ACER RT280K 71cm (28") UHD 4K-Monitor 3840x2160 HDMI/DP LED-TN 16:9 1ms Freesync
1074°Abgelaufen

ACER RT280K 71cm (28") UHD 4K-Monitor 3840x2160 HDMI/DP LED-TN 16:9 1ms Freesync

219€265,32€-17%Cyberport Angebote
58
eingestellt am 22. JunBearbeitet von:"Lady_Bug"
Preisvergleich: 265,32 Euro

Diagonale: 28"/71.1cm • Auflösung: 3840x2160, 16:9 • Helligkeit: 300cd/m² • Kontrast: 1.000:1 (statisch), 100.000.000:1 (dynamisch) • Reaktionszeit: 1ms • Blickwinkel: 170°/160° • Panel: TN • Form: gerade • Beschichtung: matt (non-glare) • Hintergrundbeleuchtung: White-LED, flicker-free, Blaulichtfilter • Farbtiefe: 8bit (16.7 Mio. Farben) • Farbraum: keine Angabe (sRGB), keine Angabe (Adobe RGB), keine Angabe (DCI-P3) • Bildwiederholfrequenz: 60Hz • Variable Synchronisierung: Adaptive Sync/AMD FreeSync, 40-60Hz • Unschärfereduktion: N/A • Signalfrequenz: keine Angabe (horizontal), keine Angabe (vertikal) • Anschlüsse: 1x DVI, 1x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2 • Weitere Anschlüsse: N/A • USB-Hub Out: N/A • USB-Hub In: N/A • Audio: Lautsprecher (2x 2W), 1x Line-In, 1x Line-Out • Ergonomie: N/A (Höhe), N/A (Pivot), N/A (Drehung), +15°/-5° (Neigung) • Farbe: schwarz (Rahmen), schwarz (Leiste), schwarz (Standfuß) • VESA: 100x100 (frei) • Leistungsaufnahme: keine Angabe (maximal), 43W (typisch), 1W (Standby) • Jahresverbrauch: 62.78kWh • Stromversorgung: AC-In • Abmessungen (BxHxT): 659x482x210mm (mit Standfuß), keine Angabe (ohne Standfuß) • Gewicht: 5.64kg (mit Standfuß), keine Angabe (ohne Standfuß) • Besonderheiten: mechanische Tasten • Herstellergarantie: drei Jahre (Bring-In)

Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Verfasser
TeHa94vor 5 h, 23 m

Hast du die qualifizierte Bewertung nicht gelesen? Zu empfehlen ist …Hast du die qualifizierte Bewertung nicht gelesen? Zu empfehlen ist hier die 1080p Skalierung mit 60 Hz sonst wird es einfach zu klein. Von den Farben und Möglichkeiten kann das Display natürlich nicht mit einem 1400 € aufwärts Monitor mithalten, ebenso kommt es von der Auflösung nicht ganz an ein Retina Display heran.Amazon Bewertungen sowie alte Mydealz-Kommentare zu einem vorherigen Deal sind nicht zufrieden mit den Farben.


Wenn ich schon lese Bild zu dunkel oder Farben verwaschen dann heißt das nur das die Leute keine Ahnung haben. Einfach mal ins Menü gehen und das Gerät richtig einstellen. Sollte selbst für jemandem der dies noch nie gemacht hat möglich sein. Gibt es ja genug Hilfe im Netz.
Kann jedem da nur diese Seite empfehlen.
58 Kommentare
Hot!
Die Auflösung muss ne Grafikkarte allerdings auch erst Mal schaffen ...

Preis sehr hot
Bearbeitet von: "daniu" 22. Jun
daniuvor 3 m

Die Auflösung muss ne Grafikkarte allerdings auch erst Mal schaffen …Die Auflösung muss ne Grafikkarte allerdings auch erst Mal schaffen ...Preis sehr hot


Ohja. Das setzt ne 970 gtx voraus.
28zoll oh hm 60hz oh hm

Aber für 219€ dennoch hot
Ber verand teurer und abholung, bin ich scheinbar zu blöd einzustellen. stellt am ende immer wieder auf versand um
Habs hinbekommen am ende der bestellung kann mans dann wieder ändern
Bearbeitet von: "lavalampe" 22. Jun
SooshHDvor 1 h, 29 m

28zoll oh hm 60hz oh hmAber für 219€ dennoch hot


4K...was erwartest du sonst?! Das wirklich interessante ist, ob das Bild gut ist.
Mal ne Frage von einem ohne besondere Computerkenntnisse: hab nur ne normale Grafikeinheit auf dem Mainboard, keine separate Grafikkarte. Ich weis, dass ich nicht die volle Leistung des Monitors abrufen kann, aber funktioniert der trotzdem vernünftig an meinem PC (3 Jahre alt), oder braucht der Monitor eine separate Grafikkarte, sprich ist unterfordert?
An der PS 4 kann ich den anschließen und funktioniert?
FreeSync hat er auch noch und Tiefstpreis ist es auch. Hot!
zyphvor 13 m

4K...was erwartest du sonst?! Das wirklich interessante ist, ob das Bild …4K...was erwartest du sonst?! Das wirklich interessante ist, ob das Bild gut ist.


Hast du die qualifizierte Bewertung nicht gelesen?

Zu empfehlen ist hier die 1080p Skalierung mit 60 Hz sonst wird es einfach zu klein. Von den Farben und Möglichkeiten kann das Display natürlich nicht mit einem 1400 € aufwärts Monitor mithalten, ebenso kommt es von der Auflösung nicht ganz an ein Retina Display heran.


Amazon Bewertungen sowie alte Mydealz-Kommentare zu einem vorherigen Deal sind nicht zufrieden mit den Farben.
Bearbeitet von: "TeHa94" 23. Jun
Leute das ist ein TN Panel, langsam sollten alle mal wissen, dass in Sachen Bildqualität und Blickwinkel Stabilität TN immer verliert...
Auflösung ist ein Merkmal unter vielen...
Verfasser
TeHa94vor 5 h, 23 m

Hast du die qualifizierte Bewertung nicht gelesen? Zu empfehlen ist …Hast du die qualifizierte Bewertung nicht gelesen? Zu empfehlen ist hier die 1080p Skalierung mit 60 Hz sonst wird es einfach zu klein. Von den Farben und Möglichkeiten kann das Display natürlich nicht mit einem 1400 € aufwärts Monitor mithalten, ebenso kommt es von der Auflösung nicht ganz an ein Retina Display heran.Amazon Bewertungen sowie alte Mydealz-Kommentare zu einem vorherigen Deal sind nicht zufrieden mit den Farben.


Wenn ich schon lese Bild zu dunkel oder Farben verwaschen dann heißt das nur das die Leute keine Ahnung haben. Einfach mal ins Menü gehen und das Gerät richtig einstellen. Sollte selbst für jemandem der dies noch nie gemacht hat möglich sein. Gibt es ja genug Hilfe im Netz.
Kann jedem da nur diese Seite empfehlen.
AchneeWasvor 5 h, 33 m

Leute das ist ein TN Panel, langsam sollten alle mal wissen, dass in …Leute das ist ein TN Panel, langsam sollten alle mal wissen, dass in Sachen Bildqualität und Blickwinkel Stabilität TN immer verliert...


Dafür in sachen Reaktionszeit immernoch um längen gewinnt. Bei PC Bildschirmen ist die Blickwinkelstabilität zumeist auch nicht so wichtig wie bei z.B. einem TV Gerät, da du ja in der Regel vor dem Gerät am schreibtisch sitzt

Im Bereich 60 Hz. würde ich allerdings wahrscheinlich auch nen anderes Panel bevorzugen. Mein FHD TN von Acer mit 144Hz ist jedoch 1A, will den nicht mehr missen. Und ohne scheiß, wer hat die Power um in WQHD oder schlimmer 4K auf über 60 FPS zu kommen? Allerhöchstens 5% der interessenten. Wobei ich selbst das für zu hoch gegriffen halte, wenn ich an 4K denk.
GamingTigerGERvor 31 m

Dafür in sachen Reaktionszeit immernoch um längen gewinnt. Bei PC B …Dafür in sachen Reaktionszeit immernoch um längen gewinnt. Bei PC Bildschirmen ist die Blickwinkelstabilität zumeist auch nicht so wichtig wie bei z.B. einem TV Gerät, da du ja in der Regel vor dem Gerät am schreibtisch sitzt Im Bereich 60 Hz. würde ich allerdings wahrscheinlich auch nen anderes Panel bevorzugen. Mein FHD TN von Acer mit 144Hz ist jedoch 1A, will den nicht mehr missen. Und ohne scheiß, wer hat die Power um in WQHD oder schlimmer 4K auf über 60 FPS zu kommen? Allerhöchstens 5% der interessenten. Wobei ich selbst das für zu hoch gegriffen halte, wenn ich an 4K denk.


Blickwinkel ist doch beim Monitor um so wichtiger, da du die unterschiedlichen Bildbereiche unter verschiedenen Winkeln ansiehst auf Grund der Nähe. Bei 2-3 Metern Entfernung hast du das Problem nicht mehr so und du siehst alle Bildbereiche fast unter dem gleichen Winkel.
Würde jedem WQHD Auflösung empfehlen. Aus zwei Gründen: 1. Die Skalierung unter Windows ist grausam, 2. Bei UHD braucht ihr Grafikleistung, die im Unterschied zu WQHD kaum sichtbar ist.
Verfasser
JocklJuginvor 8 m

Würde jedem WQHD Auflösung empfehlen. Aus zwei Gründen: 1. Die Skalierung u …Würde jedem WQHD Auflösung empfehlen. Aus zwei Gründen: 1. Die Skalierung unter Windows ist grausam, 2. Bei UHD braucht ihr Grafikleistung, die im Unterschied zu WQHD kaum sichtbar ist.


Mit Freesync für den knapp doppelten Anschaffungspreis die Hälfte der Auflösung.
JocklJuginvor 1 h, 4 m

Würde jedem WQHD Auflösung empfehlen. Aus zwei Gründen: 1. Die Skalierung u …Würde jedem WQHD Auflösung empfehlen. Aus zwei Gründen: 1. Die Skalierung unter Windows ist grausam, 2. Bei UHD braucht ihr Grafikleistung, die im Unterschied zu WQHD kaum sichtbar ist.


Die Skalierung kann man, zumindest unter Windows 10, vernünftig einstellen, sodass keine Nachteile entstehen.
Der Preis ist heiß. Allerdings bleibt ein TN-Panel weiterhin Geschmackssache. Gerade bei der Auflösung würde ich in Sachen Farbdarstellung und Kontrast keine Kompromisse eingehen.
Das ist ein Irrglaube...habe hier auch ein 4K 28Zoll...und mit 150% Skalierung sieht Einiges eben aus.
4K und Office ist Augenwischerei.
Bearbeitet von: "SchnippSchnapp" 23. Jun
Turbomausvor 12 h, 54 m

Mal ne Frage von einem ohne besondere Computerkenntnisse: hab nur ne …Mal ne Frage von einem ohne besondere Computerkenntnisse: hab nur ne normale Grafikeinheit auf dem Mainboard, keine separate Grafikkarte. Ich weis, dass ich nicht die volle Leistung des Monitors abrufen kann, aber funktioniert der trotzdem vernünftig an meinem PC (3 Jahre alt), oder braucht der Monitor eine separate Grafikkarte, sprich ist unterfordert?An der PS 4 kann ich den anschließen und funktioniert?


Welches Mainboard bzw. welchen Prozessor hast du denn? Also die genaue Typenbezeichnung des Prozessors. Ab Intel Sky Lake (iX-6XXX) können alle i Prozessoren per HDMI 1.4 4k mit 24Hz darstellen und per DisplayPort 4k mit 60Hz.
Hab aktuell einen Lenovo Legion mit einer GTX 1060 6GB, 16GB RAM , i5 7300 HQ

Denkt ihr der packt 4k? Oder eher nur wqhd?
ayokayvor 13 m

Hab aktuell einen Lenovo Legion mit einer GTX 1060 6GB, 16GB RAM , i5 7300 …Hab aktuell einen Lenovo Legion mit einer GTX 1060 6GB, 16GB RAM , i5 7300 HQDenkt ihr der packt 4k? Oder eher nur wqhd?


Ich würde eher auf wqhd setzen, wenn du nicht die Qualität auf gering stellen willst.
Und lieber das Geld für ein ips Panel verwenden.
Oder falls du etwas mehr Geld ausgeben willst g-sync
Wenn die 24 zoll reichen, kann ich dir den dell p2418d empfehlen. Nur hat der kein freesync. Was für dich aber eh egal ist, da du ja ne Nvidia hast
ayokayvor 14 m

Hab aktuell einen Lenovo Legion mit einer GTX 1060 6GB, 16GB RAM , i5 7300 …Hab aktuell einen Lenovo Legion mit einer GTX 1060 6GB, 16GB RAM , i5 7300 HQDenkt ihr der packt 4k? Oder eher nur wqhd?


Kommt auf das Spiel an... CSGO oder LoL bestimmt, aber bei aktuelleren Spielen wirst du mit ner 1060 bei 4k nicht viel Spaß haben. Dann lieber 1440p.
Ich hab mir einen HP Envy 27s Zoll 4K Monitor gekauft aus den Warehouse Deals von Amazon für ~325€.

Meiner Meinung nach ist ein Unterschied zwischen 1080p, WQHD und 4K klar erkennbar.

Ich benutze CAD-Programme wie z. B. Autodesk CAD und Inventor. Meilenweiter Unterschied im Vergleich zu nem 1080p 24 Zoll Bildschirm. Das Bild ist viel klarer, Linien und Konturen sind endlich kein Pixelbrei mehr.. Selbst Excel sieht deutlich knackiger aus.

GTA V sieht mit hochskalierter WQHD Auflösung auch top aus.

Beim Kauf eines neuen Monitors sollte man nicht nur die Auflösung beachten. Bildschirmhelligkeit (>300cd/m), Displaytyp (IPS), sRGB Farbraum (>99%) und der Kontrast sind ebenso WICHTIG.

Falls also jemand auf der Suche nach nem richtig guten 4K-Monitor ist, dem empfehle ich den HP Envy 27s. War die Tage bei nbb für 349€ im Angebot.
Turbomausvor 13 h, 22 m

Mal ne Frage von einem ohne besondere Computerkenntnisse: hab nur ne …Mal ne Frage von einem ohne besondere Computerkenntnisse: hab nur ne normale Grafikeinheit auf dem Mainboard, keine separate Grafikkarte. Ich weis, dass ich nicht die volle Leistung des Monitors abrufen kann, aber funktioniert der trotzdem vernünftig an meinem PC (3 Jahre alt), oder braucht der Monitor eine separate Grafikkarte, sprich ist unterfordert?An der PS 4 kann ich den anschließen und funktioniert?


Welchen CPU hat denn dein PC?
Bearbeitet von: "maku94" 23. Jun
Turbomausvor 13 h, 22 m

Mal ne Frage von einem ohne besondere Computerkenntnisse: hab nur ne …Mal ne Frage von einem ohne besondere Computerkenntnisse: hab nur ne normale Grafikeinheit auf dem Mainboard, keine separate Grafikkarte. Ich weis, dass ich nicht die volle Leistung des Monitors abrufen kann, aber funktioniert der trotzdem vernünftig an meinem PC (3 Jahre alt), oder braucht der Monitor eine separate Grafikkarte, sprich ist unterfordert?An der PS 4 kann ich den anschließen und funktioniert?


Du brauchst die neue PS4 Pro um in Genuss von 4K zu kommen.
Nutze seit mehr als 3 Jahren einen 4K Monitor. Wenn man aktuelle Spiele dauerhaft mit 4K und allen Details spielen will muss man regelmäßig in Hardware investieren. Spiele hauptsächlich Overwatch (4K 60FPS) und dafür reicht meine Geforce 980TI. Bei neueren Spielen muss man dementsprechend ein paar Details runter drehen um mit der Auflösung über 1080 zu gehen. Auch bei Youtubevideos und dem Betrachten von Fotos bietet 4K einen Vorteil. Wer nur im Web surft und mal einen Brief schreibt profitiert wahrscheinlich nicht so stark. Ich empfehle in jedem Fall einen 2. Monitor zu verwenden der in HD Auflösung läuft - da einige Hersteller ihre Software und Webseiten noch nicht auf 4K angepasst haben und dadurch alles zu klein dargestellt wird.
JocklJuginvor 1 h, 54 m

Würde jedem WQHD Auflösung empfehlen. Aus zwei Gründen: 1. Die Skalierung u …Würde jedem WQHD Auflösung empfehlen. Aus zwei Gründen: 1. Die Skalierung unter Windows ist grausam, 2. Bei UHD braucht ihr Grafikleistung, die im Unterschied zu WQHD kaum sichtbar ist.



zum zocken auf jedefnall perfekt. man braucht fast kein AA oder AF und mit ner 1060 6gb kann ich alles dicke über 60fps zocken :-)
JocklJuginvor 2 h, 0 m

Würde jedem WQHD Auflösung empfehlen. Aus zwei Gründen: 1. Die Skalierung u …Würde jedem WQHD Auflösung empfehlen. Aus zwei Gründen: 1. Die Skalierung unter Windows ist grausam, 2. Bei UHD braucht ihr Grafikleistung, die im Unterschied zu WQHD kaum sichtbar ist.


Die Skalierung wurde doch gefixt von Windows. Vor 2-3 Monaten oder so. Pech das du dir jetzt nen schlecht Monitor geholt hast wegen Windows. Lol
MINDESTENSvor 16 m

zum zocken auf jedefnall perfekt. man braucht fast kein AA oder AF und mit …zum zocken auf jedefnall perfekt. man braucht fast kein AA oder AF und mit ner 1060 6gb kann ich alles dicke über 60fps zocken :-)


Wieso braucht man dann kein AA und AF ?
Time2323vor 31 m

Ich würde eher auf wqhd setzen, wenn du nicht die Qualität auf gering s …Ich würde eher auf wqhd setzen, wenn du nicht die Qualität auf gering stellen willst.Und lieber das Geld für ein ips Panel verwenden.Oder falls du etwas mehr Geld ausgeben willst g-sync Wenn die 24 zoll reichen, kann ich dir den dell p2418d empfehlen. Nur hat der kein freesync. Was für dich aber eh egal ist, da du ja ne Nvidia hast


Super! So werde ich das dann auch denke ich tun. Direkt Mal Schlagwort Alarm eingerichtet
FünfunzenHammer22. Jun

Ohja. Das setzt ne 970 gtx voraus.


Nein tut es nicht.
TN panel und 60hz. Cold
SooshHDvor 15 h, 24 m

28zoll oh hm 60hz oh hmAber für 219€ dennoch hot


naja 1ms bei 4K mit freesync ist der preis schon nice xD
Lovedeep_Singhvor 14 m

naja 1ms bei 4K mit freesync ist der preis schon nice xD


Dann lieber nen ordentlichen 4k monitor mit ips usw ^-^
Alternativ einen 50" TV ips 4k TV als Monitorersatz verwenden, dann hat man auch keinen Bedarf zu skalieren
Turbomausvor 14 h, 6 m

Mal ne Frage von einem ohne besondere Computerkenntnisse: hab nur ne …Mal ne Frage von einem ohne besondere Computerkenntnisse: hab nur ne normale Grafikeinheit auf dem Mainboard, keine separate Grafikkarte. Ich weis, dass ich nicht die volle Leistung des Monitors abrufen kann, aber funktioniert der trotzdem vernünftig an meinem PC (3 Jahre alt), oder braucht der Monitor eine separate Grafikkarte, sprich ist unterfordert?An der PS 4 kann ich den anschließen und funktioniert?


Das kommt auf dein onboard grafikchip an. Such einfach mal nach Technischen Daten deine CPU und dann kannst du da nachlesen welche Auflösung deine onboard Chip schaft.
SooshHDvor 5 m

Dann lieber nen ordentlichen 4k monitor mit ips usw ^-^


Ja klar ist IPS besser aber irgendwie erwarten manche hier 4k, 1ms, Gsync, IPS, 244Hz für der Preis xD also ich finde das ist ein Top Angebot und ich hol mir denke ich mal eins ist ganz gut für multitasking und bisschen Zocken.
Der Preis ist gut, aber nur 8 Bit. Der Samsung 28E590DS hat 10 Bit und der Unterschied ist schon bemerkenswert. Preis liegt imo bei knapp 240€. TN ist übrigens nicht mehr so wie damals. Die Farbwerte, Schwarzwerte etc. sind durchaus konkurrenzfähig und der Blickwinkel ist inzwischen auch sehr gut. lediglich bei extremen Seitenansichten oder Blick von oben/unten ist der Unterschied klar bemerkbar, aber ganz ehrlich, ich sitze immer zentral vorm Monitor und nicht darüber oder darunter.
Bearbeitet von: "DAIBO" 23. Jun
mortissvor 1 h, 0 m

Nein tut es nicht.


Oh stimmt. Bei mir läuft 4k ja nicht ... Hab ich vergessen. Rainbow six siege, bf1 und alles darunter läuft bei mir nicht in 4k. Total vergessen.. sry
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text