127°
ABGELAUFEN
Acronis True Image 2015 + Disk Director 12 [PC & Mac]

Acronis True Image 2015 + Disk Director 12 [PC & Mac]

Apps & SoftwareEDV Buchversand Angebote

Acronis True Image 2015 + Disk Director 12 [PC & Mac]

Preis:Preis:Preis:29,95€
Zum DealZum DealZum Deal
edv-buchversand bietet gerade Acronis True Image 2015 + Disk Director 12 fur 29,95€ als Download Version an. Wer lieber die Box Version möchte muss noch 2,95€ für den Versand drauf legen.
Wer 3 Lizenzen braucht fährt mit dem Angebot für 39,95€ noch besser.

Die Kernfunktionen Acronis True Image 2015 für PC & Mac:
Image-basiertes Backup und Recovery des gesamten Systems. Sichern Sie Ihr komplettes System für doppelten Schutz ultraschnell lokal und in die Cloud. Stellen Sie Ihren gesamten PC oder nur ausgewählte Dateien wieder her. Mit dem bereits enthaltenen Universal Restore können Sie Ihre Daten flexibel auf jeden beliebigen PC wieder herstellen, unabhängig von Marke und Modell. Mit Acronis True Image können Sie darauf vertrauen, dass all Ihre wichtigen Daten auch bei Verlust, Hardwareausfall, Malware und Desastern gesichert sind – jederzeit und überall.
Acronis True Image 2015 für PC & Mac ist die einzige Lösung, die sowohl Ihren PC als auch Ihren Mac sichert – und das mit einzigartiger Bedienbarkeit.

Sichern Sie Ihr System und stellen Sie es auf einem anderen wieder her. Sichern Sie Ihre virtuelle Windows-Maschine von Parallels sogar während sie in Betrieb ist, und erfassen Sie so stets Ihren aktuellen Systemzustand. Schützen Sie all Ihre wichtigen Daten bei Verlust, Hardware-Fehlern, Malware und Desastern jeder Art, indem Sie sie jederzeit und überall wiederherstellen können.

» Laufwerk Backups / Datei Backups zu einem lokalen Speichergerät und in die Acronis Cloud
» Bootfähige Notfallmedien
» Klonen von Festplattenlaufwerken
» Dateisynchronisierung
» Werkzeuge für Sicherheit und zum Schutz Ihrer Privatsphäre

18 Kommentare

vergleichspreis?

Laut den Amazon Kommentaren soll das Programm ne Katastrophe sein? Weiss da jemand mehr dazu? Habe mich grad gestern damit beschäftigt und war etwas erstaunt, weil mein 2014 eigentlich ganz okay ist.

Wenn die Bewertungen nicht so vernichtend wären, würde ich es mir auch holen.
Hat wer Vorschläge für günstige ähnliche Alternativen?

Welche Software nehmt ihr denn alternativ?
Für Sicherung/Recovery des Betriebssystems finde ich True Image echt toll.

Die Boot CD lässt sich übrigens kostenlos herunterladen wenn man sich für die Trial anmeldet, bleibt dauerhaft aktiviert und man kann sogar nach Ablauf der Testfrist aktualisierte Builds herunterladen.

...bekommt man Keys, so dass man Disk Director weiter verkaufen könnte?

xdxoxkx

Welche Software nehmt ihr denn alternativ? Für Sicherung/Recovery des Betriebssystems finde ich True Image echt toll.


Kommt drauf an was für Funktionen du möchtest.
Für einfach nur n Vollbackup deiner Systempartition... die kostenlose True Image Version für WD Plattenbesitzer.
Nutz ich auf PC und Laptop und reicht mir. Win 8 auf'm Laptop musst ich damit auch schon 1x wiederherstellen und klappte.

support.wdc.com/pro…=de

xdxoxkx

Welche Software nehmt ihr denn alternativ? Für Sicherung/Recovery des Betriebssystems finde ich True Image echt toll.



Ich kann Easeus Todo Backup Free weiterempfehlen, läuft bisher ohne Probleme bei mir.

Installiert Acronis 2015 immer noch so eigenwillige USB-Treiber wie von der 2012er-Version bekannt?

Die Installation von 2012 führt dazu, dass verschiedene USB-Geräte beim Anschluss an den PC nicht mehr erkannt werden, z. B. einige Navis.

Besteht das Problem immer noch?

Seit WIN 7 ist eine Imagefunktion im Betriebssystem enthalten. Da brauche ich kein Zusatzprogramm

Alternativen:

- AOMEI Backupper Professional
- AOMEI Partition Assistant Professional

Beide habe ich kostenlos bekommen (den Backupper gab es erst vor kurzem als Giveaway), und bin mehr als zufrieden. Vorgestern die Systempartition meines WIN7 Notebooks verkleinert, alles ohne Probleme.

Nur der Backupper könnte noch ein paar Funktionen brauchen (Verwaltung der Backups), aber im großen und ganzen bin ich schon erstaunt was die Programme können. Acronis kommt mir nicht mehr ins Haus, erst recht nicht nach der letzten Version von TI.

xdxoxkx

Welche Software nehmt ihr denn alternativ? Für Sicherung/Recovery des Betriebssystems finde ich True Image echt toll.

Gibt es auch für Seagate-HDDs bei Seagate. Ansonsten Macrium Reflect free.


ich finde die Möglichkeit *vor* dem Betriebssystem per F11 aus einer versteckten Partition mein
Recoverytool zu booten sehr praktisch, kann eins der TI Alternativen das ?

Das skurrile beim "normalen" Disk Director v12 finde ich, das er für Furz&Feuerstein nen Reboot will. Die Disk Director Suite v11 (Professionelles Segment) braucht dies nicht, daher kann ich die v12 nicht brauchen - oder kann jemand berichten, dass das Problem beseitigt ist?

rakz0r

Das skurrile beim "normalen" Disk Director v12 finde ich, das er für Furz&Feuerstein nen Reboot will.



Ich habe ähnliches bei der Disk Director Suite 12 beobachtet. Insbesondere wenn mehrere Aktionen geplant waren, von denen nur eine einzige Aktion einen Neustart erforderte, wurde der Computer teilweise unnötig oft zwischen den einzelnen Aktionen neu gebootet.

True Image habe ich aufgegeben als ich feststellt habe, dass eine neuere Version von TI Workstation nicht mehr mit den Images der vorherigen Version umgehen konnte. Nach dem obligatorischen Neustart und booten des Assistenten kam nur die Meldung, dass es sich bei dem Archiv nicht um ein True Image Archiv handelt. Gleiches passierte auch beim booten von der Rettungs-CD. Interessanter Weise konnte ich das gleiche Image aber im Hauptprogramm mit dem Image Explorer problemlos öffnen und auch ohne Ergebnisse auf Fehler überprüfen lassen. Diese Probleme passierten auch nur bei Images die mit der vorherigen Version von TI erstellt worden sind.

Der Support von Acronis war sich natürlich schnell sicher: Das kann nur ein defektes Image sein, da können wir leider nicht helfen. Weitere Hilfe? Fehlanzeige.

Zum Glück fand ich bei einem Kollegen noch eine Rettungs-CD, welche mit der vorherigen Version erstellt worden ist, und konnte damit das Image dann wieder erfolgreich zurück spielen. Bis heute habe ich noch keinen einzigen Hinweis von Acronis gesehen, dass es zu Inkompatibilitäten zwischen den Versionen von True Image Workstation bzw. Echo Workstation bei der Wiederherstellung von Images kommen kann.

Nach Informationen über die interne Struktur der Images sucht man auch vergeblich, die werden von den meisten Herstellern geheim gehalten (dazu zählen leider auch die alternativen zu True Image). Acronis hat mir z.B. auch mitgeteilt, dass man angeblich anhand des Images nicht erkennen kann mit welcher Programmversion das Image erstellt worden ist. Wirklich wichtige Daten stecke ich seit diesem Erlebnis nicht mehr in ein proprietäres Image, die kommen höchstens in ein ein ZIP Archiv.

Natürlich kann mir so etwas auch mit den Programmen von AOMEI passieren, dafür bezahle ich aber nicht so viel wie für die Produkte von Acronis, bei denen mich der Produktservice im Ernstfall einfach abblitzen lässt (noch freundlich ausgedrückt). Die neueste Version von TI ist einfach nur dreist, viel mehr brauche ich da wohl nicht viel hinzuzufügen.

Hinweis: Das Bundle ist zwar als Box 'bestellbar', die liefern aber trotzdem nur stumpf die ESD-Keys per Email. Auf telefonische Nachfrage heisst es dann: "Nenee, dieses Angebot geht so nur als ESD". Trotzdem kein schlechtes Angebot, ich fände es aber besser, wenn Shops einen ehrlich von vornherein auf die Konditionen hinweisen, anstatt sich im Nachgang so plump rauszureden.

Boot-CD runterladen bei der Trial? Das funktioniert tatsächlich noch, auch bei der aktuellen Version?! Afaik haben die das abgeschafft! Bitte um Klärung!

Wenn man selbst in dem Programm, das noch im Trial-Modus läuft eine Boot-CD erstellt, dann kann man die nicht nutzen. Nach dem Booten von diesem Medium erhält man nämlich eine Fehlermeldung, dass es sich um eine Trial handelt.
Ein Herunterladen aus dem eigenen Account bei Acronis wird afaik gar nicht (mehr?) angeboten.



Edit:´

Laut dieser Quelle hier (unter Punkt 5) werden Boot-Medien als ISO-Download nicht mehr bei den Testversionen angeboten:

kb.acronis.com/de/…766

Früher mag das mal möglich gewesen sein, heute aber nicht mehr. Also besser vorher informieren!

xdxoxkx

Welche Software nehmt ihr denn alternativ? Für Sicherung/Recovery des Betriebssystems finde ich True Image echt toll.


Acronis bis 2014 war voll ok das 2015 ist eine absolute katastrophe was die sich dabei gedachthaben es ist fürchterlich

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text