97°
Acer Predator XR342CK für 849€ bei Comtech - 34" UltraWide Curved QHD 21:9 Monitor mit 4x USB 3.0, AMD FreeSync

Acer Predator XR342CK für 849€ bei Comtech - 34" UltraWide Curved QHD 21:9 Monitor mit 4x USB 3.0, AMD FreeSync

ElektronikComtech Angebote

Acer Predator XR342CK für 849€ bei Comtech - 34" UltraWide Curved QHD 21:9 Monitor mit 4x USB 3.0, AMD FreeSync

Redaktion

Preis:Preis:Preis:849€
Zum DealZum DealZum Deal
948€ zahlt man im Preisvergleich im nächsten Shop.

Testberichte gibt es nur zum Vorgänger, der jedoch komplett anders ist - z.B. ist der Monitor doppelt so stark gebogen wie sein Vorgänger.

Bei Reddit findet man einen kleinen Bericht zum Monitor.

Bei Amazon gibt es bisher 8 Bewertungen mit 4 Sternen.

Specs: Diagonale: 34"/86.4cm • Auflösung: 3440x1440, 21:9 • Helligkeit: 300cd/m² • Kontrast: 1.000:1 (statisch), 100.000.000:1 (dynamisch) • Reaktionszeit: 4ms • Blickwinkel: 172°/178° • Panel: IPS • Bildwiederholfrequenz: 75Hz • Anschlüsse: HDMI 2.0 (MHL 3.0), DisplayPort 1.2, Mini DisplayPort 1.2, DisplayPort-Out • Weitere Anschlüsse: 4x USB 3.0 • Ergonomie: höhenverstellbar (130mm) • VESA: 100x100 (belegt) • Leistungsaufnahme: 53W (typisch), 0.5W (Standby) • Farbraum: 100% sRGB • Besonderheiten: LED-Backlight, Lautsprecher (2x 7W), Adaptive Sync/AMD FreeSync (48-75Hz), flicker-free, Slim-Bezel, gebogen (1900R/1.9m), Steuerkreuz-Menütaste • Herstellergarantie: drei Jahre (Pickup&Return)

14 Kommentare

Warum bringen Monitorhersteller immer noch solchen Schrott mit Mini-Freesync-Fenster neu auf den Markt?


So ist er für moderne Spiele ungeeignet, so lang AMD nicht deutlich schnellere GPUs anbietet, und selbst danach muss man darauf achten, dass man immer über dem Minimum bleibt.
Bearbeitet von: "Proesterchen" 21. Oktober

Drei Jahre Garantie

Bin ich der einzige der mit dem Gaming Monitormarkt total unzufrieden ist?
Ich suche: 27", TN, 1440p, 144hz, G-Sync für meine GTX 1070.... ist das so schwer da was vernünftiges anzubieten? Bei Amazon gab es einen Acer Predator, der einen Normalpreis von 600 Euro hatte (nicht mehr verfügbar) und als Blitzangebot öfter für 480 angeboten wurde. Sowas findet man aber nicht mehr, kommen neue Monitore? Und vielleicht nicht gerade so überteuerte...? Hab das Gefühl da tut sich zu wenig. und 34" ist mir deutlich zu groß und zu teuer.

Was sind eure Empfehlungen?

FAKEHDvor 16 m

Bin ich der einzige der mit dem Gaming Monitormarkt total unzufrieden ist?Ich suche: 27", TN, 1440p, 144hz, G-Sync für meine GTX 1070.... ist das so schwer da was vernünftiges anzubieten? Bei Amazon gab es einen Acer Predator, der einen Normalpreis von 600 Euro hatte (nicht mehr verfügbar) und als Blitzangebot öfter für 480 angeboten wurde. Sowas findet man aber nicht mehr, kommen neue Monitore? Und vielleicht nicht gerade so überteuerte...? Hab das Gefühl da tut sich zu wenig. und 34" ist mir deutlich zu groß und zu teuer. Was sind eure Empfehlungen?

​Ich würde warten und trotzdem einen 21:9 monitor mit 100 herz und g-sync kaufen, wenn es dann endlich 2017 auf den Markt kommt. 34" ist meiner Meinung nach eine spürbare Veränderung des Spielerlebnisses und warum nicht auf den baldigen Standart setzen.

Adlian34vor 32 m

​Ich würde warten und trotzdem einen 21:9 monitor mit 100 herz und g-sync kaufen, wenn es dann endlich 2017 auf den Markt kommt. 34" ist meiner Meinung nach eine spürbare Veränderung des Spielerlebnisses und warum nicht auf den baldigen Standart setzen.


34" / 21:9 / 100 Hz / G-Sync gibt es doch schon längst?

Wo steht das mit drei Jahren Garantie?

FAKEHDvor 2 h, 17 m

Bin ich der einzige der mit dem Gaming Monitormarkt total unzufrieden ist?Ich suche: 27", TN, 1440p, 144hz, G-Sync für meine GTX 1070.... ist das so schwer da was vernünftiges anzubieten? Bei Amazon gab es einen Acer Predator, der einen Normalpreis von 600 Euro hatte (nicht mehr verfügbar) und als Blitzangebot öfter für 480 angeboten wurde. Sowas findet man aber nicht mehr, kommen neue Monitore? Und vielleicht nicht gerade so überteuerte...? Hab das Gefühl da tut sich zu wenig. und 34" ist mir deutlich zu groß und zu teuer. Was sind eure Empfehlungen?

​Nö, ich such was ähnliches aber es gibt nur Schrott auf dem Markt.

hrubesch33

Wo steht das mit drei Jahren Garantie?



​ich habe vergessen, dass ich 2017 auf einen erschwinglichen preis Hoffe... Kann die hohen Preise mir einen fetten led tv kaufen *_*

Cold, gabs letztens bei Amazon.it für 650€, wo ich ihn mir auch gegönnt habe. Seit gestern ist er bei mir und es lässt sich super mit zocken (Overwatch und Shadow Warrior 2 bisher getestet).

Proesterchenvor 3 h, 36 m

Warum bringen Monitorhersteller immer noch solchen Schrott mit Mini-Freesync-Fenster neu auf den Markt? So ist er für moderne Spiele ungeeignet, so lang AMD nicht deutlich schnellere GPUs anbietet, und selbst danach muss man darauf achten, dass man immer über dem Minimum bleibt.


Inzwischen gibt es doch LFC, sehe da nicht so ein großes Problem oder hat man mit LFC schlechte Erfahrungen

Quark250vor 6 m

Inzwischen gibt es doch LFC, sehe da nicht so ein großes Problem oder hat man mit LFC schlechte Erfahrungen


LFC funktioniert nur, wenn der Abstand zwischen unterem und oberen Ende des Freesync-Bereichs größer als Faktor 2 ist. (ist auch nachvollziehbar, wenn man unter das Minimum fällt und die Bilder verdoppeln muss, darf man nicht oben aus dem Freesync-Fenster herausragen)

Freesync-Monitore wie dieser hier mit nur 48-75 Hz unterstützen LFC schlicht nicht.

Proesterchenvor 3 m

LFC funktioniert nur, wenn der Abstand zwischen unterem und oberen Ende des Freesync-Bereichs größer als Faktor 2 ist. (ist auch nachvollziehbar, wenn man unter das Minimum fällt und die Bilder verdoppeln muss, darf man nicht oben aus dem Freesync-Fenster herausragen)Freesync-Monitore wie dieser hier mit nur 48-75 Hz unterstützen LFC schlicht nicht.


Gar nicht oder unter 38 frames dann doch? Denn gerade unter 38 frames wäre es ja ok. In dem Fenster 38-47 müsste man auf freesync verzichten, so verstehe ich es oder liege ich falsch
Bearbeitet von: "Quark250" 20. Oktober

Quark250vor 4 m

Gar nicht oder unter 38 frames dann doch? Denn gerade unter 38 frames wäre es ja ok. In dem Fenster 38-47 müsste man auf freesync verzichten, so verstehe ich es oder liege ich falsch


Soweit ich weiß gar nicht.

btw: Der Vorgänger Acer XR341 konnte es übrigens dank 30-75Hz-Fenster noch, und den gibt es aktuell für einen IMHO verkraftbaren Aufpreis: geizhals.de/ace…tml

Hat der jetzt wirklich drei Jahre Garantie? Ich sehe sonst immer 2 Jahre

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text