsync 2 (haben die Monitore die seit Herbst 2015 erschienen sind) ist das nicht mehr so, da funktioniert ULMB auch bei anderen Frequenzen.
Beim Dell z.B. bei 85, 100 und 120Hz.
Wobei es stimmt, 144hz sind ein Blödsinn, hatte ich überlesen.

34" Zoll für den Preis bitte

Warum muss Gaminghardware eigentlich immer so hässlich sein und eine x-beliebige Klischeebezeichnung à la Predator tragen?
Weniger ist manchmal mehr.

krokiderfuchs

Warum muss Gaminghardware eigentlich immer so hässlich sein und eine x-beliebige Klischeebezeichnung à la Predator tragen? Weniger ist manchmal mehr.


Kauf die den Dell S2716DG - sieht aus wie jeder Businessmonitore von Dell

Ach so - und ja - du hast natürlich recht!

krokiderfuchs

Warum muss Gaminghardware eigentlich immer so hässlich sein und eine x-beliebige Klischeebezeichnung à la Predator tragen? Weniger ist manchmal mehr.



Der Dell hat leider TN. Möchte man IPS und G-Sync/Freesync mit der Auflösung haben ist die Auswahl leider immer noch recht mager. Dell UltraSharp U2515H oder U2715H mit diesen Eigenschaften, das wärs

krokiderfuchs

Der Dell hat leider TN. Möchte man IPS und G-Sync/Freesync mit der Auflösung haben ist die Auswahl leider immer noch recht mager. Dell UltraSharp U2515H oder U2715H mit diesen Eigenschaften, das wärs


Ich wollte auch IPS, aber der omnipräsente Glow bei diesem Paneltyp hat mich kuriert. Schlimmer als jede Blickwinkelabhängigkeit bei TN. Der Dell ist prima.

krokiderfuchs

Warum muss Gaminghardware eigentlich immer so hässlich sein und eine x-beliebige Klischeebezeichnung à la Predator tragen? Weniger ist manchmal mehr.


Ja, wobei die IPS Monitore (habe einen xb271) auch kaum besser sind. Der Unterschied zum Dell ist vorhanden - allerdings nicht sonderlich gross. Der IPS Glow ist dermassen abartig nervend, dass ich als Hauptmonitore mittlerweile den Dell verwenden. Hatte ebenfalls einen x34 und da war es noch schlimmer - die Ränder haben bei dunklem Inhalt regelrecht geleuchtet.
In meinen Augen ist IPS bei Gaming Monitoren auch eher zum vergessen. Entweder man akzeptiert die etwas schlechteren Farben von TN mit dem reduzierten Blickwinkel oder man lebt mit IPS Glow und der schlechteren Response - sind halt beides Kompromisse. Erst mit vernünftigen VA Panels wird sich das ändern, nur bis dahin werden noch einige Monitore an mir vorüber ziehen.
Ich würde mir ein VA Gaming Panel von Dell ohne Schnickschnack wünschen - von mir aus um 1400€ - aber dann würde ich glücklich.

Ostora

da musst du aber ein sehr starken PC haben wenn du dauerthaft über 144 fps hast (alles auf ultra). mit mein gtx970 habe ich das Problem nicht.



Was bei der Karte auch kein Wunder ist....

geiler Monitor. nur die Beine gefallen mir gar nicht. Ein normaler Monitor Boden wäre besser.

wenn man mal mit der asin oder modellnummer sucht, sieht man, dass es definitiv ein tn panel ist. von daher cold

Verfasser

Frogman

Der Deal link führt nicht zum XB271HUbmiprz sondern zum XB271HUabmiprz. Das "a" dazwischen dürfte entscheiden sein, womöglich kommt hier von Acer ein neues Modelle. Allerdings findet man dazu nur Infos auf franz. Seiten und dort wird der Monitor mit der Typennummer XB271HUabmiprz als 165hz TN Panel gelistet und kostet zwischen 650 und 710€, es dürfte sich also definitiv nicht um den IPS Monitor handeln.



Scheinst recht zu haben. Das "a" ist mir nicht aufgefallen. Scheint wirklich ein TN-Panel zu sein. Ist jetzt natürlich die spannende Frage ob das Modell dann nicht diesen Glow hat aber trotzdem die restlichen netten Features vernünftig beherrscht und vor allen Dingen endlich mal die Qualitätskontrolle bei Acer funktioniert...

Frogman

Der Deal link führt nicht zum XB271HUbmiprz sondern zum XB271HUabmiprz. Das "a" dazwischen dürfte entscheiden sein, womöglich kommt hier von Acer ein neues Modelle. Allerdings findet man dazu nur Infos auf franz. Seiten und dort wird der Monitor mit der Typennummer XB271HUabmiprz als 165hz TN Panel gelistet und kostet zwischen 650 und 710€, es dürfte sich also definitiv nicht um den IPS Monitor handeln.


Typischerweise haben TN-Displays keinen IPS-Glow.
Was du meinst ist wohl die Reflektion je nach AntiGlare-Oberfläche.

.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text