Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Add-E next Sport E-Bike Nachrüstantrieb für Standardräder
-89° Abgelaufen

Add-E next Sport E-Bike Nachrüstantrieb für Standardräder

999€1.350€-26%
32
eingestellt am 13. Dez 2019Lieferung aus Österreich

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Der add-e ist ein ziemlich innovativer und effizienter Brushless Reibrollen-Antrieb aus Österreich, der vor allem dadurch besticht, dass er inklusive aller Teile am Fahrrad nur ca 2kg auf die Waage bringt.
Bei den meisten China-Antrieben wiegt alleine der Motor mehr, vom Akku ganz zu schweigen. Der Antrieb ist zudem extrem unauffällig und leise, fast komplett kabellos und relativ leicht zwischen mehreren Fahrrädern wechselbar - oder einfach abzunehmen, wenn man mal keinen braucht. Wer dazu noch Fragen hat, die die Website nicht beantwortet: Im Pedelec-Forum gibt es einen extreeeeeem langen und ausführlichen Thread, der so ziemlich jede mögliche Frage zum Antrieb enthält - und die Antworten direkt vom Hersteller.

Leider ist er nicht nur gut sondern auch ziemlich teuer und extrem selten mal im Preis reduziert. Aber aktuell kann man in einer Weihnachtsaktion gute 25% sparen - "so lange der vorrat reicht". Wem das immer noch zu viel auf einmal ist: Einfach einen 1000-Euro-Kredit mit MINUS 0.4% Zinsen aufnehmen und dann bequem in 12 Raten bezahlen. Spart noch mal drei Euro.
Aber eigentlich ist das ja ein eigener Deal :-)
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
She´s back, die gute lte Solex mit Brigitte...

24242250-HZANV.jpg
knofensa13.12.2019 23:13

So teuer wie n neues Rad. Nö.


Kann ein valider Standpunkt sein. Dann bist Du nicht die Zielgruppe. :-)

Wenn man aber schon ein sehr gutes oder sehr besonderes Rad hat, mit dem man viel lieber fährt als mit so einem dicken E-Brummer und da trotzdem gern ein bischen extra Dampf dran hätte - dann ist man die Zielgruppe. Ich hab z.B. ein Liegerad.
32 Kommentare
Ohne Check Idioten Werbung nervt wär's n guter Deals gewesen. Schade.
So teuer wie n neues Rad. Nö.
wat is daran "Sport"???
She´s back, die gute lte Solex mit Brigitte...

24242250-HZANV.jpg
Uff. Soviel kostet ja ein komplettes günstiges Ebike.
Das müsste schon höchstens die Hälfte kosten, damit es interessant wird.
Ich selbst würde dafür nicht mehr als 300 zahlen.
knofensa13.12.2019 23:13

So teuer wie n neues Rad. Nö.


Kann ein valider Standpunkt sein. Dann bist Du nicht die Zielgruppe. :-)

Wenn man aber schon ein sehr gutes oder sehr besonderes Rad hat, mit dem man viel lieber fährt als mit so einem dicken E-Brummer und da trotzdem gern ein bischen extra Dampf dran hätte - dann ist man die Zielgruppe. Ich hab z.B. ein Liegerad.
Fionn13.12.2019 23:17

Kann ein valider Standpunkt sein. Dann bist Du nicht die Zielgruppe. …Kann ein valider Standpunkt sein. Dann bist Du nicht die Zielgruppe. :-)Wenn man aber schon ein sehr gutes oder sehr besonderes Rad hat, mit dem man viel lieber fährt als mit so einem dicken E-Brummer und da trotzdem gern ein bischen extra Dampf dran hätte - dann ist man die Zielgruppe. Ich hab z.B. ein Liegerad.


Oh das hab ich nicht berücksichtigt. Danke für den Denkanstoß!
wassnhierlos13.12.2019 23:15

wat is daran "Sport"???


Es ist die Version mit bis zu 600W Leistungsabgabe. Ab Werk natürlich gesetzeskonform.
Für diejenigen, die es benötigen oder suchen, ein sehr guter Deal. Nur: Die wenigsten hier werden das verstehen... Auch im Radforum gibt es sehr zufriedene Nutzer.
Für das Geld gibt es beim Discounter ein komplettes neues €-Bike mit Garantie (Fischer Prophete etc.)
X-X-X13.12.2019 23:23

Für das Geld gibt es beim Discounter ein komplettes neues €-Bike mit Ga …Für das Geld gibt es beim Discounter ein komplettes neues €-Bike mit Garantie (Fischer Prophete etc.)


Wie oft noch
Fionn13.12.2019 23:19

Es ist die Version mit bis zu 600W Leistungsabgabe. Ab Werk natürlich …Es ist die Version mit bis zu 600W Leistungsabgabe. Ab Werk natürlich gesetzeskonform.


Hrhr, das Teil ist wahrscheinlich vor allem wegen der Abschaltungsmöglichkeit der Drossel interessant, 600W bzw. bis zu 45 km/h sind schon ne Ansage...
X-X-X13.12.2019 23:23

Für das Geld gibt es beim Discounter ein komplettes neues €-Bike mit Ga …Für das Geld gibt es beim Discounter ein komplettes neues €-Bike mit Garantie (Fischer Prophete etc.)


Jup. Kann man so kaufen.
Wiegt dann halt 25 bis 30 Kilo und fährt sich wie ein LKW mit zwei Rädern.
Wenn Du Glück hast funktionieren während der Garantiezeit auch die Bremsen und der Rahmen bricht nicht, während Du damit durch die Stadt bretterst. :-)
X-X-X13.12.2019 23:23

Für das Geld gibt es beim Discounter ein komplettes neues €-Bike mit Ga …Für das Geld gibt es beim Discounter ein komplettes neues €-Bike mit Garantie (Fischer Prophete etc.)


Und genau das ist ein Äpfel-Birnen-Vergleich.
Fionn13.12.2019 23:19

Es ist die Version mit bis zu 600W Leistungsabgabe. Ab Werk natürlich …Es ist die Version mit bis zu 600W Leistungsabgabe. Ab Werk natürlich gesetzeskonform.


jo, bei 600 Watt und dem mickrigen 9Ah -Akku hast etwa 10 min. Spaß... kann man gleich nen Akkuschrauber mit ner Schrubber-Bürste dranhalten - sieht dann ähnlich verbastelt aus
Bearbeitet von: "wassnhierlos" 13. Dez 2019
Fionn13.12.2019 23:27

Jup. Kann man so kaufen.Wiegt dann halt 25 bis 30 Kilo und fährt sich wie …Jup. Kann man so kaufen.Wiegt dann halt 25 bis 30 Kilo und fährt sich wie ein LKW mit zwei Rädern.Wenn Du Glück hast funktionieren während der Garantiezeit auch die Bremsen und der Rahmen bricht nicht, während Du damit durch die Stadt bretterst. :-)


Lächerlich! Was sind das für Argumente.. Der Rahmen bricht nicht... Wenn eins Fakt ist, dann dass Billigräder sicher bockschwer sind aber da bei normaler Nutzung nichts bricht. Die Bremsen werden für den normalen Radwegfahrer auch reichen...
Bei dem Preis kann man gleich ein ebike kaufen.
Cooles Teil.
Fionn13.12.2019 23:27

Jup. Kann man so kaufen.Wiegt dann halt 25 bis 30 Kilo und fährt sich wie …Jup. Kann man so kaufen.Wiegt dann halt 25 bis 30 Kilo und fährt sich wie ein LKW mit zwei Rädern.Wenn Du Glück hast funktionieren während der Garantiezeit auch die Bremsen und der Rahmen bricht nicht, während Du damit durch die Stadt bretterst. :-)


Das ist ja Quatsch. Hatte mal n Graveler für 950 Euro und bin damit 32 km zur Arbeit gependelt. Nix gebrochen, bremste super und wog 22 Kilo, was Dich beim Ebike doch gar nicht juckt. Aus Liebe zu Deinem Bike, das ist ja okay, aber nicht um billiges Ebike zu generieren.
fiston13.12.2019 23:43

Bei dem Preis kann man gleich ein ebike kaufen.


...oder für einen Bruchteil des Preises eine motorgetriebene Nabe nachrüsten
Bearbeitet von: "wassnhierlos" 13. Dez 2019
Was passiert mit dem Motor, wenn ich versehentlich durch Hundescheiße fahre ?
bimmerfan13.12.2019 23:55

Was passiert mit dem Motor, wenn ich versehentlich durch Hundescheiße …Was passiert mit dem Motor, wenn ich versehentlich durch Hundescheiße fahre ?


Dann musst du putzen
Timothee7713.12.2019 23:42

Lächerlich! Was sind das für Argumente.. Der Rahmen bricht nicht... Wenn e …Lächerlich! Was sind das für Argumente.. Der Rahmen bricht nicht... Wenn eins Fakt ist, dann dass Billigräder sicher bockschwer sind aber da bei normaler Nutzung nichts bricht. Die Bremsen werden für den normalen Radwegfahrer auch reichen...



Aso?

Mein Rahmen ist gebrochen. Der von meinem Kumpel auch. Beides Billigräder.

Your turn.
Chris_Sabion14.12.2019 00:05

Aso?Mein Rahmen ist gebrochen. Der von meinem Kumpel auch. Beides …Aso?Mein Rahmen ist gebrochen. Der von meinem Kumpel auch. Beides Billigräder.Your turn.


Wie soll denn ein Rahmen brechen?? Es gibt normalerweise auch Gewichtsangaben, die man einhalten sollte. Ich möchte hier nichts unterstellen, aber ähnlich ist es bei den eScootern oder Rollern und es gibt viele größere und etwas breitere Männer, die schnell das maximal zugelassene Gewicht überschreiten.. Das liegt nicht selten bei etwas mehr als 100kg
Salvator23214.12.2019 00:14

Wie soll denn ein Rahmen brechen?? Es gibt normalerweise auch …Wie soll denn ein Rahmen brechen?? Es gibt normalerweise auch Gewichtsangaben, die man einhalten sollte. Ich möchte hier nichts unterstellen, aber ähnlich ist es bei den eScootern oder Rollern und es gibt viele größere und etwas breitere Männer, die schnell das maximal zugelassene Gewicht überschreiten.. Das liegt nicht selten bei etwas mehr als 100kg



Ist das grad Dein Ernst? Auch bei teuren Rädern brechen die Rahmen. Hast Du schonmal so ein Ding gesehen? Die Wände sind teilweise dünner als Cola-Dosen-Blech...
Fionn13.12.2019 23:17

Kann ein valider Standpunkt sein. Dann bist Du nicht die Zielgruppe. …Kann ein valider Standpunkt sein. Dann bist Du nicht die Zielgruppe. :-)Wenn man aber schon ein sehr gutes oder sehr besonderes Rad hat, mit dem man viel lieber fährt als mit so einem dicken E-Brummer und da trotzdem gern ein bischen extra Dampf dran hätte - dann ist man die Zielgruppe. Ich hab z.B. ein Liegerad.


Selbst dann würde ich auf ein Naben Motor zurückgreifen oder mittelmotor mit drehmomentsensor. Die kosten nur die Hälfte und fressen nicht die Reifen auf. Dieser nachrüstsatz ist eine einfach viel zu teuer.
"relativ leicht zwischen mehreren Fahrrädern wechselbar - oder einfach abzunehmen, wenn man mal keinen braucht."

Nur für mich als Besitzer oder auch für jeden dahergelaufenen Fahrraddieb? Bei knapp 1000€ wäre es mir schon recht, wenn das möglichst schwer ginge...
Chris_Sabion14.12.2019 00:05

Aso?Mein Rahmen ist gebrochen. Der von meinem Kumpel auch. Beides …Aso?Mein Rahmen ist gebrochen. Der von meinem Kumpel auch. Beides Billigräder.Your turn.


Abnehmen
Guter Deal für alle die ihr (E-)Fahrrad auch noch ohne Akku bewegen möchten.
Ziemlich teuer irgendwie. Da gibts auf youtube diverse DIY Anleitungen. Son Motor kriegt man auf Hobbyking für 50€ controller auch so in dem dreh und den akku kann man sich dann so groß bauen wie man will. Da is man für 200-300€ für alles dabei.

Auf diese weise hab ich mir nen 2kw motor an mein longboard geklatscht
Bearbeitet von: "alan_smithee" 14. Dez 2019
Juzh
alan_smithee14.12.2019 19:44

Ziemlich teuer irgendwie. Da gibts auf youtube diverse DIY Anleitungen. …Ziemlich teuer irgendwie. Da gibts auf youtube diverse DIY Anleitungen. Son Motor kriegt man auf Hobbyking für 50€ controller auch so in dem dreh und den akku kann man sich dann so groß bauen wie man will. Da is man für 200-300€ für alles dabei.Auf diese weise hab ich mir nen 2kw motor an mein longboard geklatscht


Ja, in der Theorie klingt das super. Ich habe selber schon Wochen in Selbstbau-Antriebe gesteckt. Es kommt wie immer drauf an, was man will.
Viel Spass beim selbst Entwickeln eines legalen, geräuschminimierten Sinus-Antriebs mit Bluetooth und per App einstellbaren Kennlinien, der zuverlässig funktioniert und -inklusive Akku - weniger als 2 Kilo wiegt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text