172°
ABGELAUFEN
ADAC Mitgliedschaft für 34€ im ersten Jahr durch 50€ BestChoice Gutschein von WEB.DE
ADAC Mitgliedschaft für 34€ im ersten Jahr durch 50€ BestChoice Gutschein von WEB.DE
Verträge & FinanzenWEB.DE Angebote

ADAC Mitgliedschaft für 34€ im ersten Jahr durch 50€ BestChoice Gutschein von WEB.DE

Preis:Preis:Preis:34€
Zum DealZum DealZum Deal
Profitieren Sie von allen Leistungen der ADAC Mitgliedschaft und vielem mehr:
• \x09\x09Pannen- und Unfallhilfe in ganz Europa
• \x09\x09Weltweiter Krankenrücktransport
• \x09\x09Europaweiter Fahrzeugrücktransport
• \x09\x09ADAC Unfall-Rechtshilfe AUSLAND
• \x09\x09Nur bis 17‌‌.‌7‌‌.‌: WEB‌‌.‌DE Nutzer erhalten einen 50 Euro Einkaufsgutschein!

Werden Sie jetzt ADAC Plus-Mitglied und erhalten Sie exklusiv einen 50 Euro BestChoice Gutschein von WEB.DE.*


Web.de Email Adresse wird für den Gutschein Versand benötigt!

Jahresbeitrag 84,00 €
abzgl. 50€ Prämie
Effektivpreis: 34€

Bitte beachten Sie:
Der Gutscheinversand erfolgt in einer separaten E-Mail, 8-10 Wochen nach Eingang Ihres Mitgliedschaftsbeitrages.

Wichtig: Bitte geben Sie im Rahmen der Bestellung Ihre WEB.DE-E-Mail-Adresse an. Nur dann ist sichergestellt, dass Ihnen der Gutschein durch WEB.DE zugestellt werden kann.
- Alimentos

37 Kommentare

da mein schutzbrief bei der kfz versicherung erst ab einer entfernung von 50km greift wäre das angebot eine überlegung wert..hmm

Nur für Neukunden?

für web.de Club-Mitglieder gibt's sogar 60 Euro BestChoice

alle Angebote für web.de-Club-Mitglieder: Für eine ADAC-Mitgliedschaft ohne Plus gibt's 30 Euro BestChoice bei 49 Euro Jahresbeitrag, für ADAC-Mitglieder die vom normalen Tarif zu Plus wechseln gibt's 20 Euro BestChoice bei 35 Euro Aufpreis oder falls ihr bereits normales Mitglied seid und euren Partner dazuversichert wollt, bekommt ihr 10 Euro BestChoice für 20 Euro Aufpreis

Bearbeitet von: "Baja88" 6. Jul 2016

Dealpreis falsch, cold

Baja88

für web.de Club-Mitglieder gibt's sogar 60 Euro BestChoicealle Angebote für web.de-Club-Mitglieder: Für eine ADAC-Mitgliedschaft ohne Plus gibt's 30 Euro BestChoice bei 49 Euro Jahresbeitrag, für ADAC-Mitglieder die vom normalen Tarif zu Plus wechseln gibt's 20 Euro BestChoice bei 35 Euro Aufpreis oder falls ihr bereits normales Mitglied seid und euren Partner dazuversichert wollt, bekommt ihr 10 Euro BestChoice für 20 Euro Aufpreis



​Also für Bestandskunden uninteressant

tobi208

da mein schutzbrief bei der kfz versicherung erst ab einer entfernung von 50km greift wäre das angebot eine überlegung wert..hmm



​Soweit ich weiß, reicht für eine Entfernung unter 50 km auch schon das normale ADAC-Mitgliedschaft. Musst dann suchen, ob es auch dafür irgendwelche Aktionen gibt.

Viele Autoversicherungen bieten den gleichen Service für unter 10 EUR an. Z.B. HUK24

Gilt auch vor Haustür!

tobi208

da mein schutzbrief bei der kfz versicherung erst ab einer entfernung von 50km greift wäre das angebot eine überlegung wert..hmm



Bei welcher Versicherung bist du denn? Meine leistete mir sogar direkt auf meinem Haus-Stellplatz Starthilfe und kostet nur 8€ Mehrpreis zur Haftpflicht. ADAC braucht in der nicht-Plus-Version kein Mensch mehr.

Dealtitel falsch,
es muss heißen: Mitgliedschafft im 1. Jahr

Verfasser

schinkengott

Dealpreis falsch, cold



Warum falsch?

Verfasser

Bombadil24

Dealtitel falsch,es muss heißen: Mitgliedschafft im 1. Jahr


Titel angepasst

schinkengott

Dealpreis falsch, cold


Weil man nicht 34€ zahlen muss sondern 84€,
Effektiv sinds 34

Und Bestandskunden gehen mal wieder leer aus.

Also über Web.de und gmx würde ich nichts anschließen, dort sind viele abofallen usw. enthalten.

drstoecker

Also über Web.de und gmx würde ich nichts anschließen, dort sind viele abofallen usw. enthalten.



​Tja wer nicht lesen kann....
Das hier ist halt nen Jahresvertrag den man kündigen muss. Also nix abofalle.

Baja88

für web.de Club-Mitglieder gibt's sogar 60 Euro BestChoicealle Angebote für web.de-Club-Mitglieder: Für eine ADAC-Mitgliedschaft ohne Plus gibt's 30 Euro BestChoice bei 49 Euro Jahresbeitrag, für ADAC-Mitglieder die vom normalen Tarif zu Plus wechseln gibt's 20 Euro BestChoice bei 35 Euro Aufpreis oder falls ihr bereits normales Mitglied seid und euren Partner dazuversichert wollt, bekommt ihr 10 Euro BestChoice für 20 Euro Aufpreis



Wo hast du das mit den Wechsler ? Kann dazu nix finden.

Baja88

für web.de Club-Mitglieder gibt's sogar 60 Euro BestChoicealle Angebote für web.de-Club-Mitglieder: Für eine ADAC-Mitgliedschaft ohne Plus gibt's 30 Euro BestChoice bei 49 Euro Jahresbeitrag, für ADAC-Mitglieder die vom normalen Tarif zu Plus wechseln gibt's 20 Euro BestChoice bei 35 Euro Aufpreis oder falls ihr bereits normales Mitglied seid und euren Partner dazuversichert wollt, bekommt ihr 10 Euro BestChoice für 20 Euro Aufpreis


Über den deallink...dort auf den web.de-club-button...dann kommt man direkt auf ne adac seite mit allen angeboten

gibts sowas eigentlich auch weltweit? hatte vor ne autotour in USA zu machen, da wäre sowas schon nützlich

drstoecker

Also über Web.de und gmx würde ich nichts anschließen, dort sind viele abofallen usw. enthalten.



​war auch eher allgemein gedacht und nur als Warnung!

Gerade über diese Seiten ist Vorsicht geboten!

tobi208

da mein schutzbrief bei der kfz versicherung erst ab einer entfernung von 50km greift wäre das angebot eine überlegung wert..hmm



ich bin derzeit bei der ADMIRALDIREKT und war vorher bei der AXA.. bei beiden habe ich zwar nur 6€ für den schutzbrief bezahlt aber der griff laut den AGB erst ab einer bestimmten entfernungen.. hat mich selbst auch gewundert aber da im bekanntenkreis jemand genau den selben fall hatte, habe ich mich mal hingesetzt und die komplleten AGB gelesen.. deswegen sollte nicht jeder denken nur, weil er einen schutbrieft hat das er komplett versichert ist, wenn er mal angechleppt werden muss..
Bearbeitet von: "tobi208" 7. Jul 2016

Ist jemand bei der VHV und hat dort den Schutzbrief?
Wie ist es denn dort geregelt?
Pannenhilfe ab Haustür oder erst ab 50 km?

Oder einfach die Mobilitätsgarantie nutzen... außer Krankenrücktransport hat die auch diese Leistungen

ADAC hat halt einfach mal ne Kündigungsfrist von 3 Monaten (!) vorher. Also wer die sowieso nicht dauernd nutzen will, sollte sich direkt 'ne Erinnerung einrichten und nicht wie ich von 'ner monatlichen Kündigungsfrist ausgehen...

tobi208

da mein schutzbrief bei der kfz versicherung erst ab einer entfernung von 50km greift wäre das angebot eine überlegung wert..hmm


Da gibt es nichts zu überlegen , mach lieber.
Aus eigener erfahrung :
Kupplungsseil geriessen 12 km von zuhause
Adac angerufen, ohne probleme abgeschleppt und zu meiner werkstat gefahren .
Jetzt rechne mal was so ein abschlep kostet ab 250€ aufwärts . War noch an einem sonntag abend

Seitdem ich weiß, dass der ADAC bei den Testberichten gelogen und betrogen hat, ist der bei mir unten durch!

bild.de/gel…tml
sueddeutsche.de/aut…153
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/manipulation-beim-gelben-engel-autokonzerne-empoert-ueber-adac-betrug-12759192.html

Mir reicht der Schutzbrief der Versicherung. Für Pannenhilfe brauche ich keine ADAC-Mitgliedschaft, und das ADAC-Lügenblättchen will ich schonmal gar nicht haben. Durch die Kündigung der ADAC-Mitgliedschaft spare ich nun richtig Geld.

Ein wirklich guter Deal wäre es gewesen, wenn man auf einen Versicherungsschutzbrief für weniger als 10 Euro in Kombination mit der Kündigung der ADAC-Mitgliedschaft verlinkt hätte.

So leider nur COLD.

Und noch eines:
Ohne ADAC-Mitgliedschaft und Versicherungsschutzbrief könnt ihr im Pannenfall immer noch ADAC-Mitglied werden, damit kostenlos Pannenhilfe geleistet wird. Dann aber die Kündigung nicht vergessen!

Bearbeitet von: "morsum" 11. Jul 2016



Er meint Web.de direkt. War damals bei mir auch so das ich angeblich eine Club Mitgliedschaft abgeschlossen habe. Kamen dann mit Abmahnungen usw. Jedenfalls nach gefühlten 10 Abmahnungen haben sie es aufgegeben. Im Internet kann man darüber sehr viel lesen. Web.de, gmx, freenet gehören alle zu 1&1. Daher ist 1&1 für mich der größte Abzockerverein seit langem.

Bearbeitet von: "svenni1985" 11. Jul 2016

tobi208

da mein schutzbrief bei der kfz versicherung erst ab einer entfernung von 50km greift wäre das angebot eine überlegung wert..hmm



Huk24 leistet das!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Dealpreis falsch, ergo cold

Da scheint man aber ganz schön aufs Korn geschippt zu werden.
Eine Mitgliedschaft kostet regulär 50€/Jahr. Damit liegt die Ersparnis über Web.de bei 14€.
Greift lieber eine der ADAC-Prämien ab.

theuser

Da scheint man aber ganz schön aufs Korn geschippt zu werden.Eine Mitgliedschaft kostet regulär 50€/Jahr. Damit liegt die Ersparnis über Web.de bei 14€. Greift lieber eine der ADAC-Prämien ab.


Adac +

Die Schutzbriefe sind gar nicht mal so schlecht.
HUK z.B: leistet auch ab der Haustür, wenn auch nicht alle Leistungen:

huk.de/pro…jsp

Steven0815

Die Schutzbriefe sind gar nicht mal so schlecht.


Diese Schutzbriefe sind sogar richtig gut.
Bearbeitet von: "morsum" 13. Jul 2016

Guter Deal,

muss Web.de EMail-Adresse und die bei Web.de registrierte Person mit dem bei der ADAC-Anmeldung übereinstimmen.

Einfach gesagt, kann ich mich bei ADAC anmelden und die Web.de Mail-Adresse von meinem Onkel angeben?

morsum

Seitdem ich weiß, dass der ADAC bei den Testberichten gelogen und betrogen hat, ist der bei mir unten durch!http://www.bild.de/geld/wirtschaft/adac/faelschte-auch-die-liste-der-gewinnerautos-34625296.bild.htmlhttp://www.sueddeutsche.de/auto/konsequenzen-nach-manipulation-adac-gibt-betrug-beim-autopreis-gelber-engel-zu-1.1866153http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/manipulation-beim-gelben-engel-autokonzerne-empoert-ueber-adac-betrug-12759192.htmlMir reicht der Schutzbrief der Versicherung. Für Pannenhilfe brauche ich keine ADAC-Mitgliedschaft, und das ADAC-Lügenblättchen will ich schonmal gar nicht haben. Durch die Kündigung der ADAC-Mitgliedschaft spare ich nun richtig Geld.Ein wirklich guter Deal wäre es gewesen, wenn man auf einen Versicherungsschutzbrief für weniger als 10 Euro in Kombination mit der Kündigung der ADAC-Mitgliedschaft verlinkt hätte. So leider nur COLD.Und noch eines: Ohne ADAC-Mitgliedschaft und Versicherungsschutzbrief könnt ihr im Pannenfall immer noch ADAC-Mitglied werden, damit kostenlos Pannenhilfe geleistet wird. Dann aber die Kündigung nicht vergessen!


Das letzte Statement muss ich widerlegen. Hatte heute den ADAC da weil Batterie leer war. Dieser "gelbe Engel"-Service ist immer kostenlos, auch für Nichtmitglieder. So ne Art Werbung für den guten Service und darauf aus, dass man dann zum Dank Mitglied wird. Tolle Sache.
Allerdings, so hat es mir die Dame am Telefon gesagt, hätte ich eine ernste Panne gehabt und müsste abgeschleppt werden gilt die ADAC-Police erst ab Mitternacht des Tages an dem abgeschlossen wird. Ein aktueller Pannenfall wäre also noch nicht abgesichert.

Vor 10 Jahren allerdings bin ich mal in Österreich ÖAMTC-Mitglied geworden. Da ging das noch wie von dir beschrieben.

morsum

Seitdem ich weiß, dass der ADAC bei den Testberichten gelogen und betrogen hat, ist der bei mir unten durch!http://www.bild.de/geld/wirtschaft/adac/faelschte-auch-die-liste-der-gewinnerautos-34625296.bild.htmlhttp://www.sueddeutsche.de/auto/konsequenzen-nach-manipulation-adac-gibt-betrug-beim-autopreis-gelber-engel-zu-1.1866153http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/manipulation-beim-gelben-engel-autokonzerne-empoert-ueber-adac-betrug-12759192.htmlMir reicht der Schutzbrief der Versicherung. Für Pannenhilfe brauche ich keine ADAC-Mitgliedschaft, und das ADAC-Lügenblättchen will ich schonmal gar nicht haben. Durch die Kündigung der ADAC-Mitgliedschaft spare ich nun richtig Geld.Ein wirklich guter Deal wäre es gewesen, wenn man auf einen Versicherungsschutzbrief für weniger als 10 Euro in Kombination mit der Kündigung der ADAC-Mitgliedschaft verlinkt hätte. So leider nur COLD.Und noch eines: Ohne ADAC-Mitgliedschaft und Versicherungsschutzbrief könnt ihr im Pannenfall immer noch ADAC-Mitglied werden, damit kostenlos Pannenhilfe geleistet wird. Dann aber die Kündigung nicht vergessen!




Das ist richtig. Ich bin vor ein paar Monaten liegen geblieben, nur der Gelbe Engel (der nicht verfügbar war) wäre kostenlos gewesen. Adac schickt entweder den Gelben Engel (die eigenen ADAC-Mitarbeiter) oder ein Partnerunternehmen. Für das Partnerunternehmen sollte ich so 400-800€ bezahlen. Hab dann Privat abgeschleppt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text