Adidas Powerlift.3 Gewichtheber-, Fitness-Schuhe (Größen: 38-54)
912°Abgelaufen

Adidas Powerlift.3 Gewichtheber-, Fitness-Schuhe (Größen: 38-54)

110
eingestellt am 9. Jul 2017
Es gibt aktuell recht günstig die Adidas Powerlift.3 Schuhe, ideal zum Kniebeugen, Gewichtheben etc. Mit dem 10% Gutschein kommt man kommt man auf einen Endpreis von 49,93€ incl. Vsk.

  • GS-CODE: EXTRA10
  • Ab 50€ ist der Versand kostenfrei, Filialversand immer kostenfrei, gratis Rückversand
  • In vier verschiedenen Farben (Core Black, Solar Red, Unity Blue F16 und Dgh Solid Yellow)
  • in Größen zwischen 38-54 wählbar

Alles weitere zur Adidas 50% Rabatt + 10% EXTRA-RABATT Aktion im Beitrag.
Zusätzliche Info
Vergleichspreis: 65€

1796071041-1499636641.jpg

Der Powerlift.3 Schuh hat eine adiWEAR® Außensohle:

adiWEAR
(Quelle: Joergs-Sportladen; Adidas Glossar)

adiWEAR ist ein Laufsohlenmaterial aus einer speziellen Gummimischung, die exzellente Abriebeigenschaften besitzt. adiWEAR gewährleistet ausgezeichnete Haltbarkeit. Dadurch wird die Lebensdauer des Schuhs verlängert und die Funktionalität erhöht.

1190730284-1499636757.jpg

Der Einsteiger-Gewichtheberschuh von 2016 hat einen Keilabsatz + Keilverschlussriemen um den Spann. Zusammen führt die rutschfeste Sohle und der verstärkte Fersenbereich zu einem sehr standfesten Schuh.

973274652-1499636893.jpg

Das Material besteht aus Synthetikleder, Zunge, Futter und der Schaft aus Air-Mesh (leicht und atmungsaktiv).

1816564792-1499636950.jpg

Das Krafttraining in Gewichtheberschuhen ist gelenkschonender als mit Trainingsschuhen, vor allem bei allen Übungen, bei denen man in Kniebeugen geht.

Gruppen

Beste Kommentare
dubadu9. Jul 2017

GewichtheberschuheHipstern kann man auch alles andrehen


Hipstern? Ich nehme einfach an du kennst kein schweres Heben oder beugen.
dubadu9. Jul 2017

GewichtheberschuheHipstern kann man auch alles andrehen


14383265-RUGGo.jpg
Ideal für alle Nutelladealzer hier - die müssen schließlich ihr eigenes Gewicht heben
Alphadude9. Jul 2017

...die einzige Funktion der Schuhe der Keilabsatz, der Squatten …...die einzige Funktion der Schuhe der Keilabsatz, der Squatten erleichtert - was aber eher einem Cheat gleicht. Am besten beugt und hebt man als Hobbysportler immer noch barfuß.



Bitte nenne mir auch nur einen Grund, warum barfuß squatten für "Hobbysportler" zu bevorzugen ist. Ich bin ehrlich gespannt. Ich liefere mal ein paar Gegenargumente: die Beweglichkeit im Fußgelenk von "Hobbysportlern" (und vielen anderen) ist oft sehr eingeschränkt, da bietet es sich an den ganzen Bewegungsablauf durch eine Erhöhung des Absatzes zu verbessern. Durch die verbesserte Form werden alle involvierten Gelenke geschont und die Muskulatur kann entsprechend stärker überlastet werden (= mehr Kraft- und/oder Muskelzuwachs). Auch die Standstabilität wird im Vergleich zum barfuß squatten verbessert. Zudem ist es in den meisten kommerziellen Studios untersagt barfuß oder in Socken zu trainieren.

Ich würde dir empfehlen bei diesem Deal zuzuschlagen und es einfach mal auszuprobieren !
110 Kommentare
Den schwarzen gibt's in 3 Größen
Gewichtheberschuhe

Hipstern kann man auch alles andrehen
Minecrafter30129. Jul 2017

Den schwarzen gibt's in 3 Größen



ja deshalb auch nur bei 3 farben


dubadu9. Jul 2017

GewichtheberschuheHipstern kann man auch alles andrehen


Hipstern? Ich nehme einfach an du kennst kein schweres Heben oder beugen.
Artnik9. Jul 2017

ja deshalb auch nur bei 3 farben

Ja aber dann nimmt man den trotzdem nicht als Dealbild
Das ist Clickbait.

Vor allem finde ich den gelb schwarzen eigentlich schöner.
Bearbeitet von: "Minecrafter3012" 9. Jul 2017
Ideal für alle Nutelladealzer hier - die müssen schließlich ihr eigenes Gewicht heben
Minecrafter30129. Jul 2017

Ja aber dann nimmt man den trotzdem nicht als Dealbild Das ist …Ja aber dann nimmt man den trotzdem nicht als Dealbild Das ist Clickbait.Vor allem finde ich den gelb schwarzen eigentlich schöner.



war zu faul eins extra hochzuladen, mydealz hat nur den schwarzen schuh direkt angezeigt
Bearbeitet von: "Artnik" 9. Jul 2017
dubadu9. Jul 2017

GewichtheberschuheHipstern kann man auch alles andrehen

Da hat wohl jemand noch nie richtig trainiert
Wieso wird der Deal so heiß mit kaum infos und ohne Vergleichspreis?
dubadu9. Jul 2017

GewichtheberschuheHipstern kann man auch alles andrehen


14383265-RUGGo.jpg
Die Schuhe sind extrem schmal und nix für breite Füße, da der große Zeh gegen die Innenwand drückt. Abgesehen davon ist die einzige Funktion der Schuhe der Keilabsatz, der Squatten erleichtert - was aber eher einem Cheat gleicht. Am besten beugt und hebt man als Hobbysportler immer noch barfuß.
EXTRA10 nicht vergessen!
Alphadude9. Jul 2017

Abgesehen davon ist die einzige Funktion der Schuhe der Keilabsatz, der …Abgesehen davon ist die einzige Funktion der Schuhe der Keilabsatz, der Squatten erleichtert - was aber eher einem Cheat gleicht. Am besten beugt und hebt man als Hobbysportler immer noch barfuß.




kann man so nicht pauschal sagen
Bearbeitet von: "Artnik" 9. Jul 2017
Alphadude9. Jul 2017

...die einzige Funktion der Schuhe der Keilabsatz, der Squatten …...die einzige Funktion der Schuhe der Keilabsatz, der Squatten erleichtert - was aber eher einem Cheat gleicht. Am besten beugt und hebt man als Hobbysportler immer noch barfuß.



Bitte nenne mir auch nur einen Grund, warum barfuß squatten für "Hobbysportler" zu bevorzugen ist. Ich bin ehrlich gespannt. Ich liefere mal ein paar Gegenargumente: die Beweglichkeit im Fußgelenk von "Hobbysportlern" (und vielen anderen) ist oft sehr eingeschränkt, da bietet es sich an den ganzen Bewegungsablauf durch eine Erhöhung des Absatzes zu verbessern. Durch die verbesserte Form werden alle involvierten Gelenke geschont und die Muskulatur kann entsprechend stärker überlastet werden (= mehr Kraft- und/oder Muskelzuwachs). Auch die Standstabilität wird im Vergleich zum barfuß squatten verbessert. Zudem ist es in den meisten kommerziellen Studios untersagt barfuß oder in Socken zu trainieren.

Ich würde dir empfehlen bei diesem Deal zuzuschlagen und es einfach mal auszuprobieren !
Alphadude9. Jul 2017

Die Schuhe sind extrem schmal und nix für breite Füße, da der große Zeh geg …Die Schuhe sind extrem schmal und nix für breite Füße, da der große Zeh gegen die Innenwand drückt. Abgesehen davon ist die einzige Funktion der Schuhe der Keilabsatz, der Squatten erleichtert - was aber eher einem Cheat gleicht. Am besten beugt und hebt man als Hobbysportler immer noch barfuß.

-.- schöne Grüße aus Mc Fit?
Bei einem Gewichtheberschuh geht es nicht uns squatten.
Es geht darum einen festen Stand im Schuh zu haben (daher sind sie meist auch sehr eng). Durch den Keil „Cheatet“ man nicht sondern hat einen anderen anderen Winkel in der squat position. Der Oberkörper ist einfach aufrechter.

Der Schuh ist gut für klassische Übungen aus dem olympischen Gewichtheben. snatch, Clean and Jerk, aber auch für einen klassischen Squat...

Bearbeitet von: "Flip" 9. Jul 2017
Perfekt für das nächtliche Stämmen
ohne pvg natürlich cold!

aber trotzdem danke für den deal.
bei amazon zum gleichen preis in schwarz
Bearbeitet von: "dumm_michel" 9. Jul 2017
PVG in Normalgrößen dürfte 69,90 Euro (Zalando) sein. Damit deutlich über 10% Ersparnis.
Keeen9. Jul 2017

Hipstern? Ich nehme einfach an du kennst kein schweres Heben oder beugen.


Was spricht denn gegen barfuß?
genau die hab ich gebraucht :] fettes danke!
14383541-0E1XE.jpg
Nur was für Hipster und Leute, die cheaten!
Aber: Adidas sind tatsächlich eher schmal.
jakek9. Jul 2017

Bitte nenne mir auch nur einen Grund, warum barfuß squatten für " …Bitte nenne mir auch nur einen Grund, warum barfuß squatten für "Hobbysportler" zu bevorzugen ist. Ich bin ehrlich gespannt. Ich liefere mal ein paar Gegenargumente: die Beweglichkeit im Fußgelenk von "Hobbysportlern" (und vielen anderen) ist oft sehr eingeschränkt, da bietet es sich an den ganzen Bewegungsablauf durch eine Erhöhung des Absatzes zu verbessern. Durch die verbesserte Form werden alle involvierten Gelenke geschont und die Muskulatur kann entsprechend stärker überlastet werden (= mehr Kraft- und/oder Muskelzuwachs). Auch die Standstabilität wird im Vergleich zum barfuß squatten verbessert. Zudem ist es in den meisten kommerziellen Studios untersagt barfuß oder in Socken zu trainieren. Ich würde dir empfehlen bei diesem Deal zuzuschlagen und es einfach mal auszuprobieren !



Vorweg: Ich persönlich squatte sowieso nicht, da die Risiken den Nutzen bei Weitem übersteigen.

Wieso sollte die Fußstabilität mit den Schuhen besser sein? Da kann man z.B. auch die Adidas Samba tragen und hat nen besseren Effekt. Der Keil bewirkt letzten Endes, dass der Meniskus nicht so stark belastet wird und fördert bereits bestehende Defizite in der Beinmobilität. Die Anatomie des Menschen ist das Natürlichste überhaupt, da muss nix verbessert werden. Und wie gesagt: Ich hatte die Schuhe (bzw. ein ähnliches Modell) und die waren in unterschiedlichen Größen extrem unkomfortabel und mein großer Zeh hat eine Delle reingedrückt. Leider ist das Material auch kein Leder, das sich an die Fußform anpasst.
Flip9. Jul 2017

-.- schöne Grüße aus Mc Fit?Bei einem Gewichtheberschuh geht es nicht uns …-.- schöne Grüße aus Mc Fit?Bei einem Gewichtheberschuh geht es nicht uns squatten.Es geht darum einen festen Stand im Schuh zu haben (daher sind sie meist auch sehr eng). Durch den Keil „Cheatet“ man nicht sondern hat einen anderen anderen Winkel in der squat position. Der Oberkörper ist aufrechter, die Knie nicht so weit nach vorn geschoben.Der Schuh ist gut für klassische Übungen aus dem olympischen Gewichtheben. snatch, Clean and Jerk, aber auch für einen klassischen Squat...


Sorry, aber das ist pure Broscience. Es ist gemeinhin bekannt, dass eine Verschiebung des Kniegelenks über die Fußspitzen kein Problem darstellt. Du kannst die Schuhe gerne anziehen und ich schubs dich mal um, dann siehst du, wie fest dein Stand ist. Ganz abgesehen von der Sinnlosigkeit des Keils kannst du auch zig andere Schuhe verwenden, welche einen ähnlichen Absatz haben, solange kein Edelgasgemisch im Absatz ist wie z.B. bei den Nike Air Max. Das ist alles pures Marketing

Und für alle Nicht-Hipster hier noch ein Artikel zum Thema: t-nation.com/tra…ger
Bearbeitet von: "Alphadude" 9. Jul 2017
Alphadude9. Jul 2017

Die Schuhe sind extrem schmal und nix für breite Füße, da der große Zeh geg …Die Schuhe sind extrem schmal und nix für breite Füße, da der große Zeh gegen die Innenwand drückt. Abgesehen davon ist die einzige Funktion der Schuhe der Keilabsatz, der Squatten erleichtert - was aber eher einem Cheat gleicht. Am besten beugt und hebt man als Hobbysportler immer noch barfuß.


Stimmt die Schuhe sind sehr schmal geschnitten. Allerdings würde ich fehlende Fußgelenkmobilität nicht als cheaten bezeichnen. Beim Barfußbeugen hat man leider weniger Gripp, und was noch wichtiger ist, keine Fußgewölbeunterstützung! dadurch kollabieren gerade bei Anfängern gerne mal die Knie nach innen.
Danke, für meine Frau bestellt.
Alphadude9. Jul 2017

Sorry, aber das ist pure Broscience. Es ist gemeinhin bekannt, dass eine …Sorry, aber das ist pure Broscience. Es ist gemeinhin bekannt, dass eine Verschiebung des Kniegelenks über die Fußspitzen kein Problem darstellt. Du kannst die Schuhe gerne anziehen und ich schubs dich mal um, dann siehst du, wie fest dein Stand ist. Ganz abgesehen von der Sinnlosigkeit des Keils kannst du auch zig andere Schuhe verwenden, welche einen ähnlichen Absatz haben, solange kein Edelgasgemisch im Absatz ist wie z.B. bei den Nike Air Max. Das ist alles pures Marketing Und für alle Nicht-Hipster hier noch ein Artikel zum Thema: https://www.t-nation.com/training/go-barefoot-to-get-stronger

Selbst nicht squatten da angeblich Nutzen und Risiko nicht übereinstimmen aber dann so ne Wall of Text? Steht irgendwie in keinem Verhältnis.
RandaleHerbert9. Jul 2017

Danke, für meine Frau bestellt.



Lass mich raten, die heißt Walter und ist die Stärkste im Knast?
Sebs859. Jul 2017

Selbst nicht squatten da angeblich Nutzen und Risiko nicht übereinstimmen …Selbst nicht squatten da angeblich Nutzen und Risiko nicht übereinstimmen aber dann so ne Wall of Text? Steht irgendwie in keinem Verhältnis.




habe früher gesquattet und es dann aus o.g. Gründen eingestellt. Du wirst vielleicht auch noch irgendwann merken, wie unnötig Squatten in Bezug auf deine Ambitionen ist.
pero129. Jul 2017

Lass mich raten, die heißt Walter und ist die Stärkste im Knast?

Die soll bestimmt zum squatten motiviert werden
Alphadude9. Jul 2017

habe früher gesquattet und es dann aus o.g. Gründen eingestellt. Du wirst v …habe früher gesquattet und es dann aus o.g. Gründen eingestellt. Du wirst vielleicht auch noch irgendwann merken, wie unnötig Squatten in Bezug auf deine Ambitionen ist.

Meine Ambition besteht darin in den GÜs stark zu sein. Somit stellt sich diese Frage bei mir nicht. Wenn es irgendwann aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr gehen sollte ist das eine andere Thematik.
Dir weiterhin viel Erfolg
Alphadude9. Jul 2017

habe früher gesquattet und es dann aus o.g. Gründen eingestellt. Du wirst v …habe früher gesquattet und es dann aus o.g. Gründen eingestellt. Du wirst vielleicht auch noch irgendwann merken, wie unnötig Squatten in Bezug auf deine Ambitionen ist.


@Alphadude und wie trainierst du deine Beine?
Bearbeitet von: "Artnik" 9. Jul 2017
Mit langer Hose im gym
Artnik9. Jul 2017

@Alphadude und wie trainierst du deine Beine?


Beinbeuger, Kreuzheben, Wadenheben
Alphadude9. Jul 2017

Beinbeuger, Kreuzheben, Wadenheben

Kreuzheben ist ne Super Übung nur geht die meiste Belastung auf den Rücken. Wenn du schon so ein halbes Beintraining machst, solltest du auch den Beinstrecker mit rein nehmen..
Squats sind Kniebeugen... eine normale Körperbewegung - wenn es die zu gefährlich ist- nimm ein Gewicht was zu dir passt und überschätz dich nicht! Dann ist es auch nicht gefährlich!
Alphadude9. Jul 2017

Sorry, aber das ist pure Broscience. Es ist gemeinhin bekannt, dass eine …Sorry, aber das ist pure Broscience. Es ist gemeinhin bekannt, dass eine Verschiebung des Kniegelenks über die Fußspitzen kein Problem darstellt. Du kannst die Schuhe gerne anziehen und ich schubs dich mal um, dann siehst du, wie fest dein Stand ist. Ganz abgesehen von der Sinnlosigkeit des Keils kannst du auch zig andere Schuhe verwenden, welche einen ähnlichen Absatz haben, solange kein Edelgasgemisch im Absatz ist wie z.B. bei den Nike Air Max. Das ist alles pures Marketing Und für alle Nicht-Hipster hier noch ein Artikel zum Thema: https://www.t-nation.com/training/go-barefoot-to-get-stronger

Ahhhh... ich glaub ich kenn dich... hab mal n Bild von Alphadude gesehen

Was für ein Schwachsinn! Ich rede hier nicht von squatten. Es ist ja kein squatschuh sondern ein Gewichtheber Schuh... die machen auch anderes! Und es ist richtig dass man nicht jeden Tag in so einem Schuh trainieren sollte da sich die Achillessehne verkürzen KÖNNTE. Aber zeig mir einen guten Gewichtheber der einen snatch ohne Schuhe macht!

Viel Spaß bei deinen bizepscurls!
14384073-7mPzz.jpg

Alphadude9. Jul 2017

Beinbeuger, Kreuzheben, Wadenheben



die Quads sind vom laufen / fussball spielen wahrscheinlich genug ausgelastet /ironie off !
Mal bestellt. Hoffe die 44 passt.
Sonst zieh ich eben weiter die chucks an.


Mal wieder viel geblubber hier.. Aber sagt doch mal, wie die ausfallen.. Eher klein?
Kann man damit auch dicke Weiber stemmen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text