469°
ABGELAUFEN
Advanzia Gebührenfrei Kreditkarte Mastercard 30€ Prämie + 30€ KwK (+20€ Qipu)
Advanzia Gebührenfrei Kreditkarte Mastercard 30€ Prämie + 30€ KwK (+20€ Qipu)
Verträge & FinanzenShoop (ehemals Qipu) Angebote

Advanzia Gebührenfrei Kreditkarte Mastercard 30€ Prämie + 30€ KwK (+20€ Qipu)

Alle Jahre wieder! Bis zu 80 Euro Cashback gibt es bei der aktuellen Aktion der Advanzia. Diese Aktion läuft bis zum 31.05.2016.

Werber und Geworbener bekommen jeweils 30 Euro, bei Qipu gibt es 20 Euro.

Bedingungen:
- Neukunde sein
- vom 01.05.2016 bis 31.05.2016 Gebührenfrei Kreditkarte Mastercard beantragen
- mindestens einmal bis zum 30.06.2016 zur Zahlung einsetzen

Der Neukunde muss dafür einen Werbercode beim Beantragen angeben.
Euren individuellen Werbercode könnt ihr in eurem Kundenkonto einsehen.

Hier der Qipu-Link: qipu.de/cas…ld/

1. Werber in den Kommentaren suchen
2. Qipu besuchen und Cashback-Link klicken
3. Kreditkarte beantragen (bis 31.05.2016) und Werbercode angeben auf der 2. Seite
4. Formular, welches der Kreditkarte beiliegt zurückschicken
5. Kreditkarte bis 30.06.2016 einmal benutzen
6. Prämie mit dem Werber aufteilen

BEACHTE:
Leute, wie immer nur "ich suche Werber", nicht "Ich suche Leute die geworben werden wollen". Wer sich nicht dran hält, muss ggf Pause machen.

Und wie immer sucht euch euren Werber gut aus. Lasst euch am besten auch private Daten geben, dass nachher nicht rumgejammert wird, wenn es nicht klappt.

Es kann nicht schaden den alten Deal zu überfliegen:
mydealz.de/dea…357

Warnung vor den Usern Julz, madhein, Pendal, rami1001. Sie zahlten keine Prämien aus. (siehe Kommentare)

-------

Besonders Positiv: Keine Auslandseinsatzgebühr. Für alle Nicht-Euro-Einkäufe ( On- Offline) und Abhebungen sehr praktisch.

Noch ein paar Infos zur Karte, aus dem Thread vom Admin zum vorletzten Deal:

Wenn man nicht bargeldlos zahlt (Online-Shopping, Einkaufen, Essen, etc.), sondern Bargeld abheben möchte, werden leider direkt Zinsen fällig. Am einfachsten ist es wohl das Gebührenmodell zu verstehen anhand einiger Beispiele:

22,90% per anno klingen erstmal viel, sind oft aber deutlich besser als die Abhebegebühren anderer Karten und gleicht man den Betrag direkt am selben oder nächsten Tag aus, halten sich die Gebühren wirklich in Grenzen. Ich rechne das ganze mal an 2 Beispielen vor, damit man sich am besten selber mal ein Beispiel machen kann.

14.04. – 40€ Kreditkarteneinsatz
27.04. – 80€ Kreditkarteneinsatz
29.04. – 100€ Bargeldabhebung
14.05. – Rechnung über 120€ + 100€ + ((100€ * 0,2290) / 365 * 16 Tage) = 221€

Die Gebühr würde also 1€ betragen.

Natürlich kann man aber auch schon vor Erhalt der Rechnung den Betrag ausgleichen. Wichtig ist aber, dass ihr dann euren kompletten Soll ausgleicht und nicht nur eure Bargeldabhebung.

14.04. – 40€ Kreditkarteneinsatz
27.04. – 80€ Kreditkarteneinsatz
29.04. – 100€ Bargeldabhebung
30.04. – 220€ Überweisung
14.05. – Rechnung über (100€ * 0,2290) / 365 * 1 Tage = 0,06€

In der Regel beginnt man mit einem Kreditkarten-Limit von ~250€ steigt aber relativ schnell auf bei Nutzung. Allerdings gibt es auch immer wieder Mal Leute, die nur einen Kreditrahmen von 50€ genehmigt bekommen. Nach Erhalt der Rechnung hat man 20 Tage Zeit diese zu begleichen, sonst werden die oben angesprochenen Sollzinsen von 19,94% pro Jahr fällig. Es müssen immer min. 3% (bzw. min. 30€) der Rechnung gezahlt werden. Vergisst man dies, kommen noch satte 10€ Mahngebühren dazu.
- Crenzy

159 Kommentare

Verfasser

9540489-8Mp5d

Wo kann man da kündigen?
Haben die eine Faxnummer?

Geht problemlos per E-Mail die Du angibst. Danach kommt ne Bestätigung und die Aufforderung die Karte zu zerstören.

Verfasser

Gebührenfrei (deutsches Festnetz) 0800 880 1120, Mobilfunk/andere Länder +49 (0) 345 21973030

Faxnummer ist mir keine Bekannt.

Du bist aber nach der Kündigung nie wieder Neukunde.

Gilt man hier wieder als Neukunde wenn man vor über einem Jahr gekündigt hat?

Jonny83

Wo kann man da kündigen? Haben die eine Faxnummer?



eigeninitiative ist ja leider nicht so einfach....oO
Hier kann man alles nachlesen: advanzia.com/faq…pdf

Verfasser

W4NN1

Gilt man hier wieder als Neukunde wenn man vor über einem Jahr gekündigt hat?



Nie wieder, auch nicht als ehemaliger PayVIP-Kunde oder alle anderen Karten der Advanzia.

nutze die kk seit letztes Jahr ohne Probleme.

Ich hab sie selbst seit 2009 und bin top zufrieden, leider kann ich aufgrund einer damals genutzten Promo selbst nicht werben. Dank stef4n nutzen zwei meiner Freunde nun auch die KK und sind ebenfalls zufrienden.
Besten Dank an dieser stelle nochmal

Warnung vor den Usern Julz, madhein, Pendal, rami1001. Sie zahlten keine Prämien aus.


Was meinst du damit? Man kriegt doch die 30€ von Advanzia und nicht vom Werber?

Viele teilen ihren Teil der Prämie nochmals und diese User hatten das versprochen, aber den Deal nicht eingehalten

Warnung vor den Usern Julz, madhein, Pendal, rami1001. Sie zahlten keine Prämien aus.


Viele Werber geben was von Ihrer Prämie ab. Zum Beispiel 50/50.
Das bedeutet du bekommst 30 von der Bank und 15 vom Werber.

Seh ich da eine Verschlechterung von 20 Tacken gegenüber dem Deal vom Februar?

Verfasser

Ja es ist eine Verschlechterung. Den Top-Deal gibt es im November.

drwolf

Seh ich da eine Verschlechterung von 20 Tacken gegenüber dem Deal vom Februar?

Top Angebot waren 50 für den Werber + 50 für den Geworbenen + 30 Qipu.

Ok, dann vielleicht im November. Bei Advanzia gibt es nur die Mastercard?

Hat die Master Card auch die üblichen Versicherungen (Auslandsreise, Mietwagen, etc.) mit dabei?

Hab mir die Karte blöderweise vor 3 Tagen beantragt. Ist ein nachträglicher Bonus möglich?

hat sich erledigt, danke

Es gibt keine Möglichkeit das ganze automatisch vom Konto abbuchen zu lassen, sondern man muss wirklich monatlich überweisen oder?

Verfasser

wuetzchen

Es gibt keine Möglichkeit das ganze automatisch vom Konto abbuchen zu lassen, sondern man muss wirklich monatlich überweisen oder?



Nein, das geht nicht.

Keine Auslandseinsatzgebühr, klingt gut.

Verfasser

Max4tw

Hab mir die Karte blöderweise vor 3 Tagen beantragt. Ist ein nachträglicher Bonus möglich?



Die Wahrscheinlichkeit, dass die Advanzia das nachbucht, sind sehr gering. Neu beantragen wird auch nicht gehen, da du dann kein Neukunde mehr bist.

elfarid

Hat die Master Card auch die üblichen Versicherungen (Auslandsreise, Mietwagen, etc.) mit dabei?



Sollten dabei sein, glaube da gibt es jeweils extra Portale:
advanzia.com/faq…pdf
Punkte XII bis XIV

Verfasser

elfarid

Hat die Master Card auch die üblichen Versicherungen (Auslandsreise, Mietwagen, etc.) mit dabei?



advanzia.com/vor…le/

mietwagen.de/adv…ia/

Ich bin relativ lange dort Kunde und habe mich letztens über die Advanzia geärgert. Dass man dort keinen allzu kompetenten Service erwarten kann, war mir bewusst.

Zufälliger Weise wurde ein Buchstabe meines Vornamens in deren System von einem "L" auf ein "N" geändert, sodass nicht nur mein Name Scheisse klingt, sondern zudem nach Begleichung der Rechnung aufgefordert wurde, mich mit Übersendung einer Perso Kopie zu legitimieren, da KK Inhaber ( Also der falsche Name) und der Kontoinhaber ( richtiger Name) nicht die selben sind.

Postident ist leider nicht möglich. Ich sperre mich aber ehrlich gesagt ein wenig, denen meine Persokopie zu schicken. Mag sein, dass es ein Einzelfall ist, aber evtl passiert dies ja öfters.

Mailadresse und Anschrift änderten sich auch ab, sodass Rechnungen nicht ankamen oder ich Sicherheitshinweise nicht erhalten habe, dass die Karte gesperrt wurde, aufgrund eines Einkaufes, den Sie erst verifizieren wollten.


Fazit: netter Kreditrahmen, hässliche Karte, bescheidener Service. Allein auf diese Karte würde ich aber nicht setzen wollen.

kurktkokain

Keine Auslandseinsatzgebühr, klingt gut.



Das kann ich so nicht bestätigen. Zum einen fallen, soweit ich weiß, direkt die Zinsen an, wenn Du abhebst, zum anderen musste ich letztes Jahr in Nepal 5 Euro Gebühren pro Abhebung zahlen. Diese gingen aber soweit ich weiß an die Bank vor Ort! In allen anderen Ländern, in denen ich sonst abgehoben habe, war das nicht der Fall!

mich hat stef4n beim letzten Mal sehr freundliche beraten und auch geworben.
Quipu wurde mir bereits ausgezahlt, auf die Gutschrift warte ich aber bis heute ( und damit mein Werber sicher auch).

Eigentlich gerade wenig Lust denen hinterher zu rennen

Verfasser

kurktkokain

Keine Auslandseinsatzgebühr, klingt gut.



Die Karte heißt auch Gebührenfrei und nicht Zinsfrei. Wenn man aber am gleichen Tag der Abhebung überweist, betragen die Zinsen ein paar Cent oder entfallen, wenn die Kohle eher drauf war.

Die Gebühren vor Ort am ATM werden nicht ersetzt, weil die von der Ortsbank kassiert werden. Ich kenne/kannte nur die DKB-VISA, welche diese Gebühren ersetzt hatte.

Najzero

mich hat stef4n beim letzten Mal sehr freundliche beraten und auch geworben. Quipu wurde mir bereits ausgezahlt, auf die Gutschrift warte ich aber bis heute ( und damit mein Werber sicher auch). Eigentlich gerade wenig Lust denen hinterher zu rennen


Bei mir wurde die Gutschrift laut Rechnung direkt mit dem ersten Kauf verrechnet.
Qipu hat nach ca. 4 Wochen das Cashback gutgeschrieben.

beppe

Ich sperre mich aber ehrlich gesagt ein wenig, denen meine Persokopie zu schicken.



Du darfst auf dem Perso durchaus verpixeln, also Foto, beide Nummern. Den Rest (Name und Anschrift) haben sie schon. Dann noch auf die Kopie ein halbtransparentes "Kopie für Advanzia 02.05.2016" drüber, möglichst oft, dann steigt die Hemmung, sowas zu speichern oder weiterzugeben Denn die Rechtslage mit dem Speichern ist so ein Ding und der Datenschutzbeauftragte liebt solche Informationen...


Kann mir einer vielleicht den Unterschied zwischen dieser und der Nummer26 Karte nennen?

McTavish

Bei mir wurde die Gutschrift laut Rechnung direkt mit dem ersten Kauf verrechnet. Qipu hat nach ca. 4 Wochen das Cashback gutgeschrieben.



Ja, ich habe erst am Wochenende im alten Deal nachgesehen, wie eigentlich das Feedback war. Da konnte man ja lesen, dass 2-3 andere Leutchen auch darauf warten/Nachhaken mussten.
Wie gesagt, mein Werber ( = Dealersteller ) war top und hat auch auf meine dämlichen Fragen geantwortet... und die Anleitungs-PN ist top.

Verfasser

Guts

Kann mir einer vielleicht den Unterschied zwischen dieser und der Nummer26 Karte nennen?



Number26 dürfte Prepaid sein, das heißt du bekommst keinen Kredit und musst die Kohle auf dem Konto haben. Bei der Gebührenfrei kannst du die Rechnung später begleichen.
Und bei Number26 gibts keine Prämien.

Hab die Karte selbst seit einigen Monaten, bin extrem zufrieden

Deal ist HOT

So ganz habe ich den praktischen Ablauf aber noch nicht verstanden. Nehmen wir das konkrete Beispiel, Im Juni geht es in die USA:

-Geld abheben besser mit der DKB Karte weil dann keine Gebühren anfallen
-Bezahlen am besten mit dieser Karte weil keine Gebühren anfallen

Wenn wir mit dieser Karte bezahlen kann ich nur in dem bewilligten Rahmen bleiben (evtl. nur 50 oder 250 Euro am Anfang?) und ich muss immer am besten direkt nach dem Kauf online den Betrag auf die Karte überweisen? Das ist ja im Urlaub praktisch kaum möglich, ich möchte ja schliesslich Urlaub machen und nicht Abend dann immer noch Bankgeschäfte erledigen. Gibt es nicht die möglichkeit vorab Geld auf die Karte zu überweisen? Und wenn etwas über bleibt kann ich es dann wieder runter überweisen?

Überlege mir die Advanzia zu holen, allerdings hab ich eine Frage:
Ich benutze eigentlich für alles meine Fidor SmartCard und bräuchte die Advanzia eigentlich nur um mir im Ausland Mietwagen leihen zu können.
Muss ich mir jetzt erst ein höheres Kreditlimit erarbeiten, damit das mit der Kaution auch klappt?
Oder reicht da auch der Startkreditrahmen den ich da als Student eingeräumt bekomme?

Suche außerdem noch einen Werber
gefunden

Suche Werber

Ich bräuchte auch einen Werber. Angebote bitte per PN

Hab einen Gefunden.

Verfasser

mosuri

Überlege mir die Advanzia zu holen, allerdings hab ich eine Frage: Ich benutze eigentlich für alles meine Fidor SmartCard und bräuchte die Advanzia eigentlich nur um mir im Ausland Mietwagen leihen zu können. Muss ich mir jetzt erst ein höheres Kreditlimit erarbeiten, damit das mit der Kaution auch klappt? Oder reicht da auch der Startkreditrahmen den ich da als Student eingeräumt bekomme?



Der Kreditrahmen richtet sich nach den Informationen, die du auf der zweiten Seite im Antrag angibst. Mit den richtigen Informationen sind auch 3000 Euro Kreditrahmen kein Problem.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text