Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Adapter: USB-C auf USB-C + 3,5mm Klinke
477° Abgelaufen

Adapter: USB-C auf USB-C + 3,5mm Klinke

27
eingestellt am 19. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Nach aktivieren des Coupon von 0,93€ für 1,29€ bestellbar. Den Coupon findet man, mit klick auf: "€ 1,85 Rabatt bei Einkauf in Höhe von € 13,81".

Den Adapter benötigt man natürlich NUR wenn das Telefon keinen Klinke-Anschluss hat
1436488-35aS5.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
M.B.19.09.2019 10:43

könnte man theoretisch 2 Kopfhörer an ein Gerät anschließen? wäre für ne Zu …könnte man theoretisch 2 Kopfhörer an ein Gerät anschließen? wäre für ne Zug/Flugreise zu weit ganz nett



Das ist nicht der Sinn dieses Adapters und ich bezweifel dass es gehen wird....
Bearbeitet von: "fredthefreezer" 19. Sep
27 Kommentare
könnte man theoretisch 2 Kopfhörer an ein Gerät anschließen? wäre für ne Zug/Flugreise zu weit ganz nett
Cool, mal mitgenommen.
M.B.19.09.2019 10:43

könnte man theoretisch 2 Kopfhörer an ein Gerät anschließen? wäre für ne Zu …könnte man theoretisch 2 Kopfhörer an ein Gerät anschließen? wäre für ne Zug/Flugreise zu weit ganz nett


Denke ja.
M.B.19.09.2019 10:43

könnte man theoretisch 2 Kopfhörer an ein Gerät anschließen? wäre für ne Zu …könnte man theoretisch 2 Kopfhörer an ein Gerät anschließen? wäre für ne Zug/Flugreise zu weit ganz nett



Das ist nicht der Sinn dieses Adapters und ich bezweifel dass es gehen wird....
Bearbeitet von: "fredthefreezer" 19. Sep
M.B.19.09.2019 10:43

könnte man theoretisch 2 Kopfhörer an ein Gerät anschließen? wäre für ne Zu …könnte man theoretisch 2 Kopfhörer an ein Gerät anschließen? wäre für ne Zug/Flugreise zu weit ganz nett



dafür gibt es meines wissens nach nur die altbewährten y-stecker oder y-kabel ... klinkenstecker auf 2x klinkenbuchse
Bearbeitet von: "holgistar78" 19. Sep
Kann irgendwie nicht mit PayPal bezahlen
naja, ja. die Y Klinke in der Einfachausführung sind halt extrem nervig, da verschiedene Kopfhörer unterschiedliche Impendanzen haben und so die Lautstärke unterschiedlich ist. Wenn ich meine Beyerdynamik aufhabe und meine Freundin ihre 08/15 Ohrstöpsel ist es mir zu leise und ihr fliegen bald die Ohren weg.
Habe deswegen einen portablen Kopfhöhrervorverstärker mit regelbaren Ausgängen.
Ist halt nur, naja, wieder mehr Kabel und so ne kleine Box. also nervig.
aber ich habe mal kurz überlegt, dieses Gerät würde mein Problem auch nich lösen, da nicht regelbare Lautstärke^^

btw, die Y-Klinke ist normal teurer als das Gerät^^
M.B.19.09.2019 10:43

könnte man theoretisch 2 Kopfhörer an ein Gerät anschließen? wäre für ne Zu …könnte man theoretisch 2 Kopfhörer an ein Gerät anschließen? wäre für ne Zug/Flugreise zu weit ganz nett



Früher.... zu meiner Schulzeit (Discman) hatten wir auch so einen Y-Verteiler, dass 2 gleichzeitig hören konnten.
Scheint mir sehr einfache Technik gewesen zu sein.
Hatte damals aber den Nachteil, dass die Lautstärke gefühlt halbiert wurde.
Ist das heute immernoch so? Weiß das wer.
Auch wenn dieses Teil das von Haus aus nicht kann.
Bei mir verschickt der Verkäufer nicht nach Deutschland.
Cerx19.09.2019 11:17

Früher.... zu meiner Schulzeit (Discman) hatten wir auch so einen …Früher.... zu meiner Schulzeit (Discman) hatten wir auch so einen Y-Verteiler, dass 2 gleichzeitig hören konnten.Scheint mir sehr einfache Technik gewesen zu sein.Hatte damals aber den Nachteil, dass die Lautstärke gefühlt halbiert wurde. Ist das heute immernoch so? Weiß das wer.Auch wenn dieses Teil das von Haus aus nicht kann.


ist immernoch so. gibt aber lösungen mit ner aktiven verstärkung
M.B.19.09.2019 11:16

naja, ja. die Y Klinke in der Einfachausführung sind halt extrem nervig, …naja, ja. die Y Klinke in der Einfachausführung sind halt extrem nervig, da verschiedene Kopfhörer unterschiedliche Impendanzen haben und so die Lautstärke unterschiedlich ist. Wenn ich meine Beyerdynamik aufhabe und meine Freundin ihre 08/15 Ohrstöpsel ist es mir zu leise und ihr fliegen bald die Ohren weg.Habe deswegen einen portablen Kopfhöhrervorverstärker mit regelbaren Ausgängen.Ist halt nur, naja, wieder mehr Kabel und so ne kleine Box. also nervig.aber ich habe mal kurz überlegt, dieses Gerät würde mein Problem auch nich lösen, da nicht regelbare Lautstärke^^btw, die Y-Klinke ist normal teurer als das Gerät^^



Ja das Gerät hier ist (und will es auch nicht sein) auch weder Y-Klinke noch ein Verstärker!
Du hast das ganze Teil imho völlig missverstanden.

Der einzige Sinn dieses Adapters ist, dass man sein Handy dann auch laden kann während man Audio per Klinke haben will.
Cerx19.09.2019 11:17

Früher.... zu meiner Schulzeit (Discman) hatten wir auch so einen …Früher.... zu meiner Schulzeit (Discman) hatten wir auch so einen Y-Verteiler, dass 2 gleichzeitig hören konnten.Scheint mir sehr einfache Technik gewesen zu sein.Hatte damals aber den Nachteil, dass die Lautstärke gefühlt halbiert wurde. Ist das heute immernoch so? Weiß das wer.Auch wenn dieses Teil das von Haus aus nicht kann.



Dieses Gerät hier ist NULLKOMMA NULL für sowas konzipiert / erdacht worden! Was du bräuchtest wäre ein 3,5 Audio Verstärker, die gibts manchmal sogar direkt schon mit mehreren Ausgängen ;-)
fredthefreezer19.09.2019 11:19

Ja das Gerät hier ist (und will es auch nicht sein) auch weder Y-Klinke …Ja das Gerät hier ist (und will es auch nicht sein) auch weder Y-Klinke noch ein Verstärker!Du hast das ganze Teil imho völlig missverstanden.Der einzige Sinn dieses Adapters ist, dass man sein Handy dann auch laden kann während man Audio per Klinke haben will.


nein, ich habe dein Ausführung nicht missverstanden
Mir wurde schon klar, dass das nicht funktioniert. Mein Aussage, dass es mein Problem nicht löst, war hypothetischer Natur, also wenn es funktionieren würde, selbst dann würde es mein Problem nicht lösen. Sry wenn das missverständlich rüberkam
Wäre aber schön gewesen
habs wieder gefunden. habe jetzt so ein Kabel
amazon.de/gp/…c=1

und dazu nen aktiven Vorverstärker mit Akku
amazon.de/YOH…GAX


sry, grade eben etwas langweilig im Büro
Achtung:
So ein Adapter geht nur wenn das Handy analog Audio über USB-C unterstützt.

Bei einem Google Pixel 3 geht so ein Adapter ohne DAC nicht.
Wird dann als inkompatibles Zubehör angezeigt wenn man den Adapter anschließt. Hab hier bestimmt 3 so Dinger rumliegen deswegen >_<
Bearbeitet von einem Moderator "rover" 19. Sep
Merc19.09.2019 11:34

Achtung:So ein Adapter geht nur wenn das Handy analog Audio über USB-C …Achtung:So ein Adapter geht nur wenn das Handy analog Audio über USB-C unterstützt.Bei einem Google Pixel 3 geht so ein Adapter ohne DAC nicht.



Beim iPad Pro wird das Ding ebenfalls nicht funktionieren.
Bearbeitet von: "xsadfjkqop" 19. Sep
Merc19.09.2019 11:34

Achtung:So ein Adapter geht nur wenn das Handy analog Audio über USB-C …Achtung:So ein Adapter geht nur wenn das Handy analog Audio über USB-C unterstützt.Bei einem Google Pixel 3 geht so ein Adapter ohne DAC nicht.Wird dann als inkompatibles Zubehör angezeigt wenn man den Adapter anschließt. Hab hier bestimmt 3 so Dinger rumliegen deswegen >_<


Weißt du ob der Adapter beim Motorola moto z funktioniert?
pschrbm19.09.2019 11:36

https://www.ebay.de/itm/223027948875?ul_noapp=true


und?
Beim Galaxy Tab s5e funktioniert sowas auch nicht, mit dem Adapter geht auch nur laden oder hören
Gnet19.09.2019 11:54

Weißt du ob der Adapter beim Motorola moto z funktioniert?



Nee sorry, absolut keine Ahnung.
fredthefreezer19.09.2019 10:57

Das ist nicht der Sinn dieses Adapters und ich bezweifel dass es gehen …Das ist nicht der Sinn dieses Adapters und ich bezweifel dass es gehen wird....


Das ging schon bei meinem W995 mit dem komischen se-Stecker
Gnet19.09.2019 11:54

Weißt du ob der Adapter beim Motorola moto z funktioniert?


Beim Z (1) play gings nicht, aber das hatte ja auch noch nen klinken Ausgang
Cerx19.09.2019 11:17

Früher.... zu meiner Schulzeit (Discman) hatten wir auch so einen …Früher.... zu meiner Schulzeit (Discman) hatten wir auch so einen Y-Verteiler, dass 2 gleichzeitig hören konnten.Scheint mir sehr einfache Technik gewesen zu sein.Hatte damals aber den Nachteil, dass die Lautstärke gefühlt halbiert wurde. Ist das heute immernoch so? Weiß das wer.Auch wenn dieses Teil das von Haus aus nicht kann.



muss ja so sein, der kofhöhrer zieht ja seinen strom aus dem Klinkenkabel :P
snowflocke19.09.2019 13:34

muss ja so sein, der kofhöhrer zieht ja seinen strom aus dem Klinkenkabel …muss ja so sein, der kofhöhrer zieht ja seinen strom aus dem Klinkenkabel :P



Soll er halt mehr Strom bereitstellen, wenn die Nachfrage steigt :P
Wer mit Dollar + Aklamio macht:
1,28€ -0,07€

Leute, wir sind hier bei Mydealz. Jeder Cent zählt.
Cerx19.09.2019 13:35

Soll er halt mehr Strom bereitstellen, wenn die Nachfrage steigt :P


Not how it works bei analogen signalen 😋
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text