adidas Ultra Boost in "Ash Grey" für 86,49€ [40 2/3 - 46 2/3]
1469°Abgelaufen

adidas Ultra Boost in "Ash Grey" für 86,49€ [40 2/3 - 46 2/3]

86,49€102€-15%Cortexpower Angebote
45
eingestellt am 3. Sep 2018
Nach der etwas kontroversen Farbkombination des letzten Deals gibt es mal wieder einen Ultra Boost von Adidas in einer etwas massentauglicheren Farbe.

Die Größen 40 2/3 bis 46 2/3 sind diesmal für einen Preis von 86,49€ verfügbar. Einzig 44 2/3 (meine Größe) stellt mit 109,29€ eine Ausnahme dar. Der Newsletter Gutschein ist ebenfalls anwendbar. Der nächste Vergleichspreis dürfte Rakuten mit 102€ (unter Gutscheineinsatz) sein. Cortexpower bietet eine kostenlose Lieferung. Mögliche Rücksendekosten kann man sich per PayPal zurückholen.

Zum Ultra Boost an sich dürfte hier auf MyDealz schon mehr als genug gesagt worden sein. Sehr bequemer Schuh, der meiner Meinung nach bislang noch ungeschlagen ist in Sachen Tragekomfort. Der einzige Schuh, der mir persönlich ein ähnlich angenehmes Tragegefühl vermittelt hat ist der Pegasus Turbo 35 von Nike.

Wie immer: Die Ultra Boosts fallen etwas kleiner aus. Deshalb wenn ihr zwischen zwei Größen schwankt tendenziell die größere Größe nehmen.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Leider nicht in 48, trotzdem ein guter Preis
Chrisathorizonvor 9 m

Mal ne frage an die Community: Ich hab ziemliche Probleme bei der …Mal ne frage an die Community: Ich hab ziemliche Probleme bei der Schuhsuche und trage momentan Gr. 46. reicht da 46 2/3? Ich denke eher nicht oder?



Meine Freundin hat 37,5 und hat in den Ultra Boost 38 2/3. Ich habe 45 in Herrenschuhen und die Ultra Boost in 46 sind etwas zu groß, sodass ich noch guute 2cm Platz vorne habe.

Andere berichten ja, dass der Schuh eher klein ausfällt. Ich persönlich kann da gar nicht zustimmen.
Top. Ich würde sogar soweit gehen und als Preis 81,49€ angeben, da sich jeder den Gutschein an eine Wegwerfadresse schicken und diesen dann auch bei einer Gastbestellung nutzen kann.
45 Kommentare
Leider nicht in 48, trotzdem ein guter Preis
Top. Ich würde sogar soweit gehen und als Preis 81,49€ angeben, da sich jeder den Gutschein an eine Wegwerfadresse schicken und diesen dann auch bei einer Gastbestellung nutzen kann.
Preis ist Hot, Farbe kann ich so nicht beurteilen
Würde lieber den Schwarz Goldenen noch mal im Deal sehen habe den leider verpasst
Classfieldvor 4 m

Top. Ich würde sogar soweit gehen und als Preis 81,49€ angeben, da sich je …Top. Ich würde sogar soweit gehen und als Preis 81,49€ angeben, da sich jeder den Gutschein an eine Wegwerfadresse schicken und diesen dann auch bei einer Gastbestellung nutzen kann.


Kann man diskutieren. Ich bin kein großer Freund des Einschlusses von Newsletter Gutscheinen, aber bei Cortexpower ist das besonders einfach und mehrfach verwendbar.
Nerkatavor 1 m

Kann man diskutieren. Ich bin kein großer Freund des Einschlusses von …Kann man diskutieren. Ich bin kein großer Freund des Einschlusses von Newsletter Gutscheinen, aber bei Cortexpower ist das besonders einfach und mehrfach verwendbar.



Genau. Deshalb würde ICH den auch beim angegebenen Preis berücksichtigen.
Mal ne frage an die Community: Ich hab ziemliche Probleme bei der Schuhsuche und trage momentan Gr. 46. reicht da 46 2/3? Ich denke eher nicht oder?
Chrisathorizonvor 9 m

Mal ne frage an die Community: Ich hab ziemliche Probleme bei der …Mal ne frage an die Community: Ich hab ziemliche Probleme bei der Schuhsuche und trage momentan Gr. 46. reicht da 46 2/3? Ich denke eher nicht oder?



Meine Freundin hat 37,5 und hat in den Ultra Boost 38 2/3. Ich habe 45 in Herrenschuhen und die Ultra Boost in 46 sind etwas zu groß, sodass ich noch guute 2cm Platz vorne habe.

Andere berichten ja, dass der Schuh eher klein ausfällt. Ich persönlich kann da gar nicht zustimmen.
Chrisathorizonvor 10 m

Mal ne frage an die Community: Ich hab ziemliche Probleme bei der …Mal ne frage an die Community: Ich hab ziemliche Probleme bei der Schuhsuche und trage momentan Gr. 46. reicht da 46 2/3? Ich denke eher nicht oder?


Hast du ein paar Adidas oder Nikes als Referenz (bitte keine Nike Free angeben)? Generell richte dich nach der US Größe. Adidas fallen relativ passgenau aus, so dass du mit 46 2/3 gut fahren könntest.
B_G_Wob_vor 27 m

Leider nicht in 48, trotzdem ein guter Preis


Japp. 47, 5 auch nicht
Klares Hot für nen überragenden Sneaker
Ich hab normalerweise Gr. 44, bei den Ultra Boosts trage ich aber 45 1/3 - wird also wahrscheinlich knapp. Größen kann adidas aber sowieso nicht, eigentlich muss man die im Laden anprobieren; es fällt echt jedes Modell anders aus.

Guter Kurs; leider habe ich die schon in ner ähnlichen Farbe, daher halte ich mich diesmal zurück
Adidas hatte ich noch nie. Meine letzten Nikes sind etwas her, damals hatte ich noch Gr. 44 und in den Nikes Gr. 46/47. waren damals die Mercury, wenn ich den Namen richtig habe
Chrisathorizonvor 38 s

Adidas hatte ich noch nie. Meine letzten Nikes sind etwas her, damals …Adidas hatte ich noch nie. Meine letzten Nikes sind etwas her, damals hatte ich noch Gr. 44 und in den Nikes Gr. 46/47. waren damals die Mercury, wenn ich den Namen richtig habe


@calle469
Chrisathorizonvor 15 m

Mal ne frage an die Community: Ich hab ziemliche Probleme bei der …Mal ne frage an die Community: Ich hab ziemliche Probleme bei der Schuhsuche und trage momentan Gr. 46. reicht da 46 2/3? Ich denke eher nicht oder?


Rate dringend zum Test in einem Offline-Store.

Habe bei den UB schon ein bzw. zwei 2/3-Groessen groesser gebraucht.
Chrisathorizonvor 3 h, 27 m

Mal ne frage an die Community: Ich hab ziemliche Probleme bei der …Mal ne frage an die Community: Ich hab ziemliche Probleme bei der Schuhsuche und trage momentan Gr. 46. reicht da 46 2/3? Ich denke eher nicht oder?


Ich habe 46. Bei meinen uncaged trage ich 46 und es passt sehr gut. bei meinen anderen die diesem Modell sehr ähnlich sehen brauchte ich 47 1/3 da es sonst zu sehr gedrückt hätte.
Bearbeitet von: "miltrax" 3. Sep 2018
Hamurabi2001vor 22 m

Rate dringend zum Test in einem Offline-Store. Habe bei den UB schon ein … Rate dringend zum Test in einem Offline-Store. Habe bei den UB schon ein bzw. zwei 2/3-Groessen groesser gebraucht.


Ist glaube ich wirklich das Beste
Ich weiss nicht... diese Wollsocken-Optik.... geht gar nicht.... imo
Schade, das es nur eine Farbe gibt. Der Preis ist super
Ladet euch die „Asphaltgold Fittingroom“ App runter, und die Grössensuche wird zum Kinderspiel. Natürlich benötigt ihr dazu Referenzschuhe von gängigen Marken zum Vergleich. Ergebnisse stimmen zu 99% (selbst getestet).
Kaufst ja egtl nur die Marke..
Trotz angeblicher Verfügbarkeit die Meldung "Artikel ist nicht kaufbar"
Artikel ist nicht kaufbar
Qaulvor 30 m

Kaufst ja egtl nur die Marke..


Aha? Also sind mir die ganzen "günstigen" Schuhe da draußen, die dem Komfort der Ultra Boosts entsprechen entgangen? Dann belehr mich mal wo ich demnächst günstig No-Brand Schuhe kaufen sollte mit dem gleichen Komfort
soultravelinvor 8 m

Artikel ist nicht kaufbar


Wann kommt denn die Fehlermeldung? Bei mir noch möglich.
Wenn ich den in den Warenkorb legen möchte.

Ganz oben kommt die Meldung in rot und der warenkorb bleibt leer
Nerkatavor 8 m

Aha? Also sind mir die ganzen "günstigen" Schuhe da draußen, die dem K …Aha? Also sind mir die ganzen "günstigen" Schuhe da draußen, die dem Komfort der Ultra Boosts entsprechen entgangen? Dann belehr mich mal wo ich demnächst günstig No-Brand Schuhe kaufen sollte mit dem gleichen Komfort



Palace Pro, EQT 93s, Pure Boosts
Qaulvor 11 m

Palace Pro, EQT 93s, Pure Boosts



1. Liegt glaube ich ein mangelndes Verständnis des Begriffs “Marke” hier vor. Du verstehst schon dass die Marke bei all diesen Schuhen Adidas ist, oder? Und das auch Boost in zwei deiner Beispiele verwendet wird.

2. Palace Pro - darf ich lachen? Noch nie gehört,dass jemand ernsthaft gesagt hat, dass diese so bequem sind wie Ultra Boosts.
Die 93/17 und Pure Boosts sind bequem, jedoch fehlt beiden Schuhen entweder die Primeknit Oberfläche, das Torsion System oder die Einlegesohle. Ich habe hier 2 Versionen des EQT und mehrere Versionen der PureBoosts Reihe liegen (Go, DPR, 2.0 , ATR und 2017), aber keine ist als Gesamtprodukt so abgerundet wie der UB. Und die Kosten alle mindestens 60 Euro. Keine Ahnung warum die als “günstige” Beispiele genannt werden.
Bearbeitet von: "Nerkata" 3. Sep 2018
Schuhe für den Preis, kannst knicken!
Finde die Pure Boost sehen aus wie Bonbons Die machen so einen Plattfuß Eindruck, nichts für ungut.

Der UltraBOOST ist mit Abstand der bequemste Schuh den es zur Zeit gibt, habe selber 3 Paar ! (Schwarz,Weiß und meine Lieblings Farbe Grau) wem die Farbe hier zusagt Kaufen marsch marsch !
dominikxvor 5 h, 2 m

Würde lieber den Schwarz Goldenen noch mal im Deal sehen habe den leider …Würde lieber den Schwarz Goldenen noch mal im Deal sehen habe den leider verpasst


Sind doch noch im Angebot?
War unschlüssig ob ich einen UB oder einen Vapormax holen soll. Heute früh dann einen 25% Gutschein von Nike erhalten, gerade eben kurz davor gewesen den Vapormax für 157,50 zu holen. Zum Glück dann den Deal hier gesehen, da ist mir die Wahl garnicht mehr schwer gefallen. Hot!
Holt Ihr beim Ausziehen dieses Modells auch immer fast die Einlegesohle mit raus? Beim Uncaged habe ich das nicht.
Bearbeitet von: "zip1989" 3. Sep 2018
Nerkatavor 2 h, 42 m

1. Liegt glaube ich ein mangelndes Verständnis des Begriffs “Marke” hier vo …1. Liegt glaube ich ein mangelndes Verständnis des Begriffs “Marke” hier vor. Du verstehst schon dass die Marke bei all diesen Schuhen Adidas ist, oder? Und das auch Boost in zwei deiner Beispiele verwendet wird. 2. Palace Pro - darf ich lachen? Noch nie gehört,dass jemand ernsthaft gesagt hat, dass diese so bequem sind wie Ultra Boosts. Die 93/17 und Pure Boosts sind bequem, jedoch fehlt beiden Schuhen entweder die Primeknit Oberfläche, das Torsion System oder die Einlegesohle. Ich habe hier 2 Versionen des EQT und mehrere Versionen der PureBoosts Reihe liegen (Go, DPR, 2.0 , ATR und 2017), aber keine ist als Gesamtprodukt so abgerundet wie der UB. Und die Kosten alle mindestens 60 Euro. Keine Ahnung warum die als “günstige” Beispiele genannt werden.


Gib ihm!
zip1989vor 54 m

Holt Ihr beim Ausziehen dieses Modells auch immer fast die Einlegesohle …Holt Ihr beim Ausziehen dieses Modells auch immer fast die Einlegesohle mit raus? Beim Uncaged habe ich das nicht.


Bei mir genau anders rum haha
Artikel nicht kaufbar zeigt er mir an =/
Was laufen da bei Adidas eigentlich für Stümper rum? "43 1/3" vom letzten Deal waren ja nun wirklich gefühlt 5 Nummern zu klein. Und hier hat man bei einer Nummer größer als der tatsächlichen Schuhgröße dann plötzlich 2 cm zu viel Luft vorne am Zeh?
Meine Herren. Gibt's denn nicht sowas wie einen DIN-Normfuß oder sind Schuhgrößen ganz allgemein nur unverbindliche, gefühlte Größen?
Unglaublich.... und dann kommen die bei ihrer Grobschätzung auch noch mit Drittelgrößenangaben - die spinnen doch ganz gewaltig!1
(Das musste mal raus. Und ja: wenn's nicht passt, dann zurückschicken, Geld wiedergeben lassen und was von ner anderen Marke kaufen. Sonst lernen die's ja nicht)
Bearbeitet von: "gant" 3. Sep 2018
Die sehen blau und nicht grau aus!
Ich weiss auch nicht was bei euch los ist. Die aktuelle Iteration habe ich nicht. Aber bei mir faellt der 3.0 größer aus als andere Schuhe. (Nike bspw oder andere Adidas die ich rumfliegen habe). Der 1.0 war noch passgenauer.
Und speziell da das Oberflächenmaterial immer elastischer geworden ist kann ich mir noch weniger vorstellen dass der hier extra größer bestellt werden muss.
"Artikel leider nicht kaufbar "
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text