Adidas Wool SB Bulls Cap  [Mzee.com] Sale Blitzaktion
135°Abgelaufen

Adidas Wool SB Bulls Cap [Mzee.com] Sale Blitzaktion

15€
32
eingestellt am 30. Okt 2013heiß seit 30. Okt 2013
nur noch Heute Sale Blitzaktion viele Kleiduungsstücke bei Mzee.com ab/bis50% reduziert.

Hab mir mal den Bulls SnapBack von Adidas und 2 andere NewEra Caps gegönnt.


Keine Versandkosten


Link zum Shop Sale mzee.com/sale/

Beste Kommentare

Kind

Ich hoffe mal, dass alle Träger wenigstens 1 mal einen Basketball in der Hand hatten. Bei den ganzen hipster kiddies bezweifel ich das nämlich^^



Es ist ganz einfach: Hierbei handelt es sich um Fanartikel eines NBA Clubs. Deswegen verspotte ich alle , die das zeug tragen aber keinen schimmer von Basketball haben ! Kapiert ?

Ich hoffe mal, dass alle Träger wenigstens 1 mal einen Basketball in der Hand hatten. Bei den ganzen hipster kiddies bezweifel ich das nämlich^^

32 Kommentare

Verfasser

Shop Sale
201343-61.jpg

Bilder vom Cap
240441a-mzee.png
240441b-mzee.png
240441d-mzee.png

20%-Gutschein "WELTSPARWOCH" ab 30€ MBW (Gutscheinsammler).

Danke, hab mir die Celtics und Bulls gekauft! Pro Cap also 12€

bestellt! HOT

Ich hoffe mal, dass alle Träger wenigstens 1 mal einen Basketball in der Hand hatten. Bei den ganzen hipster kiddies bezweifel ich das nämlich^^

Kind

Ich hoffe mal, dass alle Träger wenigstens 1 mal einen Basketball in der Hand hatten. Bei den ganzen hipster kiddies bezweifel ich das nämlich^^

Muss man für ein Fußballtrikot dann auch mal einen Fußball am Fuß gehabt haben? Oder für Bootschuhe eine Yacht besitzen? Oder in nem Smoking rauchen?

Kind

Ich hoffe mal, dass alle Träger wenigstens 1 mal einen Basketball in der Hand hatten. Bei den ganzen hipster kiddies bezweifel ich das nämlich^^



Es ist ganz einfach: Hierbei handelt es sich um Fanartikel eines NBA Clubs. Deswegen verspotte ich alle , die das zeug tragen aber keinen schimmer von Basketball haben ! Kapiert ?

Ich habe schon beim ersten Mal kapiert, dass du die verspottest. Die Frage ist nur: Warum?

Ich seh das ähnlich, diesen hype um die mitchell&ness, new era caps usw. versteh ich nicht. Vor paar Jahren trugen es eher die Leute, die sich auch mit Basketball und dem Lifestyle identifizieren konnten. Heute machts jeder, um cool zu wirken, aber können mir nicht mal einen Spieler aus der Mannschaft nennen, den sie aufm Kopf tragen. Und das ist dann peinlich. Und ich muss mich fremdschämen, da ich die Mannschaft auch aufm Kopf trage. Im Fachgenre sagt man: loose-loose Situation X)

Kind

Ich hoffe mal, dass alle Träger wenigstens 1 mal einen Basketball in der Hand hatten. Bei den ganzen hipster kiddies bezweifel ich das nämlich^^



Ja

Kind

Ich hoffe mal, dass alle Träger wenigstens 1 mal einen Basketball in der Hand hatten. Bei den ganzen hipster kiddies bezweifel ich das nämlich^^



---> ist des eigentlich der offizielle mydealz Smilie? :}

I LOVE IT!!!!!

Schokobons

Im Fachgenre sagt man: loose-loose Situation X)


Komisches Fachgenre, welches lose mit doppel O schreibt...
Ich hoffe dein NBA-Team looset nicht zu oft!

Passend zu dem Thema nochmal folgendes: ^^

[Fehlendes Bild]

Schokobons

Im Fachgenre sagt man: loose-loose Situation X)



uuupppsss blame it on the autocorrect

"Muss man für ein Fußballtrikot dann auch mal einen Fußball am Fuß gehabt haben?"

Das dürfte die Antwort dazu sein X)

oklahoma-state-fan-fail.jpeg

vorletzter

Manche hier scheinen offensichtlich nicht die Regel zu kennen, dass Bulls-Merchandise nur von Leuten getragen werden darf, die offensichtlich keine Ahnung von Basketball haben und nur einen auf 90s-Michael Jordan-Kid machen wollen

Ausverkauft. Typisch-. -

Kind

Ich hoffe mal, dass alle Träger wenigstens 1 mal einen Basketball in der Hand hatten. Bei den ganzen hipster kiddies bezweifel ich das nämlich^^



Die meisten Kids wissen wahrscheinlich nichtmal, was Bulls ist und wo das eigentlich herkommt.

Aber hauptsache schön die 90er Jahre nachmachen.

wem ist denn dabei der Vorwurf zu machen...bestimmt nicht den kids.

Kind

Ich hoffe mal, dass alle Träger wenigstens 1 mal einen Basketball in der Hand hatten. Bei den ganzen hipster kiddies bezweifel ich das nämlich^^

Schokobons

Ich seh das ähnlich, diesen hype um die mitchell&ness, new era caps usw. versteh ich nicht. Vor paar Jahren trugen es eher die Leute, die sich auch mit Basketball und dem Lifestyle identifizieren konnten. Heute machts jeder, um cool zu wirken, aber können mir nicht mal einen Spieler aus der Mannschaft nennen, den sie aufm Kopf tragen. Und das ist dann peinlich. Und ich muss mich fremdschämen, da ich die Mannschaft auch aufm Kopf trage. Im Fachgenre sagt man: loose-loose Situation X)



wer pseudo-lässig, cool oder wie auch immer vermeintliche "ahnungslose" verspottet und dann loose loose schreibt, den kann man einfach nicht ernst nehmen. dazu noch fachgenre...meine güte...geh weinen, weil alle so lächerlich sind ausser (hoffentlich) du
ich frage mich des öfteren, ob diese stilnörgler bzw. -verspotter wirklich so stylish rumlaufen oder verkappte und frustrierte nutellaschlürfer sind.
was ist dabei diese caps einfach so zu tragen? ob da jetzt ein spruch drauf ist oder NY oder sonst ein club. wenn einem die cap gefällt, kann man sie doch tragen, so what?

Ausverkauft! -.-

Schokobons

Ich seh das ähnlich, diesen hype um die mitchell&ness, new era caps usw. versteh ich nicht. Vor paar Jahren trugen es eher die Leute, die sich auch mit Basketball und dem Lifestyle identifizieren konnten. Heute machts jeder, um cool zu wirken, aber können mir nicht mal einen Spieler aus der Mannschaft nennen, den sie aufm Kopf tragen. Und das ist dann peinlich. Und ich muss mich fremdschämen, da ich die Mannschaft auch aufm Kopf trage. Im Fachgenre sagt man: loose-loose Situation X)



1. kann man so stehen lassen, ist schließlich ne spaß community.
2. will ich mich dennoch mal verteidigen, da ich seit meiner jugend Basketball spiele und weiß wovon ich rede. Jeder aus den Basketball Teams sieht es ähnlich. Einen auf hiphop gangster machen mit den caps ist einfach uncool und du gehörst leider dazu.
3. Du schreibst deine Nachricht um 4h morgens und denkst echt über meinen Kommentar nach. Ich denke wir wissen nun alle, wer hier der heimliche Nutellaschlürfer in der Nacht ist. Nimms nicht persönlich Großer

Schokobons

Ich seh das ähnlich, diesen hype um die mitchell&ness, new era caps usw. versteh ich nicht. Vor paar Jahren trugen es eher die Leute, die sich auch mit Basketball und dem Lifestyle identifizieren konnten. Heute machts jeder, um cool zu wirken, aber können mir nicht mal einen Spieler aus der Mannschaft nennen, den sie aufm Kopf tragen. Und das ist dann peinlich. Und ich muss mich fremdschämen, da ich die Mannschaft auch aufm Kopf trage. Im Fachgenre sagt man: loose-loose Situation X)



keine angst, mydealz nimmt vermutlich keiner persönlich. wenn doch, traurig. wahrscheinlich sind das dann die nutellaschlürfer

zu 2., ich gehöre dazu? woher nimmst du das, dass ich dazu gehöre? nur weil ich nicht auf deinen zug aufspringe? aber ich kann dich dennoch beruhigen, ich trage auch "solche" caps. du doch auch oder!? trägst du sie ausschliesslich weil du basketball spielst und so für deinen verein brennst? hast du caps ausschliesslich von einem verein? ich spiele seit meiner kindheit fußball, aber interessiere mich für baseball und football, nur das eher oberflächlich. dazu habe ich genau nur eine cap auf der ein team drauf ist. alle anderen sind ohne teams. wo gehöre ich denn deiner meinung nach dazu? du siehst also, deine argumentation bzw. einordnung hinkt. das wirkt immer wie der verzweifelte versuch der "usa-sportler" ihr (gemäss ihrem denken) alleinstellungsmerkmal zu erhalten, indem sie andere denunzieren oder ins lächerliche ziehen wollen. übrigens warum hiphop gangster? das hat doch null mit hiphop gangster zu tun. denkst du alle die solche caps tragen sind so mongos mit xxl hose in der kniekehle und goldketten?
zu 3., als student hat man ab und an genug zeit durch die nacht zu streifen

deine anspielungen wieder wie "großer" und in deinem vorigen text zeigen doch sehr welch geistes kind zu bist. absetzen durch pseudo-lässige art und ins lächerliche ziehen der anderen...ist doch unnötig!? nur weil du basketball spielst und weißt wer in welchem team spielt macht dich das noch lange nicht qualifizierter dazu solche caps zu tragen. stell dir vor, ich kenne leute die tragen fußballtrikots und kennen genauso nichts von dem sport, geschweige denn den teams. na und?

Dann ist ja gut

Tragen und tragen lassen ist die devise, sollte jedem klar sein. Aaaaber wenn du eine person in deinem lieblingsfussballtrikot siehst und der dann aber ABSOLUT keine ahnung hat, was er da eigentlich trägt, dann bist du sicherlich auch enttäuscht und hättest es eher gern gesehen, wenn er auch ein fan ist und man sich austauschen kann. Jetzt stell dir vor, dass alle pubertären kinder das auch noch tragen. Wo bleibt da die individualität deines vereins bzw die exklusivität? Eben, sie geht verloren, da man nun auch zu den pseudofans gehört, wenns nach anderen geht. Da mir die anderen aber egal sind, trage ich sie dennoch weiter
Hiphop gangster, weil bevorzugt der basketball lifestyle mit hiphop verbunden wird. Kenne keinen hiphop künstler, der mal keine trägt auf einem bild oder in einem video. Natürlich sehen nicht alle cap träger so aus, war nur bildlich gesprochen.

Zum letzteren: ich vermute du bist student der soziologie/psychologie? Reine frage der neugier, soll wieder keine demütigung oder sonstiges darstellen, welches du gerne aus meinen voherigen texten erschließt. Sachen wie "großer" etc. stellt keine pseudo-lässige art dar, sie hat lediglich in die diskussion gepasst, da du immernoch versuchst deine argumentation zu verteidigen, dass es nicht schlimm sei, diese caps als nicht fan zu tragen. Ist es letztendlich auch nicht, aber mags dennoch nicht. Und cool wirkst du immernoch nicht mit der cap, was du ja letztenendes damit sein möchtest, da du dich ja nicht mit basketball auskennst. Ergo trägst du es, um cool zu sein. Wieso auch immer.

Dein, welch geistes kind auch immer, Schokobons.

ob neugier oder nicht...du bist ein sehr vorurteilsdurchseuchter mensch, das wird immer klarer. nicht nur bei caps, sondern bei allem anderen offensichtlich auch. ich studiere nämlich jura, aber das ändert ja nichts an der sache.
ich trage die nicht um "cool" zu sein, sondern einfach ab und zu mal als styleelement. im endeffekt ist es auch nichts anderes...erst recht wenn kein team drauf ist.
und nein mir ists egal, ob jmd das trikot meines vereins trägt und ka davon hat. zeigt nämlich immerhin, dass es schön aussieht das bringt mich wieder zurück drauf, dass es eben immer darauf reduziert werden kann auf den individuellen geschmack, ob etwas schön ist oder nicht. fan hin oder her... es mag sogar leute geben die tragen es tatsächlich gemäss des ursprünglichen sinns und zwar als sonnen-/blendschutz. ich vermute du nicht und deswegen sagt genauso keiner, dass du nur ein fanzombie bist das den sinn einer cap zweckentfremdet.


Wenn du sagst, ich sei ein vorurteilsdurchseuchter mensch, was bist du dann? ich habe absichtlich geschrieben, dass ich vermute du seist soziologe. Reine schlussfolgerung auf basis des geschehenen, kein vorurteil. Du achtest mehr auf äußerlichkeiten, verurteile dich deshalb nicht gleich als oberflächlich.
Tatsächlich trage ich die cap nicht nur als sonnenschutz, sondern einfach auch an tagen, wo man keine lust hat sich morgens die haare zu machen, besonders nicht, wenn man spät dran ist. Aber dann doch bitte mit dem lieblingsclub

Schokobons

Wenn du sagst, ich sei ein vorurteilsdurchseuchter mensch, was bist du dann? ich habe absichtlich geschrieben, dass ich vermute du seist soziologe. Reine schlussfolgerung auf basis des geschehenen, kein vorurteil.



ob "vermutlich" oder nicht, du hast es geschrieben und gedacht. da bringts auch nichts nach aussen hin etwas anderes vorzugeben.
woraus folgerst du das? weil soziologen laut dir nichts zu tun haben? oder weil sie immer nachts wach sind? da siehst du deine vorurteile die sich wie gesagt auch bezüglich z.b. solchen caps weiterziehen.
klar achte ich auf äusserlichkeiten, das ist wichtig. ob du das machst oder nicht ist mir egal, dein ding. kleider machen leute.
dass du mich jetzt als jmd mit vorurteilen darstellst ist nur zum lachen. ist das sowas wie "ätschibätsch, selber selber"? ich verteidige sogar leute die gar ka davon haben und es trotzdem gut finden, obwohl ich selbst keiner davon bin. ich stehe dem neutral gegenüber im gegensatz zu dir. nach deiner definition bin ich wohl irgendwie so zwischendrin....was deine einordnung in "gut" und "böse" doch sehr durcheinander bringt.

Ich hatte eher nach soziologe oder nicht gefragt, da du die ganze sache nach und nach analysierst und kommentiert, eben wie soziologen das so tun. Das andere sind deine vorurteile. Manche sitzen im glashaus und merkens nicht einmal..dein spruch "kleider machen leute" schießt dich aber dann endgültig ins abseits.

Ich lass das jetzt so stehen, hat spaß gemacht mit dir über das eine thema zu diskutieren, aber der rest ist jetzt extrem offtopic und könnte tagelang weitergehen.
Dennoch sei dir gesagt: du musst noch viel lernen, mein kleiner padawan.

ich merke das schon ganz gut, keine angst. nur wo ich vorurteile bringe musst du mir mal aufzeigen. ich zeige nur deine aussagen mit dem text zwischen den zeilen auf.
wo ist denn kleider machen leute ein eigentor? das ist nämlich, im gegensatz zu deinen aussagen gegen bestimmte personengruppen, eine allgemeine erfahrung bzw. wohl gängige tatsache.
mir macht die sache nichts und ich nehme das auch nicht persönlich. können gerne weiterdiskutieren oder es lassen. nur mich in fast jedem kommentar wieder in die kinderecke zu stecken und dich als ach so erwachsenen aussehen zu lassen bewirkt für den geneigten leser vermutlich eher das gegenteil. dazu ist es wohl entweder ein zeugnis dafür, dass du ka hast was du sonst sagen sollst oder merkst, dass sich deine ganze haterei gegen capträger ohne ahnung in wohlgefallen auflöst.
ich respektiere und verstehe deine meinung bezüglich caps mit teams und ahnung der materie, aber das heißt noch lange nicht, dass ich sie teilen muss. es ging mir nur darum, dass du das ganze viel zu einseitig siehst.

Verfasser

Leute, Leute Ich kenne viele die Fussbaltrikots tragen und keine Ahnung von Fussball haben z.B. Abseits.

Die Schirmmütze ist ein Kleidungsstück wie jedes andere, nur weil da ein Logo von einer Manschaft drauf ist darf man die Mütze nur als Fan tragen?

Grosse Sportmanschaften sind heute wie oder sogar meist komplexer als mache Unternehmen strukturiert und meistens sind sie nur nur auf Profit ausgerichtet.

Fan=Supporter
Das heisst es reicht für Mich /oder dem Unternehmen schon aus wenn Ich das Produkt Kaufe, ein hoch auf den Kapitalismus.
Ich Unterstütze das Unternehmen/ die Manschaft also mit Geld, welches sich Positiv in der Bilanz auswirkt.
Bessere Stadien/Marketing/ neue Spieler/ höheres Gehalt und so weiter .

Man kann die es auch rein von der praktischen Seite aus betrachten .
Qualität da bewährte Marke/wärmt den Kopf, Sonnenblende oder passt einfach nur zu den anderen Kleidungsstücken.

Ich bin nicht mehr in der Pubertät , wo die meisten noch durch Markenkleidung Ihr Selbstwertgefühl definieren.

Mir geht es eher um Design Verarbeitung und Preis.

Und wenn mir das Stier Logo gefällt , zeige ich meine Wertschätzung dem Designer in dem ich das Produkt kaufe. Auch wohl das Geld nicht mehr bei Ihm landet.


Ist halt meine subjektive Meinung und wie Wir alle wissen gibt es Geschmäcker wie Sand am Meer.
Also wenn einem selbst ein Produkt nicht gefällt ist das legitim , aber andere hassen weil denen etwas gefällt ist einfach beschränktes Denken , pure Intoleranz oder Trollerei.











Okay, nochmal eine sache kurz weg: ich hasse doch niemanden dafür, wenn der sich ne bulls cap kauft uns sie trägt! oO Ich finde es nur schade, dass daraus ein hype geworden ist. Man selbst als fan wird daher meist in eine schublade gesteckt.
Ansonsten stimme ich euch natürlich zu, war etwas einseitig formuliert von mir.
@woopwoop: stecke dich in keine schublade, bin selbst student und wahrscheinlich in deinem alter.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text