120°
ABGELAUFEN
Acer Predator Z35 - schmale 35" im curved Look - 4ms, UWFullHD, VA und matt @amazon zu 1099€
Acer Predator Z35 - schmale 35" im curved Look - 4ms, UWFullHD, VA und matt @amazon zu 1099€

Acer Predator Z35 - schmale 35" im curved Look - 4ms, UWFullHD, VA und matt @amazon zu 1099€

Preis:Preis:Preis:1.099€
Zum DealZum DealZum Deal
die neueste Preissenkung (schon ein paar Tage her) gibt dem Ganzen eine neue Nutzergruppe (immerhin 200€ Ersparnis = 15,5%)
bisschen Wartezeit muss eingeplant werden

da wir uns hier im HighEndGamer-Segment befinden, ist ein Vergleich zu Midrange Komponenten eher kontraproduktiv

Tech Specs:
UltraWide Full HD, 2560 x 1080 Pixel, Mattes Curved VA Display für hohe Blickwinkelunabhängigkeit
Bildschirmgröße: 89cm (35 Zoll) im 21:9 Format, ideal für jeden Gamer und Multimedia-Fan mit 100% sRGB Farbraumabdeckung
Rasante Reaktionszeit, NVIDIA G-Sync v2, NVIDIA ULMB (Ultra Low Motion Blur) und 144Hz: ideal für die Wiedergabe von schnellen Bildfolgen in Videos und Games
Herstellergarantie: 2 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
Lieferumfang: Acer Predator Z35 89 cm (35 Zoll) Gaming Monitor schwarz/rot, Netzkabel, Kurzanleitung, DisplayPort Kabel, USB-Kabel, HDMI Kabel, Garantiekarte

Beste Kommentare

Alter die Auflösung bei 35"

Biete jedem für 800 Euro an, euren vorhanden Monitor zu krümmen. Keine Gewährleistung auf Funktionalität nach dem Krümmungsvorgang.


Mal davon abgesehen steht auf dem Monitor "Acer". Das ist so gefühlt das Gegenteil von hochwertig.

37 Kommentare

Verfasser

8052699-RMxNL

Idealo: 1099,00 €

Alter die Auflösung bei 35"

Das ist aber nicht UHD

Verfasser

Duesenjet123

Das ist aber nicht UHD


habe es für die bessere Verständnis angepasst

Redaktion

Hot für den komplett normal geschriebenen Artikel. PVG ist 1299€, da Amazon mit Notebook.de mitgezogen ist.

Die Auflösung ist so lächerlich für den Preis.

Hier bezahlt man 800€ Aufpreis für ne leichte Krümmung des Monitors.

Blabla99...da ist der Name echt Programm!

1. GSYNC 2.0
2. 144HZ
3. VA Panel

Für Curve zahlst du vielleicht 150-200 Euro Aufpreis

Aber Schnäppchen ist anders, denn im September wurde der für exakt 1099 UVP angekündigt...

pcgameshardware.de/LCD…28/

Von daher COLD

Biete jedem für 800 Euro an, euren vorhanden Monitor zu krümmen. Keine Gewährleistung auf Funktionalität nach dem Krümmungsvorgang.


Mal davon abgesehen steht auf dem Monitor "Acer". Das ist so gefühlt das Gegenteil von hochwertig.

Oh man das is echt mal nicht so gut was der für ne Auflösung hat bei der Größe das geht ja garnicht als Monitor zum Zocken/Surfen. Vor allem das x1080 hat bei 35" halt nixmehr zu suchen..

also mal ganz ehrlich, egal wie gut der Monitor ja sein mag. Für 35" sind 1080p einfach viel zu wenig

Leute das ist 21:9, ergo sind die 1080p wie bei jedem anderen full hd monitor auch. Da seht ihr keinen unterschied, da es ja nun mal auch keinen gibt ....

SpionSecret

also mal ganz ehrlich, egal wie gut der Monitor ja sein mag. Für 35" sind 1080p einfach viel zu wenig


Hör mal hör mal, gab Zeiten da hat man cs mit 800x640 low detailed gespielt. Mit dem Monitor könnte man dann 1493x640 (21:9) zocken

Wer kauft sich für 1100 Euro so ne scheisse?

Diese mickrige Auflösung ist einfach nur zum lachen bei 35 zoll


Madman268

Hör mal hör mal, gab Zeiten da hat man cs mit 800x640 low detailed gespielt. Mit dem Monitor könnte man dann 1493x640 (21:9) zocken


Mir wäre neu, dass es je eine Auflösung von 800x640 gegeben hätte.

Vom aktuellen Pixelwahn halte ich übrigens überhaupt nichts, über Krokos die 1920x1080 auf 5" für zu wenig halten kann ich nur den Kopf schütteln. Dennoch sind 2560x1080 für einen Monitor in dieser Größe und vor allem in dieser Preisklasse einfach sehr wenig.

Unchipped

Leute das ist 21:9,



35" bei 21:9 sind in der Höhe etwas größer als 27" bei 16:9
Hier kann man das recht schön vergleichen.
Mein 27" 16:9 ist 1440p. Ich würde keinen wollen, der zwar Höher ist, aber sogar eine geringere Auflösung bietet. Und bei diesem Preis Kompromisse eingehen wäre für mich ein No-Go.

Ne...nicht 1000€ für 1080p, niemals.

Mein LG 29UM67-P kann quasi das gleiche wie dieses Gerät hier und kostet ein Drittel...
Gut, es ist nicht curved, etwas kleiner (aber defintiv groß genug für die Auflösung) und hat "nur" 75Hz...

Wenn das Gerät 3440x1440 Pixel hätte, okay, dann wäre es ein akzeptabler Preis, wobei DP bei der Auflösung bisher nur 100Hz kann...sollte aber auch reichen, mit Sync merkt man kaum einen Unterschied da der Lag bei niedrigeren Framerates mininiert wird, auch 40fps sind dann flüssig spielbar. Davon abgesehen dass selbst ne Titan X oder Fury X Probleme bei der Auflösung bekommen.

Madman268

Hör mal hör mal, gab Zeiten da hat man cs mit 800x640 low detailed gespielt. Mit dem Monitor könnte man dann 1493x640 (21:9) zocken


Warum sollte man sowas tun? Selbst ein Toaster packt CS 1080p maxed out.

Was ist denn das für ein überteuertes Ding? oO Naja, igoku = hot

Ich würde mir niemals iiiirgendetwas von Acer holen.

Avatar

GelöschterUser222167

Naja, wenn man den Zweck mal bedenkt ist die Auflösung eigentlich sehr gut gewählt. Für GSync müssen ja auch erstmal die entsprechenden FPS bereit gestellt werden - was bei 45% weniger Bildpunkten natürlich deutlich leichter fällt.
Ich besitze selbst den curved 34" Zoller von Dell und komme in so gut wie keinem anspruchsvollen Spiel auch nur in die Nähe der 60FPS-Grenze (trotz GTX980).
Wer hingegen aktuelle Battlefield-Titel o.Ä. Multiplayershooter bei denen es auf hohe FPS ankommt mit GSync spielen will, müsste schon einiges an Hardware bereit stellen

Nichts desto trotz ist der Preis für das gebotene natürlich jenseits von gut und böse - aber da das Segment an GSync-Monitoren auch ohne das spezielle Format schon überschaubar ist, kann man es sich bei Acer scheinbar leisten.

Da der Dealpreis dem angekündigten UVP entspricht verzichte ich mal auf eine Wertung.

Selbst 60 Zoll Fernseher haben nur 1920x1080. Warum ist dann diese Auflösung bei der Hälfte an Zoll schlecht?

Systanas

Selbst 60 Zoll Fernseher haben nur 1920x1080. Warum ist dann diese Auflösung bei der Hälfte an Zoll schlecht?


Weil du von deinen Fernseher weiter weg sitzt

Systanas

Selbst 60 Zoll Fernseher haben nur 1920x1080. Warum ist dann diese Auflösung bei der Hälfte an Zoll schlecht?


Weil du vor deinen Fernseher weiter weg sitzt...

Madman268

Hör mal hör mal, gab Zeiten da hat man cs mit 800x640 low detailed gespielt. Mit dem Monitor könnte man dann 1493x640 (21:9) zocken



1. nein, cs mit konstant >144fps packt kein toaster, leider nichtmal zu 100% mein xeon 1231v3 + gtx770 (bei auflösung 1024x768)
2. cs spielt man in der regel nicht in 1080p sondern z.B. 1024x768 stretched, gibt noch div. andere möglichkeiten

Systanas

Selbst 60 Zoll Fernseher haben nur 1920x1080. Warum ist dann diese Auflösung bei der Hälfte an Zoll schlecht?


Weil sie alle keine Ahnung haben und vom marketing blabla der Hersteller ihre Gehirne gewaschen wurden und anscheinend auch ihre Augen verbessert. Wenn man in einem ordentlichen Abstand (ca. 50cm) vom Monitor entfernt sitzt, sieht man keinen einziegen Pixel. Bis 20cm kann man was erkennen danach nicht wirklich. Und beim Zocken schon gar nicht. Haben sich ja auch alle UHD TVs gekauft für die sie kein UHD Material haben und UHD Handys die ihre Akkus leer fressen, damit sie ihren freunden ihre zwei UHD Demos auf 5" zeigen können. Was soll man denn bitte mit 144Hz bei 30fps die eine gute Graka mit hohen Details bei UHD schaft? Hat ja auch jeder ein gtx980 SLI Gespan im Rechner. Außerdem verstehen die wohl auch nicht den Unterschied von 16:9 bzw. 16:10 und 21:10. Das ist dann wie ein 27" mit HD Auflösung der einfach breiter ist (2560*1080 und nicht 1920*1080) und das reicht dicke und ist auch spielbar. Ein paar wenige haben es ja auch schon geschrieben, weil sie nicht von Hörensagen, sondern aus eigener Erfahrung UHD und Grafikintensive Spiele erlebt haben. Wenn man richtig shoter zockt weiß man es

PdoubleMC

...Was soll man denn bitte mit 144Hz bei 30fps die eine gute Graka mit hohen Details bei UHD schaft? Hat ja auch jeder ein gtx980 SLI Gespan im Rechner....



Also 30fps sind zwar spielbar, aber eine Graka (oder die kompletten Komponenten) sollten dann schon 60fps konstant schaffen...Aber mit einem GTX980 SLI Gespann wirst du das auch nicht schaffen, eventuell mit einem Titan Gespann, aber wer hat das schon ?

Mit dem Rest Stimme ich dir zu xD

Systanas

Selbst 60 Zoll Fernseher haben nur 1920x1080. Warum ist dann diese Auflösung bei der Hälfte an Zoll schlecht?


Es kommt immer drauf an, wie nahe man das Display vor Augen hat. Auf einem Handy, das man schon fast mit seiner Nase berührt, sieht man die einzelnen Pixel natürlich schneller als auf einem Fernseher der einige Meter entfernt an der Wand steht. Drum macht es durchaus Sinn, das Handy mit einigen Pixeln mehr pro Quadratcentimeter auszustatten als einen TV.

Computermonitore liegen dazwischen, der Abstand beträgt hier geschätzte 40-80 cm. Dafür ist Full HD schon ein Bissl wenig bzw. grob. Ob's tatsächlich stört muss jeder selbst entscheiden, vor mir stehen auch 24" mit 1080 und daneben nochmal 21" mit 900, und es geht noch.

atx

1. nein, cs mit konstant >144fps packt kein toaster, leider nichtmal zu 100% mein xeon 1231v3 + gtx770 (bei auflösung 1024x768) 2. cs spielt man in der regel nicht in 1080p sondern z.B. 1024x768 stretched, gibt noch div. andere möglichkeiten


1. Ist ja auch egal, CS braucht einige FPS damit es flüssig läuft aber alles über 90 reicht definitiv
2. Warum sollte man sowas tun?
Ich zocke CS:GO in 2560x1080 nicht stretched, sondern in vollwertigem 21:9...habe also ein viieel größeres Sichtfeld als diese 4:3-Idioten X)

Dann gibt es auch noch die Deppen die mit 200dpi (Maus) spielen und bei ner Drehung die Maus nen Meter umherschieben...

Ach ja, wenn Dummheit weh täte würden CS:GO "Pro" Gamer den ganzen Tag schreien...Moment...tun sie wahrscheinlich.

Was für ein Mist, hätte mich beinahe gefreut drüber -_-
Ich such schon die ganze Zeit ein 34-40" gerät, 4K Curved mit ordentlicher response Time, aber nein!

35" mit fast nur Full HD??? Was für ein Müll -_- sry.

Avatar

GelöschterUser222167

Sheeva

Was für ein Mist, hätte mich beinahe gefreut drüber -_-Ich such schon die ganze Zeit ein 34-40" gerät, 4K Curved mit ordentlicher response Time, aber nein!35" mit fast nur Full HD??? Was für ein Müll -_- sry.



Da kann man gegenwärtig noch lange suchen - es gibt meines Wissens nach nur die IPS-Panele von LG (so auch der DELL3415W) und Samsung. Die setzen alle auf (m.M.n. vollkommen ausreichende!) 3440x1440 (UWQHD).
Hier steht aber allein schon die gewählte Art des Panels einer niedrigen Reaktionszeit gegenüber - auch wenn die Bildqualität dadurch natürlich massiv profitiert.
Allen gemein ist zudem eine Begrenzung auf 60Hz - ein GSync-Monitor in der Größe bei gleichbleibender oder besserer nativer Auflösung bleibt daher Zukunftsmusik.
Avatar

GelöschterUser222167

Ustrof

Dann gibt es auch noch die Deppen die mit 200dpi (Maus) spielen und bei ner Drehung die Maus nen Meter umherschieben...



Ganz im Gegenteil - man wählt eine hohe DPI-Zahl (meist einige tausend DPI) und stellt die Mausempfindlichkeit möglichst niedrig. Das erhöht über die großen Bewegungen (Achtung: Großes Mauspad nötig )die Präzision immens, sobald man sich die einzelnen Bildschirmpunkte übersetzt aufs Mauspad antrainiert hat.
Hab das damals im Studium so von meinem Mitbewohner mitbekommen und verzichte bei keinem Shooter mehr auf diese Herangehensweise.


atx

1. nein, cs mit konstant >144fps packt kein toaster, leider nichtmal zu 100% mein xeon 1231v3 + gtx770 (bei auflösung 1024x768) 2. cs spielt man in der regel nicht in 1080p sondern z.B. 1024x768 stretched, gibt noch div. andere möglichkeiten



Was hast du denn für 'nen Rank? Ich habe auch lange Zeit in 1080p gespielt und mit 'ner 3er Sensi, weil ich das von 1.6 so kannte. Bin aber immer zwischen MGE und DMG gewechselt, höher bin ich nicht gekommen. Mittlerweile habe ich mir ein paar Dinge abgeschaut (und natürlich auch ein paar Games mehr Erfahrung, allerdings nicht viele - DMG war ich mit ~70 wins, jetzt habe ich ~110), aber wechsle jetzt zwischen Supreme und Global. Wie groß der Einfluss von Stretched Auflösung + sehr geringer Entfernung zum Monitor (deshalb ist auch 21:9 nicht hilfreich, weil ich dann ständig den Kopf drehen würde) ist kann ich nicht sagen, aber zumindest die deutlich langsamere Sensitivity bringt enorme Vorteile wenn man sich erstmal dran gewöhnt hat.

Achja: man ist nicht immer gleich ein Idiot oder Depp, nur weil man etwas anders macht als du (was offensichtlich total sinnvoll ist, weil ALLE der besten Spieler der Welt es so machen)

Ustrof

Dann gibt es auch noch die Deppen die mit 200dpi (Maus) spielen und bei ner Drehung die Maus nen Meter umherschieben...



Die meisten professionellen CS:GO Spieler spielen meiner Recherche nach mit 400 oder 800 DPI und einer ingame Sensitivity zwischen 1 und 2

atx

Was hast du denn für 'nen Rank? Ich habe auch lange Zeit in 1080p gespielt und mit 'ner 3er Sensi, weil ich das von 1.6 so kannte. Bin aber immer zwischen MGE und DMG gewechselt, höher bin ich nicht gekommen. Mittlerweile habe ich mir ein paar Dinge abgeschaut (und natürlich auch ein paar Games mehr Erfahrung, allerdings nicht viele - DMG war ich mit ~70 wins, jetzt habe ich ~110), aber wechsle jetzt zwischen Supreme und Global. Wie groß der Einfluss von Stretched Auflösung + sehr geringer Entfernung zum Monitor (deshalb ist auch 21:9 nicht hilfreich, weil ich dann ständig den Kopf drehen würde) ist kann ich nicht sagen, aber zumindest die deutlich langsamere Sensitivity bringt enorme Vorteile wenn man sich erstmal dran gewöhnt hat. Achja: man ist nicht immer gleich ein Idiot oder Depp, nur weil man etwas anders macht als du (was offensichtlich total sinnvoll ist, weil ALLE der besten Spieler der Welt es so machen)


Ich hab gar keinen Rank, weil ich CS:GO nur für zwischendurch mal spiele...
Ich will ja Spaß an Spielen haben und wenn gut sein dies verhindert, bin ich lieber schlecht...deshalb spiele ich ab und zu mal ne Runde DM mit mäßigem Erfolg.
Mein primäres Genre sind eher Rennspiele, wo dann 21:9 natürlich auch nicht schadet.

Dennoch ist es eher ein Fehler im Spiel als wohl wirklich gewollt, wenn man die Auflösung reduzieren muss um gut zu sein...dann doch lieber die native Auflösung wählen, oder wenn man mehr sehen will mehr DPI im Monitor und höhere Auflösung und näher dran.

Und dass ich diese Profispieler als Deppen beleidige ist ja gar nicht beleidigend gemeint, eher befremdlich, ich würde so etwas nie tun, deshalb will ich ja nicht alle die es tun persönlich beleidigen...

atx

Was hast du denn für 'nen Rank? Ich habe auch lange Zeit in 1080p gespielt und mit 'ner 3er Sensi, weil ich das von 1.6 so kannte. Bin aber immer zwischen MGE und DMG gewechselt, höher bin ich nicht gekommen. Mittlerweile habe ich mir ein paar Dinge abgeschaut (und natürlich auch ein paar Games mehr Erfahrung, allerdings nicht viele - DMG war ich mit ~70 wins, jetzt habe ich ~110), aber wechsle jetzt zwischen Supreme und Global. Wie groß der Einfluss von Stretched Auflösung + sehr geringer Entfernung zum Monitor (deshalb ist auch 21:9 nicht hilfreich, weil ich dann ständig den Kopf drehen würde) ist kann ich nicht sagen, aber zumindest die deutlich langsamere Sensitivity bringt enorme Vorteile wenn man sich erstmal dran gewöhnt hat. Achja: man ist nicht immer gleich ein Idiot oder Depp, nur weil man etwas anders macht als du (was offensichtlich total sinnvoll ist, weil ALLE der besten Spieler der Welt es so machen)



Naja, aber manchen macht ein Spiel eben nur Spaß, wenn sie besser werden. Ich spiele mittlerweile relativ viel CS GO und es macht immer mehr Spaß :-). Wie überall im Leben gibt es verschiedene Zielsetzungen bzw. Spielertypen - das heißt aber nicht, dass einer falsch oder schlechter als ein anderer ist. Wie gesagt, mir persönlich hat es sehr weitergeholfen, ein paar Tricks anzuwenden.
Man muss die Auflösung nicht reduzieren um gut zu sein - man kann auch mit 1080p sehr gut spielen. Stretched gibt aber eben einen gewissen Vorteil (logischerweise), da die Hitboxen ja mitgestretched werden. Zumal ist es eben den FPS zuträglich, ich merke es leider sofort wenn ich mal unter 144 droppe, auch wenn es über 90 bleibt :-)

atx

Stretched gibt aber eben einen gewissen Vorteil (logischerweise), da die Hitboxen ja mitgestretched werden.


Hm...diese Füchse

Gleich mal 4:3 stretched auf 21:9 probieren X)

Aber mein Mauspad ist nur 10cm Breit bei der Sensitivität kann ich nicht schummeln

Unchipped

Leute das ist 21:9,




Jop haste recht, da hab ich mich vertan auch wenn es nur wenig größer ist.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text