Achtung Brillenträger, Brille inkl. Kunststoffgläser bis  +/- 10 Dioptrie für 19.90 € .Ohne Zuzahlung ab +/-6  Dioptrie
762°Abgelaufen

Achtung Brillenträger, Brille inkl. Kunststoffgläser bis +/- 10 Dioptrie für 19.90 € .Ohne Zuzahlung ab +/-6 Dioptrie

98
eingestellt am 10. Sep 2013heiß seit 10. Sep 2013
Normal bezahlt man für eine Brillenstärke ab 6 +/- Dioptrien mindestens 19-29 euro extra,in jedem Brillen Shop

Hier auf Brillen.de bekommt ihr für 20€ eine Brille mit Kunststoffgläser bis +/- 10 Dioptrien,inklusive Versand.
Ich bin selbst Brillenträger und garantiere das ihr im internet kein günstigeres angebot findet.

Man kann auch ohne Registrierung eine Brille bestellen, Wenn man am ende mit Amazon Payment bezahlt. So habe ich meine Brille bezahlt.

zusätzlich hinzugefügte info:
Wer sein Pupilleabstand nicht kennt, kann sich
ein Pupillendistanzmesser Drucken und ausschneiden,es ist der PD wert.
Hier die anleitung :
brillen.de/med…pdf

Beste Kommentare

-10 Dioptrien bei dem Preis. das dürfte ca 1,2 cm an den Rädern breit sein. da kannst nicht mal blinzeln ohne die Scheiben zu putzen. Vom Gewicht der Gläser mal abgesehen.

bin selbst so blind -6 ... und alles über 1.7 Brechung empfinde ich als zu störend.

billig ist bei Brillen niemals gut.

See ya.

Ich kann online Brillen nichts abgewinnen denn damit eine Brille 100% passt ist handwerkliches Geschick erforderlich (Augenabstand, etc.) was man von zu Hause nicht bringen kann. Das ist schon von Optiker zu Optiker so unterschiedlich. Der Preis ist natürlich gut.

Ich finde auch das man bei Brillen nicht sparen sollte. Die hat man jeden Tag an und wenn sie "schlecht" ist gibt's Kopfschmerzen.

Johnny

Nur noch Kunststoffgläser! Ich hatte mit "Glasgläsern" einen kapitalen Fahrradsturz und hab mir mit dem geborstenen Glas von der Augenbraue bis zu der Mitte der Wange das Gesicht zerschnitten. Nach 2 Jahren, 4 OPs und zwei kleineren (etwa briefmarkengroßen) Hautverpflanzungen bin ich wieder halbwegs hergestellt.Dass ich mir nicht noch das Auge selbst zerschnitten habe, ist pures Glück gewesen.



Frank Ribery. C'est toi?

[Fehlendes Bild]

Zum Thema:
War vor 5 Jahren zum letzten mal beim deutschen Optiker. Günstiges Gestell als Lockmittel und dann für jedes Extra (Entspiegeln, Glassorte, ..) zuzahlen. Und dann noch der subtile psychologische Druck a la "diese Glassorte lässt einen viel attraktiver aussehen" ;-). Als wir bei 400€ waren bin ich gegangen.
Mittlerweile trage ich ohne größere Probleme Online-Brillen oder Kontaktlinsen.

98 Kommentare

-10 Dioptrien bei dem Preis. das dürfte ca 1,2 cm an den Rädern breit sein. da kannst nicht mal blinzeln ohne die Scheiben zu putzen. Vom Gewicht der Gläser mal abgesehen.

bin selbst so blind -6 ... und alles über 1.7 Brechung empfinde ich als zu störend.

billig ist bei Brillen niemals gut.

See ya.

Verfasser

o

so Habs mir mal genau angeschaut. von mir gibt es ein Hot. einfach weil es wirklich günstig ist , gut für Leute wo es nicht so dicke hängt im Moment.
Wenn Ich schaue das selbst ne günstige Brille bei mir auf das 15 fache kommt ist das echt nen Deal.

LG

Verfasser

i

masterkochi

einfach weil es wirklich günstig ist , gut für Leute wo es nicht so dicke hängt im Moment. LG




"für Leute wo es nicht so dicke hängt im Moment. "

ROFL!!!
X)

danke! du hast mir den tag gerettet! wuhuuu!!! saugut! X)

ich könnt mich bepieseln...!

Als Zweitbrille immer gut, wenn man seine teure beim Training nicht so vollschwitzen möchte oä.

Mit geringer Fehlsichtigkeit ist der Deal gut, aber für Brille und Gläser mit Brechungsindex 1.67 sind es fast 100€.

Das gab es bei Lensway Anfang des Jahres für 27.50€

Ich kann online Brillen nichts abgewinnen denn damit eine Brille 100% passt ist handwerkliches Geschick erforderlich (Augenabstand, etc.) was man von zu Hause nicht bringen kann. Das ist schon von Optiker zu Optiker so unterschiedlich. Der Preis ist natürlich gut.

Ich finde auch das man bei Brillen nicht sparen sollte. Die hat man jeden Tag an und wenn sie "schlecht" ist gibt's Kopfschmerzen.

Als Ersatzbrille wirklich ein Klasse Angebot. Hot.

zu der Dicke: Ich selbst habe circa -5 Dioptrien und würde mal behaupten, dass darüber 1,6 Brechungsindex, also "dünnere Gläser" Pflicht ist... Durch den Aufpreis für mich NICHT Hot!

zu der Qualität: Die ist sehr gut, sparen hin oder her, bei verschiedenen Tests schneiden Onlinebrillen immer gut ab...

Passform: Für mich der größte Nachteil... Aber wer den Augenabstand weiß, bestellt schonmal meist die richtige Brille, den Rest muss man hinbiegen oder bei irgendeinem Optiker fragen, ob die angepasst werden kann, gibt welche, die machen das!

Ich gehe auch lieber zu meinen Optiker. Hatte mal Online-Brillen ausprobiert, leider nicht zufrieden gewesen. Weder mit dem Service, noch mit der Qualität.

scheiss Kunststoff. hatte vorher Glas entspiegelt. das Glas für 15 Euro. jetzt Kunststoff spiegelt trotz entspiegelung und 30 Euro pro Glas.

Hab mit Onlineoptikern verschiedene Erfahrungen gemacht,aber dass Optiker an sich besser sind denke ich nicht...als man bei Fielmann bemerkte das man die Werte von meinen Gläsern links und rechts vertauscht hat und das erst nach Wochen durch mich auffiel, kam nicht mal ein Sorry...das fand ich schon arm. Und mit knapp 7 Dioptrin ist es echt nicht leicht was passendes für den Preis zu finden daher hot.

Nur noch Kunststoffgläser! Ich hatte mit "Glasgläsern" einen kapitalen Fahrradsturz und hab mir mit dem geborstenen Glas von der Augenbraue bis zu der Mitte der Wange das Gesicht zerschnitten. Nach 2 Jahren, 4 OPs und zwei kleineren (etwa briefmarkengroßen) Hautverpflanzungen bin ich wieder halbwegs hergestellt.
Dass ich mir nicht noch das Auge selbst zerschnitten habe, ist pures Glück gewesen.

Zum Deal selbst:
Es gibt genau 8 Herrenbrillen für 20 Euro oO

ThinkSmart

Ich gehe auch lieber zu meinen Optiker. Hatte mal Online-Brillen ausprobiert, leider nicht zufrieden gewesen. Weder mit dem Service, noch mit der Qualität.



spiegel.de/wir…tml

Bin seit 20 Jahren Brillenträger und muss sagen, dass ich künftig alles nur online machen würde.

Ich habe bei zwei Online-Optikern und bei Fielmann vor Ort eine Brille machen lassen, welche ich aber nie trage, weil ich von allen Kopfschmerzen bekomme! Als ich im TV neulich einen (Online-)Optikertest sah, wusste ich auch warum: Die haben den Zentrierpunkt für jedes Glas genau bestimmt und danach die Gläser anfertigen lassen. Wenn die Zentrierung nicht stimmt, würde man Kopfschmerzen bekommen, was wohl bei allen Online-Brillen der Fall wäre, weil man die nicht bestimmt hat.
Nur: Ich war bei Fielmann vor Ort und dort hat man das auch nicht gemacht. Insofern würde ich auch nie mehr zu Fielmann gehen!
Glücklicherweise habe ich eher eine leichte Fehlsichtigkeit (1,5Dioptrin auf den einen und 0,75 auf den anderen), so dass ich weiterhin ohne Brille durch die Welt laufe!
Achja, Fielmann hat die PD (=Pupillendistanz) bestimmt, die man auch beim Onlineoptiker angeben muss. Das reicht zur Zentrierung aber nicht aus!


ThinkSmart

Ich gehe auch lieber zu meinen Optiker. Hatte mal Online-Brillen ausprobiert, leider nicht zufrieden gewesen. Weder mit dem Service, noch mit der Qualität.



Ist ja schön, dass der Herr dort diese Erfahrung gemacht habe. Ich habe einen vertrauensvollen, preiswerten & kompetenten Optiker aus dem Dorf, den man seit Jahren kennt und auch mal beim Fussball ein Bier mit trinken kann.

Johnny

Nur noch Kunststoffgläser! Ich hatte mit "Glasgläsern" einen kapitalen Fahrradsturz und hab mir mit dem geborstenen Glas von der Augenbraue bis zu der Mitte der Wange das Gesicht zerschnitten. Nach 2 Jahren, 4 OPs und zwei kleineren (etwa briefmarkengroßen) Hautverpflanzungen bin ich wieder halbwegs hergestellt.Dass ich mir nicht noch das Auge selbst zerschnitten habe, ist pures Glück gewesen.



Frank Ribery. C'est toi?

[Fehlendes Bild]

Zum Thema:
War vor 5 Jahren zum letzten mal beim deutschen Optiker. Günstiges Gestell als Lockmittel und dann für jedes Extra (Entspiegeln, Glassorte, ..) zuzahlen. Und dann noch der subtile psychologische Druck a la "diese Glassorte lässt einen viel attraktiver aussehen" ;-). Als wir bei 400€ waren bin ich gegangen.
Mittlerweile trage ich ohne größere Probleme Online-Brillen oder Kontaktlinsen.

Ich werde auch nicht mehr zum Optiker gehen, solange die so ein undurchsichtiges Preismodell haben und sogar Sachen wie Entspiegelung extra bezahlt. Man zahlt einfach immer mindestens 100€ mehr. Für meine Brille die ich jetzt habe, 200€ Mister Spex, 450€ Fielmann (Ja es gibt eine Preisgarantie, aber ich hatte noch den Gutschein von Conrad )
Nur Anpassen lassen hab ich sie bei Fielmann, da sind die Onliner Mega Rückständig.

Hübsch ist zwar anders, aber das ist ein super Preis. Meine Brille kostet mich immer 600 - 700 € weil auch ich sehr schlecht sehe. Extra-Dünn, entspiegelt, gehärtet und mit wenig Rammen kostet eben.. also ist das echt ein Top-Angebot für eine Ersatzbrille.

Wer hier Fielmann als Referenz für Optiker anführt war noch nie bei einem “richtigen“ (kleinen, lokalen, gut ausgestatteten) Optiker der sein Handwerk beherrscht. Ich hatte mir einmal eine einfache Ersatzbrille bei Fielmann machen lassen und die war mega schlecht. Dass damit verglichen die Online-Brille ok ist kann dann schon sein, heißt aber nicht, dass sie von einem “richtigen“ Optiker nicht tausendmal besser wäre.

Das Angebot finde ich besser amazon.de/Ver…lle

Ich trage seit 3 Jahren nur noch Brillen aus dem Onlinehandel (je ca 40€ von Brille24) und bin sehr zufrieden. Meine letzte Brille von Apollo für 300€ ist im Urlaub kaputtgegangen. Für 150€ wurden in einem kleinen Optikergeschäft neue dünne Gläser eingesetzt. Die sind aber nicht gewölbt. Unglaublich, am Rand wird alles leicht unscharf, chromatische Fehler und Kopfschmerzen. Ich kauf meine Brillen nur noch online.

Irgendwie widersprichst du dir im Text.

Oder wie meinst du dass alles über 1.7 störend ist? Je dünner desto besser gilt doch?


masterkochi

-10 Dioptrien bei dem Preis. das dürfte ca 1,2 cm an den Rädern breit sein. da kannst nicht mal blinzeln ohne die Scheiben zu putzen. Vom Gewicht der Gläser mal abgesehen. ;)bin selbst so blind -6 ... und alles über 1.7 Brechung empfinde ich als zu störend. billig ist bei Brillen niemals gut. See ya.


Kennt jemand einen Onlinehändler der Gläser mit mehr als +- 10 Dioptrin anbietet?

Optiker sind alle Betrüger, und die die Extrageld für Entspiegelung verlangen erst recht. Bei den Glasherstellern ist Entspiegelung inzwischen der Standard und nicht entspiegelt würde beim Bestellen extra kosten, nur ob das einer noch haben möchte? Ja klar Dorfoptiker Bierschulz kann noch die Extrahüperdüper-Entspiegelung besorgen ...

Lieber mal 5 Onlinebrillen probieren, am Ende hat man wahrscheinlich noch nicht mal die Hälfte wie für eine aus dem "Fachgeschäft" hingeblättert.

Der Preis ist hot!
Online-Brillen sind ebenfalls hot (selbst Kunde bei Brille24 seit 2008)!

Man muss halt seine aktuellen Werte kennen und im Zweifel doch Rat beim Fachmann einholen, denn das Sehvermögen ist ein wichtiger Sinn!
In den Kommentaren schreibt jemand "billig ist bei Brillen niemals gut".
Da sage ich: es kommt darauf an!

An alle Brillenträger mit "einfachen" Sehfehlern (also kurz-/weitsichtig bis +/- 3 Dioptrien) und durchschnittlichen Gesichtsproportionen (also kein Schädel a la Elefantenmensch) probiert die Online-Händler aus.
Ihr werdet sehen, das der Optiker vor Ort für "einfache" Fälle (s.o.) keinen besseren Service bietet/bieten kann.
Dies ist kein medizinischer Ratschlag und ich bin auch kein Mitarbeiter eines Brillen-Onlinedienst (für die politisch Korrekten hier

Im Stern vom 25.7.2013 war ein (m.E. schlecht recherchierter) Bericht über Optiker und deren Geschäftsgebaren. Tenor: die Margen sind hoch...
Der zuverlinkende Text

Verfasser

MH

Optiker sind alle Betrüger, und die die Extrageld für Entspiegelung verlangen erst recht. Bei den Glasherstellern ist Entspiegelung inzwischen der Standard und nicht entspiegelt würde beim Bestellen extra kosten, nur ob das einer noch haben möchte? Ja klar Dorfoptiker Bierschulz kann noch die Extrahüperdüper-Entspiegelung besorgen ...Lieber mal 5 Onlinebrillen probieren, am Ende hat man wahrscheinlich noch nicht mal die Hälfte wie für eine aus dem "Fachgeschäft" hingeblättert.



stimme ich dir zu, ich hatte mir mal beim Fielmann ein kostenvoranschlag machen lassen für eine Selbsttönende mit 1,67 dünnen gläser und ein Ray Ban gestell,zusammen für 650€.
Online habe ich genau die selbe Brille mit den extras für 314 € bekommen.
Alleine das Gestell war schon um die hälfte billiger


yesi23

Hübsch ist zwar anders, `[...] Rammen kostet eben.. also ist das echt ein Top-Angebot für eine Ersatzbrille.



Tut das nicht weh?

wer eine breille sucht, voeallem günstig, muss einfach bei zennioptical.com voreischauen.

meine freundin hat -5,5 und mit den brillen sehr zufrieden. die bestellt ist sogar 8 gramm leichter als die vom optiker vor ort.

brillen sind in d einfach leider einfach nur unverschämt. die arbeit ist den preis nicht wert. da eine brille in vielen fällen unverzichtbar ist, kann mans ja machen....

Leute.... Fielmann ist doch kein Optiker...

Beim richtigen Optiker dauert die Anpassung GENAU an einen ja schon ne halbe Ewigkeit. Bei nem modernen sogar Computergestützt mit Kamera etc. .
"Leider" kostet es aber dann auch mehr als 20€...

Alles andere höchstens für kurz.

Edit: Meine Brille hat inkl. Kunststoff, entspiegelt, gehärtet, Gestell etc hat ca. 600/700€ gekostet gehabt. Das war vor 5 Jahren. Seitdem war ich schon 2-3x wieder vor Ort gewesen, da Schrauben sich gelöst hatten oder es sonstige Probleme gab. All das bezahlt man natürlich mit. Aber die Brille ist heute noch Kratzerfrei (nachdem man beim Optiker war sogar sauber...)

Und ganz ehrlich. Wenn euch euer Optiker nur Scheiße andreht. Einfach woanders hingehen. Und gerade bei den Ketten (auch ala Apollo) gibt es glaub große Unterschiede. Ich bin schlussendlich zu einem ganz kleinen. Dem ist bewusst, dass er seine Kundschaft besser nicht vergrault ;-).

10 Dipotrie? Aschenbecher gibts auch billiger

Nuckel

10 Dipotrie? Aschenbecher gibts auch billiger



Sehr lustig. Sei halt froh wenn du keine brauchst...

So gerne ich für eine (starke) Brille eine günstige Ersatzbrille hätte - das hier ist nicht das Angebot, das man irgendwem empfehlen kann. Mal anders gefragt: Wer mit hohen Dioptrienwerten (so um die 8 bis 10) hat schon mal ein günstiges Angebot gefunden mit niedrig-brechenden Gläsern (glaube 1,5 oder 1,6 wäre da das Passende)? Sollte so um die 50 bis 100 Euro kosten und ist wie gesagt keine Brille zum Rausgehen damit, sondern eine reine Notlösung.

Kralex68

Das Angebot finde ich besser http://www.amazon.de/Vergiss-deine-Brille-nat%C3%BCrlichen-pers%C3%B6nlichem/dp/3485010294/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1378810980&sr=8-1&keywords=vergiss+deine+brille



Und klappt es?

Kralex68

Das Angebot finde ich besser http://www.amazon.de/Vergiss-deine-Brille-nat%C3%BCrlichen-pers%C3%B6nlichem/dp/3485010294/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1378810980&sr=8-1&keywords=vergiss+deine+brille



Klar. Und alle Brillenträger sind nur zu doof zum lesen.
Das ist Bauernfängerei

Welchen Index habt ihr gewählt? Habe nämlich eine ähnliche Sehstärke und weiß nicht ob sich die 30€ zum höheren Brechungsindex lohnen...

Chis

wer eine breille sucht, voeallem günstig, muss einfach bei zennioptical.com voreischauen.meine freundin hat -5,5 und mit den brillen sehr zufrieden. die bestellt ist sogar 8 gramm leichter als die vom optiker vor ort.brillen sind in d einfach leider einfach nur unverschämt. die arbeit ist den preis nicht wert. da eine brille in vielen fällen unverzichtbar ist, kann mans ja machen....

700€ für ne Brille?

Wie wärs mit Augen Lasern lassen? oO
2300€ und das ist schon eines der teureren Angebote.

Edit:

Naja gibt keien Garantie das man so viel besser sieht und es gibt auch risiken. Aber halt schon krass immer 700€ für eine Brille hinzulegen.

EthanHunt

700€ für ne Brille?Wie wärs mit Augen Lasern lassen? oO2300€ und das ist schon eines der teureren Angebote.Edit:Naja gibt keien Garantie das man so viel besser sieht und es gibt auch risiken. Aber halt schon krass immer 700€ für eine Brille hinzulegen.




Und wenn man im Alter mal den grauen Star hat ist nix mehr da was gelasert werden kann und man ist blind. GEIL ;-)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text