[Action Märkte] Unisex Regenjacke (Poncho/besser als ein Müllsack) in Blau/Gelb/Rot für 0,36€
309°Abgelaufen

[Action Märkte] Unisex Regenjacke (Poncho/besser als ein Müllsack) in Blau/Gelb/Rot für 0,36€

Deal-Jäger 39
Deal-Jäger
eingestellt am 12. Nov
  • Vor Ort in den Action Märkten gibt es die Unisex Regenjacken in Blau, Gelb und Rot für nur 0,36€, was beim aktuellen Wetter eine gute Sache sein kann.

  • Nächster Preisvergleich ist schwierig, weil die Versandkosten idR das Mehrfache betragen.


  • In etwas stabiler mit Seilzug um die Kapuze für 0,59€:

1070567-c4WgO.jpg
1070567-464vp.jpg

Beste Kommentare

15306657-xGL6r.jpg

Schöne Grüße von Mutter Natur.

Kalkbrennervor 4 m

Ich hoffe du bist Veganer!


Ich bin bei weitem nicht Vegetarier oder Ökofetischist.

Aber dieser ganze Plastikmüll geht mit spätestens seit meinen Asien-Reisen auf den Zeiger.
Vieles ist davon vermeidbar, dann wird man eben mal nass oder muss den Regenschirm mitnehmen, wenn Regen angekündigt ist (unseren Smartphones & Wetter-Apps sei dank).
39 Kommentare

Wohl war optisch schöner als ein Müllsack wobei nimmt sich nicht viel.
Aber dieses ganze fucking plastik immer 🙄🙄

Das ist so hässlich, da sollte "Einweg müllsackjacke" stehen !!!!
Trotzdem hot !!!!

Für dich meine lieber Freeload, gibt es selbst bei blauen Regenkitteln ein AutoHooot

Die Ponchos scheint es das ganze Jahr über zu geben, im Juli hatte ich auch schon welche für ein Festival gekauft. Das Material ist nur ziemlich dünn, reicht aber aus.

15306657-xGL6r.jpg

Schöne Grüße von Mutter Natur.

SchlauerFuxvor 2 m

[Bild] Schöne Grüße von Mutter Natur.


Ich hoffe du bist Veganer!

Verfasser Deal-Jäger

LisaMyvor 4 m

Die Ponchos scheint es das ganze Jahr über zu geben, im Juli hatte ich …Die Ponchos scheint es das ganze Jahr über zu geben, im Juli hatte ich auch schon welche für ein Festival gekauft. Das Material ist nur ziemlich dünn, reicht aber aus.


Hier gehts auch nur um "reicht aus" - wer ein Fashion-Statement bei diesem Preis erwartet der ist hier falsch. Hier gehts um Regenschutz auf Tütenpreis-Wegwerfniveau....auf die Schnelle mal geschützt...und wie ein Schutz sieht das Dealfoto auch irgendwie aus

Kalkbrennervor 4 m

Ich hoffe du bist Veganer!


Ich bin bei weitem nicht Vegetarier oder Ökofetischist.

Aber dieser ganze Plastikmüll geht mit spätestens seit meinen Asien-Reisen auf den Zeiger.
Vieles ist davon vermeidbar, dann wird man eben mal nass oder muss den Regenschirm mitnehmen, wenn Regen angekündigt ist (unseren Smartphones & Wetter-Apps sei dank).

auf den zweiten Blick sieht das aus wie ein Kondom mit Flügeln

SchlauerFuxvor 17 m

[Bild] Schöne Grüße von Mutter Natur.

Deine deals sind auch nicht gerade umweltfreundlich. Z.b einweg rasierer in plastik etc

Ich hatte gehöfft das mit meinen pfandflaschen in china was anstendiges gemacht wird ich hab den glauben an pfandflaschen verloren

Als ob so ein Regenmantel, den man sich 1x im Leben kauft, für das Bild da oben verantwortlich ist. Da müssen sich ganz andere an die Nase fassen.

15306907-9BwC6.jpg Unterschied
15306907-EtA5r.jpg

kann ich das teil als müllsack benutzen?! ist billiger

SchlauerFuxvor 2 h, 20 m

Ich bin bei weitem nicht Vegetarier oder Ökofetischist.Aber dieser ganze …Ich bin bei weitem nicht Vegetarier oder Ökofetischist.Aber dieser ganze Plastikmüll geht mit spätestens seit meinen Asien-Reisen auf den Zeiger.Vieles ist davon vermeidbar, dann wird man eben mal nass oder muss den Regenschirm mitnehmen, wenn Regen angekündigt ist (unseren Smartphones & Wetter-Apps sei dank).


Bei Festivals hilft einem beides eher wenig und da ist so ein ein Poncho auf Reserve super (auch für mehr als ein Festival nutzbar). Aber auch nur dann.
Unter normalen Umständen unterstütze ich deine Aussage.

xeonesvor 1 h, 57 m

Als ob so ein Regenmantel, den man sich 1x im Leben kauft, für das Bild da …Als ob so ein Regenmantel, den man sich 1x im Leben kauft, für das Bild da oben verantwortlich ist. Da müssen sich ganz andere an die Nase fassen.


Mit so einem Qualitätsprodukt ist man selbstverständlich bis zum Lebensende versorgt...

Ich weiß Regenschirme sind nicht so cool, aber funktionieren noch immer erstaunlich gut..
Warum soll man sich denn einen XXL-Müllbeutel mit Ärmeln anziehen?

Cardhuvor 55 m

Ich weiß Regenschirme sind nicht so cool, aber funktionieren noch immer …Ich weiß Regenschirme sind nicht so cool, aber funktionieren noch immer erstaunlich gut..Warum soll man sich denn einen XXL-Müllbeutel mit Ärmeln anziehen?


Also ich habe schon richtig coole Regenschirm gesehen nur das man dafür tiefer in die Tasche greifen muss...
Es muss für Alternativen weniger Steuern verlangt werden oder staatlich auf andere Weise gefördert damit man solche Plastik Müll nicht mehr benötigt.

Aber unsere lieben Politiker sind mit Tagesthemen über das ganze Jahr beschäftigt sodass nichts anderes mehr diskutiert wird.
Ich sage nur Flüchtlinge und Jamaika mehr gibt's nicht auf der Welt.

pozilistvor 3 h, 54 m

[Bild] Unterschied [Bild]

Der untere ist eher wasserdicht. Nur dass das obere als Regenschutz läuft und das untere nicht.

Nur Mal abgesehen von Festival o.Ä. wer trägt sowas öffentlich? Die Teile erinnern mich an die Pfandflaschen-in-Abgenutzten-Monstertaschen-auf-Fahrrad-Transportierer.

DerTurkevor 5 h, 19 m

Ich hatte gehöfft das mit meinen pfandflaschen in china was anstendiges …Ich hatte gehöfft das mit meinen pfandflaschen in china was anstendiges gemacht wird ich hab den glauben an pfandflaschen verloren

Pfand bedeutet halt nicht Mehweg. Ich glaube, den Pfand auf die Einwegflaschen zu packen, hat bei vielen den Eindruck einer umweltschonenden Verpackung erzeugt.

husjavor 3 h, 31 m

Also ich habe schon richtig coole Regenschirm gesehen nur das man dafür …Also ich habe schon richtig coole Regenschirm gesehen nur das man dafür tiefer in die Tasche greifen muss...Es muss für Alternativen weniger Steuern verlangt werden oder staatlich auf andere Weise gefördert damit man solche Plastik Müll nicht mehr benötigt.Aber unsere lieben Politiker sind mit Tagesthemen über das ganze Jahr beschäftigt sodass nichts anderes mehr diskutiert wird.Ich sage nur Flüchtlinge und Jamaika mehr gibt's nicht auf der Welt.

Ich denke auch, dass sich unsere Politiker statt um Sondierungsgespräche oder Flüchtlingsthemen lieber um Steuersubventionen für Regenschirme kümmern sollten...

Cardhuvor 4 h, 47 m

Ich weiß Regenschirme sind nicht so cool, aber funktionieren noch immer …Ich weiß Regenschirme sind nicht so cool, aber funktionieren noch immer erstaunlich gut..Warum soll man sich denn einen XXL-Müllbeutel mit Ärmeln anziehen?


Ich habe gerne die Hände frei und da ist ein Schirm nicht hilfreich (zb.: Hund an der Leine und nen Beutel in der anderen Hand) und schützt auch nicht wirklich ganz flächig den Körper. Auf nem Fahhrad macht sich nen Schrim auch ganz blöd.Die Schirme liegen auch regelmäßig in der Gegend rum statt im Mülleimer wenn es sie zerreist. Ich bevorzuge eine Regenjacke (die kann man auch tragen wenn es nicht regnet) und eine Regenhose (zum überziehen über die normale Hose).

SchlauerFuxvor 8 h, 0 m

[Bild] Schöne Grüße von Mutter Natur.


Ich glaube in den Weltmeeren liegt mehr Verpackungsmüll als Regenjacken die man sogar mehrfach verwenden kann.
Ich hoffe du kaufst nur kaufst Nahrung gänzlich ohne Verpackung und transportierst die auf einem Rad in einem Jutebeutel nach Hause.....

Ne... dann lieber eine Mülltüte aufgrund der geringeren Produktionsenergie.

Und noch besser: eine vernünftige Jacke, die man ein paar Jahre ungeachtet modischer Vorgaben trägt,

xeonesvor 7 h, 37 m

Als ob so ein Regenmantel, den man sich 1x im Leben kauft, für das Bild da …Als ob so ein Regenmantel, den man sich 1x im Leben kauft, für das Bild da oben verantwortlich ist. Da müssen sich ganz andere an die Nase fassen.

Genau! Solange es IMMER DIE ANDEREN und nicht ich selber ändere:
Geht unsere Erde zu Grunde. Und das bei jedem Griff nach Plastik.

celairvor 6 h, 21 m

Bei Festivals hilft einem beides eher wenig und da ist so ein ein Poncho …Bei Festivals hilft einem beides eher wenig und da ist so ein ein Poncho auf Reserve super (auch für mehr als ein Festival nutzbar). Aber auch nur dann.Unter normalen Umständen unterstütze ich deine Aussage.

Hand aufs Herz, kennst du eine einzige Person, die so ein Teil aufhebt und nochmal benutzt? Und ich meine jetzt nicht besoffen unterm Bulli einpennen und am nächsten Tag darin weiterfeiern

Immer zu diesem Preis bei Action zu haben. Als Notfallregenjacke praktisch, aber kein Ersatz für eine vernünftige Regenjacke.
Bearbeitet von: "Fleischwolf100" 12. Nov

Also nach einer "Regenjacke" sieht mir das ja nicht gerade aus, eher nach 'nem Einweg - Regenschutz.
Vermutlich ein Abfallprodukt aus der Kunststoffverarbeitenden Industrie. Bestimmt leicht und auf ein minimum faltbar.
In der Not nicht schlecht, damit man nicht im Regen steht !
Im übrigen kommt Plastikmüll in den gelben Sack (NRW) zur Wiederverwertung.
Regenschutz für 36 Cent - das werte ich mit Hot.
Bearbeitet von: "gerd.frbe" 12. Nov

Squacker83vor 1 h, 7 m

Hand aufs Herz, kennst du eine einzige Person, die so ein Teil aufhebt und …Hand aufs Herz, kennst du eine einzige Person, die so ein Teil aufhebt und nochmal benutzt? Und ich meine jetzt nicht besoffen unterm Bulli einpennen und am nächsten Tag darin weiterfeiern


Ja, sogar mehrere. Aber zugegeben sind das alles nicht die Leute, die man sich als typische Festival-Ärger vorstellt, sondern sich gesitteter verhalten.
Ich selber habe auch so einen schon mehrfach verwendet, wobei der 2€ mehr gekostet und ein bisschen dicker war.

gerd.frbevor 24 m

Im übrigen kommt Plastikmüll in den gelben Sack (NRW) zur W …Im übrigen kommt Plastikmüll in den gelben Sack (NRW) zur Wiederverwertung. Von mir trotzdem ein HOT.


Streng genommen gehört dein Plastikmüll (also auch dieser Regenponcho) nicht in den gelben Sack. Tatsächlich werden nur Verkaufsverpackungen mit dem Grünen Punkt im Gelben Sack gesammelt (Kunststoff, Metall, Aluminium, Styropor, Verbundmaterialien). Das schlimmste was man z.B. in den Gelben Sack packen kann sind diese Bänder aus Kunststoff bei Postsendungen oder auch Wäscheschnüre. Wickelt sich schön um die Bänder der Müllverwertungsanlage und dann steht das Teil erst mal.

Ich kann nur ganz stark dazu raten, lieber 5 Euro für einen wiederverwendbaren auszugeben. Die sind wirklich nützlich, können wie gesagt wiederverwendet werden und erfüllen ihren Zweck auch ordentlich. Sind auch wesentlich dicker und halten somit etwa wie sie sollen.

Nur als Beispiel: ebay.de/itm…duA

Diese billigen Müllsäcke sind leider gänzlich ungeeignet. Wenn sie nicht schon beim Anziehen zerreißen, dann spätestens während des tragens. Und hält es auch regen ab, durch das dünne zeug fühlt es sich trotzdem so an, als wäre man nass. Besonders sinnlos wird es im Wind, wenn es dann entweder sofort zerreißt oder durch die Bewegung das wasser rumspritzt und ordentlich laut flattert.
Bearbeitet von: "CokeParadise" 12. Nov

vanHindenvor 47 m

Streng genommen gehört dein Plastikmüll (also auch dieser Regenponcho) n …Streng genommen gehört dein Plastikmüll (also auch dieser Regenponcho) nicht in den gelben Sack. Tatsächlich werden nur Verkaufsverpackungen mit dem Grünen Punkt im Gelben Sack gesammelt (Kunststoff, Metall, Aluminium, Styropor, Verbundmaterialien). Das schlimmste was man z.B. in den Gelben Sack packen kann sind diese Bänder aus Kunststoff bei Postsendungen oder auch Wäscheschnüre. Wickelt sich schön um die Bänder der Müllverwertungsanlage und dann steht das Teil erst mal.


Danke für die präzise Aufklärung. Aber mein Hinweis auf die Müllentsorgung war nicht nur auf den Deal bezogen,
sondern auch auf das Bild mit dem toten Vogel, Feuerzeug, Verschlusskappen etc. im Bauch. Also an alle.
Kunststoffmüll gehört richtig entsorgt und nicht einfach in die Landschaft. Brain is working.

vanHindenvor 48 m

Streng genommen gehört dein Plastikmüll (also auch dieser Regenponcho) n …Streng genommen gehört dein Plastikmüll (also auch dieser Regenponcho) nicht in den gelben Sack. Tatsächlich werden nur Verkaufsverpackungen mit dem Grünen Punkt im Gelben Sack gesammelt (Kunststoff, Metall, Aluminium, Styropor, Verbundmaterialien). Das schlimmste was man z.B. in den Gelben Sack packen kann sind diese Bänder aus Kunststoff bei Postsendungen oder auch Wäscheschnüre. Wickelt sich schön um die Bänder der Müllverwertungsanlage und dann steht das Teil erst mal.


Traurigerweise ist der gelbe Sack auch 20 Jahre (?) nach seiner Einführung immer noch ein Mysterium. Das ist aber nicht die Schuld der Verbraucher, sondern der Politik durch die unklaren Regelungen.
Für mich ist Plastik = Plastik (oder Kunststoff oder oder oder) und damit für den gelben Sack.
Inzwischen dürfen ja auch metallteile (kochtöpfe) etc dort gesammelt werden, ebenso kleinelektro, das aber auch nicht überall.
Technische Feinheiten, wie zb mit den angesprochenen Bändern, sollte der entsorger bei sich klären, man kann wohl kaum verlangen, dass jeder Bürger die technischen Belange einer müllsortierungsanlage verinnerlicht und danach sein sortierverhalten ausrichtet.
Gesunder Menschenverstand ok, hier hört es aber echt auf

unmz1985vor 7 m

Traurigerweise ist der gelbe Sack auch 20 Jahre (?) nach seiner …Traurigerweise ist der gelbe Sack auch 20 Jahre (?) nach seiner Einführung immer noch ein Mysterium. Das ist aber nicht die Schuld der Verbraucher, sondern der Politik durch die unklaren Regelungen. Für mich ist Plastik = Plastik (oder Kunststoff oder oder oder) und damit für den gelben Sack.Inzwischen dürfen ja auch metallteile (kochtöpfe) etc dort gesammelt werden, ebenso kleinelektro, das aber auch nicht überall.Technische Feinheiten, wie zb mit den angesprochenen Bändern, sollte der entsorger bei sich klären, man kann wohl kaum verlangen, dass jeder Bürger die technischen Belange einer müllsortierungsanlage verinnerlicht und danach sein sortierverhalten ausrichtet.Gesunder Menschenverstand ok, hier hört es aber echt auf


Da hast du völlig recht. Dazu kommt, daß Schlitzohren Profit aus dem Verkauf von Müll schlagen.
Sogar Kommunen jonglieren mit ihrem Müll.

LuxorNvor 4 h, 50 m

Ich denke auch, dass sich unsere Politiker statt um Sondierungsgespräche …Ich denke auch, dass sich unsere Politiker statt um Sondierungsgespräche oder Flüchtlingsthemen lieber um Steuersubventionen für Regenschirme kümmern sollten...


Lies den Text richtig.

Es geht um alternative für Plastik Müll.
Plastik Müll wird schon sehr bald zum größten Problem werden und erst dann wird man es bereuen...

Es gibt andere Dinge in Deutschland die viel wichtiger sind als jahrelang das gleiche Thema rund um die Uhr ohne Ergebnis zu besprechen.

Turbomaikivor 6 h, 14 m

Pfand bedeutet halt nicht Mehweg. Ich glaube, den Pfand auf die …Pfand bedeutet halt nicht Mehweg. Ich glaube, den Pfand auf die Einwegflaschen zu packen, hat bei vielen den Eindruck einer umweltschonenden Verpackung erzeugt.

Man sieht ja was daraus wird neuer pladtikmüll

Die Natur kann diese Regenjacken genauso abbauen, wie alles andere ... dauert halt ... 450 Jahre ... und auch nur theoretisch(fierce) . Wenn wir Glück haben, dann darf die Menschheit das auch noch miterleben ... obwohl man bei der Deal-Temperatur auch gerne Zweifeln mag...
Bearbeitet von: "Crunch91" 12. Nov

CokeParadisevor 13 h, 36 m

Ich kann nur ganz stark dazu raten, lieber 5 Euro für einen …Ich kann nur ganz stark dazu raten, lieber 5 Euro für einen wiederverwendbaren auszugeben. Die sind wirklich nützlich, können wie gesagt wiederverwendet werden und erfüllen ihren Zweck auch ordentlich. Sind auch wesentlich dicker und halten somit etwa wie sie sollen.Nur als Beispiel: https://www.ebay.de/itm/Regenponcho-Regen-Poncho-Regenjacke-mit-Kapuze-und-Kordelzug/180865153994?epid=1304229810&hash=item2a1c673bca:m:mu6SE0e-Qe8zx1UCtI5KduADiese billigen Müllsäcke sind leider gänzlich ungeeignet. Wenn sie nicht schon beim Anziehen zerreißen, dann spätestens während des tragens. Und hält es auch regen ab, durch das dünne zeug fühlt es sich trotzdem so an, als wäre man nass. Besonders sinnlos wird es im Wind, wenn es dann entweder sofort zerreißt oder durch die Bewegung das wasser rumspritzt und ordentlich laut flattert.



Bewertungen deines verlinkten Artikels:


Taugt als Notfall-Poncho, aber nicht als Dauerlösung.

Für den Preis kann man wohl kaum etwas anderes erwarten. Trotzdem wirkte der Poncho auf dem Bild für mich qualitativ hochwertiger, bzw. er wirkte, als ob er von einer robusten Qualität wäre. Doch der Poncho ist ein Produkt, von dem man nicht erwarten darf, dass er viele Einsätze überlebt. Er taugt absolut als Notfallprodukt, was man "nur für den Fall" im Tagesrucksack einer Städtereise hat, aber wenn man in der Natur unterwegs ist, ist er nur dritte Wahl. Vielleicht aber habe auch ich den Fehler gemacht und die falsche Erwartung gehabt. Wer einen ausreichend schützenden Poncho haben will für wenig Geld, sollte ihn kaufen.

Leider viel zu klein für eine angegebene Einheitsgröße und sehr dünnes Material. Beim ersten Benutzen war es leider direkt kaputt...! Schade...!


"Besser" als der hier angebotene ja.
"Wiederverwendbar" ist er wahrscheinlich jedoch lediglich als Brennstoff in der Müllverbrennung.

Ich selbst bin schon seit längerem auf der Suche nach etwas preisgünstigem, aber akzeptable sind unter 15€ kaum zu bekommen.

Wer öfter auf entsprechende Festivals geht und mehr Plastikmüll produzieren will, der kommt auf ebay auch für 0.30€/Stück weiter: ebay.de/itm…098
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text