Acer TravelMate P2510 - Core i5-7200U, 4GB RAM, 500GB HDD & M.2, 15,6" Full-HD IPS matt, ~ 8h Akku, bel. Tastatur
331°Abgelaufen

Acer TravelMate P2510 - Core i5-7200U, 4GB RAM, 500GB HDD & M.2, 15,6" Full-HD IPS matt, ~ 8h Akku, bel. Tastatur

30
eingestellt am 20. JunBearbeitet von:"robafella"
Update: Preis jetzt bei 352€, mit dem neuen Masterpass-Code ist er dann bei 302€ bei Masterpass-Zahlung!

Bei Notebooksbilliger kann man durch die aktuelle Masterpass-Aktion ein ohnehin schon sehr spannendes Einstiegsgerät für knapp über 300€ erstehen.

Die Ausstattung kann sich für den Preis echt sehen lassen. Neben einem Core i5-Prozessor wenn auch aus der alten Generation, ist ein Full-HD-Display mit IPS-Panel verbaut, die Akkulaufzeit liegt bei gut 8h, eine beleuchtete Tastatur ist ebenfalls verbaut. Das Gerät verfügt zudem über 3 Jahre Garantie.

Eine Wartung ist Dank Wartungsklappen für Festplatte und RAM (1 Steckplatz frei, 4GB verlötet) recht problemlos möglich. Der noch vorhandene M.2-Steckplatz lässt sich leider erst durch abnehmen der Unterschale benutzen, er ist aber "nur" per SATA angebunden.

Unterseite (hier aber eine 500GB HDD montiert):

1191075.jpg
Einen Test (Gut mit 83%) findet ihr bei Notebookcheck: notebookcheck.com/Tes…tml- dort gibt es auch die Aussage zum IPS-Panel

PVG: 347,73€ - geizhals.de/ace…=de

Technische Daten (Datenblatt):

• CPU: Intel Core i5-7200U, 2x 2.50GHz - 3.1GHz, HT
• RAM: 4GB DDR4 (1x 4GB verlötet, 1 Slot frei)
• HDD: 500GB
• SSD: N/A - M.2 SATA-Slot frei
• Optisches Laufwerk: N/A
• Grafik: Intel HD Graphics 620 (IGP), 1x VGA, 1x HDMI
• Display: 15.6", 1920x1080, non-glare mit IPS-Panel
• Anschlüsse: 1x USB-C 3.0, 1x USB-A 3.0, 2x USB-A 2.0, 1x Gb LAN
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0
• Cardreader: SD
• Webcam: 0.9 Megapixel
• Betriebssystem: Linux
• Akku: Li-Ionen, 4 Zellen, 3220mAh, 48Wh, 8h Laufzeit
• Gewicht: 2.10kg
• Besonderheiten: beleuchtete Tastatur
Herstellergarantie: drei Jahre (Bring-In)

Hinweis: Bei Notebooksbilliger werden teilweise Versandkosten erhoben wenn statt einem Desktop-Browser die Seite mobil aufgerufen wird, nutzt also wenn nicht die mobile Seite.
Zusätzliche Info

Gruppen

30 Kommentare
Habe mir den Test durchgelesen. Und das Gerät ist leider nicht ganz so gut. Für ein Office Gerät wäre mir die Stabilität und die Verarbeitung sehr wichtig. Und das Display ist ein Witz

"Der qualitative Eindruck unseres Testexemplars leidet massiv darunter, dass immer mindestens einer der Standfüße des Gehäuses mit einigen Millimetern Abstand zum Tisch in der Luft hängt. Drückt man eine Ecke herunter, kommt dafür eine andere Ecke hoch. Schaut man sich die Base von vorne oder von hinten an, kann man deutlich sehen, dass sie in der Mitte nach unten durchgebogen ist. Wenn wir in der Mitte über oder unter der Tastatur Druck ausüben, lässt sich die Base problemlos bis auf den Tisch durchbiegen. Hier hat die Qualitätskontrolle von Acer versagt, was natürlich einen deutlichen Abzug in der Teilnote nach sich zieht. So etwas sind wir von Acer auch bei günstigeren Serien sonst nicht gewohnt, mancher Leser mag hier aber andere Erfahrungen gemacht haben. Auch sonst macht die Verarbeitung nicht den besten Eindruck. Auch an einigen Stellen am Deckel wurden die Teile nicht passgenau zusammengefügt, hier sind unregelmäßige Spaltmaße zu beobachten, die sich durch Druck verändern. Mit etwas Krafteinsatz kann man die Base ein Stück weit verwinden, mehr als harmlose Knistergeräusche sind dabei nicht zu vernehmen. "

"Die maximale Helligkeit von durchschnittlich nur knapp 200 cd/m² bewegt sich am unteren Rand des Akzeptablen und wird von den ebenfalls nicht eben hellen Mitbewerbern im Test leicht überboten. Das gilt auch für die unterdurchschnittliche gemessene Ausleuchtung von nur 78 %, die ihre Entsprechung in einem etwas inhomogenen Schwarzbild mit Ansätzen von Screen Bleeding besonders in den Ecken und am unteren Rand findet. Alternative Displays bietet Acer in der Reihe nicht an."

Quelle: aus dem oben genannten Test notebookcheck.com/Tes…tml
Bearbeitet von: "12231" 20. Jun
robafellavor 3 m

Danke. Gerade durch die beleuchtete Tastatur war mir das Gerät …Danke. Gerade durch die beleuchtete Tastatur war mir das Gerät aufgefallen. Nach etwas Recherche finde ich das von den technischen Daten (IPS-Panel, M.2-Steckplatz, 8h Akku) und mit den 3 Jahren Garantie für ~ 300€ wirklich einen Blick wert.



Sorry, ich musste mein Kommentar leider ädern. Das Display und die Verarbeitung sind echt schlecht. Sonst ist das Gerät ganz in Ordnung. Vor allem für den Preis und wenn man das Gerät stationär und nicht mobil verwendet.
Bearbeitet von: "12231" 20. Jun
12231vor 2 m

Sorry, ich musste mein Kommentar leider ädern. Das Display und die …Sorry, ich musste mein Kommentar leider ädern. Das Display und die Verarbeitung sind echt schlecht. Sonst ist das Gerät ganz in Ordnung. Vor allem wenn man das Gerät stationär und nicht mobil verwendet.



Die Bewertungen bei Notebooksbilliger, auch wenn es nur 3 sind, sind aber frei von den Sorgen soweit ich das überblicken kann. Ein besseres Display wirst du in einem neuen Notebook für 300€ vermutlich auch nicht finden.

Ich denke einen Versuch ist das Gerät wert.
Bearbeitet von: "robafella" 20. Jun
Wie gesagt für den Preis ganz in Ordnung. Nur das Display müsst man sich mal genauer anschauen.
Bearbeitet von: "12231" 20. Jun
Ich glaube nicht, dass der Bildschirm IPS ist
Das ist unter dem Strich schon ein sehr gutes Angebot. Vor allem die 3 Jahre Garantie und IPS als Displaytechnologie bekommt man zu dem Preis nur selten. Auch wenn das kein besonders gutes IPS-Display ist, so hat man immer noch deutlich weniger Blickwinkelabhängigkeit als bei den normalerweise in diesem Preisbereich verbauten TN-Panels. Sprich: Mutti, Vati und Omma können gleichzeitg Fotos ansehen...

SSD sollte halt günstig nachgerüstet werden.
robafellavor 1 h, 49 m

Steht direkt bei Acer: …Steht direkt bei Acer: https://www.acer.com/ac/de/DE/content/professional-model/NX.VGBEG.017 oder auch bei Notebookcheck: https://www.notebookcheck.com/Test-Acer-TravelMate-P2510-i5-7200U-SSD-256-GB-IPS-Laptop.272932.0.html#toc-fazit


Guter Preis
hlimannvor 4 h, 29 m

Das ist unter dem Strich schon ein sehr gutes Angebot. Vor allem die 3 …Das ist unter dem Strich schon ein sehr gutes Angebot. Vor allem die 3 Jahre Garantie und IPS als Displaytechnologie bekommt man zu dem Preis nur selten. Auch wenn das kein besonders gutes IPS-Display ist, so hat man immer noch deutlich weniger Blickwinkelabhängigkeit als bei den normalerweise in diesem Preisbereich verbauten TN-Panels. Sprich: Mutti, Vati und Omma können gleichzeitg Fotos ansehen... ;)SSD sollte halt günstig nachgerüstet werden.


Ja die würde ich da auch noch dazu packen. Das gute ist ja auch, dass man dann noch eine einfache M.2–SSD ergänzen kann und die 500GB Festplatte dann noch erhalten bleibt.
Für den Preis mit einem i5-7x und FHD IPS, erwarte nicht, einen tollen Bildschirm zu haben, es existiert nicht in dieser Preisklasse...
Pacman68vor 1 h, 28 m

Für den Preis mit einem i5-7x und FHD IPS, erwarte nicht, einen tollen …Für den Preis mit einem i5-7x und FHD IPS, erwarte nicht, einen tollen Bildschirm zu haben, es existiert nicht in dieser Preisklasse...



Genau und erst recht nicht noch die beleuchtete Tastatur und 3 Jahre Garantie.
robafellavor 11 m

Genau und erst recht nicht noch die beleuchtete Tastatur und 3 Jahre …Genau und erst recht nicht noch die beleuchtete Tastatur und 3 Jahre Garantie.


Ich hatte keine Zeit, wirklich hinzusehen, es ist ein toller Preis
Eine SSD und es ist großartig für den Preis !
4 GB sind ausreichend für den Grundgebrauch (Surf, YouTube...), du kannst als Information hinzufügen (max. 20 GB RAM).
hat jemand noch andere tests gefunden?

der preis ist echt unschlagbar, aber lockere scharniere sind nogo, weil man das ding ja mobil nutzen will.
Guter Preis, doch sehr wenig Speicher.
drevil2vor 1 h, 19 m

hat jemand noch andere tests gefunden?der preis ist echt unschlagbar, aber …hat jemand noch andere tests gefunden?der preis ist echt unschlagbar, aber lockere scharniere sind nogo, weil man das ding ja mobil nutzen will.


Leider nicht so wirklich. Hab noch was niederländisches entdeckt aber wirkt eher wie ein Werbetext zumindest bei dem was der Google–Übersetzer ausspuckt
Gute Ausstattung für den Preis.
Hallo,
nochmal kurz zum Verständnis, an den M.2 Steckplatz kommt man nur, wenn man die Unterschale abnimmt. Erlischt dann nicht die Garantie? Ich würde gerne eine SSD einbauen und trotzdem die vorhandene HDD als Speicherplatz weiter nutzen wollen, aber das ist dann ja nicht müglich.
joe3526vor 1 h, 59 m

Hallo,nochmal kurz zum Verständnis, an den M.2 Steckplatz kommt man nur, …Hallo,nochmal kurz zum Verständnis, an den M.2 Steckplatz kommt man nur, wenn man die Unterschale abnimmt. Erlischt dann nicht die Garantie? Ich würde gerne eine SSD einbauen und trotzdem die vorhandene HDD als Speicherplatz weiter nutzen wollen, aber das ist dann ja nicht müglich.



Dazu müsstest du bei Acer nachfragen oder im Netz rausfinden, ob das Teil "user replaceable" ist, oder nicht.
joe3526vor 2 h, 19 m

Hallo,nochmal kurz zum Verständnis, an den M.2 Steckplatz kommt man nur, …Hallo,nochmal kurz zum Verständnis, an den M.2 Steckplatz kommt man nur, wenn man die Unterschale abnimmt. Erlischt dann nicht die Garantie? Ich würde gerne eine SSD einbauen und trotzdem die vorhandene HDD als Speicherplatz weiter nutzen wollen, aber das ist dann ja nicht müglich.



Hier mal die Garantiebedingungen (Punkt 2.1.2.2), ob das nachweisbar ist, ist ja im Zweifel wieder was Anderes.
Bearbeitet von: "robafella" 21. Jun
Also darf man nicht mal eine SSD einbauen bzw. muss im Garantiefall wieder die HDD einbauen oder von Acer eine SSD einbauen lassen, wobei dann der Preisvorteil wieder dahin wäre.

Bestellen kann man es im moment auch nicht zu nem günstigen Preis, weil keine MasterPass Zahlart vorhanden ist. Angeblich hat Notebooksbilliger gerade Probleme damit, die Empfehlung für mich war, ohne Masterpass zu bestellen. :-)
Bearbeitet von: "joe3526" 21. Jun
joe3526vor 10 m

Also darf man nicht mal eine SSD einbauen bzw. muss im Garantiefall wieder …Also darf man nicht mal eine SSD einbauen bzw. muss im Garantiefall wieder die HDD einbauen oder von Acer eine SSD einbauen lassen, wobei dann der Preisvorteil wieder dahin wäre.



Ich dachte du willst eh nur zusätzlich eine SSD einbauen und die Festplatte drin lassen. Im Garantiefall würde ich die dann einfach rausnehmen.
Das mit der belgischen Tastatur was soll der Blödsinn? Wer wohnt schon in Belgien?!
Wie ist die Qualität von Display?
paroshvor 9 h, 54 m

Wie ist die Qualität von Display?




Die Displayqualität ist durchschnittlich und für ein IPS-Display unterdurchschnittlich, da die vertikale Blickwinkelunabhängigkeit nicht besonders gut ist.
Deal aktualisiert.
Hat wer das Gerät gekauft und kann was über das Display und Qualität sagen?
Mentalistvor 2 m

Hat wer das Gerät gekauft und kann was über das Display und Qualität sagen?



Das Display ist kein IPS.
Laut Acer Hotline schon. Falls du das Gerät hast:

- Lüfter Lautstärker
- Subjektive Verarbeitungsqualität
- auch wenn kein IPS - Filme schauen ok oder schlecht
- gibts was zu bemängeln

Ich danke dir
Mentalist27. Jul

Laut Acer Hotline schon. Falls du das Gerät hast:- Lüfter Lautstärker- Su …Laut Acer Hotline schon. Falls du das Gerät hast:- Lüfter Lautstärker- Subjektive Verarbeitungsqualität- auch wenn kein IPS - Filme schauen ok oder schlecht- gibts was zu bemängelnIch danke dir


Hast Du es? Wie isses?
Burundukvor 20 m

Hast Du es? Wie isses?


leider nein
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text