Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Adobe Photoshop Lightroom 6 für PC & MAC [bei Filialabholung, sonst 69,98 €]
389° Abgelaufen

Adobe Photoshop Lightroom 6 für PC & MAC [bei Filialabholung, sonst 69,98 €]

63,99€113,79€-44%notebooksbilliger.de Angebote
49
eingestellt am 16. Dez 2018Bearbeitet von:"terry13"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Wer Interesse an der letzten Adobe Photoshop Lightroom Version ohne CC Bindung hat, kann hier ein kleines Schnäppchen schlagen. Ein kleiner Umweg über die Bezahlungsart ist notwendig.

63,99 € bei Abholung in einer notebooksbilliger Filiale
69,98 € inkl. Versand mit Hermes

Es handelt sich um die Box-Variante für Windows oder Mac Systeme.

Unter folgenden Bedingungen kann die Lizenz auf mehreren Rechnern genutzt werden (ohne Gewähr meinerseits):

"Hallo,
installieren können Sie es im Prinzip auf beliebig vielen, aktiviert sein kann es jedoch nur auf zwei Geräten und genutzt werden gleichzeitig nur auf einem.
Viele Grüße
Benjamin, notebooksbilliger.de Team"


Der Gutscheincode für einen Abzug von 50,- € lautet SOFT50

Ihr müsst die Zahlung nun über 0% Finanzierung (Consors Finanz) abschließen. Dies ist mit dem Aufwand einer Online-Legitimierung verbunden. Ebenfalls erhaltet ihr (leider) zu eurer Finanzierung eine kostenlose Mastercard, die ihr aber umgehend kündigen könnt.

Viel Spass denjenigen, die diesen Aufwand nicht scheuen.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
0% Finanzierung (Consors Finanz) - Online-Legitimierung - kostenlose Mastercard ... um wieviel zu sparen? Ah ja runde 8 Euro gegenüber Idealo. Leute ...
Um 8€ zu sparen seine Schufa verdrecken?
ach ja noch ein hinweis, für alle die hobbymässig einen guten raw entwickler benötigen sollen mal einen blick auf luminar werfen

skylum.com/de/…nar
Ich finde ja, das finanzierungsangebote bei Produkten unter fünfstelligen Beträgen keine darseinsberechtigung haben, aber das setzt dem Ganzen ja schon die Krone auf
49 Kommentare
0% Finanzierung (Consors Finanz) - Online-Legitimierung - kostenlose Mastercard ... um wieviel zu sparen? Ah ja runde 8 Euro gegenüber Idealo. Leute ...
Um 8€ zu sparen seine Schufa verdrecken?
Ach ne 0% Finanzierung, ultra COLD....zu früh hot gedrückt
Diepessvor 2 m

Ach ne 0% Finanzierung, ultra COLD....zu früh hot gedrückt



Ich auch - leider irreversibel ...
Schlagwort Photoshop?
Ich finde ja, das finanzierungsangebote bei Produkten unter fünfstelligen Beträgen keine darseinsberechtigung haben, aber das setzt dem Ganzen ja schon die Krone auf
was soll man denn mit LR 6 anfangen?
jeder der ernsthaft damit arbeiten will kommt ums abo nicht mehr rum

Hinweis:

  • Sie können zwar weiterhin Lightroom 6 mit einer unbefristeten Lizenz erwerben, Adobe bietet jedoch keine Updates für diese Software mehr an. Wenn Sie sich stattdessen für ein Upgrade auf ein Creative Cloud Foto-Abo entscheiden, erhalten Sie die aktuellen Updates für Lightroom Classic CC und das völlig neue Lightroom CC und es ist sichergestellt, dass Sie RAW-Dateien der neuesten Kameras mit der Software verarbeiten können.
Bearbeitet von: "DimiXXX" 16. Dez 2018
ach ja noch ein hinweis, für alle die hobbymässig einen guten raw entwickler benötigen sollen mal einen blick auf luminar werfen

skylum.com/de/…nar
sorry dass ich deinen "deal" vollspame.



gibt aktuell sogar vorzugspreis und paddy haut auch nen nen gutschein raus!!! siehe video
Leider Cold wegen der Finan
Cold auch von mir.
Und "Photoshop Lightroom" - das sind zwei verschiedene Sachen...
DimiXXX16.12.2018 17:09

was soll man denn mit LR 6 anfangen?jeder der ernsthaft damit arbeiten …was soll man denn mit LR 6 anfangen?jeder der ernsthaft damit arbeiten will kommt ums abo nicht mehr rum


Ernsthaft?! Was ist für dich ernsthaftes Arbeiten? Irgendwie kann ich alle meine RAWs aus allen Kameras die ich besitze öffnen und bearbeiten. Die Software wird nicht schlecht weil sie keine Updates mehr bekommt, man könnte sogar mit Hilfe von RAW to DNG convertern nicht unterstützte Kameras weiternutzen.

Und was Luminar angeht, sie haben vor über einem Jahr in Aussicht gestellt, dass BALD die Fotoverwaltung kommt. Noch immer ist, bis auf Ankündigungen wenig davon zu sehen - ich nutze LR zu 50% zur Verwaltung, das kann Luminar einfach gar nicht..
Wer nur als Hobbyfotograf unterwegs ist sowie eine Kamera hat die unterstützt wird und auf die neuesten Features verzichten kann, braucht m.M.n. kein Abo... dafür kann viel Geld in bessere Linsen oder Urlaub zum Fotografieren investiert werden
Bearbeitet von: "DB123" 16. Dez 2018
DimiXXX16.12.2018 17:17

sorry dass ich deinen "deal" vollspame.[Video] gibt aktuell sogar …sorry dass ich deinen "deal" vollspame.[Video] gibt aktuell sogar vorzugspreis und paddy haut auch nen nen gutschein raus!!! siehe video


Deal siehe hier:
mydealz.de/dea…775


Drachenlerd16.12.2018 17:54

Ernsthaft?! Was ist für dich ernsthaftes Arbeiten? Irgendwie kann ich alle …Ernsthaft?! Was ist für dich ernsthaftes Arbeiten? Irgendwie kann ich alle meine RAWs aus allen Kameras die ich besitze öffnen und bearbeiten. Die Software wird nicht schlecht weil sie keine Updates mehr bekommt, man könnte sogar mit Hilfe von RAW to DNG convertern nicht unterstützte Kameras weiternutzen.


Wer die Karten genutzt hat, kann diese nicht mehr nutzen (keine Schuld seitens Adobe), zudem sind doch mittlerweile einige Funktionen dazu gekommen (Mobile, LUT, Dunst entfernen, bessere Performance). Und ja der Weg mit einem DNG Konverter funktioniert, allerdings möchte ich persönlich diesen Aufwand nicht noch zusätzlich betreiben...
Drachenlerd16.12.2018 17:54

Ernsthaft?! Was ist für dich ernsthaftes Arbeiten? Irgendwie kann ich alle …Ernsthaft?! Was ist für dich ernsthaftes Arbeiten? Irgendwie kann ich alle meine RAWs aus allen Kameras die ich besitze öffnen und bearbeiten. Die Software wird nicht schlecht weil sie keine Updates mehr bekommt, man könnte sogar mit Hilfe von RAW to DNG convertern nicht unterstützte Kameras weiternutzen. Und was Luminar angeht, sie haben vor über einem Jahr in Aussicht gestellt, dass BALD die Fotoverwaltung kommt. Noch immer ist, bis auf Ankündigungen wenig davon zu sehen - ich nutze LR zu 50% zur Verwaltung, das kann Luminar einfach gar nicht..


mit Luminar 3 am 18.12.2018 kommt die fotoverwaltung.
LordLord16.12.2018 18:01

Deal siehe …Deal siehe hier:https://www.mydealz.de/deals/luminar-3-lightroom-alternative-zum-vorbestellerpreis-1292775Wer die Karten genutzt hat, kann diese nicht mehr nutzen (keine Schuld seitens Adobe), zudem sind doch mittlerweile einige Funktionen dazu gekommen (Mobile, LUT, Dunst entfernen, bessere Performance). Und ja der Weg mit einem DNG Konverter funktioniert, allerdings möchte ich persönlich diesen Aufwand nicht noch zusätzlich betreiben...


Karte habe ich nie genutzt, das ist natürlich blöd für manche. Klar gibt es mehr Funktionen,dennoch kann man mit LR6 noch immer super arbeiten. Ich habe bis vor ein paar Jahren zusätzlich zum Studium als Nebenjob Hochzeiten und andere Veranstaltungen fotografiert und mache das noch immer gelegentlich in meiner Freizeit als Freundschaftsdienst. In LR6 fehlt mir dafür tatsächlich keine Funktion und mit den CC-Updates (die ich kenne) würden die Fotos und mein Workflow kaum anders Aussehen.

Zu behaupten man könne mit LR6 nicht ernsthaft arbeiten ist daher Quatsch und für den Fall, dass man den Preis hier im Deal wirklich bekommen hätte, so gibt es im Moment für den Preis keine Alternative.
mathew_diamond16.12.2018 18:05

mit Luminar 3 am 18.12.2018 kommt die fotoverwaltung.


Und die muss sich erstmal beweisen. Ich habe mit Luminar irgendwann letztes Jahr nur kurz angeguckt, es fehlten aber schon sehr viele Optionen ggü. LR. Ich bin heilfroh, dass sich dort eine Alternative zu Adobes Abomodell aufzeigt, aber im Moment ist Luminar (für mich) keine Alternative.
Kartenmodul seit Ende Nov 2018 nicht mehr nutzbar!

helpx.adobe.com/de/…tml
0% Finanzierung gut versteckt im Dealtext....sonst wäre es längst eisig hier...
Du kannst in den Wald gehen und dir einen Weihnachtsbaum schlagen. Du kannst auch jemandem ein Schnippchen schlagen. Ein Schnäppchen wirst du aber nicht schlagen, sondern machen. Liebe Grüße vom Germanisten!

PS: Deal cold wegen Finanzierung.
account88888vor 16 m

Du kannst in den Wald gehen und dir einen Weihnachtsbaum schlagen. Du …Du kannst in den Wald gehen und dir einen Weihnachtsbaum schlagen. Du kannst auch jemandem ein Schnippchen schlagen. Ein Schnäppchen wirst du aber nicht schlagen, sondern machen. Liebe Grüße vom Germanisten! PS: Deal cold wegen Finanzierung.


so mag ich das
Drachenlerd16.12.2018 18:14

Und die muss sich erstmal beweisen. Ich habe mit Luminar irgendwann …Und die muss sich erstmal beweisen. Ich habe mit Luminar irgendwann letztes Jahr nur kurz angeguckt, es fehlten aber schon sehr viele Optionen ggü. LR. Ich bin heilfroh, dass sich dort eine Alternative zu Adobes Abomodell aufzeigt, aber im Moment ist Luminar (für mich) keine Alternative.

blöd gefragt:
wie "professionell/advanced" nutzt du denn lightroom bzw. luminar?

ich möchte für meine hobbyfotografie ein raw-entwicklungsprogramm mit bildverwaltung um die bilder sauber auf meiner NAS zu haben.

dazu stehe ich gerade zwischen LR6, dem LR CC Abo und Luminar...evntl. auch capture one pro

EDIT: unter windows auf einem 4k screen (weil ich die vermutung habe, dass icons und UI über das betriebssystem
Nein, danke! Ich frage mich wer hierfür eine Finanzierung ernsthaft in Erwägung zieht. Anscheinend gibt es aber Kandidaten, sonst würden die das nicht anbieten. Cold.
mathew_diamond16.12.2018 19:21

blöd gefragt:wie "professionell/advanced" nutzt du denn lightroom bzw. …blöd gefragt:wie "professionell/advanced" nutzt du denn lightroom bzw. luminar?ich möchte für meine hobbyfotografie ein raw-entwicklungsprogramm mit bildverwaltung um die bilder sauber auf meiner NAS zu haben.dazu stehe ich gerade zwischen LR6, dem LR CC Abo und Luminar...evntl. auch capture one pro EDIT: unter windows auf einem 4k screen (weil ich die vermutung habe, dass icons und UI über das betriebssystem


Mittlerweile nutze ich es (wieder) nur noch fürs Hobby, aber bis vor drei Jahren habe ich mit Fotografie mein Studium finanziert. Mit Lightroom CC konnte ich mich nicht anfreunden, wobei ich es mir auch nur mal angeguckt habe, für mich ist Adobe's Abomodell ein Griff ins Klo.

Mit Luminar kann man die Fotos schon gut bearbeiten, aber es fehlen (fehlten?) halt Möglichkeiten mit größeren Mengen an Fotos ordentlich umzugehen (es gibt eine Batchprocessing-Funktion, aber die reicht mir nicht), außerdem gibts keine Objektivprofile, also Bildkorrekturen anhand des Objektivs mit dem Fotografiert wurde und virtuelle Kopien konnte ich auch nicht finden. Ich habe viele zehntausend Fotos in meiner Datenbank und diese sind zu großen Teilen verschlagwortet, so findet man schnell was man braucht. Wenn man viele Fotos an einer Location macht und dann einfach schnell den Weißabgleich oder andere Bearbeitungen in hunderten Fotos ändert spart das super viel Zeit. Ich bekomme noch immer Anfragen von ehemaligen Kunden nach Fotos von Hochzeiten und kann mit LR schnell hunderte Fotos im richtigen Format exportieren.

Für den Preis grundsätzlich eine gute Software, aber eben kein LR-Ersatz im Moment. Wie gut die Fotoverwaltung ist wird sich wie gesagt noch zeigen.

Lightroom CC Classic ist in jedem Fall performanter als LR6 und hat ein paar Funktionen mehr, da ich aber mittlerweile (leider!!!) nicht mehr soviel fotografiere reicht mir LR6 dicke und jeden Monat Geld dafür zu zahlen lohnt sich nicht. Zu 4K kann ich nix sagen, mein Hauptbildschirm hat WQHD und damit sieht alles gut aus, aber unter Windows ist 4K und Interfaceskalierung ja eh so ne eklige Sache.

Schau dir am besten die Demoversionen an. Mit Luminar setzt du zumindest nicht auf ein sterbendes Pferd wie mit LR6. Es hat auf jeden Fall viel Potential. Bei LR6 muss man halt darauf achten, dass die Kameras noch unterstützt sind - wie irgendwo oben geschrieben kann man zwar herstellerspezifische RAW-Dateien zu DNGs umwandeln, aber das ist etwas nervig und im Zweifel verliert man Bearbeitungsmöglichkeiten.
Ich persönlich bleibe schon alleine wegen meiner Datenbank bei LR6, zumindest solange meine Kameras unterstützt werden und danach mache ich mir Gedanken
Ich bleib bei Apple Aperture. Gibt nix besseres
Drachenlerd16.12.2018 18:09

Zu behaupten man könne mit LR6 nicht ernsthaft arbeiten ist daher Quatsch …Zu behaupten man könne mit LR6 nicht ernsthaft arbeiten ist daher Quatsch und für den Fall, dass man den Preis hier im Deal wirklich bekommen hätte, so gibt es im Moment für den Preis keine Alternative.


Das ist auch quatsch, es geht noch sehr gut damit. Es sollten aber Vorteile der CC Version (oder die Nachteile der 6er) Version bekannt sein.
Drachenlerd16.12.2018 19:49

wie irgendwo oben geschrieben kann man zwar herstellerspezifische …wie irgendwo oben geschrieben kann man zwar herstellerspezifische RAW-Dateien zu DNGs umwandeln, aber das ist etwas nervig und im Zweifel verliert man Bearbeitungsmöglichkeiten.


Welche Bearbeitungsmöglichkeiten verliert man bei einer verlustfreien Konvertierung in das DNG Format?
Drachenlerd16.12.2018 17:54

Ernsthaft?! Was ist für dich ernsthaftes Arbeiten? Irgendwie kann ich alle …Ernsthaft?! Was ist für dich ernsthaftes Arbeiten? Irgendwie kann ich alle meine RAWs aus allen Kameras die ich besitze öffnen und bearbeiten. Die Software wird nicht schlecht weil sie keine Updates mehr bekommt, man könnte sogar mit Hilfe von RAW to DNG convertern nicht unterstützte Kameras weiternutzen. Und was Luminar angeht, sie haben vor über einem Jahr in Aussicht gestellt, dass BALD die Fotoverwaltung kommt. Noch immer ist, bis auf Ankündigungen wenig davon zu sehen - ich nutze LR zu 50% zur Verwaltung, das kann Luminar einfach gar nicht..


natürlich ernsthaft - würde ich das sonst schreiben? wer bezhalt denn geld für veraltete software? ich finde es selbst für ambitionierte hobbyfotografen wenig zweckmäßig grade im hinblick auf das günstige foto abo. viele haben meist die neuesten bodys und die werden eben nur über umwege unterstützt. zudem hat sich zu lightroom 8 bzw. cc classic enorm viel getan unter der haube. zB die neuen profile, performence etc. pp. es ist nun wirklich nicht nur das kartenmodul ;-)
DimiXXXvor 16 m

natürlich ernsthaft - würde ich das sonst schreiben? wer bezhalt denn geld …natürlich ernsthaft - würde ich das sonst schreiben? wer bezhalt denn geld für veraltete software? ich finde es selbst für ambitionierte hobbyfotografen wenig zweckmäßig grade im hinblick auf das günstige foto abo. viele haben meist die neuesten bodys und die werden eben nur über umwege unterstützt. zudem hat sich zu lightroom 8 bzw. cc classic enorm viel getan unter der haube. zB die neuen profile, performence etc. pp. es ist nun wirklich nicht nur das kartenmodul ;-)



oh mann...je mehr man liest desto unsicherer wird man

ich werd jetzt dann einfach mal testen sobald der neue PC am start ist.
LordLordvor 3 h, 23 m

Deal siehe …Deal siehe hier:https://www.mydealz.de/deals/luminar-3-lightroom-alternative-zum-vorbestellerpreis-1292775Wer die Karten genutzt hat, kann diese nicht mehr nutzen (keine Schuld seitens Adobe), zudem sind doch mittlerweile einige Funktionen dazu gekommen (Mobile, LUT, Dunst entfernen, bessere Performance). Und ja der Weg mit einem DNG Konverter funktioniert, allerdings möchte ich persönlich diesen Aufwand nicht noch zusätzlich betreiben...


mydealz.de/dea…581
DimiXXX16.12.2018 17:09

was soll man denn mit LR 6 anfangen?jeder der ernsthaft damit arbeiten …was soll man denn mit LR 6 anfangen?jeder der ernsthaft damit arbeiten will kommt ums abo nicht mehr rumHinweis:Sie können zwar weiterhin Lightroom 6 mit einer unbefristeten Lizenz erwerben, Adobe bietet jedoch keine Updates für diese Software mehr an. Wenn Sie sich stattdessen für ein Upgrade auf ein Creative Cloud Foto-Abo entscheiden, erhalten Sie die aktuellen Updates für Lightroom Classic CC und das völlig neue Lightroom CC und es ist sichergestellt, dass Sie RAW-Dateien der neuesten Kameras mit der Software verarbeiten können.


Weil?
Kann sehr gut ohne Abo leben. Kamera wird noch unterstützt.
KoriKori16.12.2018 21:26

Weil?Kann sehr gut ohne Abo leben. Kamera wird noch unterstützt.


kann jemand etwas zu LR6 unter 4k windows 10 sagen ? (ohne skalierung)
KoriKori16.12.2018 21:26

Weil?Kann sehr gut ohne Abo leben. Kamera wird noch unterstützt.


Ja dann mach das doch es geht doch nur um die Fakten. Nicht um gefühlte Fakten 😋
mathew_diamond16.12.2018 21:33

kann jemand etwas zu LR6 unter 4k windows 10 sagen ? (ohne skalierung)


Ich nutze es unter Windows 10 in 4k, allerdings mit 150% Skalierung. Funktioniert problemlos
DimiXXXvor 15 m

Ja dann mach das doch es geht doch nur um die Fakten. Nicht um gefühlte …Ja dann mach das doch es geht doch nur um die Fakten. Nicht um gefühlte Fakten 😋


Was ist das für ein Argument? Was sind denn die Fakten?
Bearbeitet von: "KoriKori" 16. Dez 2018
teammatevor 4 h, 9 m

Cold auch von mir.Und "Photoshop Lightroom" - das sind zwei verschiedene …Cold auch von mir.Und "Photoshop Lightroom" - das sind zwei verschiedene Sachen...


Nein, das Produkt heisst nunmal Adobe Photoshop Lightroom!
KoriKori16.12.2018 21:40

Ich nutze es unter Windows 10 in 4k, allerdings mit 150% Skalierung. …Ich nutze es unter Windows 10 in 4k, allerdings mit 150% Skalierung. Funktioniert problemlos


weil du im win10 die skalierung auch brauchst oder stellst du extra um?
mathew_diamond16.12.2018 22:03

weil du im win10 die skalierung auch brauchst oder stellst du extra um?


Ich hab immer 150% Skalierung an, dann sind alle Schriften gut lesbar. Lightroom skaliert ja nur die Menüs, die Fotos nicht.
KoriKori16.12.2018 22:05

Ich hab immer 150% Skalierung an, dann sind alle Schriften gut lesbar. …Ich hab immer 150% Skalierung an, dann sind alle Schriften gut lesbar. Lightroom skaliert ja nur die Menüs, die Fotos nicht.


und performance?
Funktioniert die Archivierung dann auch mit ner NAS vernünftig?
mathew_diamondvor 2 m

und performance? Funktioniert die Archivierung dann auch mit ner NAS …und performance? Funktioniert die Archivierung dann auch mit ner NAS vernünftig?


Bilder können jederzeit auf der NAS ausgelagert werden.

Der Katalog nur über Umwege.
Bearbeitet von: "LordLord" 16. Dez 2018
Ganz ehrlich? Die Bildverwaltung in Lightroom ist sehr gut . . . Das das Kartenmodul weggefallen ist, haben auch schon mehrere berichtet. Was ich aber noch nicht gelesen habe . . . es geht auch anders.

Installiert die Demo Version von Lightroom CC und lasst die Frist ablaufen. Dann sind zwar das Entwickeln und das Kartenmodul deaktiviert, aber ihr habt immer noch eine sehr gute Bildverwaltung . . . und die Bildentwicklung macht man mit Luminar, DXO (incl. NIK Kollektion) oder was einem gefällt. Als Bildverwaltung für lau unschlagbar und "etablierter" Standard.

Da kann Luminar auch in Version 3 nichts ausrichten. Und ja, ich habe Luminar, aber es ist noch ein weiter Weg, bis die Bildverwaltung die Möglichkeiten von Lightroom bietet. Wenn sie den Weg überhaupt gehen wollen.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von terry13. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text