Acer TravelMate TimelineX 8172Z (matt, C2D U5400, 2GB RAM, 160GB HDD, W7 HP)
-18°Abgelaufen

Acer TravelMate TimelineX 8172Z (matt, C2D U5400, 2GB RAM, 160GB HDD, W7 HP)

14
eingestellt am 25. Apr 2011
Bevor Ihr cold votet bitte ERST LESEN!

Auf der Suche nach einem glanzlosen Subnotebook/Netbook bin ich auf das Acer TravelMate TimelineX 8172Z gestoßen. Es ist nur aus Österreich verfügbar, aber mit fairen 6,90 € Vsk. und der Verkäufer hat bei geizhals auch sehr gute Bewertungen.
Der Preis ist zwar etwas oberhalb von dem des U160 mit ähnlicher Ausstattung, dafür ist aber alles matt und es gibt keine glänzenden Teile.
Beim direkt Vergleich mit anderen Geräten der Klasse bitte bedenken, dass es sich um ein mattes Businessgerät handelt.

Hier ein paar technische Daten:
-Core 2 Duo U5400 2x 1.20GHz ULV
-2048MB RAM
-160GB HDD
-kein optisches Laufwerk
-Intel GMA HD (IGP) shared memory
-3x USB 2.0/Gb LAN/WLAN 802.11bgn/Bluetooth
-Easyport IV Dockinganschluss
-Card Reader
-Webcam (1.3 Megapixel)
-Multi-Touch Trackpad
-11.6" WXGA non-glare TFT (1366x768)
-Windows 7 Home Premium
-Li-Ionen-Akku (6 Zellen)
-1.40kg
-24 Monate Herstellergarantie

Einen Testbericht des Modells mit Intel Core i3 gibt es hier: notebookcheck.com/Ace…tml

Die Microsoft Studenten Aktion wird wohl nicht funktionieren, da der Händler aus Österreich ist.

14 Kommentare

Ganz nett, wär mit 13" aber attraktiver xD

11,6 Zoll ist genau richtig, für unterwegs perfekt

mfg

Verstehe da mal einer jemanden, der sich ein Netbook zulegt...

hmm viell weil mein pc nicht in rucksack passt? und ich 15" einfach zu groß und unhandlich finde??

edit: deal is ganz ok. jedoch würde ich eher 39euro draufpacken und mir den lenovo u160 11,6" mit i5 kaufen. hab ich jetz seit 4 wochen --> geiles teil

Verfasser

Stumpen

hmm viell weil mein pc nicht in rucksack passt? und ich 15" einfach zu groß und unhandlich finde??edit: deal is ganz ok. jedoch würde ich eher 39euro draufpacken und mir den lenovo u160 11,6" mit i5 kaufen. hab ich jetz seit 4 wochen --> geiles teilEdited By: Stumpen on Apr 25, 2011 17:19: zum deal


Darum gings hier doch genau NICHT!!!!!!!! Scheiss bunte glitzer-Teile gibt es genug.

komm erstmal runter. satzzeichen sind keine rudeltiere. rumschreien brauchst du hier auch nicht.

bunte glitzerteile? aha. wenn du das sagst.
mein 1005PE vorher war auch matt. trotzdem hält sich das glossy display vom u160 noch im rahmen. es ist hell genug, so dass es nicht stört. dafür hat der i5 halt eine ganze menge mehr power als der u5400. für einen relativ kleinen aufpreis --> sehe das als den besseren deal
und da der deal damals sehr hot gevotet wurde und der hier nicht wirklich, brauch ich glaube auch nicht weiter was dazu sagen.

mactron

Darum gings hier doch genau NICHT!!!!!!!! Scheiss bunte glitzer-Teile … Darum gings hier doch genau NICHT!!!!!!!! Scheiss bunte glitzer-Teile gibt es genug.


Capslockrage.jpg

Verfasser

Ich entschuldige mich und werde nur noch massenkompatible Deals posten. (z.B. Ed-Hardy, Burger King Gutscheine oder Pizza umsonst!)

mit Versand kostet der Spaß
367,11€

mfg

gut so! danke!

mactron

Ich entschuldige mich und werde nur noch massenkompatible Deals posten. (z.B. Ed-Hardy, Burger King Gutscheine oder Pizza umsonst!)

is n acer.....saukalt

merke: acer, fsc, packard bell, medion....alles schrott und dabei hab ich sicher noch einige vergessen. die einzigen notebooks die man gebrauchen kann sind allesamt thinkpads...

cunningdevil

is n acer.....saukaltmerke: acer, fsc, packard bell, medion....alles schrott und dabei hab ich sicher noch einige vergessen. die einzigen notebooks die man gebrauchen kann sind allesamt thinkpads...Edited By: cunningdevil on Apr 26, 2011 08:28: fehler



Selten so nen Blödsinn gelesen!

hehe... hab bei fischbrötchen gerade auf "Like" geklickt wobei ich eigentlich nur zitieren wollte... das ist wirklich blödsinn.

ansonsten versuche mich bitte vom gegenteil zu überzeugen... vieviele notebooks hattest du schon so vor dir? ich habe jahrelang thinkpads genutzt und hatte nie probleme...nun habe ich ein dell latitude ...naja im vergleich zu nem thinkpad immer noch müll, aber verglichen mit nem acer ist es n mercedes..

außerdem hab ich des öfteren notebooks aus dem bekanntenkreis aufm tisch...momentan gerade wieder ein acer aspire 5738PG mit absurden soundproblemen...ne lösung dafür gibs scheinbar nicht, bei einigen modellen gibs n biosupdate, für das 5738pg jedoch nicht und so muss mann wohl mit einem widerlich störenden ton leben...

oder hast du mal bei einem medion notebook das displaypanel gewechselt...was bei nem thinkpad in 10-20min erledigt ist nimmt bei medion den halben nachmittag in anspruch

rausgerissene netzbuchsen bisher nur bei fsc und medion gesehen und erneuert..

jedes acer das ich bisher hier hatte hat mit usb sticks probleme die bei mir problemlos laufen...

gehäusebrüche, starke kratzer, lose scharniere bei nem thinkpad undenkbar und bei den von mir erwähnten marken standard...

aber fischbrötchen wird mich nun sicher aufklären wo ich falsch liege...

Wieviele Notebooks ich genutzt hatte in letzter Zeit? Einige!
Aktuell ein Aspire TimelineX 3820TG & HP625.
Davor ein Macbook White Unibody, DELL Studio 1555, DELL Inspiron 15, FSC Amilo M3438G...

Zu deinen genannten Problemen:
Da kann ich nur müde lächeln und auf die Nutzung der jeweiligen User verweisen!
Rausgerissene Netzbuchsen? Möcht ich ehrlich gesagt nicht wissen wie die Personen mit den Teilen umgehen!
Displaypanel bei einem Medion Notebook? Ja habe ich gewechselt, ebenso beim DELL oder Toshiba Notebook. Beim Medion/Toshiba hat es in der Tat etwas länger gedauert, aber gewiss nicht den halben Nachmittag!
USB Stick Probleme? Hatte ich bisher noch mit KEINEM(!) Notebook, selbst bei Nutzung zwischen MacBook/Windows Notebook.
Ebenso wenig hatte ich mit dem bisherigen Acer irgendwelche Probleme.

Zur Qualitätsanmutung:
Du lobst deine Thinkpads so sehr...mag ja sein, dass die ab einer gewissen Preisregion vernünftig verarbeitet sind, aber dementsprechend schauen die Dinger auch aus wie Klötze.
Das MacBook Unibody war jedenfalls mit Abstand(!) das am besten verarbeitete Notebook, welches ich in den Händen hatte.
Ansonsten war ich mit allen genannten Notebooks mit einigen Ausnahmen beim FSC M3438G sehr zufrieden und hatte nicht ein ein einziges Problem, welche du schilderst!

Aber jedem das seine...man kann es halt nicht jedem Mercedes Fahrer recht machen.^^
Ich mag BMW/Audi z.b. lieber. :P

PS: Ich spreche von Cosumer Notebooks und nicht der Business Reihe! Da kann ich nur von wenigen HP/DELL Notebooks meine Erfahrungen schildern.

Noch ein Nachtrag:
Habe für Bekannte vor ca. 1-1.5 Jahren zwei Billignotebooks (400 Euro Region) bestellt.
1x ein Asus und 1x ein Acer...Modelle habe ich gerade nicht im Kopf.
Jedenfalls laufen beide bis heute ohne jegliche Probleme, Risse oder sonstigen Auffälligkeiten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text