Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Acer Predator XB271HU Monitor 27" - 2560×1440, IPS matt, 350nits, 100% sRGB, 165Hz, G-sync, Höhenverstellung, Pivot
337° Abgelaufen

Acer Predator XB271HU Monitor 27" - 2560×1440, IPS matt, 350nits, 100% sRGB, 165Hz, G-sync, Höhenverstellung, Pivot

511€578,99€-12%eBay Angebote
108
eingestellt am 8. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei der Beschreibung hab ich mich Mal bei @Pacman68 bedient . Daher danke

Verkäufer ist in dem Fall office-partner

PVG: 578,99€
idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4968597_-predator-xb271hu-acer.html



Test:
Testberichte
Prad


Spezifikation

Diagonale 27"/68.6cm
Auflösung 2560x1440, 16:9, 109dpi
Helligkeit 350cd/m²
Kontrast 1.000:1 (statisch), 100.000.000:1 (dynamisch)
Reaktionszeit 4ms
Blickwinkel 178°/178°
Panel IPS (AHVA)
Form gerade
Beschichtung matt (non-glare)
Hintergrundbeleuchtung White-LED, flicker-free, Blaulichtfilter
Farbtiefe 8bit (6bit mit FRC)
Farbraum 100% (sRGB), keine Angabe (Adobe RGB), keine Angabe (DCI-P3), keine Angabe (REC 709)
Bildwiederholfrequenz 165Hz
Variable Synchronisierung NVIDIA G-Sync, 30-165Hz
Unschärfereduktion NVIDIA ULMB
Signalfrequenz keine Angabe (horizontal), keine Angabe (vertikal)
Anschlüsse 1x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2
Weitere Anschlüsse N/A
USB-Hub Out 4x USB-A 3.0
USB-Hub In 1x USB-B 3.0
Audio Lautsprecher (2x 2W), 1x Line-Out
Ergonomie 150mm (Höhe), 90° (Pivot), keine Angabe (Drehung), +35°/-5° (Neigung)
Farbe schwarz (Rahmen), schwarz (Leiste), rot (Standfuß)
VESA 100x100 (belegt)
Leistungsaufnahme keine Angabe (maximal), 71.5W (typisch), 0.45W (Standby)
Jahresverbrauch 104.39kWh
Energieeffizienzklasse D
Stromversorgung AC-In
Abmessungen (BxHxT) 614x401x268mm (mit Standfuß), 614x367x61mm (ohne Standfuß)
Gewicht 7.00kg (mit Standfuß), 4.60kg (ohne Standfuß)
Besonderheiten Slim Bezel
Herstellergarantie zwei Jahre

1463469.jpg1463469.jpg
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Der Monitor hat leider eine enorme Serienstreuung bezüglich BLB und Einschlüssen vor allem. Also sollte man sich einen Laden suchen der ohne Probleme ein paar mal austauscht. Das ist bei office partner nicht der Fall. Rückerstattungen nehmen dort auch 1 - 2 Wochen nach Wareneingang in Anspruch. Hätte da keinen Bock drauf. Habe damals ca. 25 XB271HUb durch testen müssen um einen zu erhalten der weder viel BLB noch Dreck im Panel hatte. Das selektiere Objekt war daher damals auch 800 Euro wert. Weil es so selten war.

Ansonsten ist der Monitor sehr gut zum Gamen geeignet. Von der Geschwindigkeit her einer der besten 144 Hz WQHD IPS Monitore.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 8. Nov 2019
Eisvogel19608.11.2019 13:22

Ich habe noch einen guten hier. Fraglich ist nur ob man dafür auch 500 …Ich habe noch einen guten hier. Fraglich ist nur ob man dafür auch 500 Euro bekommt. Ist ja ein paar Tage alt und gebraucht . Muss da echt immer lachen, wenn Leute bei solch seltenden Exemplaren mit so einer Ansicht ankommen.@BillGeizDurch bestellen und Rücksendungen .@ MrHugelbergSchreiben die immer, passiert aber nichts .


Würde ich einen Versandhandel betreiben, wären Leute wie du, die den selben Artikel mehr als 5 mal zurückschicken schneller gebannt, als sie schauen können. Einmal, zweimal zurückschicken meinetwegen, dann sucht man sich aber ein anderes Produkt, das einem von der Qualität zusagt und kauft nicht 25 mal das gleiche in der Hoffnung auf den "goldenen Monitor". Das ist einfach nur an Dreistigkeit nicht zu überbieten. Kostet das Unternehmen ja auch jedes Mal Versandkosten zu dir hin und für die Retoure. Das wären bei 4 euro pro Sendung*25 Sendungen*2, da hin und zurück 200€ nur für so einen 🐦 wie dich
GelöschterUser134330108.11.2019 12:57

Zack da ist er schon unser Monitormeister ohne Leben aus einer …Zack da ist er schon unser Monitormeister ohne Leben aus einer Parallelwelt, dann kann man ja dicht machen hier


Naja man kann sagen was man will aber meistens stimmen seine Aussagen.
Fakt ist einfach dass es für 600€-800€ Monitore eigentlich unakzeptabel ist solche Panels mit BLB etc. Rauszuhauen wenn sogar meine 8 Jahre alten ips Monitore besser sind in Bezug auf BLB.
Aphone08.11.2019 13:46

Man kann auch alles übertreiben.Habe den Monitor auch als gaming Monitor …Man kann auch alles übertreiben.Habe den Monitor auch als gaming Monitor im Einsatz. Backlight bleeding? Ja, sicher. Ein Pixel defekt? Ja, auch das. Nicht zu vergessen das Backlight flackert ab und an.Stört mich das beim Spielen? Nein.Das sind Dinge die man findet wenn man sie sucht. Für die gaming Praxis irrelevant.Im Vergleich zu meinen anderen Monitoren, die all diese Fehler nicht haben, sieht er beim Spielen trotzdem besser aus.Aber am Ende muss das jeder für sich selbst entscheiden.


Bitte nicht persönlich nehmen aber Leute wie du sind schuld daran dass der Monitormarkt dieser Haufen Hundekot ist, den er derzeit darstellt. Da wird ein Haufen Müll ohne Qualitätskontrolle unter aller Sau verkauft und Leute kaufen sowas dennoch.

Ich verstehe das nicht. Klar, jeder kann mit seibem Geld machen was er will aber wenn Hersteller sehen, dass ihr Abfall gekauft wird: wozu Qualität verbessern? Da lobe ich mir den TV-Bereich, da herrscht noch ein Bewusstsein dafür bei Kundschaft und Hersteller.
108 Kommentare
Der Monitor hat leider eine enorme Serienstreuung bezüglich BLB und Einschlüssen vor allem. Also sollte man sich einen Laden suchen der ohne Probleme ein paar mal austauscht. Das ist bei office partner nicht der Fall. Rückerstattungen nehmen dort auch 1 - 2 Wochen nach Wareneingang in Anspruch. Hätte da keinen Bock drauf. Habe damals ca. 25 XB271HUb durch testen müssen um einen zu erhalten der weder viel BLB noch Dreck im Panel hatte. Das selektiere Objekt war daher damals auch 800 Euro wert. Weil es so selten war.

Ansonsten ist der Monitor sehr gut zum Gamen geeignet. Von der Geschwindigkeit her einer der besten 144 Hz WQHD IPS Monitore.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 8. Nov 2019
Dasselbe gilt für den AOC 271qg oder?
Zack da ist er schon unser Monitormeister ohne Leben aus einer Parallelwelt, dann kann man ja dicht machen hier
ri3deR08.11.2019 12:37

Dasselbe gilt für den AOC 271qg oder?



Ja, die Qualitätsmängel gelten auch dort, nur in noch schlimmerer Form. Sprich Staub ist noch häufiger (sprich immer, habe unter etlichen Testexemplaren keinen ohne gehabt) und BLB noch stärker.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 8. Nov 2019
GelöschterUser134330108.11.2019 12:57

Zack da ist er schon unser Monitormeister ohne Leben aus einer …Zack da ist er schon unser Monitormeister ohne Leben aus einer Parallelwelt, dann kann man ja dicht machen hier


Naja man kann sagen was man will aber meistens stimmen seine Aussagen.
Fakt ist einfach dass es für 600€-800€ Monitore eigentlich unakzeptabel ist solche Panels mit BLB etc. Rauszuhauen wenn sogar meine 8 Jahre alten ips Monitore besser sind in Bezug auf BLB.
Eisvogel19608.11.2019 12:28

Der Monitor hat leider eine enorme Serienstreuung bezüglich BLB und …Der Monitor hat leider eine enorme Serienstreuung bezüglich BLB und Einschlüssen vor allem. Also sollte man sich einen Laden suchen der ohne Probleme ein paar mal austauscht. Das ist bei office partner nicht der Fall. Rückerstattungen nehmen dort auch 1 - 2 Wochen nach Wareneingang in Anspruch. Hätte da keinen Bock drauf. Habe damals ca. 25 XB271HUb durch testen müssen um einen zu erhalten der weder viel BLB noch Dreck im Panel hatte. Das selektiere Objekt war daher damals auch 800 Euro wert. Weil es so selten war.Ansonsten ist der Monitor sehr gut zum Gamen geeignet. Von der Geschwindigkeit her einer der besten 144 Hz WQHD IPS Monitore.


Wie hast du es geschafft 25 Geräte durch zu testen?
Eisvogel19608.11.2019 12:28

Der Monitor hat leider eine enorme Serienstreuung bezüglich BLB und …Der Monitor hat leider eine enorme Serienstreuung bezüglich BLB und Einschlüssen vor allem. Also sollte man sich einen Laden suchen der ohne Probleme ein paar mal austauscht. Das ist bei office partner nicht der Fall. Rückerstattungen nehmen dort auch 1 - 2 Wochen nach Wareneingang in Anspruch. Hätte da keinen Bock drauf. Habe damals ca. 25 XB271HUb durch testen müssen um einen zu erhalten der weder viel BLB noch Dreck im Panel hatte. Das selektiere Objekt war daher damals auch 800 Euro wert. Weil es so selten war.Ansonsten ist der Monitor sehr gut zum Gamen geeignet. Von der Geschwindigkeit her einer der besten 144 Hz WQHD IPS Monitore.


25? Respekt.
Hab bei 12 aufgegeben und dadurch erkundigt sich Amazon nun bei jeder weiteren Retoure regelmäßig bei mir was mit meinem Retourenverhalten los ist, weil sie sich "Sorgen um mein Einkauferlebnis" machen aka drohen mir mein Konto dicht zu machen.

Schönen Dank auch, Acer.
Für den Preis ist der XB271HU eine absolte Katastrophe, wenn man keinen guten erwischt.
Bearbeitet von: "MrHugelberg" 8. Nov 2019
Nie wieder acer. Hab fast 1000 Euro für meinen 32 Zoll acer Predator 4k mit 60hz bezahlt vor 3 Jahren.
2x umgetauscht wegen blb und beim 3. Nach ca 8 Monaten unten links nen Pixel Fehler.
Bearbeitet von: "smoking_simon" 8. Nov 2019
MrHugelberg08.11.2019 13:11

25? Respekt. Hab bei 12 aufgegeben und dadurch erkundigt sich …25? Respekt. Hab bei 12 aufgegeben und dadurch erkundigt sich Amazon nun bei jeder weiteren Retoure regelmäßig bei mir was mit meinem Retourenverhalten los ist, weil sie sich "Sorgen um mein Einkauferlebnis" machen aka drohen mir mein Konto dicht zu machen. Schönen Dank auch, Acer.Für den Preis ist der XB271HU eine absolte Katastrophe, wenn man keinen guten erwischt.



Ich habe noch einen guten hier. Fraglich ist nur ob man dafür auch 500 Euro bekommt. Ist ja ein paar Tage alt und gebraucht . Muss da echt immer lachen, wenn Leute bei solch seltenden Exemplaren mit so einer Ansicht ankommen.


@BillGeiz

Durch bestellen und Rücksendungen .


@ MrHugelberg

Schreiben die immer, passiert aber nichts .
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 8. Nov 2019
Eisvogel19608.11.2019 13:22

Ich habe noch einen guten hier. Fraglich ist nur ob man dafür auch 500 …Ich habe noch einen guten hier. Fraglich ist nur ob man dafür auch 500 Euro bekommt. Ist ja ein paar Tage alt und gebraucht . Muss da echt immer lachen, wenn Leute bei solch seltenden Exemplaren mit so einer Ansicht ankommen.@BillGeizDurch bestellen und Rücksendungen .@ MrHugelbergSchreiben die immer, passiert aber nichts .


Gibt schon genug meldungen das leute wegen zu vielen rücksendungen gesperrt worden sind
Ich nicht . Bin VIP .
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 8. Nov 2019
Eisvogel19608.11.2019 13:36

Ich nicht . Bin VIP .


Genau dir werden bestimmt bei jedem Monitor der neu erscheint gleich vorab 25 Stück zugeschickt
Man kann auch alles übertreiben.
Habe den Monitor auch als gaming Monitor im Einsatz. Backlight bleeding? Ja, sicher. Ein Pixel defekt? Ja, auch das. Nicht zu vergessen das Backlight flackert ab und an.
Stört mich das beim Spielen? Nein.
Das sind Dinge die man findet wenn man sie sucht. Für die gaming Praxis irrelevant.
Im Vergleich zu meinen anderen Monitoren, die all diese Fehler nicht haben, sieht er beim Spielen trotzdem besser aus.
Aber am Ende muss das jeder für sich selbst entscheiden.
Eisvogel19608.11.2019 13:22

Ich habe noch einen guten hier. Fraglich ist nur ob man dafür auch 500 …Ich habe noch einen guten hier. Fraglich ist nur ob man dafür auch 500 Euro bekommt. Ist ja ein paar Tage alt und gebraucht . Muss da echt immer lachen, wenn Leute bei solch seltenden Exemplaren mit so einer Ansicht ankommen.@BillGeizDurch bestellen und Rücksendungen .@ MrHugelbergSchreiben die immer, passiert aber nichts .


Würde ich einen Versandhandel betreiben, wären Leute wie du, die den selben Artikel mehr als 5 mal zurückschicken schneller gebannt, als sie schauen können. Einmal, zweimal zurückschicken meinetwegen, dann sucht man sich aber ein anderes Produkt, das einem von der Qualität zusagt und kauft nicht 25 mal das gleiche in der Hoffnung auf den "goldenen Monitor". Das ist einfach nur an Dreistigkeit nicht zu überbieten. Kostet das Unternehmen ja auch jedes Mal Versandkosten zu dir hin und für die Retoure. Das wären bei 4 euro pro Sendung*25 Sendungen*2, da hin und zurück 200€ nur für so einen 🐦 wie dich
Hab mir dee gerät für 330 € als warehousedeal gekauft, BLB ist zwar vorhanden aber nicht so das man es in der Praxis als merken würde. Ich kann der Gerät empfehlen. Einzig das onscreen menü ist der letzte scheiß....
@Sart

Dann ist dein Handel aber auch ziemlich schnell fast alle Kunden los und du pleite . So eine restriktive Retourenbehandlung spricht sich schnell rum, dank Internet. Es gibt Produkte mit erheblicher Serienstreuung. Entweder selektierst du oder der Kunde muss es leider tun. Ist dann dein Problem. Wenn man als Onlinehändler schlau ist, nimmt man diese Hochrisikoware ganz aus dem Sortiment .

Die Retouren kosten den Händler kaum etwas. Du glaubst gar nicht was die für Versandkonditionen haben. Das kannst du nicht mit Privatleuten vergleichen. Und die Leute die die Ware wieder einsortieren sind sowie so im Niedriglohnsektor beheimatet. Also da sind erhebliche Kosten, wenn solch ein Monitor schnell wieder einsortiert wird auch in einem läppischen Bereich.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 8. Nov 2019
Aphone08.11.2019 13:46

Man kann auch alles übertreiben.Habe den Monitor auch als gaming Monitor …Man kann auch alles übertreiben.Habe den Monitor auch als gaming Monitor im Einsatz. Backlight bleeding? Ja, sicher. Ein Pixel defekt? Ja, auch das. Nicht zu vergessen das Backlight flackert ab und an.Stört mich das beim Spielen? Nein.Das sind Dinge die man findet wenn man sie sucht. Für die gaming Praxis irrelevant.Im Vergleich zu meinen anderen Monitoren, die all diese Fehler nicht haben, sieht er beim Spielen trotzdem besser aus.Aber am Ende muss das jeder für sich selbst entscheiden.


Ich glaube es ging bei der Aufzählung der Kritikpunkte (BLB, dead Pixel) eher darum aufzuzeigen, dass diese Probleme bei Monitoren aus dieser Preisregion eigentlich ein ein no-go sein müssten. Klar, irgendwann akzeptiert man es und kann mit den Mängeln leben und das Display ist "trotzdem super". Aber die Tatsache, dass der Monitor 500+ und nicht 300+kostet und trotzdem diese Mängel hat ist schon ein Wahnsinn.
Ja hatte ich glatt vergessen mit aufzulisten: OSD ist eine Katastrophe, kaum bedienbar. Die eingebauten Lautsprecher sind ein Witz.
Mir mach der aber trotzdem Spaß für Spiele.
Für Fotografen und Grafiker gibt es andere Bildschirme. Diese haben dann auch eine Null Pixel-Fehler Garantie.
@Aphone

Im OSD fummel ich einmal rum. Und nicht jeden Tag. Und Katastrophe ist auch relativ. Es lässt sich gut bedienen. Hat zwar keinen Joystick. Aber es reicht vollkommen.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 8. Nov 2019
Sart08.11.2019 13:47

Würde ich einen Versandhandel betreiben, wären Leute wie du, die den s …Würde ich einen Versandhandel betreiben, wären Leute wie du, die den selben Artikel mehr als 5 mal zurückschicken schneller gebannt, als sie schauen können. Einmal, zweimal zurückschicken meinetwegen, dann sucht man sich aber ein anderes Produkt, das einem von der Qualität zusagt und kauft nicht 25 mal das gleiche in der Hoffnung auf den "goldenen Monitor". Das ist einfach nur an Dreistigkeit nicht zu überbieten. Kostet das Unternehmen ja auch jedes Mal Versandkosten zu dir hin und für die Retoure. Das wären bei 4 euro pro Sendung*25 Sendungen*2, da hin und zurück 200€ nur für so einen 🐦 wie dich



Sehe ich auch so, das berühmte Jammern auf sehr hohen niveau.
Aphone08.11.2019 13:46

Man kann auch alles übertreiben.Habe den Monitor auch als gaming Monitor …Man kann auch alles übertreiben.Habe den Monitor auch als gaming Monitor im Einsatz. Backlight bleeding? Ja, sicher. Ein Pixel defekt? Ja, auch das. Nicht zu vergessen das Backlight flackert ab und an.Stört mich das beim Spielen? Nein.Das sind Dinge die man findet wenn man sie sucht. Für die gaming Praxis irrelevant.Im Vergleich zu meinen anderen Monitoren, die all diese Fehler nicht haben, sieht er beim Spielen trotzdem besser aus.Aber am Ende muss das jeder für sich selbst entscheiden.



auch völlig richtig manchmal fragt man sich was gewisse Leute vom Beruf sind wehe wenn da mal der Kunde moniert. Dann wird gemotzt Man weiß wenn man sich ein bisschen rein ließt was für ein Bildschirm es wird ( Größe, Preisklasse, Panel Typ) oder man geht endlich wieder in einen LADEN und unterstützt den FREUNDLICHEN MENSCHLICHEN REALEN Mitarbeiter und testet und Kauft dort DER GERÄT
Bei dead Pixel handelt es sich hauptsächlich um defekte Sub Pixel. Bei der Auflösung sehe ich das nur wenn ich es suche.
Also manche hier sind echt nicht mehr ganz sauber 12 / 25 Monitore in der Gegend rum zu schicken.
Was willst du denn anderes machen? Du musst ja einen finden der nicht suckt bzw. keine eklatanten Mängel hat. Ich möchte vor keinem Monitor mit Dreck im Panel oder viel BLB sitzen.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 8. Nov 2019
Eisvogel19608.11.2019 13:53

@SartDann ist dein Handel aber auch ziemlich schnell fast alle Kunden los …@SartDann ist dein Handel aber auch ziemlich schnell fast alle Kunden los und du pleite . So eine restriktive Retourenbehandlung spricht sich schnell rum, dank Internet. Es gibt Produkte mit erheblicher Serienstreuung. Entweder selektierst du oder der Kunde muss es leider tun. Ist dann dein Problem. Wenn man als Onlinehändler schlau ist, nimmt man diese Hochrisikoware ganz aus dem Sortiment .Die Retouren kosten den Händler kaum etwas. Du glaubst gar nicht was die für Versandkonditionen haben. Das kannst du nicht mit Privatleuten vergleichen. Und die Leute die die Ware wieder einsortieren sind sowie so im Niedriglohnsektor beheimatet. Also da sind erhebliche Kosten, wenn solch ein Monitor schnell wieder einsortiert wird auch in einem läppischen Bereich.


Ich glaube auf Leute wie dich, die den Versandhandel nur Geld kosten, kann jeder Unternehmer verzichten. Und ich glaube nicht, dass für irgendwen relevant ist, was du hier über Firmen schreibst, da du grundsätzlich nur negatives berichtest.

Ist so wie bei der Geschichte von dem Jungen, der immer "Wölfe" gerufen hat. Dem hat dann auch keiner mehr zugehört.
Wenn der Versandhandel solche extrem fehlerbelasteten Produkte verkauft ist er doch selber Schuld. Als Kunde nehme ich mein gutes Recht auf ein fehlerfreies Produkt wahr. Du solltest dich mal mit § 439 BGB beschäftigen. Vielleicht geht dir dann auch ein Licht auf.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 8. Nov 2019
Eisvogel19608.11.2019 12:28

Der Monitor hat leider eine enorme Serienstreuung bezüglich BLB und …Der Monitor hat leider eine enorme Serienstreuung bezüglich BLB und Einschlüssen vor allem. Also sollte man sich einen Laden suchen der ohne Probleme ein paar mal austauscht. Das ist bei office partner nicht der Fall. Rückerstattungen nehmen dort auch 1 - 2 Wochen nach Wareneingang in Anspruch. Hätte da keinen Bock drauf. Habe damals ca. 25 XB271HUb durch testen müssen um einen zu erhalten der weder viel BLB noch Dreck im Panel hatte. Das selektiere Objekt war daher damals auch 800 Euro wert. Weil es so selten war.Ansonsten ist der Monitor sehr gut zum Gamen geeignet. Von der Geschwindigkeit her einer der besten 144 Hz WQHD IPS Monitore.


Mich würde interessieren was der Monitorguru zu dem neuen HP omen x27 wqhd 240hz sagt... hab den Mal auf Verdacht zum testen bestellt weißt du ob er das selbe Panel wie der Lenovo Legion besitzt (nur ohne gsync) gibt ja nur die beiden monitore mit den Specs von daher liegt der Verdacht nahe. Und ja ich weiß das die Monitore nicht das gelbe vom Ei sind mit all ihren TN Problemen aber gibt halt sons nix gescheites schnelles mit der Auflösung, ich würde ihn als Ersatz zu meinem Asus xg248q mit dem 23.8 innolux Panel nehmen. Auch da, kein top Panel, gilt für die 24.5er von auo aber ebenso ...besten dank
Eisvogel19608.11.2019 13:01

Ja, die Qualitätsmängel gelten auch dort, nur in noch schlimmerer Form. S …Ja, die Qualitätsmängel gelten auch dort, nur in noch schlimmerer Form. Sprich Staub ist noch häufiger (sprich immer, habe unter etlichen Testexemplaren keinen ohne gehabt) und BLB noch stärker.

Dann hatte ich wohl Glück
jatzeK_FALAFEL08.11.2019 14:03

Mich würde interessieren was der Monitorguru zu dem neuen HP omen x27 wqhd …Mich würde interessieren was der Monitorguru zu dem neuen HP omen x27 wqhd 240hz sagt... hab den Mal auf Verdacht zum testen bestellt weißt du ob er das selbe Panel wie der Lenovo Legion besitzt (nur ohne gsync) gibt ja nur die beiden monitore mit den Specs von daher liegt der Verdacht nahe. Und ja ich weiß das die Monitore nicht das gelbe vom Ei sind mit all ihren TN Problemen aber gibt halt sons nix gescheites schnelles mit der Auflösung, ich würde ihn als Ersatz zu meinem Asus xg248q mit dem 23.8 innolux Panel nehmen. Auch da, kein top Panel, gilt für die 24.5er von auo aber ebenso ...besten dank



Also ich habe den Lenovo mit 240 Hz TN WQHD und G-Sync mit dem gleichen AUO Panel getestet und habe den Monitor auch auseinander genommen um zu gucken welches Panel da drin ist. Es war Panelrevision 2.7. Das Panel hat eine sehr schlechte Blickwinkelstabilität auch wenn man gerade vorsitzt. Überall Verfärbungen. Coating ist sehr grob => grisselig. Das Panel ist schnell, aber ein 240 Hz TN FHD Monitor ist trotzdem deutlich schneller. Meiner Meinung nach lohnen sich die 240 Hz dort absolut nicht. Lieber einen genauso schnellen 165 Hz WQHD TN nehmen und viel Geld sparen. Dort suckt das Coating und dadurch auch Farbwiedergabe und Schwarzwert viel weniger. Zumindestens wenn einer von Dell mit light matte AG Coating ist.

Edit:

Das schlimmste an dem Monitor war, dass er nur 240 Hz bei WQHD mit grausigem Chromasubsampeling ermöglichte. Sah grausam aus. Insbesondere Textdarstellungen. Eigentlich sollte die Bandbreite von DP 1.4 ausreichen für 240 Hz @ WQHD @ 8 Bit ohne Chromasubsampeling.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 8. Nov 2019
Aphone08.11.2019 13:46

Man kann auch alles übertreiben.Habe den Monitor auch als gaming Monitor …Man kann auch alles übertreiben.Habe den Monitor auch als gaming Monitor im Einsatz. Backlight bleeding? Ja, sicher. Ein Pixel defekt? Ja, auch das. Nicht zu vergessen das Backlight flackert ab und an.Stört mich das beim Spielen? Nein.Das sind Dinge die man findet wenn man sie sucht. Für die gaming Praxis irrelevant.Im Vergleich zu meinen anderen Monitoren, die all diese Fehler nicht haben, sieht er beim Spielen trotzdem besser aus.Aber am Ende muss das jeder für sich selbst entscheiden.


Bitte nicht persönlich nehmen aber Leute wie du sind schuld daran dass der Monitormarkt dieser Haufen Hundekot ist, den er derzeit darstellt. Da wird ein Haufen Müll ohne Qualitätskontrolle unter aller Sau verkauft und Leute kaufen sowas dennoch.

Ich verstehe das nicht. Klar, jeder kann mit seibem Geld machen was er will aber wenn Hersteller sehen, dass ihr Abfall gekauft wird: wozu Qualität verbessern? Da lobe ich mir den TV-Bereich, da herrscht noch ein Bewusstsein dafür bei Kundschaft und Hersteller.
Eisvogel19608.11.2019 13:59

Was willst du denn anderes machen? Du musst ja einen finden der nicht …Was willst du denn anderes machen? Du musst ja einen finden der nicht suckt bzw. keine eklatanten Mängel hat. Ich möchte vor keinem Monitor mit Dreck im Panel oder viel BLB sitzen.


Nach spätestens dem 3ten Exemplar auf das offensichtlich nix taugende Gerät scheißen und zum Nächsten übergehen. Wenn ich so viele Versuche brauche um ein halbwegs fehlerfreies Gerät zu bekommen, dann hat der Hersteller sich mein Geld nicht verdient.
@Averomoe

Daran sind die ganzen anspruchslosen und blinden Leute Schuld die mich jeden Tag haten. Wären alle wie ich würde den Monitorherstellern ihr dreckiges Geschäft um die Ohren fliegen.

@Walhalla

Zum nächsten übergehen... . Du hast ja viel Ahnung. Gucke dir mal an wer die Panelhersteller sind und welche Eigenschaften die Panel haben . Dann wüsstest du auch dass das nicht möglich ist. AUO hat ein Monopol im AMVA/IPS WQHD und UHD und im TN Gamingbereich sowieso.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 8. Nov 2019
@Eisvogel196 kannst du mir einen Monitor für Black Friday empfehlen? Suche einen für die Ps4 Pro, der auch noch für die ps5 taugt. Budget wären so 400-500€. Würde mich über eine Antwort freuen
Eisvogel19608.11.2019 12:28

Der Monitor hat leider eine enorme Serienstreuung bezüglich BLB und …Der Monitor hat leider eine enorme Serienstreuung bezüglich BLB und Einschlüssen vor allem. Also sollte man sich einen Laden suchen der ohne Probleme ein paar mal austauscht. Das ist bei office partner nicht der Fall. Rückerstattungen nehmen dort auch 1 - 2 Wochen nach Wareneingang in Anspruch. Hätte da keinen Bock drauf. Habe damals ca. 25 XB271HUb durch testen müssen um einen zu erhalten der weder viel BLB noch Dreck im Panel hatte. Das selektiere Objekt war daher damals auch 800 Euro wert. Weil es so selten war.Ansonsten ist der Monitor sehr gut zum Gamen geeignet. Von der Geschwindigkeit her einer der besten 144 Hz WQHD IPS Monitore.


Hallo Eisvogel, ich bin der Meinung, dass du dich gut mit Monitoren auskennst (verfolge dich schon etwas länger) Könntest du mir einen Monitor empfehlen ?
1. Asus PG278QR bzw. Die neue Version von Monitor Asus PG278QE
2. Acer Predator Xb271HUA
Ja ich weiß sind beides TN Panel, da ich aber einen Monitor nur fürs Gaming nutze (hauptsächlich Shooter) ist dies kein Problem bzw ein Vorteil nehme ich an.
Oder kannst du mir einen anderen empfehlen?
27" 144hz Wqhd low input lag und TN aufgrund der Schnelligkeit .
Ich hoffe du könntest mir weiterhelfen, je mehr ich mich mit diesem Thema beschäftige, desto mehr vergeht mir die Lust am kaufen.
Mfg !
Eisvogel19608.11.2019 12:28

Der Monitor hat leider eine enorme Serienstreuung bezüglich BLB und …Der Monitor hat leider eine enorme Serienstreuung bezüglich BLB und Einschlüssen vor allem. Also sollte man sich einen Laden suchen der ohne Probleme ein paar mal austauscht. Das ist bei office partner nicht der Fall. Rückerstattungen nehmen dort auch 1 - 2 Wochen nach Wareneingang in Anspruch. Hätte da keinen Bock drauf. Habe damals ca. 25 XB271HUb durch testen müssen um einen zu erhalten der weder viel BLB noch Dreck im Panel hatte. Das selektiere Objekt war daher damals auch 800 Euro wert. Weil es so selten war.Ansonsten ist der Monitor sehr gut zum Gamen geeignet. Von der Geschwindigkeit her einer der besten 144 Hz WQHD IPS Monitore.


Ich finde nach einer Weile stört mich BLB und IPS Glow nicht mehr so sehr. Am Anfang nervt es nur sehr.
Averomoe08.11.2019 14:13

Bitte nicht persönlich nehmen aber Leute wie du sind schuld daran dass der …Bitte nicht persönlich nehmen aber Leute wie du sind schuld daran dass der Monitormarkt dieser Haufen Hundekot ist, den er derzeit darstellt. Da wird ein Haufen Müll ohne Qualitätskontrolle unter aller Sau verkauft und Leute kaufen sowas dennoch.Ich verstehe das nicht. Klar, jeder kann mit seibem Geld machen was er will aber wenn Hersteller sehen, dass ihr Abfall gekauft wird: wozu Qualität verbessern? Da lobe ich mir den TV-Bereich, da herrscht noch ein Bewusstsein dafür bei Kundschaft und Hersteller.


Ich verstehe das durchaus. Doch welche Alternativen gibt es?
Gibt es ein besseres Gerät in der Preisklasse? Wenn ja, welches?
Will ich ewig Monitore tauschen bis einer perfekt ist oder lieber meine Zeit mit anderem verbringen, z. B. Spielen?

Der TV Bereich ist doch genau so. Bei den Preisen geht Quantität vor Qualität. Der Kunde will es doch so.
MrHugelberg08.11.2019 13:11

25? Respekt. Hab bei 12 aufgegeben und dadurch erkundigt sich …25? Respekt. Hab bei 12 aufgegeben und dadurch erkundigt sich Amazon nun bei jeder weiteren Retoure regelmäßig bei mir was mit meinem Retourenverhalten los ist, weil sie sich "Sorgen um mein Einkauferlebnis" machen aka drohen mir mein Konto dicht zu machen. Schönen Dank auch, Acer.Für den Preis ist der XB271HU eine absolte Katastrophe, wenn man keinen guten erwischt.


Hast du das Problem jetzt mit jeder Retoure oder alle X mal?
Walhalla08.11.2019 14:15

Nach spätestens dem 3ten Exemplar auf das offensichtlich nix taugende …Nach spätestens dem 3ten Exemplar auf das offensichtlich nix taugende Gerät scheißen und zum Nächsten übergehen. Wenn ich so viele Versuche brauche um ein halbwegs fehlerfreies Gerät zu bekommen, dann hat der Hersteller sich mein Geld nicht verdient.


Bei dem Monitor ist es nur das Problem, das es nicht am Hersteller sondern am Panel liegt.
Möchtest du 27" , WQHD, mit IPS und 144hz, dann gibt es keine Große Auswahl.
Asus, Acer, etc... alle verwenden das selbe Panel
Bud_Spencer08.11.2019 14:36

Bei dem Monitor ist es nur das Problem, das es nicht am Hersteller sondern …Bei dem Monitor ist es nur das Problem, das es nicht am Hersteller sondern am Panel liegt.Möchtest du 27" , WQHD, mit IPS und 144hz, dann gibt es keine Große Auswahl.Asus, Acer, etc... alle verwenden das selbe Panel


Das ist mir bewusst. Wenn ich so anspruchsvoll bin, dann kaufe ich halt einfach gar nichts von allem und gut und lasse nicht eine zweistellige Anzahl an Geräten kommen und schicke sie wieder zurück. Auch wenn die Ware "Schrott" ist ist das keine Art. Gibt jetzt auch ein Panel von LG. Hat halt einen minimal schlechteren Kontrast, aber irgendeinen Tod muss man halt sterben.

Eisvogel19608.11.2019 14:16

@AveromoeDaran sind die ganzen anspruchslosen und blinden Leute Schuld die …@AveromoeDaran sind die ganzen anspruchslosen und blinden Leute Schuld die mich jeden Tag haten. Wären alle wie ich würde den Monitorherstellern ihr dreckiges Geschäft um die Ohren fliegen.@Walhalla Zum nächsten übergehen... . Du hast ja viel Ahnung. Gucke dir mal an wer die Panelhersteller sind und welche Eigenschaften die Panel haben . Dann wüsstest du auch dass das nicht möglich ist. AUO hat ein Monopol im AMVA/IPS WQHD und UHD und im TN Gamingbereich sowieso.


Wenn man mit nix zufrieden ist vielleicht einfach mal gar nichts kaufen!?
Bearbeitet von: "Walhalla" 8. Nov 2019
Sart08.11.2019 13:47

Würde ich einen Versandhandel betreiben, wären Leute wie du, die den s …Würde ich einen Versandhandel betreiben, wären Leute wie du, die den selben Artikel mehr als 5 mal zurückschicken schneller gebannt, als sie schauen können. Einmal, zweimal zurückschicken meinetwegen, dann sucht man sich aber ein anderes Produkt, das einem von der Qualität zusagt und kauft nicht 25 mal das gleiche in der Hoffnung auf den "goldenen Monitor". Das ist einfach nur an Dreistigkeit nicht zu überbieten. Kostet das Unternehmen ja auch jedes Mal Versandkosten zu dir hin und für die Retoure. Das wären bei 4 euro pro Sendung*25 Sendungen*2, da hin und zurück 200€ nur für so einen 🐦 wie dich


Würde ich für andere Waren als Monitore voll zustimmen. Es ist an Dreistigkeit nicht zu überbieten, wie dort die Hersteller die Qualität zurückgeschraubt haben. Ich spiele an einem 9 Jahre alten Full HD Samsung, weil ich keine Lust habe, fünf oder auch dreißig verschiedene Exemplare zu testen bis eins mal nicht scheiße ist.
Der Hersteller der Panels weiß genau was sie dort für einen Dreck herstellen, und Asus und Acer wissen genau was sie verbauen, sonst würden Tester bei 08/15 Computermagazinen auch jedes Mal über BLB und Schmutz im Panel schreiben müssen. Das ist ähnlich wie bei den berühmten Test-CPUs von Intel vor einiger Zeit, dass ein Reviewer ein extrem selektiertes Modell bekommt und dort die ganzen Probleme der Serienstreuung nicht auftauchen, bzw ein CPU 'golden sample' sich weiter übertakten lässt oder weniger Strom frisst.
Gut bin ich nicht der einzige mit dem Problem bei dem Monitor.
klar ich Finde ihn super, aber musste auch mehrmals „austauschen“ ca. 4-5 mal
Hab ihn bei einem Händler gekauft.
Der erste Pixelfehler und übelstes BLB.
der Zweite war beinahe Perfekt... hab extra mit Standbildern in einer Farbe getestet...
Joa, der zweite hat ein Haar im Panel, aber sonst Perfekt.

Hab ihn zuhause behalten und beim Händler den Ersatz gleich in der Filiale mit dem Mitarbeitern getestet.... wieder das selbe, Pixelfehler und Dreck im Display.
am Schluss, nach den 4ten mal, einigten wir uns auf eine Preisminderung von 33% beim behalten vom 2ten mit dem Haar.
Das Haar sieht man nur beim suchen mit weissem Hintergrund.

Daher ich mache das nicht mehr mit, ein Fehler ciao zurück.

Verstehe die Leute auch nicht, die so was bei so teuren Margen Geräten mitmachen.
Fernseher bekommen es ja auch hin Staub und Pixelfrei.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text