180°
adeVital Analysis BA 1400 Körperanalysewaage (Bluetooth, passende App für Android u. iOS)

adeVital Analysis BA 1400 Körperanalysewaage (Bluetooth, passende App für Android u. iOS)

Home & LivingAmazon Angebote

adeVital Analysis BA 1400 Körperanalysewaage (Bluetooth, passende App für Android u. iOS)

Preis:Preis:Preis:49,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon hab ein Blitzangebot gesehen. Körperanalysewaage, 49,99 Euro.
Vergleichpreis, 68,45 idealo.de
Eigenschaften,
Präzise Gewichtsermittlung bis zu 180 kg mit automatischer Anwender- Identifikation- Wiegefläche aus Sicherheitsglas mit ITO-Beschichtung
Anzeige von Körperfett, Körperwasser, Muskelmasse, Knochenmasse und BMI in der kostenlosen adeVital App
Verlaufs- und Erfolgskontrolle für Zielgewicht und Körperwerte- Datenversand über integrierte E-Mail-Funktion, Facebook oder twitter
Die adeVital App steht für Android Smartphones und Tablets (ab Android-Version 3.0), iPhone 4S, iPhone 5 und iPhone 5S, iPhone 6 und iPhone 6 Plus, iPad 3, iPad mini, iPod touch 5 und alle neueren Versionen zur Verfügung - Voraussetzung ist die Kompatibilität zu Bluetooth 4.0
Datenübertragung an die adeVital App per Bluetooth sicher und schnell

11 Kommentare

Kein Windowsphone......Cold!

Der Preis von dem Teil fällt auch immer weiter, weils keiner haben will. Hat das nichtmal um die 100 oder mehr gekostet?

Offenbar kann man die Daten aus der App nur als Bild exportieren, kein CSV, Excel, Apple Health oder sonstige integration. Schade, da bleibe ich weiter bei Papier und Stift.

FAQ des Herstellers

Wenn ich mich nicht täusche, dann muss eine vernünftige Körperfettwaage auch einen "Gegenpol" besitzen. Man kann Körperfett und Co. nicht alleine durch die Fußsohlen messen, muss dazu mindestens noch so einen Metallstab (der per Kabel mit der Waage verbunden ist natürlich) in der Hand halten. Also in etwa so -->‌ Klick mich

jetzt wieder bei 68,45

Super für alle die nur Beine trainieren.

Koffy

Wenn ich mich nicht täusche, dann muss eine vernünftige Körperfettwaage auch einen "Gegenpol" besitzen. Man kann Körperfett und Co. nicht alleine durch die Fußsohlen messen, muss dazu mindestens noch so einen Metallstab (der per Kabel mit der Waage verbunden ist natürlich) in der Hand halten. Also in etwa so --> Klick mich



das ist richtig. es sind halt nur richtwerte. gibt noch ein paar tricks wann und wie man sich am besten mit sowas wiegt.
generell über monate kannst du aber halt nen fortschritt feststellen.. denn wenn dann nimmst du auch fett an den beinen ab

Cloudspeicherung....

gehört hier zwar nicht hin aber:

Bluetooth-Waage
Bluetooth-Zahnbürste
Bluetooth-Pulsmesser (Hab ich selber!)

...die sammeln so viele persönliche Daten.
Morgen ruft Krankenkasse an, "Sie sind zu fett und putzen sich nur einmal die Zähne am Tag!. Beitragssatz wird morgen erhöht!"

Nur mit Unterkörpermessung eher mäßig sinnvoll. Lieber eine Omron 511

Nicht immer ist Idealo das Nonplusultra. Für die Kaufentscheidung bitte deshalb auch diese Produkte von Pearl berücksichtigen:

pearl.de/a-N…tml (Bluetooth, App für IOS, 200 Datensätze, bis 150 kg) - 29,90 Euro
pearl.de/a-N…tml (Bluetooth, App für IOS und Android, bis zu 10 Personenprofile, bis 150 kg) - 49,90 Euro
pearl.de/a-N…tml (USB, PC-Software für Kurven- und Tabellendarstellung, bis 150 kg) - 39,90 Euro

(zzgl. 4,90 Euro Versandkosten bei Lastschrift)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text