143°
ABGELAUFEN
( ACTION NL/NRW/Niedersachen) Herren Basic T-Shirt M-XXL weiss

( ACTION NL/NRW/Niedersachen) Herren Basic T-Shirt M-XXL weiss

Fashion & AccessoiresAction Angebote

( ACTION NL/NRW/Niedersachen) Herren Basic T-Shirt M-XXL weiss

Preis:Preis:Preis:1€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Action gibt es vom 20.01.2016 bis zum 26.01.2016 Herren T-Shirts in weiss in den Größen M-XXL.

Material 100% Baumwolle.

Mehr Infos spuckt die Seite leider nicht aus.

Preisvergleich ist schwierig. Glaube aber, dass die bei der Konkurrenz mindestens 2,00€ kosten. (Woolworth, Kik, etc.)
Im Internet laut Idealo 1,95€ zzgl. Porto.

Action ist ein Niederländisches Unternehmen und hat mittlerweile sehr viele Filialen auch im Westen von Deutschland.
Eine Übersicht über das Filialnetz gibt es hier:
action.de/laden

13 Kommentare

Toller Preis, aber ne danke. 1. Ausbeutung der Arbeiter und 2. will ich nicht wissen, was da so drinsteckt!

1.Ausbeutung der Arbeiter



Also wie bei Amazon!

Den Preis sieht man dem Shirt an x).
Für ansprechendes Design hat dann einfach das Geld gefehlt.

sieht man da die **** durch?

TitanTim

... und 2. will ich nicht wissen, was da so drinsteckt!


Na, eben derjenige, der es anzieht

NotACop

Den Preis sieht man dem Shirt an x). Für ansprechendes Design hat dann einfach das Geld gefehlt.



Jau stimmt mir ist es auch lieber wenn Rooooooobert G. noch einmal drauf kotzt und dann en Fuffi dafür holt!

1.Ausbeutung der Arbeiter



Das ist in der Tat trefflich vergleichbar...

RTR33Y52.jpg

VS

DSC_1812.jpg

In harten Zeiten Zeiten 10 Stunden arbeiten (Amazon D) vs unbegrenzt (Bangladesch).

9,65 und 11,12 Euro Einstiegsgehalt je Stunde (Amazon D) vs Hungerlohn (Bangladesch).

1.Ausbeutung der Arbeiter



ich frag mich immer warum die arbeiten wenn denen der lohn nicht passt

madilz

ich frag mich immer warum die arbeiten wenn denen der lohn nicht passt



Ich mich auch. Was mich wirklich ärgert ist das Argument "Amazon beutet aus", das sich seit der TV-Doku von 2013(?) gehalten hat. Ich persönlich finde das keine Ausbeutung.

Vor allem finde ich es unfair, da die Wettbewerber von Amazon teilweise wesentlich schlechter bezahlen. Quelle: morgenpost.de/ber…tml

Wir reden hier übrigens im Wesentlichen von ungelernten Arbeitskräften.

Ich persönlich stehe übrigens in keinem Verhältnis zu Amazon (sieht man von den durchschnittlich 12 Bestellungen pro Jahr, die ich als normaler Kunde aufgebe) einmal ab. Ich möchte aber dieses bescheuerte unreflektierte Amazon-Bashing nicht unkommentiert stehen lassen.

Amazon hat sicherlich zahlreiche Kritikpunkte, z. B. der Umgang mit Verlagen. Ich persönlich kaufe Bücher daher z. B. wieder ausschließlich offline und habe meiner Freundin lieber einen Tolino statt des Kindle geschenkt. Aber der Umgang mit Arbeitgebern ist (aufgrund der Größe des Unternehmens) wichtig für die Gewerkschaft Verdi. Durch diesen Fokus fallen die Wettbewerber leider unter den Tisch. Schade.

madilz

ich frag mich immer warum die arbeiten wenn denen der lohn nicht passt



das interessante ist aber auch, dass viele keine billigen klamotten kaufen, weil sie denken, dass die produktion mit einem hungerlohn verbunden ist...
gut möglich, dass die mitarbeiter sich kaum was leisten können bei der ganzen arbeit, wer sagt aber, dass bei teuren klamotten die mitarbeiter gut bezahlt werden?

die ganzen selbsternannten spezialisten denken auch, dass man die welt verbessern könnte, wenn die mitarbeiter dort mehr geld verdienen...
je mehr geld die ganzen armen verdienen, umso mehr steigen automatisch überall die preise und man kann sich von dem höheren genau dasselbe kaufen wie davor.
geld ist nur ein mittel zum austausch von waren, was viele immer noch nicht verstanden haben

Kommentar

madilz

ich frag mich immer warum die arbeiten wenn denen der lohn nicht passt



Klasse erklärt! Auf den Punkt gebracht...


Finde es auch immer klasse, wenn die "Weltverbesserer" einfach Plan von nichts haben...

Arme Länder werden voraussichtlich noch sehr lange "arm" bleiben- sollten nicht irgendwelche Bodenschätze gefunden, oder die Bevölkerung des Landes halbiert werden...

Egal ob Action, H&M, Esprit, Levis, Diesel, G-Star oder Lidl und Co... Alle lassen Ihre Textilien in China (mittlerweile schon zu teuer) somit derzeit zum "Bestpreis" in Bangladesh herstellen!!! Egal, ob Ihr 150 Euro für ne G-Star oder nen Euro für nen Action T-Shirt hinlegt... Die Arbeiter dort werden eh ausgebeutet und bekommen keinen Cent von dem mit, was Ihr für Eure "MarkenGeilheit" bereit seid, mehr zu bezahlen... (Komme aus dem Textilgewerbe) Nicht böse sein, aber man hat es bei dem Fabrikeinsturz in Bangladesh letztens gesehen... Neben KIK haben dort auch A-Marken produziert und nein, die nehmen die selben Nähmaschinen, Näherinnen, Stoff etc... Die sind nix besser!!!!

madilz

ich frag mich immer warum die arbeiten wenn denen der lohn nicht passt



da ist die definition von arm auch relativ. viele haben das bild, dass alle in afrika arm sind, den ganzen tag arbeiten und trotzdem verhungern... da frage ich mich, wie aktuell alle nach deutschland gut gekleidet und mit smartphones ankommen, geld haben für telefonate nach afrika, dies das, geld gehabt für die reise nach deutschland....

und dann in deutschland herummeckern, dass sie nicht genug unterstützt werden..
der wohlstand wächst in so gut wie allen ländern, nur haben halt alle länder im kopf, dass man in deutschland millionen kriegt und wie ein könig lebt durch nichtstun.
deutschland regelt halt alles so, dass die arbeitslosenqoute niedrig bleibt, die arbeitslosen kriegen druck ab, und hohe strafen für steuerhinterziehung

als beispiel kann man auch russland nehmen: dort ist zwar die infrastruktur kaum ausgebaut, alles ungeregelt, aber man kann dort viel besser leben als in deutschland, wenn man genausoviel leisten würde.
dort bewegt keiner seinen arsch, schauen den ganzen tag russische manipulierte nachrichten und meckern nur rum.
wenn die dann sehen, was in deutschland durch die ganzen steuergelder gebaut wird, dann haben die nur luxus im kopf.
ich schätze das wort steuer haben die in russland noch niemals gehört

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text