Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
AdGuard, zB lebenslanger mobiler Schutz mit Trick ab 5,82 EUR
1511° Abgelaufen

AdGuard, zB lebenslanger mobiler Schutz mit Trick ab 5,82 EUR

5,82€22,45€-74%
266
eingestellt am 8. JanBearbeitet von:"BaronCologne"
Update:
Der eigentliche Deal ist abgelaufen. Die 30% werden nicht mehr abgezogen,
Da die normalen Rubel Preise aber immer noch günstig sind, passe ich den Deal mal an:

1 PC: 649 RUB ~ 8,81€
1 Android: 449 ~ 5,82€
1 PC & Android: 799 ~ 10,35€


Hallo,
da ich seit neusten ein Handy habe, welches man nicht rooten kann, habe ich mich nach einem vernünftigen Werbeblocker ohne root umgeschaut, und bin bei Adguard hängen geblieben. Zur Zeit gibt es 30% auf alle Adblocker-Lizenzen. Heißt, der lebenslange mobile Schutz, kostet normal 22,45€ und jetzt 15,71€.
Wenn man jetzt aber per russischen VPN auf die Seite geht, und die Währung auf Rubel umstellt -> KlickKlack dann landet man bei 314 Rubel, was umgerechnet 4,08€ entspricht. Analog werden die anderen Angebot auch günstiger.
Vielleicht ist der Deal für den ein oder andren interessant.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Nur als Tipp für Android: Die App Blokada ist genau das gleiche Prinzip wie Adguard und dafür absolut kostenlos und mit mehr Einstellungen. Das läuft inzwischen in der ganzen Familie. Wie gesagt Adguard ist super aber das hier geht genauso und zum testen perfekt
zensurmaidealz08.01.2019 19:00

Cold da illegal


Naja, wenn hier ein Umzug in die USA für Ebay geduldet wird, oder man seinen Google Account auf die Türkei umstellen soll, finde ich dass hier doch recht harmlos....
Bearbeitet von: "BaronCologne" 8. Jan
Hot da illegal
266 Kommentare
Cold da illegal
Kann die app auch nur empfehlen. Hab jetzt beim note 9 auch kein root erstmalig und da ist die app echt super hab damals auch über russischen vpn bezahlt und keine Probleme:)
Firefox+ ublock origin gibts kostenfrei zu haben auf Android.
Bleibt nur das Problem mit In-App-Werbung, da siehts ohne Root tatsächlich nicht so doll aus. (bis auf Adguard kenne ich keine App die das kann)
Hatte sie mal für ein Jahr kostenfrei aus nem Giveaway. Leider saugt die App sehr stark am Akku.
Bearbeitet von: "Steuerzahler764" 8. Jan
ich hab ca. 28€ für 5 Mal PC und mobile lifetime bezahlt
zensurmaidealz08.01.2019 19:00

Cold da illegal


Naja, wenn hier ein Umzug in die USA für Ebay geduldet wird, oder man seinen Google Account auf die Türkei umstellen soll, finde ich dass hier doch recht harmlos....
Bearbeitet von: "BaronCologne" 8. Jan
Top App zum Top Preis! Nie wieder ohne!
Steuerzahler76408.01.2019 19:02

Firefox+ ublock origin gibts kostenfrei zu haben auf Android. Bleibt nur …Firefox+ ublock origin gibts kostenfrei zu haben auf Android. Bleibt nur das Problem mit In-App-Werbung, da siehts ohne Root tatsächlich nicht so doll aus. (bis auf Adguard kenne ich keine App die das kann)Hatte sie mal für ein Jahr kostenfrei aus nem Giveaway. Leider saugt die App sehr stark am Akku.


die saugt nicht stark am Akku ... wird in Android nur so angezeigt weil die gefilterten apps mit reingerechnet werden
ZockerFreak08.01.2019 19:04

die saugt nicht stark am Akku ... wird in Android nur so angezeigt …die saugt nicht stark am Akku ... wird in Android nur so angezeigt weil die gefilterten apps mit reingerechnet werden



Das behauptet Adguard, ich empfand das nicht so und deswegen ist die App auch rausgeflogen.
Bearbeitet von: "Steuerzahler764" 8. Jan
Steuerzahler764vor 4 m

Firefox+ ublock origin gibts kostenfrei zu haben auf Android. Bleibt nur …Firefox+ ublock origin gibts kostenfrei zu haben auf Android. Bleibt nur das Problem mit In-App-Werbung, da siehts ohne Root tatsächlich nicht so doll aus. (bis auf Adguard kenne ich keine App die das kann)Hatte sie mal für ein Jahr kostenfrei aus nem Giveaway. Leider saugt die App sehr stark am Akku.


Das ist der große Vorteil von der App, dass sie auch InApp Werbung filtert. Das mit dem hohen Akkuverbrauch, ist wohl relativ. Da der komplette Datenverkehr über die App läuft, schmeißt Android da wohl falsche Daten raus.
Bearbeitet von: "BaronCologne" 8. Jan
Steuerzahler76408.01.2019 19:06

Das behauptet Adguard, ich empfand das nicht so und deswegen ist die App …Das behauptet Adguard, ich empfand das nicht so und deswegen ist die App auch rausgeflogen.


Deine subjektive Empfindung.... ich empfinde es nicht so
Steuerzahler76408.01.2019 19:02

Leider saugt die App sehr stark am Akku.



hm? die taucht bei mir nichtmals auf in der Verbrauchsliste
Michalala08.01.2019 19:08

hm? die taucht bei mir nichtmals auf in der Verbrauchsliste



Ich kann nur sagen- sie war immer an der zweiten Stelle hinter dem Display und der Standby-Drain war extrem schlecht, ich gehe aufgrund des lokalen Hosten eines VPN Servers der die Werbung filtert davon aus, dass das die CPU "wach" gehalten hat und so schwinden natürlich die Prozente. Allerdings ist das schon länger her, die App sieht ganz anders aus auf dem Dealbild wie auf meinem Phone damals.
Bearbeitet von: "Steuerzahler764" 8. Jan
Nur als Tipp für Android: Die App Blokada ist genau das gleiche Prinzip wie Adguard und dafür absolut kostenlos und mit mehr Einstellungen. Das läuft inzwischen in der ganzen Familie. Wie gesagt Adguard ist super aber das hier geht genauso und zum testen perfekt
Knapp 18 Monate auf dem Gerät und schon gut 87GB an Daten gespart und wegen dem Akku merke ich nix das da was leer gesaugt wird. Habe mit der App immer noch 3-4 Std. DoT.
Skiddervor 1 m

Nur als Tipp für Android: Die App Blokada ist genau das gleiche Prinzip …Nur als Tipp für Android: Die App Blokada ist genau das gleiche Prinzip wie Adguard und dafür absolut kostenlos und mit mehr Einstellungen. Das läuft inzwischen in der ganzen Familie. Wie gesagt Adguard ist super aber das hier geht genauso und zum testen perfekt


Ich nutze Block This!
Steuerzahler764vor 8 m

Das behauptet Adguard, ich empfand das nicht so und deswegen ist die App …Das behauptet Adguard, ich empfand das nicht so und deswegen ist die App auch rausgeflogen.



Starke Empfindungen Du hast. Ich kann die App sowohl am Mac als auch unter Android nur empfehle... wer sie hat, weiß gar nicht, wie voll das Internet oder Apps mit erbung sind. Selbst für die DE-Summe als lebenslange Lizenz lohnend. Es wird ein :::lokaler::: VPN-Server auf dem Gerät installiert, der bekannte Werbelieferanten einfach nicht durchlässst, es kann also keine Werbung (nach)geladen werden. Soweit mein bescheidenes Wissen. Fakt für mich: Ohne Adguard macht (mobiles) Internet nur halb so viel Spaß.
Steuerzahler764vor 3 m

Ich kann nur sagen- sie war immer an der zweiten Stelle hinter dem Display …Ich kann nur sagen- sie war immer an der zweiten Stelle hinter dem Display und der Standby-Drain war extrem schlecht, ich gehe aufgrund des lokalen Hosten eines VPN Servers der die Werbung filtert davon aus, dass das die CPU "wach" gehalten hat und so schwinden natürlich die Prozente. Allerdings ist das schon länger her, die App sieht ganz anders aus auf dem Dealbild wie auf meinem Phone damals.



okay. Auch auf dem Tablet ist nichts zu sehen. Dein beschriebenes Verhalten klingt verdächtig nach Android-Inkompatibilitäten, z.B. eine neue Version ohne die nötigen Anpassungen
Hot da illegal
Über den link steht android... Nur für Android oder auch IOS?
Habe bei der letzten Aktion über Russland zugegriffen und kann die App jedem empfehlen. Gefühlt ist der Tiefschlaf des Geräts zwar tatsächlich etwas zurückgegangen, das nehme ich für Werbefreiheit aber gerne in Kauf.
Wenn ich jetzt richtig geguckt habe kostet es 1,09€ im appstor
Blokada kann das auch alles und kostet 0€
Blockada ist besser und gratis:
f-droid.org/de/…rm/
Bearbeitet von: "Greatdisaster" 8. Jan
Ventiify08.01.2019 19:12

Knapp 18 Monate auf dem Gerät und schon gut 87GB an Daten gespart und …Knapp 18 Monate auf dem Gerät und schon gut 87GB an Daten gespart und wegen dem Akku merke ich nix das da was leer gesaugt wird. Habe mit der App immer noch 3-4 Std. DoT.


9Gag steht bei mir ganz oben in der Liste. Ich hab aber schon immer 9Gag Pro (werbefrei)

Trotzdem wurden angeblich 2.5gb traffic geblockt.

Gesamt wurden bei mir 760.000 anzeigen blockiert, darunter sind 460.000 von 9Gag
20338836.jpg-----------

Bei mir hat hat sich an Akkuverbrauch nichts verändert.

Das mit dem Verbrauch vom Akku und der falschen Anzeige unter Android steht doch sogar in der App, dazu auch dieser link
Bearbeitet von: "TheDan" 8. Jan
Skidder08.01.2019 19:11

Nur als Tipp für Android: Die App Blokada ist genau das gleiche Prinzip …Nur als Tipp für Android: Die App Blokada ist genau das gleiche Prinzip wie Adguard


Nein, das ist falsch. Blokada installiert sich zwar auch als lokaler VPN Dienst, blockt dann aber nur auf DNS Ebene.
Quelle: block.blokada.org/pos…rk/

Um nicht bei jedem AdGuard Deal das Gleiche schreiben zu müssen, ein Copy&Paste

Ohne hier auf jede Frage einzeln einzugehen.
Wenn Ihr Produkte vergleicht, sollten die Unterschiede auch genannt werden.
DNS66 und ähnlichen blockieren rein auf Domainbasis, das kann für den eigenen Anwendungsfall ausreichend sein oder auch nicht.
Beispiele siehe hier: blog.adguard.com/en/ 66/

Das Blocken per DNS ist auch *eine* Option innerhalb AdGuards.

Allerdings bietet AdGuard darüber hinaus regelbasiertes Filtern an, das sind die gleichen Filterlisten wie sie auch AdBlock, ublock & Co. nutzen.
Diese Regeln greifen anders als bei Browserblockern nicht nur innerhalb der Webbrowsers sondern gelten für den gesamten Traffic. Da viele Apps intern "nur" Webviews verwenden greifen die Filter auch dort. Das gleiche gilt für Banner und PopUps die sonst innerhalb einer App angezeigt werden.
Wenn etwas durchrutscht, kann man sich im Filterforum forum.adguard.com/ind 67/ helfen lassen.

YouTube, als Google-eigene App, hatten wir letztes Mal auch schon. Wie auch bei den anderen Apps gilt, falls noch Werbung angezeigt wird, zuerst den Application Cache (nicht die Daten) leeren, es kann sein daß die App dort noch alte Banner zwischengespeichert hat.
Apps, die beim Systemstart im Hintergrund starten, haben sich u.U. schon Daten geholt, bevor AdGuard aktiv war - eine diese Apps ist YouTube. Deshalb muß man nach dem Systemstart den Application Cache von YouTube wieder löschen. In der Beta gibt es die Option, das automatisch von AdGuard machen zu lassen, allerdings funktioniert das nur mit root und dann könnte man aber auch YouTube AdAway o.ä. verwenden

Da YouTube immer Probleme machte, verwende ich jetzt YouTube Vanced
forum.xda-developers.com/and…875
Bearbeitet von: "Nukulartechniker" 9. Jan
ZockerFreak08.01.2019 19:07

Deine subjektive Empfindung.... ich empfinde es nicht so



20338879-7FYIh.jpgBenutze es seit geraumer Zeit. Akku Probleme nicht bekannt. Siehe Screenshot
Irgendwie verstehe ich nicht was rooten bedeutet ? :/
Da ja hier viele es nutzen, kann man es leicht ein und aus schalten oder bedarf das dann einen Neustart? Ab und zu brauche ich eine Ansicht mit Werbung
Vielen Dank
UsmanB08.01.2019 19:34

Irgendwie verstehe ich nicht was rooten bedeutet ? :/



Rooten heißt, dass du Vollzugriff auf dein Handy bekommst. Du kannst dann auch Systemdateien verändern, was ohne root nicht geht. Man brauch aber root Zugriff, wenn man App wie Adblocker, benutzen möchte. Wenn man keine Ahnung hat, kann man mit root sein Handy aber auch unbrauchbar machen...
unmz198508.01.2019 19:01

Ländersperren umgehen ist illegal?


Klar, denn warum sperren sie denn sonst einen aus? Bei den ösis und dem orf das selbe. Keine rechte für das ausland... umgekehrt ditto...
mitahan08.01.2019 19:34

Da ja hier viele es nutzen, kann man es leicht ein und aus schalten oder …Da ja hier viele es nutzen, kann man es leicht ein und aus schalten oder bedarf das dann einen Neustart? Ab und zu brauche ich eine Ansicht mit Werbung



Ja, geht. Man kann es in der App an- und ausschalten.
unmz198508.01.2019 19:01

Ländersperren umgehen ist illegal?


Warum gibt es die dann?
BaronCologne08.01.2019 19:38

Rooten heißt, dass du Vollzugriff auf dein Handy bekommst. Du kannst dann …Rooten heißt, dass du Vollzugriff auf dein Handy bekommst. Du kannst dann auch Systemdateien verändern, was ohne root nicht geht. Man brauch aber root Zugriff, wenn man App wie Adblocker, benutzen möchte. Wenn man keine Ahnung hat, kann man mit root sein Handy aber auch unbrauchbar machen...


Danke für die schnelle Antwort
Ich werde wohl hier nicht zugreifen dennoch hat es mich interessiert wie genau Bzw wofür es benutzt wird.(angel)
zensurmaidealzvor 3 m

Klar, denn warum sperren sie denn sonst einen aus? Bei den ösis und dem …Klar, denn warum sperren sie denn sonst einen aus? Bei den ösis und dem orf das selbe. Keine rechte für das ausland... umgekehrt ditto...



Aber bei Online Einkäufen, ist ein Geoblocking zumindest in der EU nicht mehr zulässig.
Bearbeitet von: "BaronCologne" 8. Jan
Den Deal gab es hier schon Mal, quasi älter Deal neu verpackt.
mydealz.de/dea…472
Bearbeitet von: "inkognito" 8. Jan
UsmanBvor 2 m

Danke für die schnelle Antwort Ich werde wohl hier nicht zugreifen dennoch …Danke für die schnelle Antwort Ich werde wohl hier nicht zugreifen dennoch hat es mich interessiert wie genau Bzw wofür es benutzt wird.(angel)



Hier kannst du ja zuschlagen, da bei der App hier KEIN root benötigt wird.
mydiehlzer08.01.2019 19:41

Warum gibt es die dann?


Zur Gewinnmaximierung (und Rechtverwertung bei Serien oder Sportübertragungen zum Beispiel)
mitahan08.01.2019 19:34

Da ja hier viele es nutzen, kann man es leicht ein und aus schalten oder …Da ja hier viele es nutzen, kann man es leicht ein und aus schalten oder bedarf das dann einen Neustart? Ab und zu brauche ich eine Ansicht mit Werbung


Du kannst ihn per Widget auf dem Homescreen umschalten.

Wenn Du das häufiger brauchst, würde ich das aber anders lösen. Einen zweiten Browser installieren, den bei AdGuard in der Whiteliste eintragen, dann wird dieser Traffic nicht gefiltert.
20339187-tbYEk.jpg

Wenn Du eine Seite "im Original" sehen willst, wählst Du bei Deinem Hauptbrowser die Teilen-Funktion und als Ziel den zweiten Browser. Sollte einfacher sein.


Was ich auch häufig verwende ist die Möglichkeit den Traffic einer App nur im WLAN zu gestatten, da macht die sich nicht unterwegs "selbständig" und frißt das Datenvolumen auf.

Praktisch ist auch den Traffic verbieten zu können, wenn der Bildschirm aus ist, Du kannst das dann immer über die Notificationbar fallweise erlauben.
20339187-HubXR.jpg
Beispiel von dem Zweithandy für das fallweise Freischalten der Kasa APP für die TP Link Steckdose, die nur ins Netz soll, um die Verbrauchsdaten der Steckdose anzuzeigen.
20339187-ET9Bd.jpg
Bearbeitet von: "Nukulartechniker" 8. Jan
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text