[Achtung Kommentare beachten!]Campingaz 2-Flammkocher "Camping Kitchen" für ~ 20,70€ (jetzt ~25,50€) inkl. Versand  @ Amazon.uk
288°Abgelaufen

[Achtung Kommentare beachten!]Campingaz 2-Flammkocher "Camping Kitchen" für ~ 20,70€ (jetzt ~25,50€) inkl. Versand @ Amazon.uk

60
eingestellt am 26. Okt 2013heiß seit 26. Okt 2013
UPDATE: Preis ist auf 25,50€ gestiegen.

Der günstigste Vergleichspreis fängt laut idealo ab 55€ an!

Hochleistungsbrennern (1.700 W + 2.300 W)
Kindersichere Reglerknöpfe (Push & Turn) für feine Flammenregulierung
Abnehmbare Topfträger mit guter Stabilität auch für große Töpfe, können für den Transport im Kocherboden verstaut werden
Hochwertiger 2-Flammkocher mit Deckel, für Betrieb mit gängigen Propangasflaschen, Betriebsdruck 50 mbar
-Leistung: 1.700 W + 2.300 W, stufenlos regelbar
-53,5 x 33,5 x 14 cm
-4 kg
Lieferumfang mit Schlauch 80 cm

Brenndauer : 10 Std. (mit Flasche R 907)

60 Kommentare

Wir wollten uns schön länger mal so ein Teil auf Halde legen, falls irgendwann die Stromnetze zusammenbrechen sollten ( wir hatten kürzlich schon mal Aussetzer oO )
Kann man sich dazu eine volle Gasflasche weglegen oder muss die immer wieder geprüft werden? Vielleicht kennt sich jemand aus.

FixundFertig

Wir wollten uns schön länger mal so ein Teil auf Halde legen, falls irgendwann die Stromnetze zusammenbrechen sollten ( wir hatten kürzlich schon mal Aussetzer oO ) Kann man sich dazu eine volle Gasflasche weglegen oder muss die immer wieder geprüft werden? Vielleicht kennt sich jemand aus.



Hier rasten ja schon Leute aus wenn man sich Akkus kauft und diese geladen irgendwo rumliegen lässet, denke mal Gas lagern lässt sich mit Atombombe bauen vergleichen. Oder noch schlimmer.

Im Ernst: Ich hab keine Ahnung.

die marke "campingaz" würde ich wenn möglich vermeiden. die haben ihre eigenen kartuschen (relativ teuer)und dafür gibt es bisher keinen adapter und das auch schon recht lange .
das bekommt man um einiges billiger bei ebay z.b. "gaskocher" in Camping&freizeit eingeben, da bekommt man für weniger als 20 euro zwar 1-flamm kocher dann aber gleich mit 10 kartuschen. nur so als vorschlag..
verkäufer "chovin" bei ebay bietet auch passende adapter. bei häufiger nutzung dann empehlenswert

edit: ups, die haben doch kein stechkartuschensytem....


Zareb

die marke "campingaz" würde ich wenn möglich vermeiden. die haben ihre eigenen kartuschen (relativ teuer)und dafür gibt es bisher keinen adapter und das auch schon recht lange keinen adapter.das bekommt man um einiges billiger bei ebay z.b. "gaskocher" in Camping&freizeit eingeben, da bekommt man für weniger als 20 euro zwar 1-flamm kocher dann aber gleich mit 10 kartuschen. nur so als vorschlag..verkäufer "chovin" bei ebay bietet auch passende adapter. bei häufiger nutzung dann empehlenswert



Das trifft aber nur auf die kompakten Kartuschen-Kocher zu. Das hier ist ein Kocher für Gasflaschen und es ist eh nur ein Schlauch dabei, also wird noch ein Druckminderer benötigt. Und dann ab an eine 5 oder 11kg Gasflasche (gibt auch noch kleinere (wo man evtl auch wieder einen anderen Druckminderer braucht?), aber da kenn ich mich nicht so gut aus).

Edit: Diese "kleineren" die ich meinte, sind scheinbar Campingaz spezifisch, aber trotzdem ist es kein Problem einen "normalen" Druckminderer zu verbauen:

amazon.de/TGO…bar
amazon.de/Cam…bar
Je nachdem welchen Druck der Kocher braucht...ich vermute mal 30mbar

FixundFertig

Wir wollten uns schön länger mal so ein Teil auf Halde legen, falls irgendwann die Stromnetze zusammenbrechen sollten ( wir hatten kürzlich schon mal Aussetzer oO ) Kann man sich dazu eine volle Gasflasche weglegen oder muss die immer wieder geprüft werden? Vielleicht kennt sich jemand aus.



ja aber so nen propangasbuttel kannste dir auch ohne strom kaufen, die musst du doch net horten...X)

Dr_Stani

ja aber so nen propangasbuttel kannste dir auch ohne strom kaufen, die musst du doch net horten...X)



Die ganzen Kassensystem, Online-Shops usw brauchen aber Strom! Deshalb muss man jetzt kaufen!

Die Billiggaskocher sind aber nix für den Haushalt. Die Hochwertigeren schalten die Gaszufuhr automatisch ab, falls die Gasflamme erlischen sollte. Was nutzt der Gaskocher in der Krise, wenn das Haus explodiert? X)

Avatar

GelöschterUser118397

Gekauft!

Naja, die Qualität ist halt nicht so dolle bei diesem eintiegsmodell

isik

Naja, die Qualität ist halt nicht so dolle bei diesem eintiegsmodell



was vermisst du denn? Goldene Regler oder eine Steuerungs-App?

Ich komme inkl. Versand auf 25,63 Euro (20.71 GBP) bei Zahlung mit Kreditkarte. Was mache ich falsch?

Der preis ist erhöht. Daher

Avatar

GelöschterUser118397

pinarella

Ich komme inkl. Versand auf 25,63 Euro (20.71 GBP) bei Zahlung mit Kreditkarte. Was mache ich falsch?



Also ich komme auf 17,3 Euro pro Stück inklusive Versand, hab 3 mitgenommen. Für den Preis unschlagbar günstig.

AH: Preis gestiegen! Jetzt 12,88 Pfund! Aber auch kein Preis, 15 Euro für so ein Teil. Das kostet in DE mindestens 40 Euro, also spart man trotzdem noch!


Avatar

GelöschterUser118397

...

Hooot...:p

Verfasser

isik

Naja, die Qualität ist halt nicht so dolle bei diesem eintiegsmodell

Eine Schlauchlose Gasübertragung mit einer Mindestreichweite von 300 Metern vielleicht. oO

isik

Naja, die Qualität ist halt nicht so dolle bei diesem eintiegsmodell



Achja, aber beim Grill muss es ja auch der Weber sein...

super... danke...X)

Verfasser

morsch

Achja, aber beim Grill muss es ja auch der Weber sein...


Ist die Marke campingaz unter den Tischkochern nicht so etwas wie Weber bei den Grills? Kenne mich da nicht wirklich aus, aber zumindest dachte ich das bisher.
Avatar

GelöschterUser118397

LÖL. Ich hab jetzt, nachdem ich sowieso was bestellt habe, noch bei Amazon gestöbert, und Süßigkeiten (aus UK) gekauft. Wollte beide Bestellungen zusammenführen, ging nicht. Also Chat mit Amazon-uk, der probiert 2min rum, und auf einmal sagt er: Ja, das geht jetzt nicht, er setzt die Versandkosten jetzt nur für einen Artikel, und der Rest ist gratis (also ohne Versandkosten). Er wünsche mir noch einen schönen Tag! xD

Dealpreis jetzt bei knapp 15 Euro pro Teil! oO GEIL!

DESHALB kauf ich da einfach gern. Wo gibts sowas sonst?!

Gaskocher gehören auch zu den wenigen Geräten, wo ich alleine schon aus Sicherheitsgründen auf eine Marke etwas geben würde. Habe mir einmal so ein No-Name-Teil gekauft. Nach 5 Minuten zündeln roch alles nach Gas und die einzige Stelle, wo es brannte, war der Austritt des Regelhahns aus dem Gehäuse. Der Plastikknauf an dem Hahn fing auch Feuer und schmolz zu einem Klumpen zusammen. Hatte für die 10€, die das Ding gekostet hat, eine Menge Spaß.
Daher lieber Campingaz.

ich würde die Finger weglassen. Keine Zündsicherung! Einmal kurz die Kartoffeln überkochen lassen, die Flamme geht aus und das Gas strömt munter weiter.....

Das Angebot kenne ich bereits seit einem Jahr, was mich auch dazu veranlasst hat den Gaskocher damals zu bestellen. Allerdings stellte ich beim Eintreffen des Artikels fest, dass der Anschluss des Gaskochers mit unseren Gasflaschen nicht kompatibel ist. In Deutschland, Österreich und Schweiz dürfen diese Gaskocher gar nicht verkauft werden. Hiesige Gaskocher müssen bei 50 mbar einen Schraubanschluß haben. Die Gaskocher aus anderen EU-Staaten haben lediglich einen Schlauch mit einer Schelle.
Ich habe damals den Kocher wieder nach England zurückgeschickt und mich über zusätzliche Versandgebühren geärgert. Also ab besten Finger weg!!!

Daumen hoch, wer bei Gas daran denkt:

bq4jjcea.jpg

i.mer

Daumen hoch, wer bei Gas daran denkt:



Am besten gleich bei Amazon.uk mitbestellen:
amazon.co.uk/gp/…8-2

Und einen Feuerlöscher dazu, falls es schief läuft
Avatar

GelöschterUser118397

galatea

Das Angebot kenne ich bereits seit einem Jahr, was mich auch dazu veranlasst hat den Gaskocher damals zu bestellen. Allerdings stellte ich beim Eintreffen des Artikels fest, dass der Anschluss des Gaskochers mit unseren Gasflaschen nicht kompatibel ist. In Deutschland, Österreich und Schweiz dürfen diese Gaskocher gar nicht verkauft werden. Hiesige Gaskocher müssen bei 50 mbar einen Schraubanschluß haben. Die Gaskocher aus anderen EU-Staaten haben lediglich einen Schlauch mit einer Schelle. Ich habe damals den Kocher wieder nach England zurückgeschickt und mich über zusätzliche Versandgebühren geärgert. Also ab besten Finger weg!!!



Aaaaahhhh! Und ich hab 3 bestellt. Ok, einer wird schon verschickt, den nehme ich nicht an gg. Die anderen storniere ich jetzt.

Aber warum hast Du den Anschluß nicht einfach ersetzt? Druckminderer ist ja eh keiner dabei, sprich Du musst den sowieso dazukaufen. Kaufst Dir halt einen Schlauch mit Gewinde dazu, oder willst Du jetzt sagen der hat auf beiden Seiten eine Schelle? oO

Sportgummi

Aaaaahhhh! Und ich hab 3 bestellt. Ok, einer wird schon verschickt, den nehme ich nicht an gg. Die anderen storniere ich jetzt.Aber warum hast Du den Anschluß nicht einfach ersetzt? Druckminderer ist ja eh keiner dabei, sprich Du musst den sowieso dazukaufen. Kaufst Dir halt einen Schlauch mit Gewinde dazu, oder willst Du jetzt sagen der hat



Der englische Gaskocher hat auch an dem Kocher selbst für den mitgelieferten Schlauch nur einen Schlauchschellen-Anschluß. Man mußte also einen Schlauch mit einem Schellenanschluss auf einer Seite( für engl. Kocher) und einem Schraubanschluss auf der anderen Seite (für dt. Druckminderer finden). Wenn du so einen Schlauch findest, sag mir dann bitte bescheid (_;)

Alternative wäre das englische Angebot (Druckregler mit engl. Schellenanschluß) bei Amazon.uk, das ich weiter oben gepostet habe.

Avatar

GelöschterUser118397

galatea

Wenn du so einen Schlauch findest, sag mir dann bitte bescheid (_;)



Keine Experimente! Gut, dass ich noch stornieren konnte bzw. das vorher weiß! Eigentlich sollte man den Deal löschen, weil er keiner ist. (ohne dieses Zusatzwissen)

Kann das jemand mit den Anschlüssen bestätigen, bzw. erklären wie er in Deutschland einsetzbar ist? Ich kann jetzt also nicht zu einem Camping Laden gehen und einen entsprechenden Druckminderer kaufen ?

cgi.ebay.de/ws/…dll?ViewItem&item=151149938979&refid=store&ssPageName=STORE:HTMLBUILDER:SIMPLEITEM&var=

Sowas braucht man dann zum anschliessen. Ich werds mal testen

Avatar

GelöschterUser118397


Ok, aber MIR ist das zuviel Risiko. Auch wenn nichts passieren wird bei 99 von 100 Fällen, aber mit Gas spielt man nicht. Und eine Schelle finde ich hierbei doch recht problematisch. Ich werde die Sendung daher nicht annehmen, da zahle ich lieber 3 Pfund Lehrgeld für den Versand.

labertasche

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=151149938979&refid=store&ssPageName=STORE:HTMLBUILDER:SIMPLEITEM&var=Sowas braucht man dann zum anschliessen. Ich werds mal testen

Kurze Zwischenfrage:

Warum reichen bei denen von der Insel Schellen für Gas und bei uns nicht?

Bei uns ist sowas ja gleichbedeutend mit suizidalen Gedanken, usw....

Glaube nicht, dass die da drüben ihr Leben aufs Spiel setzen wollen....Sind wir etwa zu Doof?







Gute Frage!
Ich weiß, dass es explizit in der Gebrauchsanleitung drin steht, dass die Gaskocher in DE, A und CH nicht zugelassen sind. Ich habe damals versucht die Gaskocher in der Bucht zu verhökern, bekam aber die Kocher wieder zurück, da ich diesen Passus in der Anleitung überlesen habe.

purepwned

Kurze Zwischenfrage:Glaube nicht, dass die da drüben ihr Leben aufs Spiel setzen wollen....Sind wir etwa zu Doof?



WIR schalten schliesslich auch sichere Kernkraftwerke ab...........Großbritanien hat den Beschluß gefasst zwei neue zu bauen........Ja, wir sind zu DOOF.

Sportgummi

Ok, aber MIR ist das zuviel Risiko. Auch wenn nichts passieren wird bei 99 von 100 Fällen, aber mit Gas spielt man nicht. Und eine Schelle finde ich hierbei doch recht problematisch. Ich werde die Sendung daher nicht annehmen, da zahle ich lieber 3 Pfund Lehrgeld für den Versand.

[/quote]

und was, wenn die oma nebenan so nett ist und dem postler das paket abnimmt?
Avatar

GelöschterUser118397

wurzelsepp

und was, wenn die oma nebenan so nett ist und dem postler das paket abnimmt?



Dann gilt es nicht als zugestellt!

Egal, für mich nimmt niemand etwas an und das ist gut so.

passt auch sowas ?
fonq.de/p/c…41/

Ich würde mich auch über eine Lösung freuen, die uns die Inbetriebnahme in Deutschland erlaubt(?) oder sicher stellt.
Eine Antwort von CampingGaz erwarte ich noch bezüglich der Nutzbarkeit des Gerätes in Deutschland.
Sobald ich diese habe, schreibe ich sie hier rein.

Gruß

i.mer

Daumen hoch, wer bei Gas daran denkt:


Was ist das, und was genau bewirkt es?

Ja der sollte passen !


campino84

passt auch sowas ?http://www.fonq.de/p/cadac-druckminderer-campinggaz/23441/

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text