Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[ Action ] Bratpfannen mit doppelter Antihaftbeschichtung verschiedene Größen
200° Abgelaufen

[ Action ] Bratpfannen mit doppelter Antihaftbeschichtung verschiedene Größen

3,98€4,86€-18%Action Angebote
30
200° Abgelaufen
[ Action ] Bratpfannen mit doppelter Antihaftbeschichtung verschiedene Größen
eingestellt am 22. AugBearbeitet von:"Ruhrpott74"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ab Mittwoch gibt es Bratpfannen mit doppelter Antihaftbeschichtung in verschiedenen Größen.

20cm 3,98€
24cm 4,98€
28cm 5,98€

  • 5-schichtig mit doppelter Antihaftbeschichtung
  • Für alle Herdarten geeignet
  • PFOA-freie Bratpfanne

In dieser hochwertigen Bratpfanne aus Emaille und Stahl bereiten Sie die köstlichsten Fleisch- und Gemüsegerichte zu.
Zusätzliche Info
Action AngeboteAction Gutscheine
Beste Kommentare
Wie haftet etwas auf ner Antihaftschicht?
Sorry. Bei allem Respekt.

Aber das ist reine Rohstoffverschwendung.
Eine Pfanne für 3,98 Euro die muss ja einfach gut sein.
Und erst die doppelte Antihaftbeschichtung . Die hält Jahre. Die kann ich bestimmt noch vererben.
Bearbeitet von: "Duron" 22. Aug
Falls sich die erste Antihaftbeschichtung löst, hat man immer noch eine zweite Antihaftbeschichtung... genial...
30 Kommentare
Sorry. Bei allem Respekt.

Aber das ist reine Rohstoffverschwendung.
Doppelte Antihaftbeschichtung?
Was ist der Sinn dabei?
Soll die zweite Schicht dafür sorgen, dass die sich nicht aus der Pfanne löst?
Eine Pfanne für 3,98 Euro die muss ja einfach gut sein.
Und erst die doppelte Antihaftbeschichtung . Die hält Jahre. Die kann ich bestimmt noch vererben.
Bearbeitet von: "Duron" 22. Aug
Falls sich die erste Antihaftbeschichtung löst, hat man immer noch eine zweite Antihaftbeschichtung... genial...
Wie haftet etwas auf ner Antihaftschicht?
hannesett22.08.2020 18:24

Wie haftet etwas auf ner Antihaftschicht?


Minus * Minus gibt Plus
hannesett22.08.2020 18:24

Wie haftet etwas auf ner Antihaftschicht?


"doppelter Antihaftbeschichtung" spricht nicht für gute Qualität...
Duron22.08.2020 18:18

Eine Pfanne für 3,98 Euro die muss ja einfach gut sein.Und erst die …Eine Pfanne für 3,98 Euro die muss ja einfach gut sein.Und erst die doppelte Antihaftbeschichtung . Die hält Jahre. Die kann ich bestimmt noch vererben.


Wir liefern auch Produkte an Action. Sie erhalten in Prinzip die ähnliche Ware, wie bei Rewe, Kaufland oder weitere LEHs. Einziger Unterschied ist meistens die Verpackung
Duron22.08.2020 18:18

Eine Pfanne für 3,98 Euro die muss ja einfach gut sein.Und erst die …Eine Pfanne für 3,98 Euro die muss ja einfach gut sein.Und erst die doppelte Antihaftbeschichtung . Die hält Jahre. Die kann ich bestimmt noch vererben.


Wir liefern auch an Action, er erhält im Prinzip die ähnliche Ware, wie ein Rewe oder Edeka.. (beschichtete Produkte).. was anders ist, ist die Verpackung.
Muss man wahrscheinlich beim Eieraufschlagen aufpassen, dass man den Rand nicht verbiegt.
Action ist ein geiler Laden, aber alles muss man dort nicht kaufen. Sorry, aber ohne jegliche Rezensionen zu den Pfannen leider cold - Schrott bekommt man überall billig
Induktionsgeeignet?
Action ist top, wenn man das Zeug nicht länger als 2 bis 4 Monate Nuten will, denn dann ist Es spätestens im A....!
Aber sonst Alles top für die Wegwerfgesellschaft..
Top Deal...
Sry der Lugana spricht...
Schöne Grüße aus Italien..
es dass s
joergcom22.08.2020 22:50

Muss man wahrscheinlich beim Eieraufschlagen aufpassen, dass man den Rand …Muss man wahrscheinlich beim Eieraufschlagen aufpassen, dass man den Rand nicht verbiegt.


Haha
Mark.FO23.08.2020 01:27

Haha


Der Kerl hat aber harte Eier 😁🎩🥚🥚
(Leider kann man die Schrift auf der Produktabbildung nicht vollständig lesen.)
So schlecht muss diese Pfanne aber noch nicht einmal sein, allerdings würde ich eine Emaille-Beschichtung nicht als Antihaftbeschichtung betrachten, mit der Antihaftwirkung einer Teflon-Beschichtung ist das zumindest kaum zu vergleichen. Für das Bratergebnis wird entscheidend sein, wie dick der Boden ist.
Lilien23.08.2020 07:31

(Leider kann man die Schrift auf der Produktabbildung nicht vollständig …(Leider kann man die Schrift auf der Produktabbildung nicht vollständig lesen.)So schlecht muss diese Pfanne aber noch nicht einmal sein, allerdings würde ich eine Emaille-Beschichtung nicht als Antihaftbeschichtung betrachten, mit der Antihaftwirkung einer Teflon-Beschichtung ist das zumindest kaum zu vergleichen. Für das Bratergebnis wird entscheidend sein, wie dick der Boden ist.


Ich glaube außen sind sie emailliert, innen antihaftbeschichtet.

Zum Thema, wir haben kontinuierlich, das Problem, dass Pfannen nach Zeit X anfangen die Antihaftschicht zu verlieren. Es gibt nur Holzbestevk und Handspülung, im Moment nutzen wir die vielgeprisene J.Oliver Pfanne, doch auch da geht es schon los (gerne an den Nieten). Wenn die Schicht eh nur begrenzt hält (wir reden hier von ca. nem Jahr), vlt. ist dann die Billigpfanne doch besser. Hält vlt. nur ein halbes Jahr, kostet aber auch nicht 30€.
Bearbeitet von: "kron" 23. Aug
kron23.08.2020 08:17

Ich glaube außen sind sie emailliert, innen antihaftbeschichtet.


Da hast Du vermutlich recht, ich habe mir die Abbildung nochmal in 400% angesehen und da scheint tatsächlich für die Innenseite "Non-Stick" angegeben zu sein. Ein ziemlich ungewöhnlicher Aufbau beim Pfannen-Grundmaterial Stahl, allemal für diesen Preis.

Die Dauerhaftigkeit der Antihaftbeschichtungen sehe ich auch als Problem, wobei es meist noch die Frage ist, ob erst die Antihaft-Wirkung oder die ganze Beschichtung verloren geht.
Alle Pfannen mit schwarz-perl (wie hier) innenbeschichtet halten nicht lange (aus Erfahrung).
Inklusive Tefal Pfannen, auch Schrott

Es muss ja nicht teuer sein, die Eigenmarke von REWE/Penny ist super:
shop.penny.de/pro…335
Wo sonst bekommt man einen Pflanzenschubser aus Holz, das lieblings Duschgel (was ich üblicherweise sonst nur aus FR oder NL beziehe) und eine Packung Kaktussaft sugar free für knappe 6 EUR bester Laden!
dani_lein23.08.2020 00:00

Action ist top, wenn man das Zeug nicht länger als 2 bis 4 Monate Nuten …Action ist top, wenn man das Zeug nicht länger als 2 bis 4 Monate Nuten will, denn dann ist Es spätestens im A....!Aber sonst Alles top für die Wegwerfgesellschaft..Top Deal...Sry der Lugana spricht...Schöne Grüße aus Italien..


Lugano liegt in der Schweiz.
MarshallKillburn23.08.2020 17:53

Lugano liegt in der Schweiz.


Lugana aber in Italien, und das ist ein Weinanbaugebiete...;)
Wie kommt man an die Übersicht zukünftiger Wochenangebote?
karlheinzfeuerman25.08.2020 08:59

Wie kommt man an die Übersicht zukünftiger Wochenangebote?



Ein Fall für Akte X, döm döm ddöööö dööööööööööööööööm
-Ruppi-22.08.2020 22:53

Action ist ein geiler Laden, aber alles muss man dort nicht kaufen. Sorry, …Action ist ein geiler Laden, aber alles muss man dort nicht kaufen. Sorry, aber ohne jegliche Rezensionen zu den Pfannen leider cold - Schrott bekommt man überall billig


Nix, den hotten Shit kauf ich mir !!11! Wife wird fluchen, was ich mit der 6ten+ Pfanne jetzt noch will oder so... is mir wurscht, ich muss das haben Weil wenn die Angaben so stimmen, ist das wirklich außergewöhnlich und eher selten. Grundmaterial Stahl, außen Emaille, innen irgendein Flutschi. Die Beschichtung wird wie alle früher oder später versagen... aber ich hab auch verwendung für robustes Außenmaterial, rein physisch.

Offtopics G´schichten
Weil 2 Meter Stahlrohr an die Decke gebastelt, Stahlhaken eingeringt wie beim Duschvorhang im Bad, Geschirr frei schwebend und vorallem anschubsbar... alle fetten Töpfe und Pfannen aufgereiht, einmal in den Haken eingehängt und dann mit Stock und Schmackes am Rohr entlang schießen... total geil nur manchmal ditschen sie einander.
Anfangs Wife so: Aber die stauben doch voll ein, wenn sie da frei rumhängen. Ich so: Schatz schau, Balkontür Küche ist sowieso häufig auf, Bigcity, Feinstaub... du wäscht doch den länger unbenutzten Topf sogar aus dem Küchenschrank nochmal aus bevor du da Essen drin machst. Wife später so: Hey, soviel Platz jetzt im Schrank für meinen Tuppertinnef und klappt ja alles besser als gedacht... aber musste da soviel Zeug einhängen, wird ja immer mehr (inzwischen hingen da auch schon der Stahlseiher, Waschbeckenstahlsieb, Stahl Pfannenspritzschutz usw.) Ich dann so: Das nächste mal will ich 4 Meter !!1! Wife dann so: Jetzt übertreibste aber wirklich. Schwiegersohn aus dem 2. Haushalt so: Dufte Idee, kann man das auch gleich in einem Rondell machen? Nee, geschlossen 360grad nicht aber 2x 180grad kriegen wir hingebastelt. 3.Haushalt so: Wir wollen das in der Deckenecke als L-Form. 4.Haushalt Nachbarschaft so: Auch haben wollen, egal wie. Und Juri mal wieder voll der Familyking mit pimp my Kitchen. Der eigentliche Held ist aber Vaddern mit seinem Schweißgerät, weil die runde Rohrhalterung ist selbstgeschweißt mit einem Ring an normaler 8er-Schraube extralang... sowas gibts nicht zu kaufen. Nur als Gesamtkonstruktion im Gastrobetrieb, viel zu teuer. So fing das Verhängnis auch an, einmal Backstage in einem Dubrovnik an der Decke gesehen und Wife ahnte gleich wie es kommen muss

Ontopics Rückkehr
Aber mal im Ernst, ontopic ist wieder so ein Zwitter, da werden offensichtlich inkompatible Dinge zusammen gebracht. Stahl und Emaille gehören eigentlich zu den Hochhitzepfannen. Beide gehören auch zur Anröstenwelt, also Bratgut wird anpappen, oder man kann gezielt mit Röstaromen arbeiten usw. Besonders mit Stahl steigt man eigentlich sehr hoch ein (vorglühen) genau daß aber keine Beschichtung so recht mag bzw. auf Dauer aushält. Richtig geht das nur mit pur/blank Edelstahl (oder Emaille) auch innen.
Ich erwarte ontopic also nur materialtechnische robustheit im Sinne von ditschen. Aber wegen der Beschichtung gehe ich davon aus das ich die Pfanne trotzdem kaum mehr wie normale Alu Eierschüsseln beanspruchen darf. Das Stahl auch noch so träge reagieren kann, das man glaubt der Herd sei kaputt bis das Ding endlich warm wird, hab ich schon erlebt und nehme das hier für 5 Mücken in kauf.

Wie schon jemand geschrieben hat, wird vieles von der Bodenbeschaffenheit und dicke abhängen. Ob da drin zb. auch ein vernünftiger (alu) Kapselkern eingearbeitet ist, der die ua. trägheit vom Stahl ausgleicht. Oder wie die Stahlmische ausfällt usw. Spannende experimente für kleines Geld, bin ich voll dabei.

Flow_Xx23.08.2020 16:46

Wo sonst bekommt man einen Pflanzenschubser aus Holz, das lieblings …Wo sonst bekommt man einen Pflanzenschubser aus Holz, das lieblings Duschgel (was ich üblicherweise sonst nur aus FR oder NL beziehe) und eine Packung Kaktussaft sugar free für knappe 6 EUR bester Laden!


Klingt ja nach einem starken Laden, wühlen wie beim alten Tedi oder Woolworth, yeah. Kenne ihn nicht weil nur 2x in Hamburg und nicht gerade in meinen Ecken.

Kann man das mit Aldi Nonfood vergleichen? Wo es auch nach Monaten noch Restbestände von alter Prospektware geben kann? Inzwischen vielleicht sogar weiter reduziert worden? Oder räumen die relativ zeitnaher zu einer Zentrale ab usw.

Weil über die Forumsuche hab ich noch mehr billigen Tand gesehen (Deal, mit Prospekt von ende Juni) zum gleich mitnehmen, höhö.
Bearbeitet von: "jurislaw" 25. Aug
jurislaw25.08.2020 11:21

Nix, den hotten Shit kauf ich mir !!11! Wife wird fluchen, was ich mit der …Nix, den hotten Shit kauf ich mir !!11! Wife wird fluchen, was ich mit der 6ten+ Pfanne jetzt noch will oder so... is mir wurscht, ich muss das haben Weil wenn die Angaben so stimmen, ist das wirklich außergewöhnlich und eher selten. Grundmaterial Stahl, außen Emaille, innen irgendein Flutschi. Die Beschichtung wird wie alle früher oder später versagen... aber ich hab auch verwendung für robustes Außenmaterial, rein physisch.Offtopics G´schichtenWeil 2 Meter Stahlrohr an die Decke gebastelt, Stahlhaken eingeringt wie beim Duschvorhang im Bad, Geschirr frei schwebend und vorallem anschubsbar... alle fetten Töpfe und Pfannen aufgereiht, einmal in den Haken eingehängt und dann mit Stock und Schmackes am Rohr entlang schießen... total geil nur manchmal ditschen sie einander.Anfangs Wife so: Aber die stauben doch voll ein, wenn sie da frei rumhängen. Ich so: Schatz schau, Balkontür Küche ist sowieso häufig auf, Bigcity, Feinstaub... du wäscht doch den länger unbenutzten Topf sogar aus dem Küchenschrank nochmal aus bevor du da Essen drin machst. Wife später so: Hey, soviel Platz jetzt im Schrank für meinen Tuppertinnef und klappt ja alles besser als gedacht... aber musste da soviel Zeug einhängen, wird ja immer mehr (inzwischen hingen da auch schon der Stahlseiher, Waschbeckenstahlsieb, Stahl Pfannenspritzschutz usw.) Ich dann so: Das nächste mal will ich 4 Meter !!1! Wife dann so: Jetzt übertreibste aber wirklich. Schwiegersohn aus dem 2. Haushalt so: Dufte Idee, kann man das auch gleich in einem Rondell machen? Nee, geschlossen 360grad nicht aber 2x 180grad kriegen wir hingebastelt. 3.Haushalt so: Wir wollen das in der Deckenecke als L-Form. 4.Haushalt Nachbarschaft so: Auch haben wollen, egal wie. Und Juri mal wieder voll der Familyking mit pimp my Kitchen. Der eigentliche Held ist aber Vaddern mit seinem Schweißgerät, weil die runde Rohrhalterung ist selbstgeschweißt mit einem Ring an normaler 8er-Schraube extralang... sowas gibts nicht zu kaufen. Nur als Gesamtkonstruktion im Gastrobetrieb, viel zu teuer. So fing das Verhängnis auch an, einmal Backstage in einem Dubrovnik an der Decke gesehen und Wife ahnte gleich wie es kommen muss Ontopics RückkehrAber mal im Ernst, ontopic ist wieder so ein Zwitter, da werden offensichtlich inkompatible Dinge zusammen gebracht. Stahl und Emaille gehören eigentlich zu den Hochhitzepfannen. Beide gehören auch zur Anröstenwelt, also Bratgut wird anpappen, oder man kann gezielt mit Röstaromen arbeiten usw. Besonders mit Stahl steigt man eigentlich sehr hoch ein (vorglühen) genau daß aber keine Beschichtung so recht mag bzw. auf Dauer aushält. Richtig geht das nur mit pur/blank Edelstahl (oder Emaille) auch innen.Ich erwarte ontopic also nur materialtechnische robustheit im Sinne von ditschen. Aber wegen der Beschichtung gehe ich davon aus das ich die Pfanne trotzdem kaum mehr wie normale Alu Eierschüsseln beanspruchen darf. Das Stahl auch noch so träge reagieren kann, das man glaubt der Herd sei kaputt bis das Ding endlich warm wird, hab ich schon erlebt und nehme das hier für 5 Mücken in kauf.Wie schon jemand geschrieben hat, wird vieles von der Bodenbeschaffenheit und dicke abhängen. Ob da drin zb. auch ein vernünftiger (alu) Kapselkern eingearbeitet ist, der die ua. trägheit vom Stahl ausgleicht. Oder wie die Stahlmische ausfällt usw. Spannende experimente für kleines Geld, bin ich voll dabei.Klingt ja nach einem starken Laden, wühlen wie beim alten Tedi oder Woolworth, yeah. Kenne ihn nicht weil nur 2x in Hamburg und nicht gerade in meinen Ecken.Kann man das mit Aldi Nonfood vergleichen? Wo es auch nach Monaten noch Restbestände von alter Prospektware geben kann? Inzwischen vielleicht sogar weiter reduziert worden? Oder räumen die relativ zeitnaher zu einer Zentrale ab usw.Weil über die Forumsuche hab ich noch mehr billigen Tand gesehen (Deal, mit Prospekt von ende Juni) zum gleich mitnehmen, höhö.


Oooooookkkkkkaaaaayyyyyy....
So, 32er Pfanne gekauft, mal mit Wasser getestet, geht sofort zurück. Der Boden biegt sich durch wie ne Hängematte. Verarbeitung ist auch mäßig. Lohnt sich also nicht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text