ACHIEVA Shimian QH270-Lite: 27" S-IPS LED HD Panel mit 2560x1440er Auflösung (iMac-Panel! )
298°Abgelaufen

ACHIEVA Shimian QH270-Lite: 27" S-IPS LED HD Panel mit 2560x1440er Auflösung (iMac-Panel! )

100
eingestellt am 28. Jun 2012
27" S-IPS Panel mit 2560x1440 Auflösung // LED-Backlight // selbes Panel wie im iMac-Verbaut // KEIN Anti-Glare (Somit aber auch kein IPS-Glitzern) // 250€ günstiger als aus DE

Das alles gibt es wenn man einen "kleinen" Haken in Kauf nimmt - die Monitore kommen aus Südkorea. Zur Auswahl stehen:

Achieva Shimian QH270
Yamakasi Catleap Q270
Crossover 27Q (Metallgehäuse, besserer Standfuß)

Wahlweise auch mit Glasscheibe.

Zusätzlich kann man sich mit PixelPerfect Garantie bei vielen Händlern gegen Pixelfehler absichern. Aber Achtung, meistens nur Dead-Pixel und nicht Sub-Pixel-Fehler ...

Vergleichbarer Monitor aus Deutschland: Ab ca. 550€

Bei Montoren fällt kein Zoll an. Aber Umsatzsteuer! (Preis jedoch meistens geringer vom Händler ausgeschrieben)
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Usul

aber dann gewinnt doch diese verachtungswürdige Vernunft!



MyDealz-Regel Nr. 1
Vernunft darf keine Rolle spielen.

Kannst übrigens im Firefox einfach ausschalten:
about:config eingeben.
Dann den Punkt "rationality" auf "false" stellen. Fertig.
gebannt

Habe mir den Crossover gekauft.
Keine Pixelfehler, kein Summen, gute Ausleuchtung.

Die oben genannten 285 sind wohl auch MIT Steuer, da kommt nichts mehr drauf. Wenn du Glück hast zahlst du eher weniger

Lieferdauer war bei mir 4 Tage.

Das Panel ist halt nicht nur ein "relativ guter" Monitor, sondern jedem TN Panel haushoch überlegen. Ich muss über 500€ ausgeben um was gleichgutes bekommen zu können - hier zahle ich die Hälfte ...

Sicher mit geringeren Service und schlechterer Verarbeitung, aber gleich guter Bildqualität!

Aber sicher, es ist ein gewisses Glücksspiel, auch wenn die meisten Glück haben.

PS: Mein Dell den ich davor hatte, der hatte extremes Fiepen, Pixelfehler und miserable Ausleuchtung. Marke bei Monitoren kaufen heißt leider überhaupt nichts

100 Kommentare
gebannt

naja, eigentlich ganz gut, aber was macht man, wenn der Monitor defekt ist. Garantie?

Verfasser

1 Jahr Garantie - aber halt in Südkorea, somit vermutlich nicht sonderlich viel wert. Bzw besser Gesagt im Falle eines Defekts hohe Versandkosten und längere Reparaturdauer ...

Die Monitore werden aber in den einschlägigen Foren heiß diskutiert, fast alle Nutzer sind sehr zufrieden, die meisten Händler bieten einen guten Service und Preisnachlass bei Mängeln ...

Den günstigeren Preis erkauft man sich natürlich trotzdem mit einem gewissen Risiko ...

gebannt
casey11

Ich glaube 1 Jahr Garantie - aber halt in Südkorea, somit vermutlich nicht sonderlich viel wert Die Monitore werden aber in den einschlägigen Foren heiß diskutiert, fast alle Nutzer sind sehr zufrieden, die meisten Händler bieten einen guten Service und Preisnachlass bei Mängeln ... Den günstigeren Preis erkauft man sich natürlich trotzdem mit einem gewissen Risiko ...


ja, denke ich auch. 285€ ist jetzt auch nicht ganz wenig für mich....

Klingt interessant .. Weniger interessant klang, dass meine Grafikkarte ( AMD 5870 ) dafür scheinbar nicht funktioniert . Damit hat sich die Sache glaube ich für mich erledigt.

Dennoch schickes Angebot.

Klar funktioniert eine 5870, man braucht halt einen Dual-Link DVI wegen der hohen Auflösung.

Proesterchen

Klar funktioniert eine 5870, man braucht halt einen Dual-Link DVI wegen der hohen Auflösung.



Und was meinen die dann mit 5870 ---> NO in den Ebay Angeboten ?

Using with Notebook and MAC does NOT recommended

Verfasser

Genau, wichtig ist ein DVI-Dual Link, damit die hohe Auflösung funktioniert.
Das die 5870 nicht kompatible seien soll wie es da steht macht für mich somit auch keinen Sinn, am besten mal nach User-Berichten schauen ob's jemand mit der GPU betreibt - eigentlich müsste es klappen.

Genauso kann man nicht verallgemeinern dass es mit einem Notebook nicht klappt - hängt halt von der verbauten GPU ab

Man sollte hier anmerken, dass dies genau die "iMac Panels" sind die Apple aufgrund von Mängeln(Gelbstich unten am Display) in relativ großem Stil zurückrufen musste...

Knapp 300€ sind mir persönlich zu viel für ein Glücksspiel.
Entweder hat man einen billigen relativ guten Monitor oder hat Pech und hat 300€ verschenkt (eine Gutschrift hilft mir bei 300€ Elektromüll nicht)

casey11

Genau, wichtig ist ein DVI-Dual Link, damit die hohe Auflösung funktioniert. Das die 5870 nicht kompatible seien soll wie es da steht macht für mich somit auch keinen Sinn, am besten mal nach User-Berichten schauen ob's jemand mit der GPU betreibt - eigentlich müsste es klappen. Genauso kann man nicht verallgemeinern dass es mit einem Notebook nicht klappt - hängt halt von der verbauten GPU ab



Es schreiben halt auch die anderen Händler das exakt diese paar Modelle von AMD/ATI nicht gehen. Macht mich ja selbst stutzig, aber sie schreiben das ja nicht aus Spaß, sondern damit sie nicht die Monitore zurück kriegen.... Naja werde nachher mal googlen.

Sind es einfach die 19%, die anfallen oder was genau?

Also den Yamakasi Catleap hatte ich beim letzten Deal gekauft und es bitter bereut.haben 320 € inkl Steuer bezahlt gehabt. Schon beim einschalten Netzteil abgeraucht. Ersatz bekommen und hier die ganze Zeit ein summen gehabt. Händler angeschrieben der hat mir dann 75 € preisnachlass angeboten. Gerät ging zurück und hat dann ewig gedauert per Paypal das geld wiederzubekommen.

Ich kaufe lieber marke

Also ganz klar cold weil die sache einfach zu viele haken hat.... erst die lange lieferdauer dann landen solche sachen uach noch sehr warhscinlich beim zoll sodass ihr da nochmal 19% steuern drauf rechnen müsst udn im garantie fall könnt ihr das ding wegschmeisen.....

gebannt

Habe mir den Crossover gekauft.
Keine Pixelfehler, kein Summen, gute Ausleuchtung.

Die oben genannten 285 sind wohl auch MIT Steuer, da kommt nichts mehr drauf. Wenn du Glück hast zahlst du eher weniger

Lieferdauer war bei mir 4 Tage.

Das Panel ist halt nicht nur ein "relativ guter" Monitor, sondern jedem TN Panel haushoch überlegen. Ich muss über 500€ ausgeben um was gleichgutes bekommen zu können - hier zahle ich die Hälfte ...

Sicher mit geringeren Service und schlechterer Verarbeitung, aber gleich guter Bildqualität!

Aber sicher, es ist ein gewisses Glücksspiel, auch wenn die meisten Glück haben.

PS: Mein Dell den ich davor hatte, der hatte extremes Fiepen, Pixelfehler und miserable Ausleuchtung. Marke bei Monitoren kaufen heißt leider überhaupt nichts

also es gibt einige sehr umfangreiche Threads in den Foren und so gut wie keine negativen Rückmeldungen. Hab das länger beobachtet (hatte das auch hier letztes mal mitbekommen) und mir am Sonntag einen bestellt (den PCBank da der sich bis (fast) auf Tischkante runterstellen lässt) - gestern kamm er in Frankfurt an.

Bei korrekter Verzollung fallen 19% an.
Das mit den Rückläuferpanels dürfte eher ein Gerücht sein, kaum jemand hat defekte Pixel gefunden, die bei der Größe auch nicht auffallen.
Habe von 2 defekten gelesen, beide haben Ihr Geld zurück - und einer der Lärm machen soll, Käufer hat Geld zurückbekommen Monitor ist noch bei Ihm.

Mein Recherchefazit: gibt nichts besseres unter 500€ nur einen gleichguten der aber derselbe ist (alerdings in der EU erhältlich)

Wichtig ist das kein Scaler in den Monitoren verbaut ist, bei einigen Grakas sieh man dan halt keinen Boot Schirm.

Bei Ebay am besten nach 2560* in der Monitor Rubrik suchen, unbedingt Weltweit anklicken.

Threads:
hardwareluxx.de/com…tml

computerbase.de/for…774

hier fast zu jedem Typ Riesenthreads:
http://www.overclock.net/f/44/monitors-and-displays

Wie geschrieben fast alle begeistert, sicher wer schion den Apple 27 oder 30 Zoll Display hat und für wen Geld überhaupt keine Rolle spielt für den ist das nichts.

gebannt

hmmm...vielleicht brauchen wir eine neue Kathegorie "Glücksspiele" für solche Artikel?

und Netzteile hätte es sicher deutlich unter 75€ gegeben..

(das war ein Nachtrag zu einem Posting das wohl erst frei gegeben werden muss)

Preis ist hot, aber da nicht aus De wäre mir das Risiko zu hoch
Für sowas wäre ich amx bereit 100 EUR in den Sand zu setzen

Verfasser
Japp3rt

Also ganz klar cold weil die sache einfach zu viele haken hat.... erst die lange lieferdauer dann landen solche sachen uach noch sehr warhscinlich beim zoll sodass ihr da nochmal 19% steuern drauf rechnen müsst udn im garantie fall könnt ihr das ding wegschmeisen.....



Lieferdauer ist nicht lange - unter 1 Woche. 19% Umsatzsteuer wurde bereits berücksichtigt. Kein Zoll bei Monitoren.

Aber ja: Hatte schon genug Monitore hier stehen (DELL, HP, etc) - und das ist immer eine Panel-Lotterie.
Nur bei einem lokalen Händler kann man es halt innerhalb von 14 Tagen kostenlos zurückschicken - bei Artikelstandort Korea ist das nicht so einfach

Deswegen die Qual der Wahl: Nur die Hälfte zahlen für selbe Bildqualität - oder lieber auf Nummer Sicher gehen.
Falls der Monitor nicht den Ansprüchen entspricht, bekommt man ihn aber auch sicher mit nur minimalen Verlust auf eBay weg ...

PS: Ein Prad.de Test zu den Monitoren soll wohl bald kommen!
usery

PS: Mein Dell den ich davor hatte, der hatte extremes Fiepen, Pixelfehler und miserable Ausleuchtung. Marke bei Monitoren kaufen heißt leider überhaupt nichts


Zurückgeben und anderen kaufen war für dich keine Option?
gebannt
usery

PS: Mein Dell den ich davor hatte, der hatte extremes Fiepen, Pixelfehler und miserable Ausleuchtung. Marke bei Monitoren kaufen heißt leider überhaupt nichts


Der DELL war ja damals prinzipiel der beste auf dem Markt.
Aber nachdem ich ihn 3 mal bestellt hatte, und jedesmal Gelbstich, Pixelfehler, oder Summen hatte - habe ich erstmal 1 Jahr keine Lust mehr auf Monitorsuche.
Und jetzt ein Korea-Bililg-Monitor der perfekt ist - manchmal hat man einfach Glück. Kann natürlich auch ganz anders laufen xD

Hatte mich im computerbase und oberclockers forum informiert und seit ein paar Wochen einen YAMAKASI für ~305 inkl. MwSt bei mir stehen. Geiles Teil, bei mir mit Sound der immerhin okay ist. Kein Summen, EIN toter Pixel und halt Gehäusequalität wie bei Acer oder ASUS von der Stange. Ich bin zufrieden. Und meine HD4850 läuft auch problemlos, falls das wem nützt Achja: Versand < 1 Woche.

@usery:
Ach so... du hattest dich also mit den Schwächen abgefunden. Ja, so ist das leider mit der neuen Technik.
Bei diesen Korea-Monitor überkommt mich auch immer wieder das Fingerzucken... aber dann gewinnt doch diese verachtungswürdige Vernunft!

Usul

aber dann gewinnt doch diese verachtungswürdige Vernunft!



MyDealz-Regel Nr. 1
Vernunft darf keine Rolle spielen.

Kannst übrigens im Firefox einfach ausschalten:
about:config eingeben.
Dann den Punkt "rationality" auf "false" stellen. Fertig.

Cold... Vor5 Wochen für 250 mit steuern und versand
Diesen Deal gab es auch schon oft! Monitor ist aber verdammt gut

Haha, der Monitor funktioniert sogar an einer hirntoten Intel-GPU aus dem letzten Jahr:

pcper.com/new…lay

Keine Ahnung, was der Händler mit einer 5870 falsch gemacht hat, um dort auf "No" zu kommen.

gebannt
SSD

Cold... Vor5 Wochen für 250 mit steuern und versand Diesen Deal gab es auch schon oft! Monitor ist aber verdammt gut



Aber die nervigen SSD Deals jeden Tag sind hot?! o.O

Ich finde der Monitor hat eine Erwähnung einmal 1 Monat mehr als verdient.
Die MyDealz Suche ist da übrigens eine einzige Katastrophe, ich habe nen alten Deal darüber nicht gefunden ...

Ich hatte das schonmal gepostet, hier der Link zur Diskussion:

Der zuverlinkende Text

Leider gibts die Dinger immer noch nicht anders als mit DL-DVI-Eingang ... Notebook-Adapter kosten 100€ ... sonst hätt ich so'n Ding schon längst.

usery

Ich finde der Monitor hat eine Erwähnung einmal 1 Monat mehr als verdient. Die MyDealz Suche ist da übrigens eine einzige Katastrophe, ich habe nen alten Deal darüber nicht gefunden ...


Würde endlich der Umstieg auf eine richtige Foren-Software erfolgen, würden beide Argumente schlagartig wegfallen. Aber nun ja, man soll nicht zu viel erwarten.

@nicknicknick:
Ne, den Wert gibts bei meinem Firefox nicht.

gibt es solche monitore auch irgendwo mit display port?

Habe 2 von den Dingern und bin hoch zufrieden....jetzt würd ich mir gern nen 3. für eyefinity holen.....aber leider gibts ja keine karten mit 3x dual dvi
(habe ne 5850 also sind noch der DP und der HDMI frei)

http://www.overclock.net/t/1232496/crossover-27q-led-led-p-27m-led-2720mdp-gold-led-monitor-club

Einfach mal anschauen, vor allem die Bilder.

Hmmm, ist nicht 16:10, also keine 2560x1600 sondern eine 2560x1440 Auflösung. Und dann ist er noch spiegelnd. Während man über ersteres für den Preis noch hinwegsehen könnte, ist das zweite für mich leider ein K.O. Kriterium. Schade, im ersten Moment war ich schon voll heiß. Das ist als würde sich ein scharfes Mädel vor dir ausziehen... und dann stellst du fest, die hat ein Ding zwischen den Beinen hängen.

Ach ja, der hier kostet etwas mehr, hat aber die Pivot-Funktion. Kann der eine oder andere sicherlich gebrauchen.

NordicJan

gibt es solche monitore auch irgendwo mit display port?Habe 2 von den Dingern und bin hoch zufrieden....jetzt würd ich mir gern nen 3. für eyefinity holen.....aber leider gibts ja keine karten mit 3x dual dvi(habe ne 5850 also sind noch der DP und der HDMI frei)


ebay.de/itm…789
gibt bestimmt auch günstigere, aber man sollte drauf achten das der Adapter auch eine Auflösung >1920x1200 schafft (was bei diesem der Fall ist!)

Für DP->Dual-Link DVI braucht man einen aktiven Adapter, ich fürchte, der verlinkte ist passiv und bietet DVI-seitig nur einen TMDS-Link.

sowas hab ich mir schon gedacht, war mir nur nicht sicher. Dann hat der Anbieter einfach Mist in den Spezifikationen verzapft...

huhu22

Bei korrekter Verzollung fallen 19% an.



Nö, nur 17,5% pauschal. LINK
scheichxodox

Das ist als würde sich ein scharfes Mädel vor dir ausziehen... und dann stellst du fest, die hat ein Ding zwischen den Beinen hängen.


Genauso wie du bei dem Mädchen das Ding aus der richtigen Perspektive nicht siehst, hast du bei einem (stationären!) spiegelnden Monitor mit der richtigen Ausrichtung kein Problem.

Wenn du natürlich direkt vor einem Fenster aufstellen mußt, hilft dir das auch nicht weiter...

Gestern noch drüber geredet ... ich hätte echt Bock auf so ein Teil, aber ich warte lieber noch eine Weile. Die können ja eigentlich nur noch günstiger werden, wenn sich die Panels verbreiten, oder?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text