Acer S243HLAbmii 61 cm (24 Zoll) slim LED Monitor (VGA, HDMI, Kontrast 12.000.000:1, 2ms Reaktionszeit) schwarz
155°Abgelaufen

Acer S243HLAbmii 61 cm (24 Zoll) slim LED Monitor (VGA, HDMI, Kontrast 12.000.000:1, 2ms Reaktionszeit) schwarz

22
eingestellt am 29. Jul 2011
Gibt es aktuell bei Amazon !
Preisvergleich:229 Euro, also 30 Euro gespart !

* Zielgruppe: 24 Zoll Widescreen TFT Monitor FULL HD Technik für großartigen Multimedia Genuss, grafik-intensive Anwendungen
* Besonderheiten: Helligkeit 250 cd/m², Kontrast 12.000.000:1, Reaktionszeit 2 ms
* Signalanschlüsse: Analog (VGA), Digital (2xHDMI with HDCP), External Power supply
* Lieferumfang: Acer S243HLAbmii, Netzkabel, VGA+DVI Kabel, Handbuch
* Herstellergarantie: 3 Years bring-in Service

Beste Kommentare

Dell UltraSharp U2311H 23 Zoll um EUR 179,95 ist ein besserer und günstigerer Monitor

22 Kommentare

12 mio zu 1 kontrast? hat das irgendwas zu bedeuten, oder ist das riesenunfug?

Dell UltraSharp U2311H 23 Zoll um EUR 179,95 ist ein besserer und günstigerer Monitor

Jooon hat recht 24" TN-Panel is für'n *****

Wieso gibts zu dem Dell keinen Artikel/Deal? Der ist eindeutiger hotter

Jooon

Dell UltraSharp U2311H 23 Zoll um EUR 179,95 ist ein besserer und günstigerer Monitor



einen für 163,..€ im WHD mit "Zubehör hat eventuell optische Mängel" gesichert ^^
Danke

da sind ja viele im WHD

hab hier einen aoc mit so nem tn-panel hat knapp 24 zoll und 111 euro im whd gekostest. bis jetzt passt das bild. aber 200 euro für so nen tft ausgeben, ich weiß net...

norny

hab hier einen aoc mit so nem tn-panel hat knapp 24 zoll und 111 euro im whd gekostest. bis jetzt passt das bild.



nur wenn man keine Ansprüche stellt!

nunja, ich gebe zu ich spiele damit nicht. kann mir nicht vorstellen, dass die 50 euro aufpreis zusätzlich noch für eine kleinere bilddiagonale zu bezahlen. aber ich muss auch zugeben hab noch nie einen ips monitor gesehn, vielleicht burnt der einen weg und man will nix anderes mehr.
nächste woche weiß ich mehr, ein arbeitskollege hat sich den dell xps mit ips panel bestellt...

Jooon

Dell UltraSharp U2311H 23 Zoll um EUR 179,95 ist ein besserer und günstigerer Monitor



16:9 und 8ms Reaktionszeit
Wie siehts denn da mit zocken aus?

Jooon

Dell UltraSharp U2311H 23 Zoll um EUR 179,95 ist ein besserer und günstigerer Monitor



Hmm der Dell Monitor ist eher was für Grafiker/Desinger gedacht ^^

Zum zocken ist er eher nicht geeignet aber Css kann man noch gut Zocken ^^

Wenn du ein Zocker Monitor willst kann ich dir den Samsung SyncMaster P2770FH Empfehlen ! Den habe ich mir geholt hammer Monitor

Jooon

Dell UltraSharp U2311H 23 Zoll um EUR 179,95 ist ein besserer und günstigerer Monitor



Fürs Zocken ist das eins der besten IPS-Monitore, und der Beste in seiner Preisklsasse.
Monitore für Grafiker/Designer fangen eher ab 1000€ an.

Jooon

Dell UltraSharp U2311H 23 Zoll um EUR 179,95 ist ein besserer und günstigerer Monitor



Ja aber für Games wie Call of Duty usw. Braucht man Mindestens 2-5 Ms um anständig zu zocken..

Ich hatte selbs ein 8 Ms Monitor und hatte nur Probleme beim zocken...

probiert es hiermit ihr pfeifen: amazon.de/Ace…-23

Neo777

probiert es hiermit ihr pfeifen: http://www.amazon.de/Acer-G245HAbid-Monitor-Reaktionszeit-schwarz/dp/B0041OHFFE/ref=sr_1_23?s=computers&ie=UTF8&qid=1311974091&sr=1-23



Ich würde Acer als Monitor überhaupt nicht kaufen, die Clouding Rate bei Acer ist dreimal so hoch wie bei Samsung ^^

Aktuelle Empfehlungen der PRAD Redaktion - Freitag, 29. Juli 2011 :

Im Bereich Gaming stechen momentan folgende Modelle heraus: die 22 Zoller LG W2261VP für 133,64€, LG E2240T-PN für 139,26 € und der Samsung P2250 für 139,99 €. Bei den 23 Zoll Modellen ist es der LG W2361V für 148,77 € und eine Nummer größer der 24 Zoller Samsung P2450H für 269,90 € und der LG W2443T für 151,75€. Bei allen Modellen dürften Spieler auf ihre Kosten kommen.

Bei den günstigen Allroundern ohne TN Panel, sind der 24 Zoller HP ZR24W für 348,99€, der Fujitsu P24W-6 IPS für 562,50 € und die kleinerenFujutsu P23T-6 IPS für 332,50 €und der Dell UltraSharp U2311H für 179,95 € mehr als einen Blick wert. Wer den optimalen 24 Zoll Monitor sucht und etwas mehr Budget zur Verfügung hat, greift zum 24 Zoller NEC PA241W für 982,50 €. Und wem es nicht groß genug sein kann, greift zum 27 Zoll Monitor Fujitsu P27T-6 IPS für 733,50 €.

wenns mal so einen Design Monitor mit IPS geben würde

die IPS sehen leider alle bissel aus wie frisch aussem Büro

Finde diese Monitore interessant, weil sie externe Netzteile haben. Also kein dimmer brummen wenn man die Helligkeit runterstellt.
Aber da bei Amazon gibt es drei verschiedene 24er aus der slim LED line. Wo sind da die Unterschiede?
S243HLAbmii 12.000.000:1, 2ms 199euro
S243HLCbmii 100.000.000:1, 8ms 249euro
S243HLbmii 8,000,000:1, 2ms 317euro

Jooon

Dell UltraSharp U2311H 23 Zoll um EUR 179,95 ist ein besserer und günstigerer Monitor




WEnn ich sowas schon lese...Du weißt schon, dass dem Gehirn alles flüssig erscheint bei >24 Bildern? Selbst wenn Du dem Gehirn 100Bilder anbietest, kommt a) das Auge nicht hinterher die Informationen weiterzuleiten da der Ausgangszustand immer wieder aufgebaut werden muss und b) das Gehirn ja auch so etwas wie eine Ausführungszeit braucht. Nur weil 2 Bilder dem Gehirn zur Verfügung stellst, bekommst Du noch lange keine bewegte Szene! Es werden Unterschiede bestimmt, Inkonsistenzen analysieren undundund.
Unter der Annahme kann man sagen, dass 1000/24 ~ 41ms ausreichen würden. Natürlich nicht, weil man ja auch Einbrüche seitens der Grafikkarte haben kann.
Worauf ich hinaus will: ich bin zwar kein Progamer der seinen Tag nach den Online-Zeiten plant, aber selbst mit CoD4,CoD5,CoD6,CS 1.6, LoL hatte ich keine Probleme. Zur Info, ich habe den Dell 2209WA, der hat im Labor eine Latency von 30ms. Also keine Herstellerangabe sondern ein realistischer Wert.

svigo

wenns mal so einen Design Monitor mit IPS geben würde die IPS sehen leider alle bissel aus wie frisch aussem Büro



Futuristisch aussehende Hochglanz-fingerabdruck Monitore, auf denen man jedes Staubkorn und aufgrund ihrer Konzipierung nicht neigen oder groß verstellen kann sind mir auch lieber.. Not.

"WEnn ich sowas schon lese...Du weißt schon, dass dem Gehirn alles flüssig erscheint bei >24 Bildern? " aber mehr bilder erscheinen flüssigER. deswegen dreht Peter jackson den hobbit-film gerade in 48 bildern pro sekunde, und james cameron hat das bei avatar 2 auch vor.

gerade mit 3d-brille auf merkt man auch recht gut, dass horizontale kameraschwenks bei 24 bildern leicht ruckeln

ob man sich aber auf herstellerangaben übner 8 oder 2 ms verlassen kann, ist ne ganz andere frage

WEnn ich sowas schon lese...Du weißt schon, dass dem Gehirn alles flüssig erscheint bei >24 Bildern? Selbst wenn Du dem Gehirn 100Bilder anbietest, kommt a) das Auge nicht hinterher die Informationen weiterzuleiten da der Ausgangszustand immer wieder aufgebaut werden muss und b) das Gehirn ja auch so etwas wie eine Ausführungszeit braucht. Nur weil 2 Bilder dem Gehirn zur Verfügung stellst, bekommst Du noch lange keine bewegte Szene! Es werden Unterschiede bestimmt, Inkonsistenzen analysieren undundund.Unter der Annahme kann man sagen, dass 1000/24 ~ 41ms ausreichen würden. Natürlich nicht, weil man ja auch Einbrüche seitens der Grafikkarte haben kann.Worauf ich hinaus will: ich bin zwar kein Progamer der seinen Tag nach den Online-Zeiten plant, aber selbst mit CoD4,CoD5,CoD6,CS 1.6, LoL hatte ich keine Probleme. Zur Info, ich habe den Dell 2209WA, der hat im Labor eine Latency von 30ms. Also keine Herstellerangabe sondern ein realistischer Wert.



Also ich muss aus meiner eigenen Erfahrung sagen, dass ich durchaus merke, ob ich mit 100 oder 30 FPS spiele. Besonders bei schnellen Bewegungen mit der Maus... COD4-6 und auch CS 1.6/S sind nicht sonderlich schnelle Spiele. Weshalb ich nachvollziehen kann, wenn man da nicht unbedingt 60 FPS + brauch.

Ich habe mir lange keinen TFT-Monitor geholt, weil ich nicht enttäuscht werden wollte. Habe dann vor etwas längerer Zeit komplett neu aufgerüstet und den SyncMaster P2250 genommen. Der Wurde hier ja in den Comments schon als "Zocker-Monitor" empfohlen. Muss sagen der is schon ganz gut, aber der Umstieg von Röhre auf TFT hat am Anfang nerven gekostet ;-)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text