-36°
Adam Audio Artist 6H - Aktiv Center Lautsprecher 278,-€ (Idealo: ~500,-€)

Adam Audio Artist 6H - Aktiv Center Lautsprecher 278,-€ (Idealo: ~500,-€)

ElektronikJustmusic Angebote

Adam Audio Artist 6H - Aktiv Center Lautsprecher 278,-€ (Idealo: ~500,-€)

Preis:Preis:Preis:278€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Just Music ist derzeit Sale und es wird der Adam Audio Artist 6H für 278,-€ angeboten. Die Ersparnis kann sich sehen lassen (Idealo ca 500,-€).

idealo.de/pre…tml

Wer auf der Suche nach einem Center für ein Surround System mit Aktiv LS ist kann hier ein gutes Schnäppchen machen.

Adam Audio sind eher für ihre Lautsprecher im professionellen Bereich bekannt, bieten aber mit der Artist Serie ein Wohnzimmer taugliches Set.

Generell gibt es nicht viele Shops die die Artist Serie anbieten.

Hier noch ein Review:
hometheaterhifi.com/flo…tml

Vermutlich sind die Stückzahlen gering, so dass man schnell sein sollte.

8 Kommentare

Hammerpreis für einen Hammer-Center (ich hab einen). Kann irgendeiner der Negativ-Voter mal kurz erklären warum?

Tja, die meisten werden halt nicht wissen, was bzw. wer hinter Adam-Audio steckt und das die in der Tonstudio-Szene einen wirklich guten Ruf geniessen

es ist halt kein jamo, magnat oder heco... :-P

von mir gibt es n hot...

Massacre85

es ist halt kein jamo, magnat oder heco... :-P von mir gibt es n hot...



HinundMit

Tja, die meisten werden halt nicht wissen, was bzw. wer hinter Adam-Audio steckt und das die in der Tonstudio-Szene einen wirklich guten Ruf geniessen



LoL - wird wohl echt so sein.

Da bin ich aber beruhigt, dass es doch einige Kenner gibt.


Für diejenigen, die es vlt. noch interessiert.

Hinter Adam-Audio steht / stand ?!?? ein gewisser Klaus Heinz.

Herr Heinz war Mitbegründer und Entwickler bei der Firma Arcus Elektroakustik aus Berlin, die in den 70er und 80er ganz hervorragende LS gebaut haben. 1988 verschwand diese Firma aufgrund eines, wie es inoffiziell heißt, „fehleingeschätzten Großauftrags“ von der Bildfläche.

Ich habe mich darüber mal mit Herrn Nubert ausgetauscht und auch er musste zugeben, das die Arcus Lautsprecher
Zitat: "klanglich die stärksten Konkurrenten für unsere damaligen eigenen Lautsprecher waren"

Herr Heinz hat dann ein paar Jahre für ARES, Elac und für die ARD gearbeitet und ist/war Mitbegründer/Entwickler der Firma ADAM-Audio.

Aber nun reicht es mit der Geschichtsstunde

Ich reiche noch was nach: Adam Audio war (auch laut eigener Homepage) im letzten Jahr insolvent und wurde Ende letzten Jahres durch German Entrepreneurs übernommen. adam-audio.com/en/…dio

Die Produktion läuft mittlerweile wieder und die Solvenz ist sichergestellt. Ich selbst habe 2 Stück A8X und einen Artist 6H Center, ein Freund 2 Stück A3X und vor der Teufel-Übernahme waren auch einige Raumfeldspeaker von denen.

Die Columns habe ich mal probegehört und das war subjektiv das beste Klangerlebnis das ich je hatte (mit ein paar vergleichen bei h-e-w, aber natürlich auch sehr raumabhängig) - allerdings war mir der Preis dann doch zu stolz.

In Summe - wirklich krass gute Boxen, so einen X-ART Hochtöner sollte sich jeder mal anhören. Der X-ART Mitteltöner ist leider finanziell für mich noch außer erträglicher Reichweite.

Tja Adam Audio ist halt kein Beats Müll, deswegen wohl cold.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text