ADAC PlusMitgliedschaft für 19,50€ statt 80€
326°Abgelaufen

ADAC PlusMitgliedschaft für 19,50€ statt 80€

19,50€GMX Angebote
57
eingestellt am 25. Aug 2012
Kam eben per Newsletter rein:

Wenn man aktuell über GMX eine ADAC PlusMitgliedschaft abschließt, erhält man je nach GMX-Account einen 30-60 Euro Amazon-Gutschein.

GMX Nutzer
ADACPlusMitglied werden und 30,- € Amazon.de Gutschein von GMX sichern.

Pro- & TopMail
ADACPlusMitglied werden und 60,- € Amazon.de Gutschein von GMX sichern.


Übrigens kann man Pro- & TopMail einen Monat kostenlos testen und danach einfach wieder kündigen. So würde man problemlos an den 60 Euro Gutschein kommen.

Effektiv bekommt man die ADACPlusMitgliedschaft damit für 19,50 Euro, was gegenüber 79,50 Euro ein super Preis ist, wenn man ohnehin Mitglied werden wollte, oder auf solch ein Angebot gewartet hat. Unter 27-Jährige in Ausbildung zahlen sogar nur 68,30 Euro, was effektiv dann sogar nur 8,30 Euro bedeuten würde.
Zusätzliche Info
GMX AngeboteGMX Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare

für jemand der es aber nicht brauch, sind 19,95€ in diesem Jahr selbst zuviel. Vllt sollte das in die Dealbeschreibung genauer reingeschrieben werden.

Schaut vorher mal in eure Versicherungspolice.. Die meisten haben sicherlich einen Autoschutzbrief (ASB) versichert und brauchen somit keinen ADAC.

57 Kommentare

und was kostet die adac Mitgliedschaft?

80€ im jahr

Hab es ergänzt. Mitgliedschaft kostet 79,50 Euro / Jahr. Damit zahlt man effektiv nur 19,50 Euro / Jahr, was ein Top-Preis ist.

Wenn man viel Auto fährt in DTL (Autobahn etc) und mit alten Auto, dann ist diese Mitgliedschaft Pflicht. Die hat mir schon oft den Arsch gerettet ...

unter 27-Jährige in Ausbildung: 68,30 eur

für jemand der es aber nicht brauch, sind 19,95€ in diesem Jahr selbst zuviel. Vllt sollte das in die Dealbeschreibung genauer reingeschrieben werden.

HaRaS

Wenn man viel Auto fährt in DTL (Autobahn etc) und mit alten Auto, dann … Wenn man viel Auto fährt in DTL (Autobahn etc) und mit alten Auto, dann ist diese Mitgliedschaft Pflicht. Die hat mir schon oft den Arsch gerettet ...



Sofern man nicht sowieso beim AvD ist (was ja viele wegen der kostenlosen Mitgliedschaft hier wohl sind) und/oder man nicht noch sowieso die Mobilitätsgarantie in Anspruch nehmen kann. Nichts gegen den ADAC - war selbst mal Mitglied, aber nicht wenige hier werden sowieso schon doppelt abgesichert sein und sollten sich genau anschauen, ob sie die zusätzlichen Leistungen des ADAC auch gebrauchen können.

Hab ich alles entsprechend ergänzt.
Wenn man natürlich den ADAC nicht braucht, macht das Angebot keinen Sinn. Will man aber ohnehin Mitglied werden, kann man damit einiges sparen.

Trotz allem: Günstigster Preis für das Produkt "eine Jahresmitgliedschaft beim ADAC" derzeit.
und daher für mich hot.

PS: auch wenn ich derzeit keinen Bedarf habe.

ADAC (Plus) ist Gold wert !
HOT !

Auch mir hat der ADAC schon oft weitergeholfen. 3x abgeschleppt (3 versch. Autos), SB bei Wildschaden gezahlt, Soforthilfe auf der Autobahn.. die Mitgliedschaft hat sich mehr als bezahlt. Wobei ich keine Erfahrungen mit anderen Clubs gemacht habe.

HaRaS

Wenn man viel Auto fährt in DTL (Autobahn etc) und mit alten Auto, dann … Wenn man viel Auto fährt in DTL (Autobahn etc) und mit alten Auto, dann ist diese Mitgliedschaft Pflicht. Die hat mir schon oft den Arsch gerettet ...



Ich gebe Dir absolut Recht. Die Plus Mitgliedschaft benötigen mit Sicherheit wenige, aber für Leute die weit pendeln etc. ist es Gold wert. Da kann der AvD usw. nicht mithalten, da vor allem die Feinheiten wie kostenlosen Mietwagen etc. hier ziehen.

Angebot genau anschauen und überlegen, ob man es braucht. Wer es braucht absolut Top und ein HOT! Für 20€ ist es sowieso geschenkt ... wer nen Auto hat weiss was da sonst sofort für Kosten auflaufen .)

sehe gerade für alle die schon ADAC Mitglied sind und in den Plus Tarif wechseln...für die gibt's einen 20EUR Amazon Gutschein.

Ich habe ein mittlerweile 15 Jahre altes Auto und hatte deshalb vorsichtshalber die adac mitgleidschaft abgeschlossen. Damals war der Wagen 10 Jahre alt.

natürlich nie liegengeblieben seit mittlerweile 5 Jahren:-D

JNK

Ich habe ein mittlerweile 15 Jahre altes Auto und hatte deshalb … Ich habe ein mittlerweile 15 Jahre altes Auto und hatte deshalb vorsichtshalber die adac mitgleidschaft abgeschlossen. Damals war der Wagen 10 Jahre alt.natürlich nie liegengeblieben seit mittlerweile 5 Jahren:-D


Glücklicher. 1. Zylinderkopfdichtung, 2. Trommelbremse hinten auseinandergeflogen, 3. Turbo kaputt :-)

qipu ? oO

Problem;

Wenn ich das Angebot einmal "weggeklickt" habe, kann ich dann das nochmal einsehen? Also ich hab nicht auf "interessiert mich nicht, bitte dran erinnern" geklickt.

Also ich bin seit ca 15 jahren Mitglied. Davon ca 10 Jahre plus.

Ich brauche den ADAC im Schnitt 1-2 im Jahr. Jeden Frühling wenn das Cabrio nach 5 Monaten nicht mehr anspringt. Und dann schaffe ich es auch noch irgendwie mit dem anderen Auto liegen zu bleiben oder du Batterie zu leeren, trotz piepsen weil das licht noch an ist.

Nur diesen Winter war ich etwas enttäuscht. Da gab es zwei Tage an denen nichts mehr ging beim ADAC. Selbst die Hotline war nicht zu errichen.

Schaut vorher mal in eure Versicherungspolice.. Die meisten haben sicherlich einen Autoschutzbrief (ASB) versichert und brauchen somit keinen ADAC.

Habe über die HUK-Autoversicherung für 6 EUR Jahresbeitrag auch europaweiten Pannen-Service. War zuvor 20 Jahre ADAC Plus Mitglied...

HaRaS

Wenn man viel Auto fährt in DTL (Autobahn etc) und mit alten Auto, dann … Wenn man viel Auto fährt in DTL (Autobahn etc) und mit alten Auto, dann ist diese Mitgliedschaft Pflicht. Die hat mir schon oft den Arsch gerettet ...



Sehr gute Ergänzung. (Und nur damit es keine Missverständnisse gibt: ich habe auch hot gevotet. ;))
peacock

Schaut vorher mal in eure Versicherungspolice.. Die meisten haben … Schaut vorher mal in eure Versicherungspolice.. Die meisten haben sicherlich einen Autoschutzbrief (ASB) versichert und brauchen somit keinen ADAC.



Sehe ich genau so und mit Mobilitätsgarantie die heut zu Tage eh fast jeder hat sehe ich kaum noch eine Daseinsberechtigung für den ADAC.

kann man da was machen, wenn man noch nen laufenden normalen tarif hat?

Schutzbriefe der KFZ-Versicherung sind zumeist gleichwertig UND bedeutend billiger. Und wer einen Neuwagen hat, hat eh eine Mobilitätsgarantie des Herstellers.

tmmd

Schutzbriefe der KFZ-Versicherung sind zumeist gleichwertig UND bedeutend … Schutzbriefe der KFZ-Versicherung sind zumeist gleichwertig UND bedeutend billiger. Und wer einen Neuwagen hat, hat eh eine Mobilitätsgarantie des Herstellers.


Die sind gar nicht gleichwertig. Deswegen wähle ich die immer ab und spare die 6 Euro. Was meinst Du wohl, warum die so billig sind?!

Meist gelten die auch erst ab einer Entfernung von 20 oder 50 km von Wohnort überhaupt erst. In 50% der Fälle würden die dann bei mir gar nicht erst helfen.
Leere Batterie im Winter? Pech! Festgerostete Bremse nach Urlaub? Pech! Abschleppen von zu Hause zur Werkstatt? Pech! und so weiter.
Die ganzen Zusatzleistungen sind auch durchaus Geld wert. Würde hier jetzt zu weit führen.

GMX... COLD

iBen83

ADAC (Plus) ist Gold wert !HOT !

Das ist kein deal. Gibt es permanent zu den Konditionen und nicht nur bei GMX, sondern auch bei web.de etc pp. Google hilft weiter, sind zig Alternativen da. Warum wird das bitte so unsäglich heiß?

Vielleicht mag ein Schutzbrief über die Versicherung günstiger sein, aber beim ADAC gibt es sehr oft Rabatt Vorteile bei Zoos, Schwimmbäder, usw. die man so dann nicht bekommen würde. Vorallem wenn man Familie hat, kommt man beim ADAC wesentlich günstiger weg. Vorallem gibt es beim BK 1 Euro Rabatt auf Menüs

@riot33r
Weils das eben nicht permanent gibt...

Gibt es eine Bestätigungsmail von GMX, dann man über die abgeschlossen hat?

Enterhaken

@riot33rWeils das eben nicht permanent gibt...



Es gibt immer irgendwo solche Angebote, zur Not noch die direkte WerbungsPrämie
hacky

Meist gelten die auch erst ab einer Entfernung von 20 oder 50 km von … Meist gelten die auch erst ab einer Entfernung von 20 oder 50 km von Wohnort überhaupt erst. In 50% der Fälle würden die dann bei mir gar nicht erst helfen. Leere Batterie im Winter? Pech! Festgerostete Bremse nach Urlaub? Pech! Abschleppen von zu Hause zur Werkstatt? Pech! und so weiter. Die ganzen Zusatzleistungen sind auch durchaus Geld wert. Würde hier jetzt zu weit führen.



Wer hat das erzählt? Der ADAC? Also in meiner Police ist das alles enthalten.. gut nicht für 6€ aber für 12. Kommt sicherlich auf den Versicherer an, aber das kann man definitiv nicht so pauschalisieren. Für den ein oder anderen mag der ADAC Sinn machen, dennoch sollten die meisten erstmal in Ihre Versicherungsunterlagen schauen oder bei ihrem Versicherer anrufen und abklären was der ASB bei ihnen kann und was er kostet.

Der ist übrigens jederzeit nachrüstbar bei den meisten VR.
Enterhaken

@riot33rWeils das eben nicht permanent gibt...



Weils das eben DOCH permanent gibt. Nur weil Du das grad im Newsletter gesehen hast, heisst das nicht, dass es das vorher nicht schon gab, sondern nur, dass Du nicht weiter recherchiert hast.

Sicher gibts irgendwann mal irgendwas und auch bestimmt nicht nur einmal. Aber das gilt für so gut wie alle Deals. Vieles gab's schon mal und gibt es auch immer wieder mal. Trotz allem ist das aktuelle Angebot gut und viele kannten es noch nicht. Also kein Grund rum zu meckern...

peacock

Wer hat das erzählt? Der ADAC? Also in meiner Police ist das alles … Wer hat das erzählt? Der ADAC? Also in meiner Police ist das alles enthalten.. gut nicht für 6€ aber für 12. Kommt sicherlich auf den Versicherer an, aber das kann man definitiv nicht so pauschalisieren. Für den ein oder anderen mag der ADAC Sinn machen, dennoch sollten die meisten erstmal in Ihre Versicherungsunterlagen schauen oder bei ihrem Versicherer anrufen und abklären was der ASB bei ihnen kann und was er kostet.Der ist übrigens jederzeit nachrüstbar bei den meisten VR.


Nein, hat nicht der ADAC erzählt. Ich hatte so einen Schutzbrief von meiner Versicherung mal und hatte mich immer gewundert, warum der so billig ist (immer unter 10 €). Bis ich die mal brauchte und wollte, dass die kommen, weil mein Auto nicht ansprang und ich aber los musste. Da haben die mir an der Hotline erzählt, dass sie eine PANNEN-Hilfe sind und keine mobile Reperaturwerkstatt. Ich solle mich einfach an meine Werkstatt wenden.
Da wusste ich dann wieso die so billig sind und warum die Versicherungen die Option so gerne dazu verkaufen. Nie wieder!

Bin jetzt kostenlos beim AVD und wandere immer von einem Anbieter zum nächsten und bekomme daher immer schön Prämien. Beim ADAC muss man immer 2 Jahre Pause machen. Vorher war ich über zehn Jahre beim ADAC und habe mich immer geärgert, dass ich nie mal ne Treueprämie oder so was bekomme.
Der Vorteil beim ADAC ist noch, dass die im Gegensatz zu AVD und Schutzbriefen wirklich versuchen, vor Ort erstmal zu reparieren. Während alle anderen einfach zur Werkstatt schleppen (am besten noch zur eigenen ^^) und fertig.

Korrigiert mich, aber meine Schwester ist jetzt auch beim ADAC..Weniger wegen ihren Autos, mehr wegen einer pauschalen Reiserücktritt/-abbruchversicherung, die alles bis 5000€/Person abdeckt..oder ist das wieder noch ne andere Variante davon? Sie sprach von 100€ Beitrag..

Wie ist das denn mittlerweile mit der Kündigung bei GMX ???
Früher musste man einen Affentanz machen, damit man wieder von Topmail wegkommt... von wegen, einfach ein Fax schicken...

Hat sich das mittlerweile geändert?

Timax

Habe über die HUK-Autoversicherung für 6 EUR Jahresbeitrag auch e … Habe über die HUK-Autoversicherung für 6 EUR Jahresbeitrag auch europaweiten Pannen-Service. War zuvor 20 Jahre ADAC Plus Mitglied...


Ja, die HUK - die sind ja eigentlich keine schlechte Versicherung und was die Schadensregulierung angeht, habe ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht. ABER - vor ein paar Wochen Autounfall in der Schweiz Samstag Abend um 18 Uhr. Gegen 20 Uhr waren alle Formalitäten mit der Polizei erledigt und ich wollte der Versicherung (HUK) den Schaden melden.
Habe mehrmals versucht dort anzurufen. Wenn die Nummer denn mal erreichbar war (oft kam die Verbindung nicht zu Stande - 0800...) habe ich nach spätestens 10 Minuten Warteschleife aufgelegt. Ab 22 Uhr dann die Ansage: Zur Zeit sind alle Mitarbeiter im Gespräch, bitte versuchen Sie es später noch einmal. Am nächsten Morgen wieder ewig lange Warteschleife. Habe dann meine Familie in Deutschland angerufen, damit sie den Schaden dort melden. Kurz darauf kam ein Rückruf der HUK, wo sich die Mitarbeiterin wunderte, warum ich denn versuchen würde, Nachts anzurufen. von 22-8 Uhr sei die Schadenshotline doch nicht besetzt.
Die Reparatur (Kaskoschaden, Gegner war eine Ölspur) wird aber anstandslos gezahlt. Sogar einen Mietwagen bekomme ich gestellt.

Ich verstehe diese Versicherung nicht. Reguliert wird anstandslos und ohne einem Steine in den Weg zu legen. Aber die Werbung "Wir unterstützen Sie bei der Abwicklung des Schadens" kann man aus meiner Erfahrung vergessen.

Zum Glück war ich nicht darauf angewiesen, sondern hatte eine ADAC-Plus Mitgliedschaft. Die Wartezeit am Telefon beim ADAC war unter 30 Sekunden und auch die Hilfe (Mietwagen für die Rückfahrt, Rücktransport des Autos) wurde schnell und problemlos organisiert.

Man sollte nicht F5 drücken...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text